15. Juni 2022

Großes Jubiläumsfest zur 10.Auflage der Saarlouiser Festungstage

 

Am 24. & 25. Juni feiern die Saarlouiser Festungstage Jubiläum. Bereits zum 10. Mal werden die Festungsanlagen im Sommer Schauplatz für kulturelle Veranstaltungen. Zum Jubiläum hat das Kulturamt der Kreisstadt Saarlouis ein besonderes Programm geplant. Die Saarlouiser Festungsanlagen sind nicht nur bei Touristen ein beliebtes Ausflugsziel, sondern auch Einheimische genießen im Sommer die historische Kulisse, den Biergarten auf der Vaubaninsel und die idyllischen Grünflächen des Stadtgartens. Seit 2013 veranstaltet das Kulturamt in Kooperation mit verschiedenen Partnern unter dem Titel „Saarlouiser Festungstage“ Konzerte, Shows und Ausstellungen in den Festungsanlagen. In diesem Jahr wird anlässlich des 10-jährigen Jubiläums mit einem besonderen Programm gefeiert. Am Freitag, 24. Juni beginnt das Festwochenende mit einem Konzert der Band Dreierpasch auf der Vaubaninsel. Ab 19.00 Uhr spielt das Duo (Kolja Koglin & Tobias Rösler) akustische Versionen bekannter Pop & Rock Hits. Die Band konnte bereits den Saarlouiser Kulturpreis gewinnen und begeistert mittlerweile auch außerhalb des Saarlandes viele Fans. Ab 22 Uhr wird zusätzlich eine Nachtführung mit Fackeln von Stadtführer Norbert Güthler angeboten. Am Samstag, 25. Juni bietet sich die Möglichkeit bei einem französischen Frühstück – klassisch mit Croissant und Kaffee – auf einer zweistündigen Schifffahrt in den Tag zu starten. Besondere Highlight – die musikalische Begleitung durch Noémi Schröder et les Ricochets unterhält die Schiffgäste während der Fahrt. Abfahrt ist um 10.00 Uhr an der Schiffsanlegestelle Theo Dohr, St. Nazairer Allee 2, 66740 Saarlouis. Um 12.30 Uhr wird das Programm durch Oberbürgermeister Peter Demmer auf der Vaubaninsel eröffnet. Anschließend beginnt das Bühnenprogramm mit einem Konzert der Band Yannisha. Die englische Soulstimme von Anisha Adam trifft dabei auf den französischen Charme der Chansons von Yan Loup Adam.
Im Rahmenprogramm zwischen 15 Uhr und 19 Uhr findet sich vielerlei Spannendes für Groß und Klein, natürlich alles mit einem historischen Hintergrund passend zur Geschichte der Festung. Auf der Bastion V gibt der Hobby Astronom Christoph Pütz als „Kopernikus“ ab 15.00 Uhr Einblicke in die Sternbilder zur Zeit des Sonnenkönigs. Außerdem bietet sich die Möglichkeit über einen Bildschirm die Sonnenoberfläche zu beobachten. Ab 17.00 Uhr verzaubert der „Hofzauberer“ Kalibo auf der Fläche am Ravelin V die Zuschauer. Am Mehrgenerationenspielplatz gibt es ein Bastelangebot sowie die Möglichkeit an einem großen Sonnenmandala aus Naturmaterialien mitzuwirken. Das Team Alpha Forest bietet zudem Eselreiten an. Im Inselgebäude können sich die Zuschauer einen Eindruck über die Geschichte der Festungsanlagen verschaffen.
Zwischen den Stationen werden die Zuschauer durch historische Darsteller und musikalische Walking Acts unterhalten. Im Inselgarten und im Park können sich die Besucher bei erfrischenden Getränken und kulinarischen Speisen ausruhen.
Zum musikalischen Abschluss des Tages spielt um 20.00 Uhr die Band „Sarrebruck Libre“ auf der Vaubaninsel. Mit einer Mischung aus französischem Chanson und saarländischer Mundart hat sich die Band um Roland Helm im Saarland einen Namen gemacht.
Anschließend findet dort auch der Tanz der Sonnengöttinnen und danach eine Feuershow mit der Gruppe Event & Entertainment statt. Es wird feurig!
Der Eintritt und somit das gesamte Unterhaltungsprogramm ist kostenlos, ausschließlich die Hafenrundfahrt kostet inkl. Frühstück (Croissant, Butter, Marmelade,1 Tasse Kaffee) 18€, Kinder 4-12 Jahre zahlen 8€, weitere Speisen und Getränke sind für kleines Geld erhältlich.
Weitere Informationen erhalten Sie beim Kulturamt unter kulturservice@saarlouis.de oder per Telefon unter 06831 69890 -13 oder -16.

 

 


 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://rodena.de/index.php?id=1655288041

 


 

eine Seite zurück

Zurück zur Startseite der Rodena ePapers

 


 

Könnte Sie vielleicht auch interessieren

14. Juni 2024, UEFA Euro 2024

» Beitrag anzeigen

 


 

13. Juni 2024, Zeit für einen Sommerschnitt...

» Beitrag anzeigen

 


 

13. Juni 2024, Post wird ans digitale Zeitalter angepasst - Briefe kommen ggf. deutlich langsamer...

» Beitrag anzeigen

 


 

13. Juni 2024, Lesung „55 Fragen an die Seele“

» Beitrag anzeigen

 


 

13. Juni 2024, Wie zeitgemäß ist die Altershöchstgrenze für Bürgermeister noch?

» Beitrag anzeigen

 


 

13. Juni 2024, WH 373 Steinrausch

» Beitrag anzeigen

 


 

12. Juni 2024, Neuauszählung beendet

» Beitrag anzeigen

 


 

12. Juni 2024, Neuauszählung in Lisdorf

» Beitrag anzeigen

 


 

11. Juni 2024, Kreis-Kriegerdenkmal Saarlouis

» Beitrag anzeigen

 


 

11. Juni 2024, Sichere Basisinfrastrukturen und Digitalisierung

» Beitrag anzeigen

 


 

 

 

     
 

In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an webredaktion@rodena.de . Mit Einsendung unterliegen eingereichtes Bild- und Textmaterial der academia wadegotia Documentation Licence.

 
Impressum | Datenschutz | RSS Impressum

Partnersite Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | Technische Umsetzung durch csw germany