04. April 2016

RODENER TAGE 2016 FINDEN STATT!!

 


Bild für Originalgröße anklicken

 

Liebe Rodenerinnen und Rodener, Hurra -- es gibt ihn doch noch. - Wen? - werden SIE fragen. Ganz einfach - den Rodener Gemeinschaftsgeist. Also das Bestreben in unserem schönen Stadtteil auf Vereinsebene etwas gemeinsames hin zu bekommen. Die in diesen Tagen neu gegründete Initiative zur Erhaltung der Rodener Tage hat einige Vereinsverantwortliche wieder zusammengeführt. Unterstützt durch agile und dem Stadtteil verbundene Gewerbetreibende (Firmen Sacksteder, Johannes Gersing u. Werner Osbild) haben sich DJK, KARO Blau Gold, Fußballclub, Tennisfreunde, Rodener Fohlen, Malteser, FC Frl.-Steinrausch und Freiw. Feuerwehr, Löschbezirk Ost (erstmalig dabei!) auf Initiative von H.W. Strauß dazu entschlossen, die Rodener Tage wieder traditionell als Eröffnung der Saarlouiser Woche durchzuführen. An zwei Tagen, am 27. u. 28. Mai, wird auf dem Marktplatz, wie gewohnt gefeiert. Auch Vertreter der beiden großen Volksparteien (M. Speicher u. P. Demmer), sowie der Vorsitzende des OIV, Alois Rau haben sich positiv über die neueste Entwicklung ausgesprochen und ihre Unterstützung zugesagt. Insofern kann auch die Übernahme der Schirmherrschaft durch Frau Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer als ein erster Erfolg dieser Bemühungen angesehen werden. Neben den obengenannten Vereinen haben sich bereits einige weitere Interessenten als Standbetreiber (aktuell sind es 11) gemeldet. An einem attraktiven Programm, bei dem für Kinder, Jugendliche und Erwachsene etwas geboten wird, wird derzeit fleißig gearbeitet. Wir suchen dazu u.a. auch junge Künstler aus Roden und Umgebung, die auf unserer Bühne gerne mal einen Song oder einen Tanz performen oder eine andere Attraktivität zeigen wollen. Einfach melden -- wir setzen es um. Aber neben der aktiven Beteiligung durch das Betreiben eines Standes besteht für jeden Bürger, für jeden Gewerbetreibenden die Möglichkeit unsere Gemeinschaft zu unterstützen. Jeder noch so kleine Unterstützungsbetrag ist uns herzlich willkommen. Der größte Stadtteil ist aufgerufen dieses übergreifende Gemeinschaftsfest zu unterstützen.

Das genaue Programm wird rechtzeitig veröffentlicht. Nur heute schon so viel: Die offizielle Eröffnung des Festes ist für Freitag, den 27.05.2016 geplant. In diesem Sinne - machen Sie die Rodener Tage 2016 zu Ihrem ganz persönlichen Fest. Meldungen und Rückfragen bitte an H. W. Strauß, Tel.: 0172 6863463 oder hwstrauss@schlau.com

 

 


 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://rodena.de/index.php?id=1459720800-183102

 


 

eine Seite zurück

Zurück zur Startseite der Rodena ePapers

 


 

Könnte Sie vielleicht auch interessieren

20. Juni 2024, Nicolas Gredt?

» Beitrag anzeigen

 


 

20. Juni 2024, Kochrezepte aus der Region: Ingedämmde

» Beitrag anzeigen

 


 

20. Juni 2024, Kochrezepte aus der Region: Bettsaichersalad

» Beitrag anzeigen

 


 

20. Juni 2024, Sommersonnenwende, Sommeranfang oder Mittsommer

» Beitrag anzeigen

 


 

19. Juni 2024, Die „Kunstschulkids“ präsentieren

» Beitrag anzeigen

 


 

18. Juni 2024, Niemals vergessen! Stolpersteinverlegung in Saarlouis am 3. Juli

» Beitrag anzeigen

 


 

18. Juni 2024, Saarlouis hat einen neuen Integrationsbeirat!

» Beitrag anzeigen

 


 

18. Juni 2024, Das Lied der Deutschen – ein nationales Lied ja, ein „rechtes“ Lied nein! Ein Trinklied?!? Sicherlich!

» Beitrag anzeigen

 


 

17. Juni 2024, Dat gëtt schwéier fir de Fluchhafe vu Saarbrécken...

» Beitrag anzeigen

 


 

16. Juni 2024, Wie die Preussen Saarlouis und Roden einordneten

» Beitrag anzeigen

 


 

 

 

     
 

In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an webredaktion@rodena.de . Mit Einsendung unterliegen eingereichtes Bild- und Textmaterial der academia wadegotia Documentation Licence.

 
Impressum | Datenschutz | RSS Impressum

Partnersite Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | Technische Umsetzung durch csw germany