03. August 2018

Mundart und Rock auf der Insel

 

Die Konzertreihe "Chant'Île Vauban" geht weiter mit der bekannten saarländischen Formation "Saarbruck Libre". Am Sonntag, 2. September um 18 Uhr singt die Kultcombo auf der Vaubaninsel in Saarlouis.

"Saarbruck Libre" ist die bekannte Formation rund um den Sänger, Songschreiber und SR-Redakteur Roland Helm. Seit mehr als 30 Jahren sind die Musiker im Geschäft und fester Bestandteil der saarländischen Musikszene. Musette-Rock, Latin-Sounds und Louisiana-Blues gehören ebenso zum mitreißenden Repertoire wie Songs mit Reggae-Elementen oder afrikanischen Rhythmen. Gesungen wird in Deutsch, Französisch und in Saarbrigger Platt. Die Konzertreihe ist Teil der 6. Saarlouiser Festungstage, die in diesem Jahr noch bis Oktober geht. Am 7. September geht's weiter mit "Wishing Well", gefolgt von "Sonic Season" (8. September) und Didier Sustrac (9. September). Der Eintritt zu diesen Veranstaltungen ist frei. Die Vaubaninsel ist am Wochenende und zu den Veranstaltungen geöffnet. Im "Saarlouiser Inselgarten" gibt es kühle Getränke, Kaffee, Eis und kleine Speisen. Programmhefte gibt es im Rathaus und im Tourist-Info. Weitere Infos unter 06831-6989016. Sabine Schmitt/sb

 

 


 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://rodena.de/index.php?id=1533247200-210231

 


 

eine Seite zurück

Zurück zur Startseite der Rodena ePapers

 


 

Könnte Sie vielleicht auch interessieren

20. Juni 2024, Nicolas Gredt?

» Beitrag anzeigen

 


 

20. Juni 2024, Kochrezepte aus der Region: Ingedämmde

» Beitrag anzeigen

 


 

20. Juni 2024, Kochrezepte aus der Region: Bettsaichersalad

» Beitrag anzeigen

 


 

20. Juni 2024, Sommersonnenwende, Sommeranfang oder Mittsommer

» Beitrag anzeigen

 


 

19. Juni 2024, Die „Kunstschulkids“ präsentieren

» Beitrag anzeigen

 


 

18. Juni 2024, Niemals vergessen! Stolpersteinverlegung in Saarlouis am 3. Juli

» Beitrag anzeigen

 


 

18. Juni 2024, Saarlouis hat einen neuen Integrationsbeirat!

» Beitrag anzeigen

 


 

18. Juni 2024, Das Lied der Deutschen – ein nationales Lied ja, ein „rechtes“ Lied nein! Ein Trinklied?!? Sicherlich!

» Beitrag anzeigen

 


 

17. Juni 2024, Dat gëtt schwéier fir de Fluchhafe vu Saarbrécken...

» Beitrag anzeigen

 


 

16. Juni 2024, Wie die Preussen Saarlouis und Roden einordneten

» Beitrag anzeigen

 


 

 

 

     
 

In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an webredaktion@rodena.de . Mit Einsendung unterliegen eingereichtes Bild- und Textmaterial der academia wadegotia Documentation Licence.

 
Impressum | Datenschutz | RSS Impressum

Partnersite Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | Technische Umsetzung durch csw germany