04. März 2020

Schnuppertraining beim KV „De Picarda Fräsch“ e.V.

 

PICARD. Am Freitag, den 27. März 2020, veranstaltet der Karnevalsverein „de Picarda Fräsch“ e.V. sein Schnuppertraining für die kommende Session 2020 / 2021.
Die Garden der „Picarda Fräsch“ trainieren an diesem Tag von 16.00 bis 21.00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Picard.
Die Trainingseinheiten sind nach Altersklassen unterteilt: Bambinis (3-6 Jahre) 16.00 bis 16.30 Uhr, Jugend (7-10 Jahre) 16.30 bis 17.30 Uhr, Junioren (11-14 Jahre) 17.30 bis 18.30 Uhr, Aktive (ab 15 Jahren) 18.30 bis 20.00 Uhr sowie Damen- und Männerballett von 20.00 bis 21.00 Uhr.
Während dieser Zeit besteht für alle Interessierten die Gelegenheit am Training teilzunehmen und erste Eindrücke in den karnevalistischen Tanzsport zu sammeln und eventuell ein neues Hobby für sich zu entdecken.
Bei Fragen wenden Sie sich an Caroline Scherer, Tel. 06831 – 120279 oder cs@de-picarda-fraesch.de.
Wir freuen uns auf alle Interessenten!

 

 


 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://rodena.de/index.php?id=1583276400-231424

 


 

eine Seite zurück

Zurück zur Startseite der Rodena ePapers

 


 

Könnte Sie vielleicht auch interessieren

20. Juni 2024, Nicolas Gredt?

» Beitrag anzeigen

 


 

20. Juni 2024, Kochrezepte aus der Region: Ingedämmde

» Beitrag anzeigen

 


 

20. Juni 2024, Kochrezepte aus der Region: Bettsaichersalad

» Beitrag anzeigen

 


 

20. Juni 2024, Sommersonnenwende, Sommeranfang oder Mittsommer

» Beitrag anzeigen

 


 

19. Juni 2024, Die „Kunstschulkids“ präsentieren

» Beitrag anzeigen

 


 

18. Juni 2024, Niemals vergessen! Stolpersteinverlegung in Saarlouis am 3. Juli

» Beitrag anzeigen

 


 

18. Juni 2024, Saarlouis hat einen neuen Integrationsbeirat!

» Beitrag anzeigen

 


 

18. Juni 2024, Das Lied der Deutschen – ein nationales Lied ja, ein „rechtes“ Lied nein! Ein Trinklied?!? Sicherlich!

» Beitrag anzeigen

 


 

17. Juni 2024, Dat gëtt schwéier fir de Fluchhafe vu Saarbrécken...

» Beitrag anzeigen

 


 

16. Juni 2024, Wie die Preussen Saarlouis und Roden einordneten

» Beitrag anzeigen

 


 

 

 

     
 

In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an webredaktion@rodena.de . Mit Einsendung unterliegen eingereichtes Bild- und Textmaterial der academia wadegotia Documentation Licence.

 
Impressum | Datenschutz | RSS Impressum

Partnersite Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | Technische Umsetzung durch csw germany