Rodena - Be Saarlouis - Be-SLS.de - RODĒNA - Rodene - RODENA Theologisch-Historischer Verein Saarlouis-Roden - rodena.de - www.rodena.de - Infos rund um Saarlouis Roden
bib.rodena.de

 

Heimatforschung.rodena.de: Die Gründerzeit in Deutschland von Josef Theobald

Nach dem Deutsch-Französischen Krieg von 1870/71 blühte das neue deutsche Kaiserreich in Handel und Wandel stark auf. Denn Frankreich musste nach dem Krieg innerhalb von drei Jahren nun fünf Milliarden (Gold-) Franc Reparationen an das Deutsche Reich zahlen. Dieser Geldstrom versetzte die deutschen Bundesstaaten zwar in die Lage, die Kriegsanleihen zurückzuzahlen, aber dieser erwies sich auch als Dauergeschenk. In den ersten Jahren nach dem Kriege, der Gründerzeit, entstanden zahlreiche neue Unternehmungen, viele als Aktiengesellschaften; vor allem der Bereich des Maschinenbaus und die chemische Industrie nahmen damals einen außerordentlichen Aufschwung.

Von 1871 bis 1873 wurden vier Mal so viele Aktiengesellschaften gegründet wie zwischen 1800 und 1870, aber nur wenige dieser Gesellschaften standen auf soliden Beinen. Aber ein jähes Ende fanden die Gründerjahre durch den internationalen Börsenkrach von 1873, bei dem zahlreiche große und kleine Unternehmungen zugrunde gingen. Zunächst wurde das Eisenbahnwesen wegen des hohen Aktienanteils (zwei Drittel) erfasst. Schließlich schlug die Depression auf die Montanindustrie über und 1875 von dort auf die Textilindustrie, dem damals größten deutschen...

heimatforschung.rodena.de
31. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Gondwana Vatertags-Special

(pr) An Vatertag, den 2. Juni 2011, halten wir für Familien ein besonderes Bonbon bereit. Väter in Begleitung ihres Kindes / ihrer Kinder erhalten freien Eintritt in unsere weltweit einzigartige Urzeitausstellung. Voraussetzung für den Rabatt ist die Begleitung durch mindestens ein vollzahlendes Kind bis 14 Jahre. Sicherlich ein schöner Anlass, um „Papa“ eine Freude zu machen. Wird Papa von seiner Familie eingeladen, so gibt es die Familienkarte für alle zum Preis von 28 €. Die an diesem Tage verlängerten Öffnungszeiten, von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr, lassen Familien genügend Zeit, sich fallenzulassen und die spannenden Dinosaurierwelten vergangener Zeiten gemeinsam zu entdecken.

Die Aktion gilt nicht in Verbindung mit bereits rabattierten Preisen und Sonderveranstaltungen. Weitere Infos unter www.gondwana-praehistorium.de oder unter der Rufnummer 06821 93163-10.

Übrigens: Sehr schöne Animationen zu Gondwana finden Sie auf http://gondwana.de/.

31. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Erste Düppenweiler Schmelzertage

(red) Erste Düppenweiler Schmelzertage am Historischen Kupferbergwerk Düppenweiler; Samstag und Sonntag, 4. und 5. Juni 2011.
Erzgewinnung und Weiterverarbeitung nach historischem Vorbild des 18.Jahrhunderts - Umfangreiches kulturelles Rahmenprogramm mit Kinderprogramm - Erlebnisschmiede- Altes Handwerk – Goldwaschen – Münzprägen – Bauernmarkt.
Text u. Site: Link

31. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Emmes - Programm und mehr

Autorenartikel
31. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

In Memoriam: Werner Merten

(red) Mit tiefem Bedauern haben wir vernommen, dass Werner Merten (8.12.1928, +30.05.2011) am 30.05.2011 verstorben ist.

Auch wenn er auf eine Nennung seiner Person nie viel Wert gelegt hatte, verdankt ihm Rodena, genauer unser Subportal donnerbraeu.rodena.de sehr viel. Denn er war einer der ersten Menschen gewesen, die ihr Füllhorn an Informationen und Bildmaterial mit Schwerpunkt zur alten Brauerei ausschüttet hatten und ohne die die bislang erfolgten 3.138.460 Seitenaufrufe wohl kaum möglich gewesen wären.

In diesem Sinne werden wir ihm auch dieses Portal widmen und somit hoffentlich unseren Beitrag dazu leisten, dass das Gedenken an diesen großzügigen Menschen erhalten bleibt.

31. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Nichts mit Roden zu tun, aber einfach süß^^

31. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Heiligen- und Gedenktage

(tsup) Bei bib.rodena.de, rechte Spalte, findet man ab sofort den aktuellen Gedenk- und Heiligentag angezeigt, sofern denn einer vorliegt. Und natürlich verlinkt mit dem bib-Angebot. Somit ist für fast jeden Tag schonmal grundlegend für Lesestoff gesorgt ;-))))

31. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Quo vadis Canisianum?

(sz) Saarlouis. Ob ein Investor das frühere Kirchlein der aufgegebenen Jesuiten-Niederlassung "Canisianum" in Saarlouis in eine Urnengrabstätte verwandeln kann, bleibt weiter offen. Der Hauptausschuss des Saarlouiser Rates beauftragte am Donnerstagabend einstimmig die Stadtverwa...

Artikel
30. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Pastor segnet das Arme-Sünder-Kreuz ein

(red) Wie man dem SZ-Artikel vom 30.05.2011 entnehmen konnte, hat sich unsere Mühe im Bereich Heimatforschung doch gelohnt. Der OIV schließt sich endlich unseren von Anfang an eindeutigen Ergebnissen, die wir direkt nach Ausbuddelung des Kreuzes proklamierten, an, der Konsenz ist hergestellt! Somit erhält Roden endlich wieder sein Galgenkreuz, dass Tholey/Wadgassen als damalige Oberhoheiten Rodens aufgestellt/beibehalten hatten.

galgen.rodena.de
30. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

RODENER TAGE 2011

Galerie rmkp
30. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Einladung - zum Tag der Vereinen am Donnerstag dem 23.06 2011

(Wolfgang Krichel) Auch in diesem Jahr präsentieren sich anlässlich des 14. Tag der Vereinen, Hierzu laden wir alle Bürgerinnen und Bürger recht Herzlich ein Ort: Kleingartenanlage des Kleingärtnervereins Saarlouis Saaranlage e. V.
Programm:
10.00 Eröffnung, 10.30 Fassanstich Schirmherr Gabriel Mahren, 11.00 Verleih Marechall Ney Uhr, ab 11.15 Frühschoppen, ab 11.30 Boccia Turnier, 12.30 Mittagstisch, ab 13.30 Kinderschminke SKC de Boules dazwischen Gardetänze, ab 15.00 Gartentour für Kids Kleingärtnervereins Saarlouis Wir erklären was passiert im Garten!!!, Für das Leibliche Wohl sowie gute Unterhaltung ist bestens gesorgt.

Mit freundlichen Grüßen, Tornabene Pietro, 1. Vorsitzender. Mit liberalen Grüßen, Politik für Dich Wolfgang Krichel.
Stellvertretender Landesvorsitzender, Vorsitzender FDP Stadtverband Saarlouis, 06831 - 1272930, http://www.fdp-saarlouis.de, http://www.wolfgang-krichel.de

30. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena: Nachkriegszeit in Roden

(red, out of facebook) "Oh wie lecker! O wie süß! Schmeckt das Eis... vom Onkel Fries!" Gemeint war damit der Eiswagen, der die Nachkriegszeit verköstlichte. Inhaber waren Willie und Maria Fries gewesen.

30. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena: nachgereicht - ein tolles historisches Feuerwehrauto, gesichtet in Saarbrücken

30. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena: MAM Illingen, nun denn...

(red) Zahme Sau an Kraut mit Brot und leckeres Kirschbier. Eine wahrlich seltsame Kombination, die tatsächlich mundete :-)

30. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena: MAM Illingen, 29.05.





(red) Eric Kien haben wir leider verpasst, aber von "seinen" Mannen, war Balu, oder mit MA-Namen: Ritter Norbert von Harlingen (HdR: Ritterschlag nachzulesen/-sehen auf mittelalter.rodena.de), wieder mit eigenem Lager vertreten gewesen; also selbiger, der auch im Ferienprogramm mit Rodena und der Stadt Saarlouis einen echten Mittelalter-Nachmittag auf der Burgass veranstaltete.

Mit Hinsicht auf die Tatsache, dass dies das erste Mal gewesen ist, wo ein Mittelaltermarkt in Illingen stattfand, kann man vor allem mit Hinblick auf die wahren Besucherströme nur sagen: GELUNGEN! Wir freuen uns alle schon auf nächstes Jahr. ^

(Dirk Boudier) Der Große Mittelaltermarkt in Zahlen: 2 Personen Orga, 5 super liebe Personen für Spenden und Finanzen, 15 fantastische Helferinnen und Helfer, 10 tolle Lager, 30 Stände und Händler, 80 ganz tolle Künstler, Lagerleute und Darsteller, 4 Tavernen, 4 Verzehrstände, 1200 kg Backwaren, 1400 kg Fleisch und Wurst, 15.000 Liter Ausschank, 30.000 Besucher davon 40 % Kinder und mehr als 18.000 € Spendenerlös!

Galerie Andrea/Phelan
30. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodener Tage: Galerie Josef Theobald

Galerie JT
30. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

@phelan: Sorry für den falschen Link

Unter "eBooks" ist nun der richtige Text angelinkt und nicht mehr länger die Arbeitsversion. Sollten weniger als 60 Seiten angezeigt werden, bitte bei google Chrome Reload/Refresh drücken. Bei Adobe müsste es automatisch richtig gehn.

30. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Schulfest Grundschule Wadgassen


Galerie
28. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Landesvorsitzende CDU

Christoph Hartmann: Herzlichen Glückwunsch @_A_K_K_ (HdR: Annegret Kramp-Karrenbauer) zur Wahl zur Landesvorsitzenden der CDU und alles Gute!

AdR: Da schließt sich RODENA doch glatt an ;-)

28. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena-Stand auf den Rodener Tagen 2011 - und natürlich Photos quer Beet :-)

Galerie Andrea | Galerie RMKP
28. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Happy Birthday Uwe Schröder

(red) Dem Rodener Zauberer viel Zufriedenheit, Gesundheit, Glück und Erfolg auch für das neue Lebensjahr!!!
28. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Linke wählen Delegierte am Montag neu

(tL) Mit Bitte um Veröffentlichung: Ein sehr guter Artikel von Herrn Werres bei der SZ mit einigen interessanten Hintergrundinformationen.

Artikel SZ (we)
28. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Stadtverband DIE LINKE. Saarlouis - drei Mann legen ihre Ämter nieder

(tL) "Wegen mangelnder Zusammenarbeit im Vorstand" zogen u.a. der Vorsitzende des Stadtverbandes Norbert Mannschatz und das Saarlouiser Stadtratsmitglied Joachim Schulgen ihre Konsequenzen und legten ihre Ämter im Stadtverband nieder, so der aktuellen SZ zu entnehmen.

AdR: Euch beiden von Rodena aus weiterhin viel Erfolg und die Rodener Tage lassen ja doch die Hoffnung, dass ihr Eure Aktivitäten auch weiterhin vor Ort aufrecht erhalten werdet. Und natürlich würden wir uns in beiden Fällen freuen, wenn ihr unsere Veranstaltung auch weiterhin durch Anwesenheit beehren würdet.

28. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

25 Jahre sind ein Grund zum Feiern

(Wolfgang Krichel) Die erste deutsch-deutsche Städtepartnerschaft zwischen Saarlouis und Eisenhüttenstadt wird in diesem Jahr 25 Jahre alt. Genau genommen zwar erst im Herbst, wenn sich das Datum der Unterzeichnung der Urkunden jährt, aber in Saarlouis wird jetzt schon zur Emmes gefeiert, und das hat Tradition:
Die erste Delegation, die 1986 Saarlouis besuchte, reiste auch schon zur Emmes an, obwohl die Partnerschaft zwar schon beschlossen, aber noch nicht von den Gremien ratifiziert war. Damals kam der Volkschor Eisenhüttenstadt, zum 25-jährigen Jubiläum kommt eine 27-köpfige Delegation mit Vertretern aus Politik und Verwaltung sowie zahlreichen Vereinsvertretern aus dem kulturellen Bereich. Geleitet wird die Delegation von Bürgermeisterin Dagmar Püschel, die - wie es der Zufall will - auch schon Mitglied der allerersten Delegation war, und zwar als Sängerin des Volkschores. Gefeiert wird in aller Öffentlichkeit, die Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu folgenden Festveranstaltungen eingeladen: Am Freitag, 3. Juni, wird in der Kommandantur im ersten Obergeschoss der Buchhandlung Pieper um 17.30 Uhr die Ausstellung "Blick/Wechsel - deutsch-deutsche Städtepartnerschaften von 1986 bis heute" der Bremer Senatskanzlei eröffnet, in der Saarlouis und Eisenhüttenstadt eine wichtige Rolle spielen. Zur Eröffnung hat Oberbürgermeister Roland Henz einige der "Pioniere" der Partnerschaft eingeladen, die 1986 die Vertragsverhandlungen führten und bei der ersten Reise nach Eisenhüttenstadt dabei waren. In einer lockeren Gesprächsrunde wird Roland Henz sie zur damaligen politischen Situation, zu ihren persönlichen Erfahrungen und zur Bedeutung der Partnerschaft befragen.

Stimmungsvoll wird es am Samstag, 4. Juni, um 11.00 Uhr vor den Ständen der Partnerstädte Eisenhüttenstadt und Saint-Nazaire auf dem Großen Markt. Dann wird Geburtstag gefeiert, und zwar mit allem, was dazu gehört: einem Geburtstagsständchen, Geschenken, Glückwünschen und einigen Geburtstagsüberraschungen. Nach dem offiziellen Programmteil geht das Fest an den Partnerschaftsständen weiter, wo sich hoffentlich viele alte und auch jüngere Freunde der Partnerschaften einfinden werden. Wir freuen uns auf drei schöne Tage mit guten Freunden.

28. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena: Mittelaltermarkt in Illingen, eine gute Sache für den Kinderhospizdienst Saar

(phelan) Inoffizielles Robert-Schuman-Haus-Treffen in Illingen. Dirk Boudier (OSMTH) und Phelan (SoU).

Hintergrundinfos des Marktes. Auf über 6.000 qm Fläche werden wir die Zeit der Marktschreier, Gaukler, Zauberer, Narren und Ritter wieder aufleben lassen. Die Illinger Burgruine wird einen Rahmen bieten, wie es ihn nur selten zu sehen gibt. Somit wird sich dieses Spektakel deutlich von anderen Mittelaltermärkten abheben.

Der Wegzoll (Eintritt) dieser Veranstaltung wird wie beim OSMTH vollständig dem Kinderhospizdienst Saar gespendet!

Und bitte nicht von Dirks Privatjacke irritieren lassen, es handelt sich natürlich nicht um die offizielle Bekleidung des OSMTH, sondern um Privatstücke mit "Marktflair", schliesslich ist er einer der ehrenamtlichen Organisatoren dieses Events.

mittelalter.rodena.de und/oder OSMTH
27. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodener Tage - Weg vom Thelengarten zum Marktplatz

Galerie Josef Theobald
27. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

KEB Dillingen: Studien- und Wallfahrtsreise in die Schweiz

Kreis Saarlouis. Eine Studien- und Wallfahrtsreise in die Schweiz plant die KEB im Kreis Saarlouis für 21. bis 24. Juli mit dem Reiseveranstalter Geraldy-Reisen, Hüttersdorf. Die Reiseleitung haben der KEB-Vorsitzende Horst Ziegler und Pastor Josef Bilsdorfer. Der Reiseverlauf sieht vor: Erster Tag: Anreise über Elsass, Basel, Zürich bis Maria Einsiedeln. Zweiter Tag: Vierwaldstätter See, Sachseln am Sarnersee, Museum des Bruders Klaus von Flüe (Haus und Garten im Barockstil erhalten), Aufenthalt in Luzern mit Zeit zur freien Verfügung. Dritter Tag: Wallfahrtsort Maria Einsiedeln mit seiner Klosterkirche, die als bedeutendster Barockbau der Schweiz gilt und wegen der schwarzen Madonna eine große Anziehung ausübt. Der vierte Tag ist für die Heimfahrt vorgesehen. Der Reisepreis beträgt 419 Euro. Zu den Leistungen zählen die Fahrt im Luxusreisebus, die Unterbringung in einem guten Mittelklasse-Hotel mit Halbpension (Abendessen und Frühstück). Die Anmeldung ist erforderlich bis 17. Juni. Informationen erteilt Gerhard Alt, Telefon 06831-760241.

27. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

RODEN AKTUELL

RODENER TAGE 2011 - Als Auftakt zur SAARLOUISER WOCHE beginnen heute auf dem Marktplatz in Saarlouis-Roden die RODENER TAGE. Beginn ist am Freitag, dem 27. Mai 2011, um 17.30 Uhr mit dem Zug der Festwirte. Am Samstag, dem 28. 05. 2011, ab 17.00 Uhr geht es weiter. Am Sonntag, dem 29. 05. 2011, ab 11.00 Uhr wird mit dem Frühschoppen der letzte Tag eingeläutet. Um die RODENER TAGE auch familiärer zu gestalten, wurde auch ein Fahrbetrieb eingerichtet. So steht ein Autoscooter zur Verfügung. Besonders zu empfehlen wäre unser eigener Stand.

Tätige Mitglieder aus unserem Heimatkundeverein setzen alles daran, die drei Tage sowohl mit passender als auch mit angenehmer Atmosphäre zu füllen. JOSEF THEOBALD
Von: Josef Theobald

27. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

SdKV Saarlouis - aktueller Flyer

Seite 1 | Seite 2 des Flyers

27. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

KEB Dillingen: Halbtagesfahrt in den Rosengarten Zweibrücken

Dillingen. Der Rosengarten Zweibrücken mit seiner im Juni schier unendlichen Blütenpracht ist am Donnerstag, 16. Juni, das Ziel einer Halbtagsfahrt der KEB. Über 60000 Rosen in mehr als 2000 verschiedenen Arten und Sorten blühen und gedeihen in einer stilvoll gestalteten Umgebung von Gehölzen und Blumen, Teichen und Weihern auf über 50 000 qm. Abfahrt ist um 13 Uhr bei der KEB in Dillingen, Friedrich-Ebert-Straße 14. Rückkunft dort gegen 21 Uhr. Die Fahrt kostet (inklusive Eintritt) 24 Euro, bis 14 Jahre: 12 Euro. Anmeldung bis 26. Mai, Telefon 06831-76020.

27. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

KEB Dillingen: Besichtigung des naturnahen Gartens der Familie Hilt in Gerlfangen

Gerfangen. In Kooperation mit dem Förderverein Naturparkdorf Gerlfangen veranstaltet die KEB im Kreis Saarlouis am Samstag, 18. Juni, eine Besichtigung des 24 Ar großen naturnahen und behindertengerecht angelegten Gartens der Familie Hilt in Gerlfangen. Treffpunkt ist um 15 Uhr in Gerlfangen, Im Breitfeld 49, oder um 14.30 Uhr bei der KEB in Dillingen, Friedrich-Ebert-Straße 14, zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Anmeldung bis 10. Juni, Telefon 06831-76020.

27. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Jugend.Arm?Mut!s-Team

ich hoffe, Ihr habt etwas Zeit, das schöne Wetter zu genießen. Ich möchte Euch hiermit zu unserem nächsten Teamtreffen, am Samstag, den 28. Mai um 14 Uhr im BürgerInnenbüro in Blieskastel, einladen.

Folgendes sollten wir besprechen: Sammelband Jugendarmut, Veranstaltungen (Talkshow, Workshop mit 2. Chance), 10-Punkte-Papier, Neueste parlamentarischen Initiativen, und ihr habt sicher auch noch einige Vorschläge! Ich freu mich sehr auf Euch und Eure kreativen Ideen und Anregungen. Wie immer gibt's alles Weitere auch unter www.jugend-armut.de.

Ich schick Euch ganz liebe Grüße ins Saarland und freu mich sehr auf Euch, Eure Yvonne

27. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Solarkataster Kreis Saarlouis - vorgestellt in Wadgassen, Inhalt aber allgemein

Solarkataster:
Video #1: Solarkataster - Eröffnungsreden und Teil 1
Video #2: Solarkataster vorgestellt durch den Leiter Wfus, Teil 2
Diskussionsteil:
Video #3: Kreistagsmitglied Sebastian Greiber allgemein zu Solarenergie (politische Ebene) und Herr Pohl zum Wüstenprojekt
Video #4: Sebastian Greiber zum Thema Standortsicherung und einigen anderen Punkten
Galerie
27. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Out of facebook: Youtube Tipp

musik.rodena.de
26. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Happy Birthday Karin Kien

(red) Unserem Mitglied und guten Freundin viel Zufriedenheit, Gesundheit, Glück und Erfolg auch für das neue Lebensjahr!!!
26. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Konzert-Tipp 28. Mai. The Beat goes on

Website
26. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

FDP Stammtisch

(Wolfgang Kriche) Am 01. Juni findet unser Stammtisch um 19 Uhr beim Bahnhofshotel statt. Die Themen: Bericht aus dem Stadtrat, Bericht aus dem Kreistag, Stand Theater am Ring, Verschiedenes.

Gerne lade ich Sie ein. Mit liberalen Grüßen, Politik für Dich
Wolfgang Krichel
Stellvertretender Landesvorsitzender
Vorsitzender FDP Stadtverband Saarlouis
06831 - 1272930
www.fdp-saarlouis.de
http://www.wolfgang-krichel.de/

26. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Verkaufsoffener Sonntag mit Sauriern und Wasserspaß

(Wolfgang Krichel/txt: Sabine Schmitt) Saarlouis. Am Sonntag, 29. Mai ist verkaufsoffener Sonntag in Saarlouis. Zahlreiche Geschäfte in der Innenstadt haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet. In der Lisdorfer Straße findet zum vierten Mal das Ideenfest statt. Die Saarlouiser Kaufmannschaft bietet den Besuchern am verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt einen erlebnisreichen Einkaufsbummel mit spannendem Rahmenprogramm. So feiert die Lisdorfer Straße ihr 4. Ideenfest mit vielen Sonderaktionen, Live-Musik und Akrobatik. Bei der Neuauflage der Wundertüten-Aktion lassen sich wieder viele Schnäppchen ergattern.
Auf dem Kleinen Markt sind die Saurier los. Der Gondwana-Park wirbt mit täuschend echt wirkenden Urzeittieren sowie authentischen Nachbildungen und Fundstücken aus der Urzeit. Übers Wasser laufen ohne dabei nass zu werden ist ein kurioser Spaß für groß und klein. Möglich wird diese originelle Aktion durch überdimensional große Ballons, in denen man "trockenen Fußes" über die Wasseroberfläche eines großen Wasserbeckens läuft. Außerdem demonstriert der Sportartikelanbieter "Decathlon" in diesem Bassin eine eindrucksvolle Tauchvorführung. "Ein besonderes Dankeschön geht an die DLRG, die das Becken zur Verfügung stellt und die Saarlouiser Feuerwehr, die es mit Wasser füllt", sagte Jörg Wilhelmy von der städtischen Wirtschaftsförderung.
In der ganzen Innenstadt herrscht an diesem Mittag Urlaubsstimmung pur. Die Fußgängerzone Französische Straße und die nahegelegene Altstadt laden mit ihren Cafés und Restaurants zum gemütlichen Entspannen nach einem ausgedehnten Einkauf. sb

26. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Auflug FV Sonnenresidenz vom 25.05.

Galerie
26. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

24.05.2011 Vorstellung Solarkataster im Kreistag Saarlouis + Aufnahmen des Modells Europa-Denkmal Berus

(red) Der Leiter Wfus stellte den in der Kreistagssitzung vom 24.05.2011 das Projekt des Solarkatasters vor, wies darauf hin, dass auch andere Landkreise nun nachziehen und das die Datenschutzrichtlinien umgesetzt sind. Herausgestellt wurden während der Präsentation vor allem die ökologischen und ökonomischen Vorteile, die u.a. durch das Solarkataster und spätere Umsetzungen möglich sind.

Galerie
25. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

23.05.2011 Vereinbarkeitserkärung Gemeinsame Erklärung der Lokalen Bündnisse für Familie

Galerie
25. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Eigener Twitter-Account für Termine rund um Saarlouis+Roden

(csw) Da der Wunsch geäußert wurde, seltsamerweise aber eher wegen der Möglichkeit RSSreader zu nutzen (???^^) haben wir einen eigenen Twitteraccount für das Subportal termine.rodena.de angelegt.

Die aktuellsten 20 Tweets findet man zudem direkt in termine.rodena.de eingebaut. Viel Spaß damit.

termine.rodena.de
25. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Wenn zwei sich treffen...

(phelan) Erstmal Danke an die Redaktion für das Turbo-Anlinken der Arbeitsversion meiner Ausarbeitung zur Syro-Malabarischen Kirche. Ich darf mitteilen, sie ist nun fertig ;-) Nur wurden aus den damaligen 42, erst 54 Seiten und schlussendlich 60 Seiten.

Und wie mittlerweile gewohnt (zumindest für Stammleser) möchte ich in diesem Zusammenhang nicht nur auf die Ausarbeitung an sich verweisen, sondern auch auf die Kommentare von Josef Theobald. Denn er hat wie gewohnt weitere Aspekte aufgeworfen, bestimmte Punkte kurz und prägnant erklärt sowie Grundlagen für weitere Betrachtungen geschaffen.

Zu den Kommentaren: hier klicken (Bereich Autorentexte)

Syro-Malabar Church (deutsche Fassung)
25. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Sonderseite - Lebendige Stadtteilgeschichte Roden - Rodener Tage

(red) Manchmal werden wir gefragt, warum wir soviele Photos und Videos von aktuellen Veranstaltungen machen. Fakt ist einerseits, dass Rodena.de ein ePaper, also eine elektronische Zeitschrift, ist. Andererseits sammeln wir dadurch - und das ist aus unserer Sicht der ausschlaggebende Punkt - Material, das wir archivieren können. In unserer heutigen schnelllebigen Zeit, geht viel an Informationen verloren und Rodena versucht seinen Beitrag dazu zu leisten, dass auch zukünftige Heimatkundler und -forscher auf Vergangenes zurückgreifen können und zwar in Form einer gut dokumentierten Sammlung. Für Sie als Besucher unserer Online-Plattform hat es nebenbei auch den Vorteil, dass wir Ihnen diesmal eine Sonderseite mit vielen Bildern und Videos der Rodener Tage aus 2009/10 bieten können. Viel Spaß beim Ansehen!!!

Rodener Tage Sonderseite
25. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Ein "letztes" Video vom Tag der Offenen Tür - Feuerwehr

Youtube rmkp
25. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Gospelchor New Spirit

(rmkp) Das Konzert von New Spirit am letzten Samstag Abend lässt sich mit zwei Worten treffend beschreiben: Absolut begeisternd! Gleich das Eröffnungslied "Bless the Lord" riss das Publikum zu wahren Begeisterungsschreien hin. Gemeinsam mit Solist Willi Weber gaben sich Chor und Band dem rhythmischen Feeling des Stückes hin und rissen so das Publikum direkt mit. Die folgende Gospelballade "In your Arms", die vor Emotion und Musikalität nur so strotzt, brachte den ruhigen Gegenpol, ohne jedoch weniger zu begeistern. Sängerin Iris Beer hatte hier ihr Solistendebut. Der Chor war sowieso glücklich, alle Solisten aus eigenen Reihen stellen zu können ... ein Luxus, den sich nur wenige Chöre leisten können.
Das Paise'n'Worship-Highlight "Lord, I lift your Name on high", das eigentlich in keinem Gospelkonzert fehlen sollte, riss dann mit flotten Rhythmen und eingängigen Melodien wieder zu Begeisterungsstürmen hin, nicht zuletzt wegen der wirklich genialen Solostimme von Kathrin Vollmar und dem engagierten choreographischen Einsatz des ganzen Chores.
Weitere Gospels von Tore Aas, dem Leiter des Oslo-Gospel-Choirs, kamen locker und flockig, rhythmisch-rockig und emotional-balladenhaft rüber. Die sehr anspruchsvollen Chorsätze gelangen sehr musikalisch und klangen ausgereift und vor allem sehr natürlich. Man hörte dem Vortrag die Schwierigkeit der Sätze nicht an. Highlights daraus waren "Glory to God almighty" mit Solistin Marion Ernst, "Shine your Light" mit Solistin Kathrin Vollmar, "Worthy of all Praise" mit Solistin Christine Hauk und "Forever" mit Solistin Kathrin Vollmar.
Neben den Tora-Aas-Kompositionen standen aber auch bewährte und neue Stücke von New Spirit auf dem Programm. "Down to the River to pray" und Leonard Cohen's "Halleluja" gefielen ebenso wie "Blessing are falling" und "Let us stand". Ein wichtiger Bestandteil des Konzertes war die extra gegründete "New Spirit Hausband", die mit Frank Feld (E-Bass), Jan Feld (Drums) und Sven Rasmus (E-Gitarre) besetzt war und von Steffen Hällmayr am Keyboard unterstützt wurde. Von dieser neuen Zusammenarbeit verprechen wir uns sehr viel, war das Zusammenspiel doch von Harmonie und Präzision geprägt. Auch die Mitwirkung unserer "Special Guests", der Trommelgruppe "TamTam" unter Leitung von Michael Wack, war ein unvergessliches Erlebnis, das sich harmonisch in den Konzertablauf eingepasst hat. Letztlich ist zu betonen, dass die komplette Beschallung ohne Mitwirkung eines Tonstudios von New Spirit selbst gemacht wurde, und zwar von Konzertbeginn bis zur Zugabe fehlerfrei.

Alles in allem ein wirklich begeisterndes Konzert, das mal wieder gezeigt hat, dass auch ein junger Chor, der erst seit 2007 besteht, zu Höchstleistungen fähig ist. Dazu gehört auch die bewährte Moderation von Sylvia Kämmer, die bereits ein Markenzeichen der New-Spirit-Konzerte darstellt. Am kommenden Samstag, dem 28. Mai findet um 19°° Uhr im Festsaal der Waldorfschule Saarbrücken-Altenkessel die Premiere der "The Beat goes on-Konzertreihe" des Konzertchores Püttlingen statt. Ein gesonderter Newsletter hierzu wird in den nächsten Tagen rausgehen. Herzliche Grüße Steffen Hällmayr

25. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Roden macht den Anfang

(Sabine Schmitt) Saarlouis. Von Freitag, 27. Mai bis Sonntag 29. Mai werden im größten Saarlouiser Stadtteil wieder die "Rodener Tage" gefeiert. Damit wird die folgende Festwoche eingeläutet. Um 18 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Roland Henz das Fest mit dem Fassanstich.

Die "Rodener Tage" bilden alljährlich den Auftakt zur Saarlouiser Woche. Am Freitag um 17 Uhr öffnen die Stände auf dem Marktplatz in Roden, eine halbe Stunde später setzt sich der Festumzug mit Musikkapelle vom Thelengarten aus in Bewegung zum Veranstaltungsgelände. Um 18 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Roland Henz mit vielen Gästen beim offiziellen Fassanstich das Fest. Insgesamt stehen 12 Stände mit Getränken und Speisen kreisförmig um den Marktplatz angeordnet. Mit dabei sind unter anderem die DJK Roden, der Malteser Hilfsdienst, der SC Roden 1910, Rodena, der FC Fraulautern-Steinrausch und die Tennisfreunde Roden.

Am Freitagabend spielt die bekannte saarländische Coverband "Infinity". Zum Repertoire der fünfköpfigen Formation gehören Hits von Santana, Pink, Anastacia, The Police und viele mehr. Am Samstagabend sorgt "Pink Chili" für Stimmung auf dem Rodener Marktplatz. Die Band zeichnet sich dadurch aus, das sie neben bekannten Stücken von den Ärzten bis Queen auch eher seltener gecoverte Lieder wie Night Owls (Little River Band) oder Tomorrow (Roachford) spielt. Der Sonntag beginnt mit einem Frühschoppenkonzert des Rodener Musikvereins Harmonie. Im Anschluss gibt das Männerballett der Karo Blau Gold eine tänzerische Einlage. Um 16.30 Uhr zieht Maxim Maurice mit seiner Zaubershow große und kleine Zuschauer in seinen Bann. Im Anschluss werden die Gewinner der Sonderaktion von Karlsberg bekanntgegeben. Der erste Preis ist ein Flug mit dem Heißluftballon. Daneben gibt's noch Party- und Jahresvorratspakete zu gewinnen.

Gourmetfreunde dürfen sich auf eine große Palette an leckeren Speisen freuen. Schmackhafte Pfannengerichte, Spießbraten, Schnitzel, Rodener Spatzen und frisch geräucherte Forellen umfasst das kulinarische Angebot auf den "Rodener Tagen". Sonntagsabends wird DJ Herbert Germann für den musikalischen Ausklang der Veranstaltung sorgen.

Eingesandt von: Wolfgang Krirchel + Rosa

25. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Kramp-Karrenbauer und Theis unterstützen Aktionsstand von CDU/JU-Saarlouis - Resonanz der Aktion verdeutlicht enge Verbundenheit der Saarlouiser zu ihrem Bundeswehrstandort

Im Rahmen der Kampagne "Dein Land sagt Danke" sammelten die CDU-Saarlouis und der JU-Stadtverband Saarlouis am vergangenen Samstag in der Saarlouiser Innenstadt Spenden für den Förderverein der Luftlandebrigade 26. Als Ansprechpartner waren auch Vertreter des Fördervereins der Saarlandbrigade mit dabei. Die Saarlandbrigade befindet sich seit Januar in ihrem bisher größten Auslandseinsatz in Afghanistan. Der Förderverein unterstützt Hinterbliebene von im Auslandseinsatz gefallenen oder verletzten Soldaten.
Unterstützt wurden die Saarlouiser durch die designierte CDU-Landesvorsitzende und Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und den CDU-Generalsekretär Roland Theis (MdL).
Am Aktionsstand wurden an die Besucher der Saarlouiser Innenstadt so genannte "gelben Schleifen" als Ansteck-Pin verteilt, die als Zeichen der Solidarität mit den Soldaten im Auslandseinsatz gelten.
Außerdem nutzen viele Saarlouiser am Hauptsitz der "Saarlandbrigade" die Gelegenheit Postkarten mit persönlichen Grüßen an die momentan in Afghanistan eingesetzten Saarlouiser Soldaten auszufüllen. Der CDU-Stadtverbandsvorsitzende und Innen-Staatssekretär Georg Jungmann wird die Grüße aus der Heimat bei seinem anstehenden Afghanistan-Besuch den Saarlouiser Soldaten persönlich übergeben.
Die positive Resonanz der Aktion durch die Besucher des Standes hat die enge Verbundenheit der Saarlouiser zu ihrem Bundeswehrstandort ein weiteres Mal verdeutlicht. Seit Beginn der Aktion "Dein Land sagt Danke" kamen landesweit bereits über 2000 € für den Förderverein zusammen.

JU-Stadtverband Saarlouis, Marc Speicher
Rodena-Galerie
25. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

22.05. Feuerwache Ost - Tag der offenen Tür

Galerie
24. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Miteinander der Generationen

(rmkp) Am 23.05.11, 16.00 Uhr unterzeichneten Oberbürgernmeister Roland Henz, Bürgermeister Klaus Pecina und Pfarrerin Sabine Busmann im Miteinander der Generationen in einer kleinen Feierstunde die gemeinsame Erklärung der Lokalen Bündnisse für Familie für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Deutschland.

24. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Update Teil 2: Nun aber wirklich die richtige PDF angelinkt :-) Rodena: Syro-Malabarische Kirche, irgend jemand versprach ein Traktat und wir bekamen einen Roman^^

(red) Eines muss man Phelan lassen, wenn er sich mal einem Thema annimmt, dann verbeißt er sich darin :-) Ursprünglich wollte er uns nur ein kleines Aufsätzchen über die Syro-Malabarische Kirche schicken, mit dem Hintergrund der Karmeliten in Bonn sowie Einladung von Rodena durch mehrere syro-malabarische Schwestern des Samariterordens in Köln.

Wir staunten nun nicht schlecht, als wir den Link sowie das Dokument selbst erhielten. Die ursprünglich angekündigten drei, vier Seiten entpuppten sich als Ausarbeitung von 54 A4-Seiten, inkl. einer eigenen These zum Weg des Apostel Thomas.

Ok Phelan, wir glaubens Dir jetzt endgültig. Viel Spaß bei der Theologie, bleib uns aber trotzdem erhalten... Ja?!

Syro-Malabarische Kirche: Geschichte und Chance
23. Mai 2011 - Update - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Classique 2011 vom 26. bis 28. Mai

(andrea) Donnerstag, 26. Mai 2011
19-21.00 Uhr Öffnung des Rallyebüros, Ausgabe der Dokumente, Come Together, Victor's Hotel Saarbrücken Deutschmühlental

Freitag, 27. Mai 2011
8-11.00 Uhr Öffnung des Rallyebüros, Ausgabe der Dokumente, Technische Abnahme der Fahrzeuge, Präsentation der Fahrzeuge Tiblisser Platz am Staatstheater Saarbrücken
11.00 Uhr Begrüßung und Fahrerbriefing
12.01 Uhr Start der Saar-Lor-Lux Classique 2011 zur Saar-Mosel-Etappe ab Startbogen Saarbrücken
13.00 Uhr Stopp Innenstadt Dillingen
14.00 Uhr Stopp Stausee Losheim am See
17.00 Uhr Ziel 1, Viehmarkt Trier
18.30 Uhr Empfang der Stadt Trier
20.00 Uhr Classique Dinner in den Viehmarktthermen Trier

Samstag, 28. Mai 2011
08.01 Uhr Restart zur Luxemburg-Lothringen Etappe ab Viehmarkt
12.00 Uhr Mittagspause an der Saar
14.00 Uhr City Grand Prix Merzig
17.00 Uhr Ziel und Präsentation in Saarbrücken
20.00 Uhr Abendessen mit Siegerehrung in Saarbrücken

Website
23. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Biker für Kinder 28. & 29. Mai 2011

(andrea) DU hast ein Herz für Kinder? DU findest es gut, sich für Not leidende Kinder im Saar-Lor-Lux-Raum einzusetzen? DU bist Biker oder zumindest `bikefreundlich´ eingestellt?

Website
23. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Fahrradtour

(Ministerium für Wirtschaft und Wissenschaft) Schlechte Wetterprognosen haben die Saarländer nicht davon abgehalten, an der Fahrradtour zu 3 EU-Förderprojekten mit Minister Hartmann teilzunehmen. Pünktlich zum Start an den IT Hallen kam dann auch die Sonne raus. Über die AW-Hallen ging es dann zur Völklinger Hütte inkl. Keltenausstellung. Ausklang dann nach 21 km bei Sonne und Würstchen wieder am IT Park. Alle Fotos natürlich hier.

fb: Galerie
23. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Circuit de Lorraine

Galerie Andrea
23. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Update - Rodena: Mittelaltermarkt Kirkel am 22.05.

mittelalter.rodena.de inkl. Gal 1 - Neu: Galerie Andrea
22./23. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Update - Feuerwehr Tag der offenen Tür 21.05.2011

 

Bildergalerie rmkp
22./23 Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena: Rassehasen in Saarlouis 1

(phelan) Der Kreisverband Kaninchenzüchter Saarlouis veranstaltete am 21.05. zwischen Kleinem und Großen Markt Saarlouis eine kleine, aber feine, die Jugend begeisternde Ausstellung mit Informationsmöglichkeiten. Selbst der Hund (siehe Bild) war mehr als nur verblüfft vom Deutschen Riesen.

Galerie
21. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena zu Besuch: Aktion DEIN LAND SAGT DANKE - JU Stadtverband Saarlouis



(phelan) Am 21.05. ab 11.00 Uhr fand auf dem Großen Markt in Saarlouis die Aktion "Dein Land sagt DANKE" des JU Stadtverbandes statt. Neben Tim Flasche, Georg Jungmann, Marc Speicher, Michael Altmayer waren auch viele andere bekannte Gesichter zu erspähen. Natürlich auch Bürgermeister Klaus Pecina.

Und natürlich nutzte auch Rodena die Gelegenheit unseren Soldaten und Soldatinnen in Afghanistan zumindest postalisch Danke zu sagen und ihnen eine sichere Heimkehr zu wünschen.

Galerie
21. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Dr. Hartmann überreicht Ernennungsurkunde

(wmsfb) Prof. Dr. Claus Jacob ist neuer Professor für Bioorganische Chemie in der Fachrichtung Pharmazie der Universität des Saarlandes. Wissenschaftsminister Dr. Christoph Hartmann hat ihm seine Ernennungsurkunde überreicht. Die Forschungsgruppe um Prof. Jacob befasst sich insbesondere mit der Entstehung von Krebs. Zudem erforscht er entzündliche Erkrankungen sowie deren Prävention und Therapie.

20. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Unserem Vorstandsmitglied Erika Neumann ein ganz lautes

(rodena) Liebe Erika, zu deinem 60. Geburtstag wünschen wir Dir viel Zufriedenheit, Gesundheit, Glück und Erfolg für das neue Lebensjahr!

20. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Der „Faire Laden“

(andrea) Der Faire Laden ist eine Kooperation zwischen der Volkshochschule Dillingen und dem Fair-Handelszentrum-Südwest in Saarbrücken. Unterstützt wird diese durch die Stadt Dillingen.

"Fairer Handel" garantiert den Erzeugern angemessene Preise, gerechte Arbeitsbedingungen und eine langfristige Abnahme, z. B. bei Kaffee, Tee, Kakao, Blumen, Textilien, Haushaltswaren, Kunsthandwerk u.v.m. Partner sind Kleinbauern und Handwerker, die sich zu Produktionsgemeinschaften zusammengeschlossen haben, sowie Unternehmen mit sozialem Engagement. Faire Preise für die Erzeuger, die Verbindung von sozialer und wirtschaftlicher Entwicklungsarbeit mit langfristigen Geschäftsbeziehungen und die Ausschaltung unnötigen Zwischenhandels gehören ebenso zu den Grundsätzen wie die Förderung umweltfreundlicher Produktionsweisen.

Der Faire Handel ist dann erfolgreich, wenn am Ende eines gemeinsamen Prozesses die Menschen besser als vorher in der Lage sind, ihr Leben selbst zu bestimmen und damit vielleicht auch für andere Vorreiter und Hoffnungsträger sein können. Die VHS Dillingen führt im Auftrag der Agentur für Arbeit eine Reha-spezifische Ausbildung zur Erlangung des Berufsabschlusses zum Verkäufer gem. Drittem Sozialgesetzbuch (SGB III) zur dauerhaften Integration in Beruf und Beschäftigung durch.

Die Berufsausbildung findet in außerbetrieblichen Einrichtungen statt (integratives Modell). Damit entspricht sie ihrer satzungsgemäßen Aufgabe „…Erwachsenen und Heranwachsenden diejenigen Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, die erforderlich sind, um sich unter den gegenwärtigen und für die Zukunft zu erwartenden Lebensbedingungen in allen Bereichen einer freiheitlichrechtsstaatlich geordneten Gesellschaft zurechtfinden zu können.“

20. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

KEB Dillingen: Besinnliche Fahrten zum Entspannen

Studien- und Wallfahrtsreise in die Schweiz
Kreis Saarlouis. Eine Studien- und Wallfahrtsreise in die Schweiz plant die KEB im Kreis Saarlouis für 21. bis 24. Juli mit dem Reiseveranstalter Geraldy-Reisen, Hüttersdorf. Die Reiseleitung haben der KEB-Vorsitzende Horst Ziegler und Pastor Josef Bilsdorfer. Der Reiseverlauf sieht vor: Erster Tag: Anreise über Elsass, Basel, Zürich bis Maria Einsiedeln. Zweiter Tag: Vierwaldstätter See, Sachseln am Sarnersee, Museum des Bruders Klaus von Flüe (Haus und Garten im Barockstil erhalten), Aufenthalt in Luzern mit Zeit zur freien Verfügung. Dritter Tag: Wallfahrtsort Maria Einsiedeln mit seiner Klosterkirche, die als bedeutendster Barockbau der Schweiz gilt und wegen der schwarzen Madonna eine große Anziehung ausübt. Der vierte Tag ist für die Heimfahrt vorgesehen. Der Reisepreis beträgt 419 Euro. Zu den Leistungen zählen die Fahrt im Luxusreisebus, die Unterbringung in einem guten Mittelklasse-Hotel mit Halbpension (Abendessen und Frühstück). Die Anmeldung ist erforderlich bis 17. Juni. Informationen erteilt Gerhard Alt, Telefon 06831-760241.

Halbtagesfahrt in den Rosengarten Zweibrücken
Dillingen. Der Rosengarten Zweibrücken ist am Donnerstag, 16. Juni, das Ziel einer Halbtagsfahrt der KEB. Über 60000 Rosen in mehr als 2000 verschiedenen Arten und Sorten blühen und gedeihen in einer stilvoll gestalteten Umgebung von Gehölzen und Blumen, Teichen und Weihern auf über 50 000 qm. Abfahrt ist um 13 Uhr bei der KEB in Dillingen, Friedrich-Ebert-Straße 14. Rückkunft dort gegen 21 Uhr. Die Fahrt kostet (inklusive Eintritt) 24 Euro, bis 14 Jahre: 12 Euro. Anmeldung bis 26. Mai, Telefon 06831-76020.

Entspannung im Kloster Springiersbach
Kreis Saarlouis. Ein Entspannungswochenende für Männer und Frauen im Kloster Springiersbach(Mosel) mit dem Heilpraktiker Dirk Laurent und Susanne Senz-Laurent bietet Gelegenheit zu einem Kurzurlaub vom Alltag, zur Erholung für Geist, Körper und Seele. Beginn ist am Freitag, 22. Juli, um 17 Uhr, Ende am Sonntag, 24. Juli, gegen 14 Uhr. Die Teilnahmegebühr von 249 Euro umfasst: zwei Übernachtungen im Einzelzimmer mit Du/WC, Verpflegung und Seminarleitung. Zum Seminar gehören das Erlernen verschiedener Entspannungstechniken, die Rossini-Methode, Fantasiereisen, Meditationen und mehr. Auch das Miteinander wird gepflegt. Anmeldung bis 10. Juni, Telefon 06831-76020.

termine.rodena.de
20. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

iursaar.de: Dein Land sagt Danke

(marc speicher) Zeit: Samstag, 21. Mai · 11:00 - 13:00
Ort: Parkplatz Grosser Markt Saarlouis
Erstellt von: Junge Union Stadtverband SaarLouis., Marc Speicher

Weitere Informationen: Im Rahmen der Kampagne ´Dein Land sagt Danke´ der CDU-Saar veranstaltet die CDU-Saarlouis gemeinsam mit dem JU-Stadtverband Saarlouis am Samstag, 21. Mai 2011 einen gemeinsamen Aktionsstand. In der Zeit von 11 bis 13 Uhr werden an der Ecke Großer ...

mehr
20. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

DLW als Besucher beim Kreistag Saarlouis


(dlfw) Am 17.05.2011 fand die erste Sitzung des Kreistages in Saarlouis im Zeichen der großen Koalition CDU-SPD statt; diese lud alle Fraktionen zur Zusammenarbeit ein und hatte schon im Vorfeld Gespräche geführt, dass u.a. die Zusammensetzung der Ausschüsse und Gremien bestehen bleiben sollte. Dadurch reduzierten sich die angesetzten 28 auf insgesamt 6 Punkte. Sehr zügig gestalltete sich, nach monatelangem Ringen der ehemaligen Rot-Rot-Grünen-Koalition, die Wahl Stefan Rechs zum neuen dritten Kreis-Beigeordneten. Das neue kBGO-Trio besteht somit aus Oswald Kriebs (SPD), Esther Woll (Grüne) und Stefan Rech (CDU). Unsere Fraktion freute sich unter den anwesenden Besuchern auch das Stadtratsmitglied DIE LINKE. Joachim Schulgen (Bilder 1,2) zu treffen.
mehr
20. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

presseportal.rodena.de

(red) Heise Computer News, DIE Woche Schlagzeilen, Bild.de News hinzugefügt.
mehr
19. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Veranstaltungen

(red) Mittelstandsabend mit Wirtschaftsminister Christoph Hartmann, dem Wirtschaftsförderungsverband Untere Saar (WFUS) und dem Ministerium für Wirtschaft und Wissenschaft am Donnerstag, 19. Mai, um 18.30 Uhr im Vereinshaus Fraulautern.
19. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Veranstaltungen

(red) 21. Mai 2011; Frühlingsball mit "8 on Stage" im Lokschuppen Dillingen ab 19.00 Uhr: http://www.8onstage.de.

20.-22. Mai 2011; Bouser Maisause mit großem Seifenkistenrennen: http://www.maisause.de.

19. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

TERMINHINWEIS: Vorstellung des Solarkataster Wadgassen

Sehr geehrte Damen und Herren. Das Solardachkataster Wadgassen gibt kostenfrei Auskunft über die Eignung jeder Dachfläche in Wadgassen zur Errichtung einer Photovoltaik- oder thermischen Solaranlage. Am Donnerstag, dem 26. Mai 2011, 17:00 - 20:00 Uhr wird das Kataster in der Glückauf-Halle in Hostenbach vorgestellt.
Neben Vertretern der ARGE-Solar, GWS und der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Untere Saar werden Vertreter der ortsansässigen Handwerksbetriebe und Finanzinstitute der interessierten Öffentlichkeit für Fragen und Auskünfte zur Verfügung stehen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Wir würden uns über eine Berichterstattung über diese Veranstaltung und eine vorherige Terminankündigung in Ihrem Medium freuen.

Mit freundlichen Grüßen, Sebastian Greiber
Fraktionsvorsitzender, FDP im Kreistag Saarlouis
Kaiser-Wilhelm-Str. 4-6 - 66740 Saarlouis
Telefon: 06834 / 92 333 44, Telefax: 06834 / 92 333 33, Mobil: 0177 / 4734237

E-Mail: s.greiber@fdp-sls.de, Internet: www.fraktion.fdp-sls.de

19. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

TC Ford

Terminverschiebung; Italier-Cup vom 20.06. auf den 27.06!
18. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

16.05. Tagesabschluss - gem. Rundgang durch Köln

(phelan) Die Photos vom Geschäft sind nur ob der interessanten Formgebung. Ziel des gemeinsamen Rundganges waren natürlich die Stolpersteine, die Gedenktafel an die Synagoge und die Kirchen.
Galerie
17. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

16.05. Marathonvortrag im Generalvikariat Köln

(phelan) Einige Innenaufnahmen vom Generalvikariat und vom Vortrag. 09-16 Uhr, ah, und von den recht genialen Kantinenräumen im alten Kellergewölbe. Flair hat das Ganze ohne Frage. Und mein Jacket zog ich erst nach fünf Stunden aus, um etwaigen Gerüchten entgegenzutreten ;-))) Ansonsten freu ich mich schon diebisch auf das nächste Mal im Juni. Bedanken möchte ich mich für das Minoriten-Zingulum (also der Gürtel) und das Weltenkreuz als kleine Geschenke. Darüber habe mich sehr gefreut, wobei ich doch herzhaft lachen musste, als man mir dabei offenbarte, dass wir "Schwarzen" doch zusammenhalten müssten^^ Um den Scherz zu verstehen, muss man wissen, dass Societas Urielis und die Schwarzen Franziskaner beide einen schwarzen Habit nutzen; nunja, über Humor soll man nicht diskutieren.^^
Galerie
17. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Happy Birthday Rosemarie Osbild-Laub

(red) Unserem Vorstandsmitglied und guten Freundin viel Zufriedenheit, Gesundheit, Glück und Erfolg auch für das neue Lebensjahr!!!
17. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena im Heimatmuseum Rehlingen

(andrea) "Schloss Magnus von Hausen" wurde vor ca. 800 Jahren am westlichen Ufer des damaligen Saarverlaufs erbaut. Vermutlich befindet sich das Schloss nahe eines römischen Siedlungsgebiets mit einem Kastell, auf dem auch ab 1183 eine Zollstätte angesiedelt war. Von 1529 bis 1793 war das Schloss im Besitz der Freiherren von Hausen. Ab 1966 gelangte das Besitztum durch Wiedererwerb nochmals in den alten Familienbesitz (dr. Dietrich Magnus Nflg.). Ab 1968 begannen umfangreiche Restaurierungsarbeiten. An der Nahtstelle zwischen dem Einflussgebiet von Lothringen und Kur-Trier gelegen, wurde dem Schlossbesitzer die Hohe-Gerichtsbarkeit übertragen. Im 19. Jh. (bis Anfang 20.Jh.) wurde im östlichen Schlossteil eine Gastwirtschaft betrieben. 1911/12 wurden die Pferdeställe im Westflügel zu Wohnungen umgebaut. Der frühere Besitz reichte im Westen bis zur heutigen Friedhofstraße und im Norden bis zu den gegenüberliegenden Häusern.
Heute ist im Schloss ein Heimatmuseum untergebracht und es ist Sitz des Heimatverein Rehlingen e.V.

(entnommen aus Flyer des Heimatverein Rehlingen e.V.)

Galerie
17. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

200 Jahre Feuerwehr, Buchpräsentation, 2 Bilder nachgereicht

(sabine/andrea)
17. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena-Vorstandsdamen in Hamburg

Galerie rmkp
15. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

15.05. Sonntagsausflug

Galerie rmkp
15. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Köln 15.05.2011

(phelan) Tag 1 in Form von Galerien, die Schulungssitzungen erspare ich uns mal:
Maternushaus, Di.Stelle, Generalvikariat
Portugiesische Gemeinde Köln
Einige recht interessante Aufnahmen vom Dom - Schwerpunkt Figuren!
Römisch-germanisches Museum, zur Entspannung
15. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

@phelan: Gute Reise und viel Erfolg!

(red) Aktuell befindet er sich schon auf dem Weg nach Köln zum Marternushaus (Dikakonie) und am Montag soll er selbst einen Vortrag halten. Uns hat er auf die Hand versprochen viele Photos mitzubringen und uns pflichtschuldig endlich den Text zur syro-malabarischen Kirche abzuliefern^^
Man fasst es nicht, besinnt sich unser "alter Herr" tatsächlich doch noch um und beginnt ein Studium der katholischen Theologie parallel zu Würzburg/Kl. Auf jeden Fall: gute Reise, viel Erfolg von der Redaktion!!!
15. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Out of facebook

Josef Theobald: JAHRGANGSTREFFEN 1956/57 SAARLOUIS-RODEN TROTZ STROMABSCHALTUNG ÜBERSTANDEN. GELUNGENER ABEND MIT MUSIK, TANZ UND WARMEM BUFFET.
15. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena: Schulprojekt Togo geht weiter...

15. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

50 Jahre Jugendfeuerwehr Saarlouis

Galerie Andrea
15. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Neue Festungsfunde in Saarlouis 1

Galerie rmkp
15. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

50 Jahre Jugendfeuerwehr Saarlouis

Galerie rmkp
15. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena im Zeitungsmuseum Wadgassen

Galerie Andrea
14. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Jubiläums Jugend-Tennisturnier beim TC Ford Saarlouis-Steinrausch

Vom 13. bis 18./19. Juni treffen sich auf der Anlage des TC Ford Saarlouis-Steinrausch zum 30. Jugend-Tennisturnier Juniorinnen und Junioren der Altersklassen U 10, U 12, U 14, U 16 und U 18.

Das Turnier ist ein Ranglistenturnier des Saarländischen Tennisbunds, zu dem Spielerinnen und Spieler nicht nur aus dem Saarland, sondern auch aus den benachbarten Regionen wie Lothringen, Luxemburg und Rheinland-Pfalz erwartet werden.


Meldungen für die jeweiligen Altersklassen werden erbeten an: Hermann J. Meffert, Kurt-Schumacher-Allee 112, 66740 Saarlouis, Tel.: 06831-82121 oder E-Mail: Hermann-Meffert@t-online.de oder: stb.nu.liga

mehr
13. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Imperium vs Potentia

(phelan) Wie immer hat Josef Theobald einen sehr interessanten Aspekt, ein sehr interessantes Grundthema, in seinem Artikel "Leid des Übersetzers" aufgegriffen.

Nimmt man ein Wörterbuch Deutsch-Latein, wird man für Macht als Übersetzungsvorschläge Imperium und Potentia bekommen. Nun wäre es aber schlicht falsch den deutschen Satz "Commodus hat große Macht" mit Commodus habet magnam potentiam wiederzugeben. Denn Potentia steht für die körperliche Macht, weshalb sich aus diesem Lehnwort unser deutsches Wort "Potenz" entwickelt hat. Genauso unsinnig wäre es den Satz "Hercules hat große Macht" mit '... imperium' zu übersetzen, denn Imperium steht für die politische Macht. Hercules, der griechische Herakles, hatte als Halbgott sicherlich körperliche Macht, aber nie ein Reich, das er gelenkt hätte und dessen Truppen ihm Macht verliehen hätten.

Josef hat trifft den bekannten Nagel auf den Kopf, wenn er vom "Leid des Übersetzers" spricht.

13. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

LEID DES ÜBERSETZERS
von Josef Theobald

Bei einer Übersetzung aus einer Fremdsprache ist der Inhalt des Wortes ausschlaggebend. Die Suche nach der Festlegung dieses Inhalts in einer anderen Sprache kann erfolglos sein, weil es kein Wort dieses Inhalts gibt; dann sind Umschreibungen nötig. Folglich ist die richtige Übersetzung die, die den (wirklichen) Sachverhalt wiedergibt, und da dies manchmal nur auf Umwegen geschehen kann, ändert sich daran nichts. Das Ziel einer Übersetzung ist natürlich eine Wort-für-Wort-Übersetzung, die den Inhalt des Originals völlig abdeckt. Aber auch wenn dies erreicht wird - (so) bei verwandten Sprachen zum Beispiel -, bleibt die Übersetzung etwas Unvollkommenes, das zwischen zwei Grenzen oszilliert. Eine hundertprozentige Übersetzung ist unmöglich. Dies resultiert aus dem abstrakten Charakter der Wörter selbst.

Die Tatsache selbst, dass die meisten Übersetzungen irgendwelche Anmerkungen des Übersetzers beinhalten, beweist, wie sehr das italienische Sprichwort zutrifft: "Traduttore, traditore" (Übersetzer, Verräter). Was das Original meint, kann die Übersetzung nie völlig getreu wiedergeben, und zwar in erster Linie deswegen, weil das Original selbst nicht imstande ist, das Gemeinte völlig zu vermitteln. Deshalb spricht man von einer Übersetzung, wenn diese sich soviel (soweit) wie möglich an Vorliegendes hält, so wie es ursprünglich gemeint worden sein könnte, auch wenn man sachlich inzwischen weiter vorgedrungen ist. Der Unterschied zur Interpretation besteht darin, dass diese eine Überwindung von Fremdheit impliziert, aber nicht jede Fremdheit ist die einer anderen gesprochenen oder geschriebenen Sprache.

Literaturhinweis: Estanislao Arroyabe, Semiotik und Literatur (Philosophische
Probleme der Literatur), Bouvier Verlag Herbert Grundmann,
Bonn 1984, Seiten 174 - 177, 226.

13. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Kneipe - als Teil studentischer Traditionen

(red) Hintergründe auf bib.rodena.de.

bib.rodena.de: Kneipe
13. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Freitag der 13. - ein Unglückstag?

(red) Hintergründe auf bib.rodena.de.

bib.rodena.de: Freitag, der 13.
13. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Kein Kahlschlag in Kamerun durch Spekulanten!

(hs) 70.000 ha Palmöl-Monokulturen will das US-Investment-Unternehmen Blackstone Group im Südwesten Kameruns anlegen – und dafür riesige Flächen Regenwald vernichten. Ausgerechnet dort ist eines der letzten Rückzugsgebiete der bedrohten Nigeria-Schimpansen, Drills (die am stärksten gefährdeten Affen Afri...

pro-wildlife
13. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Menschen machen Zeitung 250 Jahre Saarbrücker Zeitung

(andrea) Als das Blatt 1761 zum ersten Mal erschien, wurde das Saargebiet noch durch einen Fürsten regiert. Seitdem hat es viele geschichtliche Umwälzungen gegeben. Immer wieder war die Saarbrücker Zeitung – die nach vielen Namensänderungen in der Frühphase seit 1861 unter diesem Titel erscheint – von Maßnahmen betroffen, die sie in ihrer Existenz gefährdeten: Verbote, Zensurmaßnahmen, Ausweisung von Journalisten und Verlegern, Kriegszerstörungen etc. Und doch gibt es die Saarbrücker Zeitung noch heute – an der Spitze eines modernen Medienunternehmens. Die Ausstellung gliedert sich in drei Teile: Im ersten Teil können Besucher anhand von Originalzeitungen, Infotexten und großformatigen Reproduktionen einen virtuellen Gang durch die 250jährige Geschichte der SZ machen. Der zweite Teil präsentiert das Unternehmen Saarbrücker Zeitung Verlag und Druckerei GmbH. In einer sich anschließenden Caféhausecke können sich die Besucher niederlassen und Zeitung lesen: als klassisches Printprodukt oder auf dem iPad. Der dritte Teil rückt die Zeitungsmacher in den Vordergrund. In einer Gegenüberstellung der Arbeitsschritte in der Nachkriegs- und der Jetztzeit wird dokumentiert, wie sich die Produktion einer Zeitung in den letzten Jahrzehnten verändert hat.
Veranstaltungsort

Deutsches Zeitungsmuseum
Wadgassen
Am Abteihof 1
66787 Wadgassen

12. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Merkur & Co. – Kult und Religion im römischen Haus

(andrea) Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen archäologische Funde, die von der Vielfalt römischer Rituale zeugen. Merkur war der beliebteste römische Gott der Gallier und Germanen – so berichten es Zeitgenossen wie etwa der Feldherr Gaius Julius Caesar oder der Historiker Tacitus. Im Jahr 2008 wurde in Baar in der Schweiz eine 9 Zentimeter große Bronzestatuette dieses Gottes entdeckt, die der Ausstellung, die im Jahr 2010 im Museum für Urgeschichte(n) Zug (Schweiz) erstmalig gezeigt wurde, ihren Namen gab. Die einem römischen Haus nachempfundene Sonderausstellung lässt mit überlebensgroßen Illustrationen römische Opferrituale lebendig werden. Präsentiert werden rund 150 römische Originale aus schweizerischen Fundorten ergänzt von zahlreichen weiteren herausragenden Originalfunden aus französischen und deutschen Museen. Die Ausstellung „Merkur & Co“ ist bis 16. Oktober 2011 täglich von 10 bis 18 Uhr zu sehen im Centre de Ressources et d'Exposition im Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim. Der normale Eintrittspreis beträgt 5,- Euro, ermäßigt 3,50 Euro. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt. Die Ausstellung kann ohne zusätzlichen Eintritt besichtigt werden.

Europäischer Kulturpark Bliesbruck-Reinheim
Gersheim-Reinheim
Robert-Schumann-Straße 2
66453 Gersheim-Reinheim

12. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Gesundheit fördern durch Entsäuern und Entgiften

(rmkp) Durch unsere modernen Ernährungsgewohnheiten fallen viele Säuren und Gifte an, die den Körper belasten. Es fehlen uns Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Unsere Depots ( Haare, Knochen, Zähne etc ) werden angegriffen und dadurch geschwächt in ihrer Funktion.
Dem gilt es vorzubeugen und dadurch viele Krankheiten zu vermeiden bzw Krankheitszustände zu verbessern.
Zu diesem Thema hält Apothekerin und Heilpraktikerin Helen Blaschke einen Vortrag am Dienstag, den 24.Mai um 19.30 Uhr in der Galerie Vereinshaus Fraulautern. Um telef. Anmeldung wird gebeten unter der Tel.Nr.06831-82828.

12. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Fraulauterner Termine in der nächsten Zeit

(red) Donnerstag, 12.05. - 19.00 Uhr - Gasthaus Vereinshaus
FOG/IFBV: Bürgerstammtisch, Info: www.fraulautern.net, mailto: zech.ifbv(at)gmx.de

Freitag, 13.05. - 19.00 Uhr - Vereinshaus "Galerie"
VGHF: Votrag Guido Fontaine: "Das Wunder von Fraulautern", Info: Guido Fontaine, Tel. 06831/988661, www.Fraulauteren.net

Sonntag, 15. Mai - VGHF: Besichtigung der Maginot-Linie/Hackenberg, Info: Guido Fontaine, Tel. 06831/988661, www.fraulauteren.net

Donnerstag, 19.05. - 18.00 Uhr - Vereinshaus "Galerie" - VGHF: Arbeitskreis, Info: Guido Fontaine, Tel. 06831/988 661. www.fraulautern.net

Freitag, 20.05.- 19.00 Uhr - Pfarrkirche Hl. Dreifaltigkeit, Fraulautern
Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit: Orgelkonzert mit Prof. Harald Feller, München
Info: www.3faltigkeit-fraulautern.de

Samstag, 21.05. und Sonntag, 22.05.2011 - Feuerwache Saarlouis Ost, Kurt-Schumacher-Allee 105, Löschbezirk Ost der Freiwilligen Feuerwehr Saarlouis: "Tag der offenen Tür", Info: www.feuerwehr-saarlouis.de, Mailto: lay(at)saarlouis.de

10. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Und ein Video bzgl. der Münzherstellung

Video bei Youtube
08. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena & museum. academia wadegotia: Gallo-römischer Vicus Schwarzenacker am 08.05.

Galerie bei unserem Partner museum. academia wadegotia
08. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena: Schaufenster Dillingen

Galerie Andrea
08. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena-Radtour Dillingen-Wallerfangen

Galerie
08. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Galerie II. vom Maibaumsetzen auf dem Steinrausch 06.05.





Galerie Andrea
07. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Video vom Maibaumsetzen auf dem Steinrausch 06.05. - Danke für die nette Begrüßung von Rodena :-)))

Youtube
07. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Maibaumsetzen Steinrausch 06.05.

Galerie
06. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Tag der offenen Tür im Römermuseum Schwarzenacker

(Andrea) 7./8. Mai 2011 - An diesem Mai-Wochenende erwacht der gallorömische Vicus zu neuem Leben. Händler und Handwerker gehen ihrer Arbeit nach, verkaufen Schmuck und Repliken von Gerätschaften. Die Töpfer bringen ihre Scheibe in Schwung und formen aus Ton kleine Schalen, Töpfchen und Figuren. Der Schmied härtet das Eisen und formt im Funkenhagel Schwerter und Beschläge. Haussklaven berichten aus ihrem Alltag in vornehmen römischen Häusern. Auch Gallier und Römer unterwarfen sich dem Diktat der Mode: Wie hat man sich zu jener Zeit gekleidet, welche Parfüms und Salben wurden bevorzugt? Wie verhielt es sich mit der Reinlichkeit? Und wie ein Zahn gezogen wurde, verrät ein Medicus. Was machte man in seiner Freizeit, welche Spiele spielte man? Und wie schmeckte das Essen von damals?

06. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Schaufenster Dillingen 07.05.2011 - 08.05.2011 im Lokschuppen, Beginn: 10.00 - 18.00 Uhr

(red) Am 07. und 08. Mai findet im Lokschuppen und im Außenbereich das Schaufenster Dillingen statt. An den beiden Tagen präsentieren in der Auto- und Gewerbeschau über 50 Aussteller ihr Sortiment und ihre Serviceleistungen. Im Zelt vor dem Lokschuppen ist der Sonderbereich „Bauen und Renovieren“ untergebracht. Bürgermeister Franz-Josef Berg stellt heraus:“ Das Schaufenster Dillingen ist der ideale Spiegel der Leistungsfähigkeit lokaler Firmen. Neben unseren Industriebetrieben haben wir eine große Zahl mittelständischer Betriebe, die eine enorme Produktpalette anbieten und einen hohen Standard an Service und Dienstleistungen. Dies wollen wir ganz bewusst unterstreichen und bieten daher den Firmen die Möglichkeit der Selbstdarstellung im Schaufenster Dillingen, Ich freue mich daher auch, dass Landrätin Monika Bachmann die Schirmherrschaft übernommen hat. Auch sie bekennt sich damit ausdrücklich zur Leistungsfähigkeit unserer mittelständischen Betriebe.“ Im Schaufenster Dillingen sind an Branchen vertreten: Dienstleistungen, Auto-Technik-Elektronik, Essen & Genießen, Gesundheit, Haus, Bau & Garten, Haushalt & Accessoires, Hobby & Freizeit, Mode & Schönheit, Schmuck & Kunstgewerbe.

06. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Die nächsten Termine von Karo-Blau-Gold

Emmes - Großer Markt Saarlouis; Donnerstag, 02.06.2011 bis Samstag, 04.06.2011

Zeltlager für alle Kinder u. Jugendlichen; Donnerstag, 23.06.2011 bis Sonntag, 26.06.2011

Radtour; Sonntag, 26.06.2011

karo-blau-gold.de
06. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Museumstag

(rmkp)

12. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Burschenschaften helfen in Afrika

(red) So auch die CV Afrika Hilfe e.V., die dem Cartellverband der katholischen Stundenten entstammt.

mehr
10. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Moderne sinfonische Klänge mit dem KreisSymphonieOrchester Saarlouis und Wolfgang Mertes

Das KreisSymphonieOrchester Saarlouis, im letzten Herbst 45 Jahre jung geworden, präsentiert am Samstag, dem 14. Mai, um 20 Uhr im Theater am Ring ein sehr reizvolles, mal „ganz anderes“ Programm, unter dem Motto „Jazzando“. Es erklingen Werke der neueren Musik, des 20. Jahrhunderts, aber nichts Abstraktes, "Un-anhörbares", sondern durchaus gefällige Orchesterstücke, gekennzeichnet durch besondere Ansprüche an Rhythmus, an ungewöhnliche Klangfarben, an ungewohnte instrumentale Besetzung. Am Anfang die Ouverture „Kuba“ (auch „Rumba“ betitelt), von George Gershwin, oppulent besetzt, rhythmisch und vielfarbig. Dann die quirlige „Suite Nr. 2 für Jazz-Orchester“ von Dimitri Schostakowitch, in besonders umfangreicher Orchesterbesetzung, woraus eigentlich alle Sätze - wie der Marsch, die Polka, der 2. Walzer („The Second Waltz“) - inzwischen zu Klassik-Hits avanciert sind. Nach der Pause öffnet sich zunächst eine ganz andere Klangwelt, der „Tango nuevo“, von dessen Protagonisten Astor Piazolla „Tangazzo“ erklingt, die typische Mischung aus sehr schwermütigen Passagen („tristamente“) einerseits und überschäumender Lebensfreude andererseits. Der musikalische Höhepunkt des Programms aber ist dann dem saarländischen Meistergeiger Wolfgang Mertes, Staatstheater Saarbrücken, vorbehalten, der auch in Saarlouis wahrlich kein Unbekannter ist. Ihm hat der Komponist Achim P. Schneider ein Konzert für Jazz-Violine und Orchester „ auf den Leib geschrieben“ und gewidmet, das erstmals in Deutschland dargeboten werden wird. Rhythmisch und melodiös zugleich!

Das KreisSymphonieOrchester Saarlouis hat sich für dieses Konzert mit Instrumenten verstärkt, die in der Regel in Sinfonieorchestern nicht zu finden sind, z.B. mit Saxofonen, Flügel, Akkordeon, dazu vielfältigem Schlagzeug. Die musikalische Leitung hat Rhodri Britton (Mainz), ein Freund des KSO und ein renommierter Dirigent von professionellen und Amateur- Orchestern und Chören. Eintrittskarten zu 10 Euro, ermäßigt 6 Euro, gibt es bei der Touristinformation des Landkreises Saarlouis (im Landratsamt), bei allen Mitgliedern des KSO, und an der Abendkasse.

Mit freundlichen Grüßen / Avec des salutations distinguées / With best regards Heike Breitenmoser

10. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

FDP

(sg/wk) FDP Saar - SaarLiberale: Wir gratulieren Rainer Brüderle zur Wahl als Fraktionsvorsitzenden der FDP im Deutschen Bundestag. 86 von 90 gültigen Stimmen für Rainer Brüderle, ein klasse Ergebnis!

10. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

19. Mai 2011: Vortragsveranstaltung "Jugendliche in Armut – Kritisch-psychologische Gesichtspunkte"

(phelan) Völklingen, Haus der Fraktionen, Rathausstraße, 18 Uhr. Armut schränkt die Handlungs- und Erlebnismöglichkeiten Jugendlicher massiv ein. Sie hat Auswirkungen auf die psychische Gesundheit junger Menschen und wirkt sich negativ auf deren Wohlbefinden aus. Darüber hinaus kann sie zu einer Ausbildung von regelrechten „Kulturen der Armut“ führen, die wiederum Handlungsmuster befördern, die dann wieder Armut zu verfestigen helfen. Prof. Dr. Hans-Peter Michels, Psychologe aus Böhl Iggelheim, ist ein intimer Kenner der kritischen Psychologie und wird deren Beitrag zur Erforschung des Phänomens der Jugendarmut in Augenschein nehmen. Welche Reformstrategien gegen Jugendarmut kann man auf Grundlage des Ansatzes der Kritischen Psychologie entwickeln und wie wirksam können diese sein?

Zu dieser kostenlosen Veranstaltung im Rahmen der Kampagne "Jugend.Arm?Mut!" lädt das breite saarländische Bündnis gegen Jugendarmut rechtherzlich ein. Nähere Informationen zu dieser Veranstaltung und zur gesamten Kampagne könnt Ihr der Homepage http://www.jugend-armut.de entnehmen.

Ganz herzliche Grüße, Eure Yvonne

10. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Mai 2011 - ein Monat voller interessanter Kurse der KEB Dillingen

(ga) Hyperaktivität im Erwachsenenalter
Dillingen. Der Diplom-Psychologe Helmuth Jungmann spricht am Montag, 23. Mai, 18.30 bis 20 Uhr, bei der KEB in Dillingen, Friedrich-Ebert-Straße 14 über Hyperaktivität und Konzentrationsprobleme im Erwachsenenalter. Diese werden anders behandelt als Kinder und Jugendliche. Anmeldung bis 18. Mai, Telefon 06831-76020.

Fahrsicherheitstraining für ältere Autofahrer
Kreis Saarlouis. In Kooperation mit dem ADAC bietet die KEB im Kreis Saarlouis am Dienstag, 24. Mai, 11 Uhr, ein Fahrsicherheitstraining für ältere Autofahrer an. In dem fünf Stunden dauernden Sicherheitstraining, an dem man mit seinem eigenen Auto auf dem ADAC-Übungsgelände bei Quierschied teilnimmt, werden verschiedene Übungen absolviert. Dazu kommen Informationen über Neuerungen im Straßenverkehr und in der Autotechnik. Die Teilnahme an einem Fahrsicherheitstraining wird von einigen Kfz-Versicherungen gefördert und durch Prämienrabatte belohnt. Information und Anmeldung: Telefon 06831-760241.

Kursangebot Mai
06. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Eines der schönsten Naturfreibäder - Wadgassen

(GrWdg) Kinder unter 6 Jahren: frei. Kinder und Jugendliche von 6 bis unter 18 Jahre: Einzelkarte: 2,00; Saisonkarte, ortsansässige Badegäste: 20,00
Saisonkarte, auswärtige Badegäste: 30,00.
Erwachsene: Einzelkarte: 3,00; Saisonkarte, ortsansässige Badegäste: 40,00; Saisonkarte, auswärtige Badegäste: 50,00.

Autokarte: 5,00; Motorradkarte: 4,00; Autokarte für Schwerbehinderte a.G bzw. Personen mt schwerer geistiger Behinderung: 2,00.


Öffnungszeiten - Parkbad: von 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr. Bei schlechter Witterung (Dauerregen oder geringen Temperaturen) bleibt das Bad für den Badebetrieb geschlossen. Biergarten: von 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr. Biergarten und Beachvolleyballanlage sind nur bei Badebetrieb geöffnet. Es wird darauf hingewiesen, dass die Saisonkarten an der Eingangskasse des Parkbades ausgestellt werden und bei der Beantragung für ortsansässige Badbesucher der Personalausweis sowie ein Lichtbild vorgelegt werden muss. Für auswärtige Besucher genügt ein Lichtbild. Wie im Vorjahr wird auch in diesem Jahr eine Saisonkarte für Erwachsene mit Auto bzw. Motorrad zum Preis von 100,00 € (Schwerbehinderte 70,00 €) angeboten. Diese Karte gilt nur für die Person, die die Karte erworben hat. Für die Inhaber einer solchen Karte wird ein Parkplatz vorgehalten.

06. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Feuerwehr präsentiert Jubiläumsbuch

(Sabine Schmitt) „Pompiers-Feuerlöscher-Feuerwehr“ ist der Titel des Jubiläumsbuches, das Wolfgang Herrmann und Bertram Weiter gemeinsam geschrieben haben und das sie am 10. Mai in der Kaserne X, Kavalleriestr. 3, vorstellen werden. Das Buch beschreibt die bemerkenswerte Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Saarlouis von ihren Anfängen vor 200 Jahren bis in die Neuzeit. Gleichzeitig vermittelt das Werk dem Leser auch Einblicke in die Entwicklung des Brandschutzes im Landkreis Saarlouis. Die beiden Autoren trugen eine Fülle von Informationen, Fotos und Bildmaterial zusammen. Dafür haben sie unzählige Chroniken durchforstet, in Archiven nach Dokumenten gesucht und Zeitzeugen befragt. Die akribische Aufarbeitung, die Vielzahl der historischen Quellen und die Geschlossenheit der Darstellung machen das Buch auch gleichzeitig zu einem bedeutenden Nachschlagewerk. Zur Buchpräsentation am 10. Mai ist die Bevölkerung herzlich eingeladen.

06. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

termine.rodena.de - Nahregion

(GrWdg) Samstag, 07. Mai 2011 - Kirmes Differten 07.05.2011 bis 10.05.2011; Sonntag, 08. Mai 2011 - Kath. Pfarrgemeinde Schaffhausen Erstkommunion ...

termine.rodena.de - Nahregion
06. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Josef Theobald's Webcast Tipps

China nimmt Kampf gegen Missbrauch von Antibiotika auf

Autoren und ihre Rechte im WWW - Suchmaschinenriese Baidu gelobt Besserung

Chinesischer Volkssport - Taijiquan

Tàijíquán
06. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Erzieher gesucht!

Ensdorf (ph). Bei der Gemeinde sind voraussichtlich ab 1. August zwei ErzieherStellen für den "Gemeindehort/ FGTS Ensdorf" zu besetzen! Befristet bis 31. Juli 2012 umfassen sie eine wöchentliche Arbeitszeit von 25 Stunden (5-Tage-Woche). Bewerber müssen staatlich anerkannte Erzieher sein. Gemeindehort und die Freiwillige Ganztagsschule gehören zum Kooperationsmodell "Jugendhilfe und Schule", wo Grundschulkinder täglich bis 17 Uhr betreut und gefördert werden. Auch innerhalb der Ferien wird Ganztagsbetreuung angeboten. Bewerbungen bis 23. Mai an den Bürgermeister der Gemeinde Ensdorf.
06. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Stadtbibliothek Saarlouis (SaZ)

Am Mittwoch, 11. Mai, ist die Stadtbibliothek vormittags für den Publikumsbetrieb geschlossen! Denn: Es findet eine Lesung mit einem bekannten Kinder- und Jugendbuchautor statt. Nachmittags stehen von 15 bis 17 Uhr die Mitarbeiter allen Kunden der Stadtbibliothek.
06. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena-Veranstaltungen im Rahmen des Sommerferienprogrammes der Stadt Saarlouis

(red) Beispiele: Dienstag, 28.06.2011, 15:30 h Gerlfangen, Lothringer Bauernhaus; Dienstag, 06.07.2011, 15:00 h St. Ingbert, Rischbachstollen; Donnerstag, 14.07.2011, 16:00 h Wallerfangen, Adolphshöhe Heimatmuseum
ferienkurse.rodena.de
06. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena-Ausflug zum Tierpark Merzig vom 04. Mai

Galerie Andrea
06. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Veranstaltung auf der Asta

Dietrich Heither referiert über die Geschichte & Gegenwart der Deutschen Burschenschaft. Dabei verknüpft er die soziokulturellen & organiatorischen Spezifika wie kollektive Trinkrituale, Mensurschlagen & die Männerbündelei mit der ideengeschichtlichen & politischen Entwicklung dieses Verbandes. Militarisierte Männlichkeit, Frauenfeindlichkeit, reaktionäres Brauchtum und völkischer Nationalismus geben dabei den roten Faden ab.
bib.rodena.de: Burschenschaften
06. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

StudienStiftungSaar zeichnet erste Stipendiaten aus

Die StudienStiftungSaar hat ihre ersten 180 Stipendiaten mit dem saarländischen Stipendien-Oscar „Fördinand“ ausgezeichnet. Der Preis erinnert in seinem Design an einen Fördertum und steht symbolisch für die Wissensförderung an der Saar. Zu der Veranstaltung sind neben den Repräsentanten der Hochschulen und den Stipendiatinnen und Stipendiaten zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik erschienen. Der Vorstandsvorsitzende der Stiftung, Justizrat Prof. Dr. Egon Müller, erklärte anlässlich der Verleihung: „Wir laden insbesondere die Wirtschaft dazu ein, durch die Vergabe von Stipendien den künftigen Bedarf an Fachkräften in der Wirtschaft zu sichern. Diese gesamtgesellschaftliche Aufgabe kann nur gemeinsam gelöst werden.“ Auch Privatpersonen und andere Stiftungen sind aufgerufen, gemeinsam mit der StudienStiftungSaar junge Talente an den saarländischen Hochschulen zu fördern. Unter den ersten Stipendiatinnen und Stipendiaten finden sich beispielsweise Talente aus den Fächern Medizin, den Naturwissenschaften und der Informatik, aber auch aus der Musik und der Bildenden Kunst. Schirmherr der Veranstaltung ist Prof. Dr. Dr. h. c. mult. August-Wilhelm Scheer.

Im Rahmen der Veranstaltung startete zudem eine Verlosungsaktion zu Gunsten Studierender in Notsituationen unter der Schirmherrschaft von Dr. Christoph Hartmann, Minister für Wirtschaft und Wissenschaft. „Der Erfolg der Studierenden darf nicht durch widrige Umstände vereitelt werden. Deshalb helfen wir mit der Aktion Studierenden, die unverschuldet in Not geraten sind. Auch sie sollen ihre Talente entfalten können“, so Hartmann. Die dazu erforderlichen Gelder werden durch die Verlosung von attraktiven Preisen gesammelt. Der Hauptgewinn ist ein Trikot der deutschen Fußballnationalmannschaft mit Originalunterschriften der WM-Spieler. Ein Los kostet fünf Euro. „Die Teilnehmer der Aktion helfen so Studierenden in Not und tragen dazu bei, dass die Fachkräfte von morgen ihre Ausbildung erfolgreich abschließen können.“

Weitere Informationen über die StudienStiftungSaar und zur Verlosungsaktion finden Sie unter:

http://www.studienstiftungsaar.de/
06. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Saarland - Heute startet die Europawoche 2011 im Saarland

"Europaminister Stephan Toscani:Ich freue mich, Ihnen ein Programm der Europawoche 2011 präsentieren zu können, an dem sich zahlreiche zivilgesellschaftliche und öffentliche Träger beteiligen. Es bietet die Gelegenheit, uns über Europa zu informieren, an der Diskussion europapolitischer Fragen zu beteiligen und schließlich auch von dem kulturellen und kulinarischen Reichtum Europas zu profitieren. Ich wünsche Ihnen eine spannende Europawoche!"
mehr
06. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

05.05.2011

HAPPY BIRTHDAY RODENA HEIMATKUNDEVEREIN RODEN E.V. - 2 Jahre wird der Verein heute jung!

05. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

2. Maibaumsetzen auf dem Steinrausch

04. Mai 2011 (Jürgen Paschek) - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena: Buchvorstellung mit Wilfried Voigt: Die Jamaika-Clique



Saarlouis-Beaumarais, Hofhaus, 19 Uhr

Im Sommer 2009 erreichten SPD, DIE LINKE und die Grünen eine rechnerische Mehrheit bei der Landtagswahl. Doch für viele Saarländer wenig überraschend, entschlossen sich die Grünen zu einer Koalition mit CDU und FDP. Was sich in den Wochen der "Regierungsbildung" hinter den Kulissen abspielte, wird anschaulich in diesem Buch dargestellt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Der Eintritt ist frei.

Zur Person: Wilfried Voigt, 1951 geboren, arbeitete als Journalist zehn Jahre bei der Frankfurter Rundschau, danach achtzehn Jahre für den Spiegel. Wächterpreisträger 1986. Heute ist er als freier Journalist für Printmedien und für das Fernsehen tätig.

Karina (Amazon): "Der Autor gibt mit diesem Buch einerseits eine kompakte, gute Zusammenfassung der Skandale rund um die Politprominenz des Saarlandes aus den letzten Jahren, und deckt andererseits neue bzw. noch weitgehend unbekannte Fassungslosigkeiten der jüngeren Vergangenheit auf. Ohne Rücksicht auf Parteizugehörigkeiten entlarvt er den Klüngel saarländischer Politik, den man wohl nur noch als mafiös bezeichnen kann. Was der Autor an Fallbeispielen aufzählt und in anderen Bundesländern zu sofortigen Rücktritten führen würde, ist im Saarland seit Jahren Gang und Gebe und scheint im kleinsten Flächenland der BRD kaum jemanden zu interessieren."

Galerie
03. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena: Gruppe aus Namibia in Saarlouis am 03.05.




Statement von Frau Bergmann über Saarlouis:
Galerie Phelan (+Danke an Michael!!!)
03. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena Maitourphotos

Galerie Andrea
02. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Zoo.rodena.de - Maitour 2011

zoo.rodena.de
02. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Maifest Günther Sacksteder

Galerie
02. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Schützenverein Beckingen

Galerie
02. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Aus diesem Wrack wird mal was ganz Schönes - wetten? Rodena wird über die Entwicklung berichten



(red) Wenn der Porsche wiederhergestellt ist, wirds ein kleines Prunkstück. Ein halbes Jahr/Jahr wird es aber dauern. Wir werden die Entwicklung stückweise dokumentieren - und damit viele Männerherzen gewinnen ;-)))

02. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

KEB: Gedenken an Pfarrer Arthur Nikolas. Rodena vor Ort.



Arthur Nikolas wurde am 15. Juli 1913 in Quierschied geboren. Er wurde am 7. August 1949 zum Priester geweiht und am 22. Juni 1959 zum Pfarrer von Dillingen Hl. Sakrament ernannt. Auf Initiative von Arthur Nikolas - damals Regionaldekan der Region Saar-Hochwald - wurden am 7. April 1971 die selbstständigen Katholischen Bildungswerke im Kreis Saarlouis in einem Kreisbildungswerk - dem Bildungswerk für katholische Erwachsenenbildung im Kreis Saarlouis - zusammengefasst. Der 7. April 1971 ist damit der Geburtstag der Katholischen Erwachsenenbildung im Kreis Saarlouis e.V. Der Priester Arthur Nikolas war von 1959 bis zu seinem Tod am 23. April 1980 Inspirator, Gönner und Förderer der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum Trier, besonders im Saarland. Die Katholische Erwachsenenbildung im Kreis Saarlouis e.V. zollt ihm Anerkennung und ist ihm zu großem Dank verpflichtet. Damit wir uns seiner immer erinnern, geben wir im 40. Jahre unseres Bestehens, am 30. April 2011 unserem Haus in Dillingen, Ecke Werderstraße/Karcherstraße den Namen: “Arthur Nikolas Haus”.

Die Galerie ist ein Mix der Bilder von Andrea und Phelan, dabei sind natürlich auch einige interessante Nahaufnahmen vom Dillinger Dom und etwas Dillinger Braukunst :-)

Galerie Andrea u. Phelan
01. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena-Exkursion: Frühlingsfest Kleingärtner Saarwiesen

Galerie Rosa
01. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News
 

Rodena-Exkursion: Maibaumsetzen in Lisdorf

Galerie Rosa
01. Mai 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News
 

 

Dateigröße: 162.88 Kb - - Letzte Aktualisierung: 06 September 2012 00:14:41

Fatal error: Cannot redeclare anzeigefunktion() (previously declared in /homepages/18/d27866600/htdocs/subs/wildarea/academia/rodenahkv/functions.inc:781) in /homepages/18/d27866600/htdocs/subs/wildarea/academia/rodenahkv/functions.inc on line 781