Rodena - Be Saarlouis - Be-SLS.de - RODĒNA - Rodene - RODENA Theologisch-Historischer Verein Saarlouis-Roden - rodena.de - www.rodena.de - Infos rund um Saarlouis Roden
bib.rodena.de

 

 

02. Mai 2022

Jazz am Ring: Christian Pabst

 

Am Donnerstag, 12.05.2022 um 20.00 Uhr präsentiert das Kulturamt Saarlouis unter dem Motto „Jazz am Ring“ den Jazzpianisten Christian Pabst im Theater am Ring. Mit seiner hochkarätig besetzten Band stellt er das neue Album „Balbec“ vor. Der in Saarlouis geborene Pianist und Komponist Christian Pabst lebt zwar mittlerweile in Italien und konzertiert weltweit, kehrt aber regel­mäßig zu seinen Wurzeln an die Saar zurück. Seine Heimat hat in geprägt und die Verbindung zu ihr hat er stets aufrecht gehalten in der Form von Konzerten und seiner Tätigkeit als Dozent an der Hochschule für Musik Saar. Im Theater am Ring Saarlouis präsentiert er dem saarländischen Publikum sein neustes Projekt, das den Titel “Balbec” trägt. “Balbec” ist der Name einer imaginären Küstenstadt, die in dem monumentalen Buch “Auf der Suche nach der verlorenen Zeit” von Marcel Proust zu finden ist. Während dem ersten Lockdown hat sich Pabst in das Werk vertieft und musikalische Inspiration gefunden. Der Protagonist des Buches verbringt die Sommer seiner Jugend in Balbec, wo er über unsere Wahrnehmung von Zeit nachdenkt. Ein Thema, das Pabst, der als Künstler wie viele andere eine Periode des Stillstands erlebt hat, sehr inspirierte. Das Ergebnis ist ein mitreißendes Programm voller beeindruckenden Kompositionen und leidenschaftlichen Improvisationen. Zusammen mit dem Jazz Echo - Preisträger André Nendza am Bass sowie dem niederländischen Schlagzeuger Erik Kooger entdeckt Pabst neue musikalische Horizonte. Umrahmt vom hoffnungsvollen Esprit der energiegeladenen Songs entsteht eine phantasievolle Geschichte die eine breite Palette erfüllender Emotionen hervorruft. All About Jazz nennt die akustischen Kreationen des Pianisten “eine Hingabe an die Schönheit der Musik”. Christian Pabst ist auf den großen Bühnen anzutreffen (u.a. Lincoln Center New York, Concertgebouw Amsterdam, North Sea Jazz Festival, Bimhuis, etc.) und tourt regelmäßig um die ganze Welt - sowohl in Europa als auch in den USA, Südafrika, Australien etc. Nun präsentiert er sein neustes Werk in der Heimat. Die Zuschauer erwartet ein packendes Konzert, das zum Träumen einlädt. Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr, Einlass ist um 19.00 Uhr.
Tickets gibt es an allen bekannten Ticket-Regional VVK-Stellen und online unter www.ticket-regional.de
Als besonderes Special gibt es das Doppelticket für den 12.Mai Christian Pabst – Balbec und den 25.September Laura Quiet Land für nur 32€.

 


Tags/Schlagworte dieses Artikels: Pressemitteilung

 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://rodena.de/index.php?id=1651486946


 

Zurück zur Startseite der Rodena ePapers

 

Könnte Sie vielleicht auch interessieren

  • ´13. Mai 2022, Brückenfest in Fraulautern´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´12. Mai 2022, SdkV Saarlouis sagt Jubiläumskonzert ab´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´11. Mai 2022, Termintipp´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´06. Mai 2022, Gemeinsam feiern in Saarlouis: Saarlouiser Woche(n) mit traditionellen und neuen Formaten´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´02. Mai 2022, Lacroix und die Geschichte der Stadt Saarlouis´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´27. April 2022, Beaumaraiser Geschichtsverein zieht positive Bilanz´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´27. April 2022, Position zur Regierungserklärung „Wechsel zu G9“´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´19. April 2022, Kinderkleider- und Spielzeugbörse in Picard´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´14. April 2022, Wissen macht Spaß bei der Saarlouiser KinderUNI!´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´13. April 2022, „Menschen und Unmenschen“ eine Lesung der Stadtbibliothek Saarlouis mit den beiden Autoren Martin von Arndt und Andreas H. Drescher im Theater am Ring Saarlouis´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  •  

     

         
     

    In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an webredaktion@rodena.de . Mit Einsendung unterliegen eingereichtes Bild- und Textmaterial der academia wadegotia Documentation Licence.

     
    Impressum | Datenschutz | Linkvorlagen | RSS Impressum

    Partnersite Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | Technische Umsetzung durch csw germany