21. November 2017

Himmlische Klänge beim Adventskonzert

 

Das klingt doch mal interessant!
Der katholische Standortpfarrer und die Luftlandebrigade 1 laden zum alljährlichen Adventskonzert am Donnerstag, dem 30. November 2017 in die St. Ludwigs-Kirche in Saarlouis ein. Von 19 bis 21 Uhr stimmen die weihnachtlichen Klänge vom Heeresmusikkorps aus Koblenz, auf die bevorstehenden Festtage ein und entführen die Gäste aus ihrem Alltag.
Der Eintritt ist frei, gleichwohl sind die Organisatoren für jede noch so geringe Spende dankbar. Die Spendeneinnahmen kommen der Saarlouiser Tafel sowie dem Soldatenhilfswerk zu Gute. Beide Organisationen setzen sich für in Not geratene Menschen und deren Angehörige aus der Region Saarlouis ein.
Für das leibliche Wohl sorgen Verkaufsstände vor der Kirche. Soldaten bieten hier feinabgeschmeckten Glühwein und heißen Erbseneintopf an.
Aufgestellte Zelte schützen nicht nur vor unkalkulierbarer Witterung, sondern laden auch zum gemütlichen Beisammensein ein

 

 


 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://rodena.de/index.php?id=1511218800-102416

 


 

eine Seite zurück

Zurück zur Startseite der Rodena ePapers

 


 

Könnte Sie vielleicht auch interessieren

20. Juni 2024, Nicolas Gredt?

» Beitrag anzeigen

 


 

20. Juni 2024, Kochrezepte aus der Region: Ingedämmde

» Beitrag anzeigen

 


 

20. Juni 2024, Kochrezepte aus der Region: Bettsaichersalad

» Beitrag anzeigen

 


 

20. Juni 2024, Sommersonnenwende, Sommeranfang oder Mittsommer

» Beitrag anzeigen

 


 

19. Juni 2024, Die „Kunstschulkids“ präsentieren

» Beitrag anzeigen

 


 

18. Juni 2024, Niemals vergessen! Stolpersteinverlegung in Saarlouis am 3. Juli

» Beitrag anzeigen

 


 

18. Juni 2024, Saarlouis hat einen neuen Integrationsbeirat!

» Beitrag anzeigen

 


 

18. Juni 2024, Das Lied der Deutschen – ein nationales Lied ja, ein „rechtes“ Lied nein! Ein Trinklied?!? Sicherlich!

» Beitrag anzeigen

 


 

17. Juni 2024, Dat gëtt schwéier fir de Fluchhafe vu Saarbrécken...

» Beitrag anzeigen

 


 

16. Juni 2024, Wie die Preussen Saarlouis und Roden einordneten

» Beitrag anzeigen

 


 

 

 

     
 

In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an webredaktion@rodena.de . Mit Einsendung unterliegen eingereichtes Bild- und Textmaterial der academia wadegotia Documentation Licence.

 
Impressum | Datenschutz | RSS Impressum

Partnersite Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | Technische Umsetzung durch csw germany