29. Dezember 2015

Wow, Danke!

 


Bild für Originalgröße anklicken

 

(red) Ab und an fahren wir Statistikauswertungen unserer Online-Projekte, die nichts mit den manchmal sogar sichtbaren Zähler zu tun haben, da selbige einfach zu ungenau sind und meist überaus optimistische Werte verkünden. Dies erfreut zwar stets unser Herz, bringt aber eigentlich nichts. Aus diesem Grund wurden bei den Drittanbietern 1&1 und eCounter++ Statistikmodule angemietet, wobei wir uns meist eher auf eCounter++ verlassen, da dessen eher pessimistische Auswertungen, bedingt durch eine 48 Stunden Reload-Sperre (normal im Marketing und bei 1&1: rund 8 Stunden), unserem Wunsch nach realistischen Zahlen deutlich näher kommt. Fairerweise sei aber dennoch festgestellt: meist unterscheiden sich 1&1 und eCounter++ nur um wenige hundert Besucher; wir wollen ja nicht das Geschäftsmodell von 1und1 zerreden. Nicht berücksichtigt wurden bei der aktuellen Auswertung Level II-ContentProviding-Projekte wie iursaar, wildcards, also Subprojekte, die wir mit eigenen Dommainnamen ausgelagert haben, sowie die Level III-Partner. Und natürlich die Picasa-Accounts, Youtube-Channels, Facebook-Fanpages usw. usw. Diesmal interessierte uns wirklich nur das, was .rodena.de im Namen trägt. Für das Zeitfenster vom 1. November 2015 bis 30. November 2015 kommt 1und1 auf 112.165 Besucher*innen auf dem Rodena.de-Online-Projekt und eCounter++ auf 86.833 Besucher*innen. Damit sind 48 Subprojekte und die Hauptdomain abgedeckt.

Der Vollständigkeit halber sei aber dennoch erwähnt: für die Level II und III-Projekte sind nochmals 45121 Besucher*innen zu veranschlagen. Zu Social Media nur soviel: es läuft ;-)

Unser Fazit lautet auch diesmal, dass wir uns nur von Herzen für das Interesse bedanken können. Es gibt Kraft, Lust und Laune für 2016!

 

 


 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://rodena.de/index.php?id=1451343600-013025

 


 

eine Seite zurück

Zurück zur Startseite der Rodena ePapers

 


 

Könnte Sie vielleicht auch interessieren

29. März 2024, Karfreitag

» Beitrag anzeigen

 


 

28. März 2024, Ist der Gründonnerstag grün?

» Beitrag anzeigen

 


 

28. März 2024, Hotellerie Waldesruh

» Beitrag anzeigen

 


 

27. März 2024, Mittagspausenführungen im Städtischen Museum und im Stadtarchiv im April

» Beitrag anzeigen

 


 

15. März 2024, Saarlouiser Kinder-UNI geht auf Reisen mit Musikinstrumenten aus aller Welt

» Beitrag anzeigen

 


 

07. März 2024, Hotellerie Waldesruh

» Beitrag anzeigen

 


 

07. März 2024, Weltbekanntes Ballett aus Brasilien zu Gast in Saarlouis

» Beitrag anzeigen

 


 

01. März 2024, Schnuppertraining beim KV „De Picarda Fräsch“ e.V.

» Beitrag anzeigen

 


 

29. Februar 2024, Mittgaspausenführungen im Stadtarchiv Saarlouis

» Beitrag anzeigen

 


 

22. Februar 2024, Fasten in Christentum und Islam

» Beitrag anzeigen

 


 

 

 

     
 

In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an webredaktion@rodena.de . Mit Einsendung unterliegen eingereichtes Bild- und Textmaterial der academia wadegotia Documentation Licence.

 
Impressum | Datenschutz | RSS Impressum

Partnersite Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | Technische Umsetzung durch csw germany