Rodena - Be Saarlouis - Be-SLS.de - RODĒNA - Rodene - RODENA Theologisch-Historischer Verein Saarlouis-Roden - rodena.de - www.rodena.de - Infos rund um Saarlouis Roden
bib.rodena.de

 

 

18. September 2018

Kinder stellen ihr Lieblingsbuch vor

 

Im Rahmen des Kinder-, Jugend- und Familienfestivals SPIELSTARK präsentiert die Stadtbibliothek Saarlouis in Kooperation mit Bock & Seip am Donnerstag, 18. Oktober um 15 Uhr im Theater am Ring eine neue Veranstaltung unter dem Titel: "Mein Lieblingsbuch-Ich stell's euch vor". Die Bewerbungsfrist wurde bis 26. September verlängert.
Das erfolgreiche Kinder-, Jugend- und Familientheaterfestival SPIELSTARK ist seit 16 Jahren ein fester Bestandteil des Kulturkalenders der Stadt Ottweiler. In diesem Jahr findet bereits die zweite Ausgabe des Festivals in Form einer Kooperation mit der Kreisstadt Saarlouis im Theater am Ring in Saarlouis statt. Weiterer Partner ist das renommierte Theater überzwerg aus Saarbrücken, das die künstlerische Leitung übernimmt und mit eigenen Produktionen beteiligt ist. Im Theater am Ring werden vier Theaterproduktionen gezeigt. Zudem gibt es drei Lesungen und ganz neu: ein "literarisches Quartett" für Kinder.
"Mein Lieblingsbuch-Ich stell's euch vor" war die Idee der Saarlouiser Kulturamtsleiterin Julia Hennings, die damit Kinder auf besondere Art und Weise zum Lesen motivieren will. GrundschülerInnen aus den vierten Klassen der Saarlouiser Grundschulen stellen ihr Lieblingsbuch im Rahmen einer moderierten Talkrunde dem Publikum vor. Die Kinder berichten über den Inhalt des Buches und die Autorin bzw. den Autoren. Außerdem sollen sie erzählen, woher sie das Buch kennen, was ihnen am Inhalt so besonders gefallen hat, und warum sie es unbedingt weiterempfehlen. Die Moderation übernimmt Julia Hennings. "Ich bin schon sehr gespannt, die vorliegenden Bewerbungen sind vielversprechend", sagte die Kulturamtsleiterin. Alle an der Talkrunde teilnehmenden Kinder erhalten eine Belohnung. Und es gibt noch ein besonderes Highlight, verrät Julia Hennings: Das Kulturamt lädt im Nachgang an die Veranstaltung eine Autorin/einen Autor ins Theater am Ring ein, die/der exklusiv für alle 4. Klassen einer der teilnehmenden Schulen liest. Welche Schule dazu eingeladen wird, entscheidet das Los.
Die Bewerbungsfrist endet am Mittwoch, 26. September. Eine Anmeldung ist nur über die Grundschule möglich. Weitere Auskünfte erteilt die Stadtbibliothek unter 06831-6989060. Bitte unbedingt vorher anmelden.

 


Tags/Schlagworte dieses Artikels: Termin

 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://rodena.de/index.php?id=1537221600-165430


 

Zurück zur Startseite der Rodena ePapers

 

Könnte Sie vielleicht auch interessieren

  • ´01. August 2022, Picarda Fräsch veranstalten Benefizlauf „Picard läuft…“´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´29. Juli 2022, Mit Lora auf musikalischer Schatzsuche´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´26. Juli 2022, Picarda Fräsch veranstalten Benefizlauf „Picard läuft…“´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´19. Juli 2022, Besondere Ehre für Hans Nicola´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´18. Juli 2022, Sommerkonzert auf der Vaubaninsel´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´16. Juli 2022, Picarda Fräsch veranstalten Benefizlauf „Picard läuft…“´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´15. Juli 2022, Kinder-Insel-Sommer in Saarlouis´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´04. Juli 2022, Sommerferienprogramm verspricht Spaß und Abwechslung´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´30. Juni 2022, Projekt „Hausbäume für Saarlouis“ startet´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´30. Juni 2022, Fotoausstellung gegen die Einsamkeit im Alter´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  •  

     

         
     

    In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an webredaktion@rodena.de . Mit Einsendung unterliegen eingereichtes Bild- und Textmaterial der academia wadegotia Documentation Licence.

     
    Impressum | Datenschutz | Linkvorlagen | RSS Impressum

    Partnersite Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | Technische Umsetzung durch csw germany