13. Juni 2024

Zeit für einen Sommerschnitt...

 


Bild für Originalgröße anklicken

 

...nein, nicht für Deine Haare, sondern für die Obstbäume 😉🌳. Mit einem Sommerschnitt können Fehlentwicklungen bei Obstbäumen schonend korrigiert werden. Außerdem ist der Zeitpunkt gut geeignet, um notwendige Formierungsarbeiten durchzuführen.
Gemeinsam mit Harry Lavall schaut Ihr bei diesem KVHS-Kurs auch, welche Geräte Ihr für den Sommerschnitt benötigt und Ihr werft einen Blick auf den Gesundheitszustand der Bäume. 🌳
Na? Lust auf einen Sommerschnitt? Termin: 22.06.2024, 14 bis 18 Uhr. Ort: Haus Saargau in Gisingen. Teilnahmegebühr: 15 Euro. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung zur Veranstaltung ist erforderlich: info@kvhs-saarlouis.de /Text u. Bild kvhs

 

Link für weitere Informationen

 

Suchbegriffe:
Pressemitteilung

 


 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://rodena.de/index.php?id=1718312791

 


 

eine Seite zurück

Zurück zur Startseite der Rodena ePapers

 


 

Könnte Sie vielleicht auch interessieren

21. Juli 2024, Biden tritt nicht mehr an, Harris aussichtsreichste Kandidatin - Kurzbetrachtung

» Beitrag anzeigen

 


 

21. Juli 2024, Saarland - Digitalisierungs-Gondwana Deutschlands

» Beitrag anzeigen

 


 

20. Juli 2024, Bilingual: Arbeitsplatz in Luxemburg gesucht? / Arbechtsplaz zu Lëtzebuerg gesicht?

» Beitrag anzeigen

 


 

20. Juli 2024, Tennisfreunde Saarlouis-Roden e.V.: Pächter für unsere schöne Tennisklause gesucht

» Beitrag anzeigen

 


 

20. Juli 2024, Attentat vom 20. Juli 1944

» Beitrag anzeigen

 


 

19. Juli 2024, 1866 - ein Schicksalsjahr für Roden

» Beitrag anzeigen

 


 

19. Juli 2024, Rodunum - keltisches Nomen oder lateinisiertes Kompositum mit keltischem Verbalpräfix

» Beitrag anzeigen

 


 

19. Juli 2024, Des deutschen Vaterland - eine Liedbetrachtung

» Beitrag anzeigen

 


 

19. Juli 2024, Crowdstrike Sicherheitssoftware legte heute vieles lahm

» Beitrag anzeigen

 


 

19. Juli 2024, Afrikanische Schweinepest bald im Saarland! Abschussprämien, mehr Jagdmöglichkeiten, es lacht des Jägers Herz (hoffentlich nicht)

» Beitrag anzeigen

 


 

 

 

     
 

In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an webredaktion@rodena.de . Mit Einsendung unterliegen eingereichtes Bild- und Textmaterial der academia wadegotia Documentation Licence.

 
Impressum | Datenschutz | RSS Impressum

Partnersite Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | Technische Umsetzung durch csw germany