Rodena - Be Saarlouis - Be-SLS.de - RODĒNA - Rodene - RODENA Theologisch-Historischer Verein Saarlouis-Roden - rodena.de - www.rodena.de - Infos rund um Saarlouis Roden
bib.rodena.de

 

 

02. Oktober 2018

Infrastruktur und Lebensalltag in Festungen: Neuer Tagungsband zum Thema „Versorgung“ vorgestellt

 


Bild für Originalgröße anklicken

 

Seit 2013 richtet die Kreisstadt Saarlouis das Festungs-Forum „Intra muros – Infrastruktur und Lebensalltag in Festungen“ aus. Federführend bei der Organisation und Durchführung der mit hochkarätigen Referenten durchgeführten Veranstaltung ist Museumsleiter Benedikt Loew. Im vergangenen Jahr stand das Thema „Versorgung“ auf der Agenda. Auch hierzu wurde wieder ein Tagungsband mit allen neun gehaltenen Vorträgen erstellt. Er ist im Saarlouiser Buchhandel, im Museumsshop und im Kreisarchiv zum Preis von 15 Euro erhältlich.
250 Seiten, neun Texte – teilweise auch auf Französisch – und zahlreiche Abbildungen: Wie bei den beiden Vorgängerbänden ist auch der dritte Tagungsband voll mit Fakten für Heimatkundler und Geschichtsinteressierte. Unter anderem ist zu lesen, wie essentiell wichtig Mühlen innerhalb und außerhalb der Festungsanlagen waren. Ihnen wurde ein besonderer Schutz zuteil. Weitere Themen z. B. sind die Brotversorgung für Feldarmee und Garnison sowie die Proviantisierung einer Festung in Feindesland. Die Fallbeispiele umfassen die Festungen Bitche, Luxemburg, Mont Royal, Neuf Brisach, Peitz, Saarlouis und die preußischen Festungen in Schlesien.
Mitwirkende an der neuen Veröffentlichung sind Guy Thewes, Benedikt Loew, Lutz Reichardt, Bruno Marion, Volker Mende, Grzegorz Podruczny, Änder Bruns und Jean-Marie Balliet. Die Veröffentlichung der Tagungsbandes wurde ermöglicht durch das Engagement der Vereinigung für Heimatkunde im Landkreis Saarlouis e.V., in deren Schriftenreihe er als Sonderband 24 erscheint. Die redaktionellen Aufgaben wurden von Benedikt Loew und Guy Thewes (Historisches Museum der Stadt Luxemburg) übernommen. Die Organisation von Layout, Druck und Vertrieb lagen in der Verantwortlichkeit der Vereinigung für Heimatkunde bei Hans Peter Klauck. pm
Kulturamtsleiterin Julia Hennings, Museumsdirektor Benedikt Loew und Herausgeber Hans Peter Klauck (v. l. n. r.) stellten den Tagungsband im Städtischen Museum Saarlouis vor. Foto: Petra Molitor

 


Tags/Schlagworte dieses Artikels: Buchvorstellung

 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://rodena.de/index.php?id=1538431200-202030


 

Zurück zur Startseite der Rodena ePapers

 

Könnte Sie vielleicht auch interessieren

  • ´29. November 2020, Heilig Morgen: Stadt Saarlouis bittet Wirte um Mithilfe´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´29. November 2020, Saarlouiser Weihnachtsmarkt´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´28. November 2020, Kleingärterverein Saarlouis-Roden´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´27. November 2020, Aktuelle Zusatzkarte des Gasthauses Zum Schwarzbachhof´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´27. November 2020, Kulturfonds für Saarlouiser Künstler´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´26. November 2020, DRK-Kreisverband Saarlouis: DRK verkauft Weihnachtsgebäck für Hilf-Mit´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´26. November 2020, Nachgereicht: Saarlouiser Blatt im neuen Flyer´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´26. November 2020, KVHS Saarlouis, Webseminar: Die Welt des alten Testaments´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´26. November 2020, Standort von Ford in Saarlouis muss erhalten bleiben. Dafür braucht es endlich Perspektiven.´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´25. November 2020, Web-Seminar der KVHS Saarlouis´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  •  

     

         
     

    In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an webredaktion@rodena.de . Mit Einsendung unterliegen eingereichtes Bild- und Textmaterial der academia wadegotia Documentation Licence.

     
    Impressum | Datenschutz | Linkvorlagen | RSS Impressum

    Partnersite Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | Technische Umsetzung durch csw germany