Rodena - Be Saarlouis - Be-SLS.de - RODĒNA - Rodene - RODENA Theologisch-Historischer Verein Saarlouis-Roden - rodena.de - www.rodena.de - Infos rund um Saarlouis Roden
bib.rodena.de

 

13. Februar 2019

Karnevalsverein „De Picarda Fräsch“lädt ein zur aktiven Teilnahme beim Faasendumzug

Der Karnevalsverein „de Picarda Fräsch" e.V. führt seinen traditionellen Faasendumzug am Samstag, den 02. März 2019 durch. Die Aufstellung erfolgt gegen 14:30 Uhr auf der “Dellt” im Bereich des Sportplatzes. Der Umzugsbeginn ist um 15:00 Uhr und führt durch die Dorfstraße bis zur Mehrzweckhalle. Anschließend findet dort die Preisverleihung für die schönsten Fußgruppen und Wagenformationen statt. Nach der Preisverleihung geht es nahtlos in den Fastnachtsball mit DJ Meng über. Der Faasendumzug braucht jedoch noch aktive Teilnehmer. Interessenten melden sich bitte schriftlich bis zum 16. Februar 2019 bei Frau Kornelia Harig, Sportplatzstraße 15, 66740 Saarlouis, Fax 06831-69006 oder per Email an kh@de-picarda-fraesch.de. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Termin, Karneval


 


Meditation lernen? Anneliese Christine Herrmann bietet entsprechende Kurse im Geistlichen Zentrum, Püttlingen und im Karmelitenkloster Springiersbach, Bengel, an. Mehr Infos


11. Februar 2019

Der große Krieg ist zu Ende - was dann?

Umbrüche in Politik und Gesellschaft als Folge des Ersten Weltkriegs an der Saar - Schon vor dem Ende der Kampfhandlungen hatten die Entbehrungen und Verluste des Krieges in Deutschland zu wachsender Kriegsmüdigkeit geführt. Mit dem Waffenstillstand am 11. November 1918 blieb die Zukunft weiter ungewiss. Der Sturz des Kaisers und die Revolution mit Arbeiter- und Soldatenräten lösten Verunsicherung, aber auch eine Aufbruchsstimmung aus. An der Saar kam die besondere Situation der französischen Besatzung und der drohenden Abtrennung vom Deutschen Reich hinzu. Der Vortrag zeigt sowohl die politische Problematik als auch die schwierige Bewältigung des Alltags zum und nach dem Kriegsende in der Saarregion auf und beruht zu großen Teilen auf Quellen aus der Saarlouiser Saarzeitung. Eine Veranstaltung des Historischen Vereins für die Saargegend in Kooperation mit dem Städtischen Museum Saarlouis - Mittwoch, 20. Februar 2019, 19:00 Uhr - Studio, Theater am Ring, Saarlouis - Eintritt frei. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Termin


 

11. Februar 2019

Filme über die „Faasend“ in Beaumarais

Der Verein für Mundart und Geschichte Beaumarais lädt zu einer Filmvorführung am Rosenmontag den 4. März 2019 um 17 Uhr ins Dorfhaus Beaumarais, Hauptstraße 48, ein. Im Rahmen eines geselligen Beisammenseins werden entsprechend der aktuellen Jahreszeit Filme über die „Faasend“ in Beaumarais gezeigt. Dabei werden alte Filme von Umzügen und Ausschnitte aus Kappensitzungen zu sehen sein. Der Verein für Mundart und Geschichte Beaumarais setzt mit dieser Veranstaltung seine Reihe der Filmnachmittage fort. Die bisherigen Veranstaltungen hatten ein sehr großes Interesse gefunden. Der Verein hofft auch diesmal auf viele Besucherinnen und Besucher. Der Eintritt ist frei. Foto: „Faasend“ in den 1960er Jahren im früheren Beaumaraiser Gasthaus Bonnet (Quelle: Verein für Mundart und Geschichte Beaumarais) - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Termin


 

Portaltipp
Termine gesucht, Sie möchten Termine eintragen? Sie suchen interessante Kursangebote von KVHS, vhs der Stadt, KEB, ... - dann ist das Terminportal der richtige Ort für Sie.
  weiter
 


10. Februar 2019

GKG Fraulautern 1949 e.V.

‼️ 🚧 🏗 ÄNDERUNG ZUM UMZUG🏗🚧‼️ Unser Umzug geht aufgrund der Dauerbaustelle in der Jahnstraße dieses Jahr eine andere Strecke! Die Aufstellung findet in der Lachwaldstraße statt. Von dort aus geht es durch die Kreuzbergstraße weiter in die Jahnstraße. In der Jahnstraße angekommen geht der Umzug seinen gewohnten Weg zum Vereinshaus. Wie im letzten Jahr findet auch dieses Jahr kein Umzugsball im Vereinshaus statt. Um den Hallenboden zu schützen, musste dieser aufwendig abgeklebt werden und am nächsten Tag von einer Fachfirma teuer gereinigt werden bevor wir ihn wieder abbauen konnten. Für die notwendigen Sicherheitskontrollen am Eingang und auch um in der Halle für Sicherheit zu sorgen mussten immer mehr Dienstleister beauftragt werden, die verhindern, dass Drogen und Starkalkohol ins Vereinshaus eingeschleust werden. Dennoch nahmen die Polizeieinsätze in den letzten Jahren leider merklich zu. Selbst vor Vandalismus wurde nicht halt gemacht. Auch die Auflagen bei der Getränkeausgabe wurden in den letzten Jahren merklich verschärft. Ein Beispiel ist das Verbot Flaschen oder Gläser auszugeben. Zusätzlich zogen sich Aufräum- und Reinigungsarbeiten bis tief in die Nacht hinein und so wurde die Veranstaltung mehr und mehr unrentabel für unsere Vereinskasse. Aus diesen Gründen ist es uns nicht mehr möglich den Umzugsball in der Ihnen bekannten Form durchzuführen, sodass auch dieses Jahr nach unserem Umzug das Vereinshaus geschlossen bleibt. Wir dürfen alle Feiertüchtigen auf dem Brunnenplatz vor dem Vereinshaus begrüßen. Für das leibliche Wohl ist auch dort bestens gesorgt! Um unseren schönen Umzug bewundern zu können, kaufen Sie sich ein Umzugsbändchen. Sie werden am Straßenrand während des Umzugs für nur 1€ verkauft! - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Termin, Karneval


 

08. Februar 2019

Veranstaltung Sicherheit gegen Einbruchsdiebstahl im Kreis Saarlouis

Der FDP-Kreisverband Saarlouis lädt ein zur Veranstaltung "Sicherheit gegen Einbruchsdiebstahl im Kreis Saarlouis". Diese findet statt am am 20.02.2019 um 19:00 Uhr im Gasthaus Gellenberg, Niedaltdorfer Str. 25 in Rehlingen-Siersburg im Ortsteil Hemmersdorf. Anwesend sind an diesem Abend die FDP Kandidaten für die Kreistagswahl 2019: aus Dillingen die Spitzenkandidatin Petra Bock und aus Rehlingen-Siersburg Andreas Hoffmann, der auch das Amt als Vorsitzender der Jungen Liberalen im Kreis Saarlouis inne hat. Zum Thema referieren Vertreter der örtlichen Polizei und Experten für Kriminalitätsprävention aus Saarbrücken sowie Joachim Geiger (FDP-Landesvorstandsmitglied). Er berichtet aus der Sicht der Versicherungsbranche: Wie man sich vor Einbrüchen schützen kann - aber auch, was man beachten muss, wenn eingebrochen wurde. Eine Diskussion ist ausdrücklich erwünscht! - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Termin


 



Ferienkurse und -vorträge von Vereinen aus Roden mit den Bereichen Heimatkunde, Heimatforschungen, Theologie, Interkulturelle Kooperation; teilweise in Kooperation mit der Stadt Saarlouis, RFN und anderen Vereinen/Organisationen.. mehr

IMMOBILIENANGEBOT SAARLOUIS-RODEN // LORISSTRASSE 70 - 7-Familienwohnhaus Saarlouis- Roden, Lorisstraße 70 (Stand 06/2016) KFW 55 Effizienzhaus (Wohnungen im Untergeschoss, Erdgeschoss, 1. Obergeschoss und Dachgeschoss). Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen die Bau- und Leistungsbeschreibung unseres oben genannten Objektes vor. Sie werden feststellen, dass diese serienmäßig sehr umfangreich ausgestattet sind. Die Wohnungen erfüllen die Anforderungen der ... mehr


05. Februar 2019

Baumschnittkurs beim Kleingärtnerverein Roden e.V.

Der jährliche, kostenlose und traditionelle Baumschnittkurs beim KGV Roden findet am 02. März 2019 um 9:00 Uhr statt. Treffpunkt ist vor dem Vereinshaus in der Kleingartenanlage. Der erfahrene und bewährte Gärtnermeister Alois Rau ist Kursleiter. Er wird in Theorie und Praxis durch das Programm führen. Den Abschluss des Kurses bildet ein kleiner Imbiss in unserem Vereinsheim. Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen. Der Vorstand - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden,


 

01. Februar 2019

Karnevalsverein „De Picarda Fräsch“lädt ein zur aktiven Teilnahme beim Faasendumzug

Der Karnevalsverein „de Picarda Fräsch" e.V. führt seinen traditionellen Faasendumzug am Samstag, den 02. März 2019 durch. Die Aufstellung erfolgt gegen 14:30 Uhr auf der “Dellt” im Bereich des Sportplatzes. Der Umzugsbeginn ist um 15:00 Uhr und führt durch die Dorfstraße bis zur Mehrzweckhalle. Anschließend findet dort die Preisverleihung für die schönsten Fußgruppen und Wagenformationen statt. Nach der Preisverleihung geht es nahtlos in den Fastnachtsball mit DJ Meng über. Der Faasendumzug braucht jedoch noch aktive Teilnehmer. Interessenten melden sich bitte schriftlich bis zum 16. Februar 2019 bei Frau Kornelia Harig, Sportplatzstraße 15, 66740 Saarlouis, Fax 06831-69006 oder per Email an kh@de-picarda-fraesch.de. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Termin, Karneval


 

Reisetipp
Schmetterling Tauchbasen bei Giuseppe Schillaci - auch auf fb: GS Reise- und Freizeit
  weiter
 


30. Januar 2019

Galakappensitzung des SKC de Boules

Wie immer ein MUSS! - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Termin, Karneval


 

30. Januar 2019

Rhythmus, Rap und Reime: Bas Böttcher eröffnete vhs-Semester

Besondere Deutschstunde mit der vhs Saarlouis: Zum Auftakt des neuen Semesters zeigte Slam-Poet Bas Böttcher im ausverkauften Theater-Studio eindrucksvoll, was man mit Sprache und Rhythmus alles anstellen kann. Ein Abend der nachklingt: Bas Böttcher, Poetry-Slam-Urgestein und Experte für unterhaltsame Lyrik mit Tiefgang, eröffnete das neue vhs-Semester mit einem Donnersturm aus Rhythmus und Reimen, der sich seine Aufmerksamkeit förmlich einforderte. In seinem Repertoire: Gedichte und Erzählungen, lyrische Kompositionen, die ins Staunen versetzen. Da erklingt das Gedicht übers Tanzen im Walzertakt und der Erlkönig läuft im Beatbox-Galopp – lautmalerische Vignetten, deren Form den Inhalt übertönt und ihm gerade dadurch eine Bedeutung verleiht, derer Worte alleine nicht mächtig wären. Böttcher fasziniert mit Doppeldeutigem und Widersprüchlichem, mit Wörtern, die er „gegen den Strich bürstet“. Dazwischen ertönt ein Stück in „pseudo-deutsch“, mit zusammengefasst ... ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, vhs, Termin


 

Historische Impressionen rund um Roden


30. Januar 2019

Fasching auf der Kinder- und Jugendfarm Saarlouis

Faschingsfreizeit, 25.2.-1.3.2019. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Termin, Karneval


 

27. Januar 2019

Närrisches Wochenende beim KV „de Picarda Fräsch“ e.V.

Am Freitag, den 22. Februar 2019, veranstaltet der Karnevalsverein „de Picarda Fräsch“ seine Galakappensitzung. Die 2. Kappensitzung findet am Samstag, den 23. Februar 2019, statt. Los geht’s an beiden Tagen um 20:11 Uhr in der Mehrzweckhalle in Picard. Geboten wird ein stimmungsvolles Programm mit attraktiven Garde- und Schautänzen, humorvollen Sketchen, mitreißenden Büttenreden und wirbelnden Tanzmariechen. Der Kartenvorverkauf findet am Freitag, den 08.02.2019, von 17:00 – 19:00 Uhr und am Samstag, den 09.02.2019, von 12.00 bis 14.00 Uhr in der Mehrzweckhalle Picard statt. Weitere Karten können anschließend bei MTG Deutschland, St. Avolder Straße 66 in 66740 Saarlouis nach telefonischer Vereinbarung (Telefon: 06831 – 4004790, Handy: 0152-53488393) erworben werden. Die Eintrittskarten werden zu einem Preis von 10,00 € angeboten. Die angebotenen Sitzplätze sind nummeriert. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Karneval


 

Historisches Bild der Stunde
Luftaufnahmen Roden


24. Januar 2019

Faschingsspaß auf der Farm!

Vom 25.02.-01.03.2019 findet unsere erlebnispädagogische Faschingsfreizeit statt. Wie immer könnt ihr viele tolle Erfahrungen auf der Farm und im Naturschutzgebiet „Ellbachtal“ sammeln und mit Freunden teilen. Außerdem erwartet Euch ein buntes Kreativ- und Bastelangebot! Alle Infos und Anmeldungen erhaltet Ihr auf Anfrage unter info@kjf-saarlouis.de! Wir freuen uns auf Euch! - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Termin


 

23. Januar 2019

Frühjahrsprogramm „Aktiv älter werden...“ startet wieder

Die Infobroschüre „Aktiv älter werden - Kurse und Veranstaltungen auch für zukünftige SeniorInnen“ 1. Halbjahr 2019 wurde gestern im Theater am Ring vorgestellt. Die Broschüre feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. Die Seniorenmoderatorin der Kreisstadt Saarlouis bietet mit der Vhs der Kreisstadt, der Frauenbeauftragten des Landkreises und der Kath. Familienbildungsstätte Saarlouis e.V. Kurse sowie Veranstaltungen an, die die Bedürfnisse älterer Menschen berücksichtigen. Aber auch Angehörige und interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zu diesen Vorträgen herzlich eingeladen. Die Kooperation der beiden Bildungsträgern, der Senioren- und Frauenbeauftragten hat sich in der Vergangenheit bestens bewährt. In den letzten Jahren wurde deutlich, dass die Themen rund ums „Älter werden“ nicht nur ältere Menschen interessieren, sondern auch von jüngeren Menschen und Angehörigen nachgefragt werden. Dies war von Anfang an ein wichtiges Anliegen der Kooperationspartner, denn das Thema „Älter werden“ sollte nicht ausschließlich älteren Menschen angeboten werden. Diese Veranstaltungsreihe war auch angedacht, das Verständnis der Generationen zu fördern. Das Programm weist auf fünfzehn verschiedene Informationsveranstaltungen und Kurse mit medizinischen, ernährungs- und bewegungsorientierten Aspekten hin. Zu finden ist die neue Broschüre „Aktiv älter werden ...“ an der Bürgerinfo des Rathauses und an anderen öffentlichen Stellen. Natürlich kostenlos. Nähere Informationen erteilt die Seniorenmoderatorin der Kreisstadt Saarlouis, Birgit Cramaro, Telefon: 06831/443-383, Telefax: 06831/443-410, Email: cramaro@saarlouis.de (bc) - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Info


 

 

  weiter



21. Januar 2019

Närrisches Wochenende beim KV „de Picarda Fräsch“ e.V.

PICARD. Am Freitag, den 22. Februar 2019, veranstaltet der Karnevalsverein „de Picarda Fräsch“ seine Galakappensitzung. Die 2. Kappensitzung findet am Samstag, den 23. Februar 2019, statt. Los geht’s an beiden Tagen um 20:11 Uhr in der Mehrzweckhalle in Picard. Geboten wird ein stimmungsvolles Programm mit attraktiven Garde- und Schautänzen, humorvollen Sketchen, mitreißenden Büttenreden und wirbelnden Tanzmariechen. Der Kartenvorverkauf findet am Freitag, den 08.02.2019, von 17:00 – 19:00 Uhr und am Samstag, den 09.02.2019, von 12.00 bis 14.00 Uhr in der Mehrzweckhalle Picard statt. Weitere Karten können anschließend bei MTG Deutschland, St. Avolder Straße 66 in 66740 Saarlouis nach telefonischer Vereinbarung (Telefon: 06831 – 4004790, Handy: 0152-53488393) erworben werden. Die Eintrittskarten werden zu einem Preis von 10,00 € angeboten. Die angebotenen Sitzplätze sind nummeriert. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Karneval


 

15. Januar 2019

PetraBock (FDP): Verhandlungen über Zukunft von Ford zügig voranbringen: „Landesregierung und Landrat müssen Strukturwandel gestalten!“

Die Wettbewerbsfähigkeit des Saarlandes hängt stark an der Automobilindustrie, knapp ein Drittel der gesamten Bruttowertschöpfung kommt aus dem produzierenden Gewerbe. Im Saarland und speziell im Kreis Saarlouis haben sich besonders viele Zulieferer auf die Produktion von Verbrennungsmotoren spezialisiert. Die Spitzenkandidatin der FDP Saarlouis für die Kreistagswahl, Petra Bock, warnt vor einem massiven Verlust an Arbeitsplätzen und Wertschöpfung im Kreis und stellt sich daher hinter den Betriebsrat von Ford, der mit Forderungen nach schnellen Verhandlungen über den langfristigen Erhalt des Werkes in die Offensive gegangen ist: „Der langfristige Verbleib des Fordwerkes in Saarlouis ist lebensnotwendig für unseren Kreis. Ford ist der größte Arbeitgeber im Kreis Saarlouis und mit den vielen Zulieferbetrieben der wirtschaftliche Motor der gesamten Region auch über den Kreis hinaus. Ein Ende für Ford würde den wirtschaftlichen Kollaps bedeuten. Das muss dringend verhindert werden. Daher unterstützen wir mit allen Kräften die Initiative des Betriebsrats, schnelle Verhandlungen mit Ford zu führen, um das Werk langfristig zu sichern. Gleichzeitig sind aber auch gerade die Abgeordneten und Minister aus dem Kreis gefordert, sich in Brüssel, Berlin und Saarbrücken für realistische politische Rahmenbedingungen einzusetzen, die einen Fortbestand der Automobilindustrie überhaupt ermöglichen“. Bock fordert Landesregierung und Landrat zudem auf, den bevorstehenden Strukturwandel aktiv zu gestalten: „Es wird in Zukunft auch im Kreis Saarlouis sicher einen Strukturwandel geben müssen. Land und Kreis sind aufgefordert, diesen aktiv abzumildern und zu gestalten. Hierfür müssen die richtigen Rahmenbedingungen gesetzt werden, damit Unternehmen im Kreis bleiben und neue Unternehmen dazukommen. Besonders wichtig ist dabei die Digitalisierung. Wir sollten uns mit allen Kräften bemühen, dass der Kreis Saarlouis zum Zukunftskreis wird“. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Politik, FDP


 

 

  weiter



11. Januar 2019

Petra Bock, (FDP), sieht Chancen im neuen Kreishaushalt vertan

Die Freien Demokraten im Landkreis Saarlouis kritisieren den kürzlich beschlossenen Kreishaushalt des Landkreises Saarlouis im Hinblick auf mangelnde Sparbemühungen, einer fortlaufenden Verschuldung und falscher Prioritätensetzung bei Neubeschaffungen. „Den Beschluss des Kreistages, ein Elektrofahrzeug oder ein Fahrzeug mit alternativen Antriebsarten als Dienstfahrzeug für die Bediensteten zu beschaffen, sehe ich kritisch. Die Wertschöpfung muss in unserem Landkreis gehalten werden! Im Rahmen von Beschaffungen müssen die Unternehmen vor Ort unterstützt werden, um Arbeitsplätze sowie Steuereinnahmen hier zu halten“, so Petra Bock, die Spritzenkandidaten der FDP für den Kreistag Saarlouis. Dass der Umlagesatz der Kreisumlage auf 48,8 % gefallen ist, begrüßen die Freien Demokraten grundsätzlich, weisen jedoch darauf hin, dass sowohl im Landkreis Sankt Wendel mit 42 %, als auch dem Landkreis Neunkirchen mit 46 %, dieser immer noch geringer ausfällt. Auch leichte Senkungen können für die Städte und Gemeinden große Spielräume eröffnen. Vor diesem Hintergrund sei es nicht zielführend, stetig neue Ämter und Stabsstellen im Landratsamt zu schaffen. Vielmehr müsse sich auf die Kernverwaltung konzentriert werden sowie eine effiziente und bürgerfreundliche Aufgabenwahrnehmung im Mittelpunkt der Kreisarbeit stehen, kommentieren die Freien Demokraten in Hinsicht auf die Bestrebung von Landrat Lauer, ein neues Amt für Ehrenamtsförderung zu schaffen, die bereits als Aufgabenbereich durch das Amt für Soziale Dienste abgedeckt wird. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, FDP, Politik


 

11. Januar 2019

Stationen eines beherzten Lebens: Sonderausstellung über Maréchal Michel Ney eröffnet

Michel Ney wurde am 10. Januar 1769 in der Bierstraße 13 im damals französischen Sarre-Louis geboren. Viele Titel, Auszeichnungen und Ehren wird der Sohn eines Böttchers in seinem späteren Leben erhalten, darunter solch glanzvolle wie Pair de France, Herzog von Elchingen und Fürst von der Moskwa. Viele Schlachten wird er schlagen, für Frankreich und Kaiser Napoleon, der seinen General einst voller Stolz als den „Tapfersten der Tapferen“ bezeichnete. Zum 250. Geburtstag des berühmten Saarlouisers ehrt ihn das Städtische Museum noch bis zum 10. Juni 2019 mit einer beeindruckenden Retrospektive. Zur Vernissage im Januar konnten Oberbürgermeister Peter Demmer und Museumsleiter Benedikt Loew zahlreiche Gäste in den historischen Räumlichkeiten des Museums in der Kaserne VI begrüßen. "Auch wenn Michel Ney mit dem Standbild auf der Vaubaninsel, der Gedenkplakette an seinem Geburtshaus und einer Straßenbenennung durchaus präsent ist in seiner Geburtsstadt, verdient seine Per ... ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Maréchal Michel Ney


 

Lesetipps auf Donnerbraeu.rodena.de3 /174

Arbeiterzahlen, donner-bier-Wichtige Grundlagen, 1950 bis 1977


11. Januar 2019

Karo Blau Gold

Karneval 2019 - alles auf einen Blick :-) - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, http://karo-blau-gold.de/


 

10. Januar 2019

Öffentliche Führung durch die Ausstellung „Herbert List – Das Magische im Vorübergehen“ am Sonntag, 20. Januar 2019 um 15 Uhr

Im Rahmen der Ausstellung „Herbert List – Das Magische im Vorübergehen“ findet am Sonntag, 20. Januar 2019 um 15 Uhr eine öffentliche, kostenlose Führung in der Ludwig Galerie Saarlouis statt. Mit 120 Arbeiten von 1930 bis 1961 zeigt die Ausstellung „Das Magische im Vorübergehen“ in der Ludwig Galerie Saarlouis einen Querschnitt des vielfältigen Schaffens des Hamburger Fotografen. Herbert List (1903 – 1975) arbeitete in fast allen Genres, die die Fotografie zu bieten hat, ob Architektur-, Stillleben- oder Straßenfotografie, Porträts oder Dokumentation. Er verwischte gern die Genregrenzen und erschuf ein schwer fassbares Œuvre, das sich nicht selten dem kategorisierenden Zugriff entzieht. Architektonische Aufnahmen erinnern an komponierte Stillleben oder surreale Kompositionen. Sein dokumentarischer Blick auf griechische Skulpturen oder afrikanische Artefakte steht an Intimität seinen Portraits kaum nach. Und wenn seine Kamera die klassische Schönheit des männlichen Körpers einfängt, ist nicht ganz klar, ob ein mühevoll komponiertes Arrangement oder ein spontan gemachtes privates Fototagebuch den Betrachter einlädt. Diese Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit MAGNUM PHOTOS, Paris und dem Herbert List Estate, Hamburg. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Termin


 

Lesetipps auf Heimatforschung.rodena.de3 /91

Die Rache der Hexen, Die jüdische Gemeinde in Merzig, Beizen


08. Januar 2019

SKC de Boules e.V.

Terminhinweis des SKC de Boules e.V.. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Termin


 

08. Januar 2019

„MyShow“ 2019 – Das Comeback des Musical Werk Saarlouis e.V.

Es ist wieder soweit: Nach einer kleinen, kreativen Pause meldet sich das Musical Werk Saarlouis zurück! Mit der „MyShow 2019“ bringt das Ensemble eine Wiederauflage seines beliebten Klassikers auf die Bühne. Das Publikum kann sich vom 18. bis 20. Januar 2019 auf einen bunten Abend mit Nummern aus den Bereichen Pop, Rock und Musical freuen. Nach den 11 umjubelten Vorstellungen des Musicals „Natürlich Blond“ im Theater am Ring Saarlouis ist es am dritten Januarwochenende wieder soweit, wenn es heißt: „Vorhang auf!“ für die MyShow 3.0! Die MyShow ist – nebst den Musical-Produktionen - seit 2015 fester Bestandteil des Bühnenprogramms. Das Konzept beinhaltet einen Darbietungs-Mix aus den Bereichen Tanz, Schauspiel und Gesang. Oder einfach nur „Musicals made in Saarlouis“. Wie schon in den zurückliegenden Jahren soll der Name der MyShow „3.0“ – wie das Ensemble sie intern gerne nennt – auch 2019 Programm sein! Gemeinsam mit der künstlerischen Leitung en ... ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Termine


 

Rund ums Essen - aus der Antike und dem Mittelalter

SCHNIPPELCHES PANNEKUCHE

(von P. Wagner)

1 Kg Kartoffeln

Zubereitung:
Die Kartoffeln schält man, wäscht sie und schneidet dünne Stifte. Dann nimmt man eine Pfanne und gibt Öl hinein, das man erhitzt. Dann gibt man die Kartoffeln hinein, salzt und pfeffert diese.

Dann Deckel drauf und braten bis sie gar geworden sind.

Während dessen nimmt man die Eier, das Mehl, etwas Salz und die Milch oder das Mineralwasser und bereitet einen dünnflüssigen Teig. Den schüttet man über die Kartoffeln wenn sie gar geworden sind.

Unter häufigem Wenden bei offener Pfanne lässt man die Masse weiterbraten, bis viele krustige "Schnibbelcher" entstanden sind.

Dazu reicht man sinnvoller Weise einen grünen Salat.

Schoofseintopf

WEG MIT DEM MESSER UND LASS DAS SCHOOF IN RUH. DAT KIMMT LO SICHERLICH NET RINN^^

Man benötigt dazu: 1 Kopf Weisskohl, 5 - 8 Möhren, und etwa 6 mittlere Kartoffeln, 1 dicke Zwiebel, 250 Gramm Bauchspeck gewürfelt. und nach Geschmack einige Zehen Knoblauch, Bouillion, Pfeffer, Salz und Kümmel, einen Gusstopf

Man nimmt aus dem Garten einen Weisskohl, Möhren nach Mengenangabe, Kartoffeln und die Zwiebel. Das alles wird gewaschen und kleingeschnitten. Dann wird ein Topf aus Eisen oder Guss aufgesetzt, der Speck, die Zwiebel und der Knoblauch wird glasig gedünstet.

Dann brät man das Fleisch von allen Seiten an. Dann schüttet man eine Tasse Wasser oder Buillion darüber tut das Gemüse dazu und läßt das ganze ein bis eineinhalb Stunden köcheln. Man würzt mit Salz, Pfeffer und wegen der Verdauung Kümmel.

alle Beiträge



06. Januar 2019

Wachwechsel

Der diesjährige Wachwechsel der Löffelgarde der Karo Blau Gold wurde wieder würdig vollzogen. Nur hätte man bei dem Neubau der Wachhäusschen etwas mehr auf das durchschnittliche Gardemaß schauen können ;-) - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Karneval


 

04. Januar 2019

Galakappensitzung und Kinderkarneval des SKC „de Boules“ e.V.

In der Mehrzweckhalle Vogelsang geht es an Fastnachtsamstag, 02.03.2019, endlich wieder närrisch hoch her. Der Saarlouiser Kultur- und Carneval-Club (SKC) „de Boules“ e.V. veranstaltet ab 20.11 Uhr seine Galakappensitzung und präsentiert alles, was zu einem gelungenen Abend dazugehört: fetzige Tänze der SKC-Garden, Tanzmariechen und des Männerballetts, witzige Sketche und Büttenreden sowie stimmungsvollen Gesang. Der Kartenvorverkauf für diese Veranstaltung findet am Sonntag, 10.02.19 um 10.11 Uhr im Gasthaus „Zum Stadtkrug“, Schlächterstraße statt. Auch Restkarten sind dort erhältlich. Mit Pauken und Trompeten und ganz viel „Alleh hopp“ startet die Jugendabteilung des SKC „de Boules“ e.V. an Fastnachtsonntag, 03.03.2019, ihren Kinderkarneval, zu dem alle kleinen und großen Narren recht herzlich eingeladen sind. Los geht’s um 15.11 Uhr mit einem bunten Programm in der Mehrzweckhalle Vogelsang. Neben den Tänzen der Garden und zahlreichen Spielen und werden die schönsten Kinderkostüme prämiert. Karten können an der Tageskasse erworben werden. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Karneval, SKC de Boules


 


Redaktionszugänge für den neuen Chun²-Channel eingerichtet. Und es darf gepostet werden ;-) #rodena #mult


Neuer und eigener Chun²-Channel für die rodena ePapers #rodena


mehr


Saarland, Trial-and-Error-Feldlabor der RAG


Eine Betrachtung der aktuellen Diskussion: Kindersoldat*innen und die aktuelle Bundeswehrsituation


Ehrenamt von der Politik zwischen sich und Flüchtlinge geschoben – muss das sein?! Wohl kaum.


mehr


mehr



31. Dezember 2018

Galakappensitzung des KV "de Picarda Fräsch" e.V.

Galakappensitzung des KV "de Picarda Fräsch" e.V., Freitag, 22. Februar 2019 ab 20:11, Mehrzweckhalle Picard. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Karneval, Terminhinweis


 

31. Dezember 2018

Sonntag, 6. Januar: Führungen durch das Erlebnisbergwerk Velsen.

Am Sonntag, 6. Januar, starten zwischen 10 Uhr und 12 Uhr wieder mehrere Führungen durch das Erlebnisbergwerk Velsen. An diesen kann man ohne vorherige Anmeldung oder Mindestgruppenstärke teilnehmen. Einfach vorbei kommen! Es gibt auch Führungen auf Französisch. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 10 Euro, für Kinder und Jugendliche 4 Euro. Die Führung dauert etwa 1,5 Stunden. Sie werden von zwei Begleitern durch die Welt des Steinkohlenbergbaus geführt. Etliche Maschinen werden in Betrieb genommen. Bitte festes Schuhwerk tragen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Individuelle Gruppenführungen können jederzeit gebucht werden. Anfrage telefonisch oder per Email. Mobil: 0176 / 56586013 Email: info@erlebnisbergwerkvelsen.de - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Velsen


 



31. Dezember 2018

Allen einen gudden Rutsch nach 2019

Allen einen GUDDEN RUTSCH in ein gutes neues Jahr 2019. Eine kleine Bitte noch: passt heute ein klein wenig auf die kleinen Freunde auf. Katzen früher reinholen, mit den Hunden früher Gassi gehen. Und die Knallzeiten etwas besser einhalten (der erste Böller ging pünktlich um 10 Uhr hoch...). Die Tiere bekommen mancherorts heute sowie den Schreck ihres Lebens. Der muss ja nicht den ganzen Tag dauern. So und nun feiert schön und auf ein Jahr voller Zufriedenheit, Gesundheit, Glück und Erfolg für alle. 😎 - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Silvester


 

29. Dezember 2018

Semester-Eröffnung: Die verkuppelten Worte Slam-Poetry mit Bas Böttcher in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Saarlouis

Willkommen zur Sprach-Zauber-Schau im komprimierten Lyrikformat. Hier werden Worte zum Tanzen gebracht. Als Pionier der Poetry-Slam-Bewegung prägte Bas Böttcher den Stil einer neuen Live-Literatur, die explizit für die Bühne verfasst wird. Spaß und Wortkunst nehmen das Publikum mit auf eine Reise durch das Universum der Sprache. Linguistische Tricks und überraschende Wortwunder werden präsentiert. Wie verdreht man Bedeutungen durch Betonung und Pausen? Wie klingt ein Liebesgedicht auf Denglisch? Können Wörter stolpern oder verstecken spielen? Welche Missverständnisse lauern in der Sprache? Bas Böttchers Satzbau-Bausatz scheint unerschöpflich. In kurzweiligen Sinn-, Klang- und Wort-Arrangements lässt er spielerisch Welten entstehen und wieder verschwinden. Perlende Aussage-Arpeggien wechseln sich mit kantablen Sprach-Arien und veritablen Rap-Recitals ab. So, 27. Jan., 19:00 Uhr - Theater am Ring - € 10,00 (€ 5,00) - Karten in der Geschäftsstelle der vhs der Stadt Saarlouis und an der Abendkasse. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, vhs der Stadt Saarlouis, VHS, vhs, Volkshochschule, Saarlouis


 



29. Dezember 2018

vhs der Stadt Saarlouis, Semester 2019-1

Liebe Freundinnen und Freunde der vhs der Stadt Saarlouis, im Jahr 2019 feiert die Institution „Volkshochschule“ in Deutschland ihr 100-jähriges Bestehen. 1919 wurde die Weiterbildung in öffentlicher Verantwortung zum integralen Bestandteil des öffentlichen Bildungssystems erhoben. In dieser starken Tradition präsentiert die vhs Saarlouis Ihnen sehr gern das neue Programm. Seit November 2018 ist die vhs Saarlouis qualitätszertifiziert nach AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung – Arbeitsförderung). Das ist uns Ansporn und Verpflichtung zugleich, die Angebote und den Service für Sie kontinuierlich weiterzuentwickeln. So will die vhs Kursangebote zukünftig auch in den Stadtteilen verankern. Freundliche Lernatmosphäre, kostenlose Parkplätze, gute Busanbindung und Barrierefreiheit waren wichtige Kriterien bei der Auswahl der dezentralen Unterrichtsräume. Im Programmheft finden sich auch neue Inhalte und neue Zeitstrukturen: So können Sie jetzt Italienisch auch ... ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, vhs der Stadt Saarlouis, VHS, vhs, Volkshochschule, Saarlouis


 

Startseite   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35  

 

Rund um den 16. Februar
Aktuelles diesen Monat

Heute ist der Gedenktag von:
Juliana von Nikomedien
 
 
 
 
 

 

 

 

In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an redaktion(at)rodena.de.

 

Hinweis: Bild- und Textmaterial unterliegen der Academia Wadegotia Documentation Licence.

Partnersites: Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | DIE. Linke Wadgassen | Bruderschaft der Heiligen Apostel Petrus und Paulus | Gemeinde Wadgassen | csw germany

 

Redaktion Rodena.de und Subportale (ausgenommen Bereiche des Heimatkundevereins sowie iursaar.de)
webredaktion@rodena.de

Technische Umsetzung und Ansprechpartner für technische Belange : CSW germany

 

Rodena Suche als Firefox / IE Suchbox hinzufügen

 
Impressum | Datenschutz | Linkvorlagen