Rodena - Be Saarlouis - Be-SLS.de - RODĒNA - Rodene - RODENA Theologisch-Historischer Verein Saarlouis-Roden - rodena.de - www.rodena.de - Infos rund um Saarlouis Roden
bib.rodena.de

 

RODENA EPAPERS: AUS DEM GRAU DES VERGESSENS, AB INS BASISWISSEN ;-)

(phelan) ‎Hl. Cäcilia - Eckdaten: ca. 1,20 m groß, Holzarbeit; 1961 vom Männergesangsverein „Cäcilia“-Sängerbund 1864 Roden gestiftet.

31.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Gkg Fraulautern

(Jürgen Paschek ) ‎Veranstaltungshinweis.

31.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Der Wahlkampf beginnt - Saarlouis 1

(DieLinke) Stand auf dem Großen Markt in der Saarlouiser Innenstadt. Alle aktuellen Informationen auf unser neuen Informationsseite, stets aktuell.

31.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Der Wahlkampf beginnt - SPD

(Jürgen Paschek) Aschermittwoch - Hinweis.

31.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Out of facebook: Sorry, die ist zu genial :)

(webred) ‎Diese arme, süchtige Katze ;-)

31.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Happy Birthday Mirjam Paschek

(webred) Viel Gesundheit, Zufriedenheit, Glück und Erfolg im neuen Lebensjahr vom Redaktionsteam und natürlich ganz Rodena!
31. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Gkg Fraulautern

(webred) ‎7. Frauensitzung am Karnevals-Freitag, 17.02.2012, 20:11 Uhr, Vereinshaus Fraulautern, Ulanenstr. Es gibt noch wenige Restkarten im Vorverkauf, Fahrradhaus Schwarz (Postagentur) Bahnhofstr. Fraulautern. Es erwartet euch ein Feuerwerk an Tänzen, Show, Gesang, Comedy, Büttenreden und natürlich viel nackte Haut. Wir freuen uns auf Euch und eure tollen Kostüme, Gute Laune und Humor sind garantiert!

30.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Suche/Finde

(webred) Ralf Gergen: Bin am Suchen , dringend...!!!! Einzug ab Mai 2012. Suche 3 Zimmer Küche Bad in Roden oder Fraulautern.!!!!! Bis 420 Euro kalt.!!!!! Gruss Ralf (Weiterleitung Ihres Angebotes)

30.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Hinweis vom Karnevalsverein "de Picarda Fräsch" e.V.

(webred) Wegen der großen Nachfrage findet am Freitag, den 03.02.2012 noch ein Kartenvorverkauf für die 2.Kappensitzung statt. Von 17.00 bis 19.00 Uhr in der Mehrzweckhalle Picard.

30.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Karo Blau Gold definiert neue Maßstäbe für die Stadt Saarlouis - mehrere Videos folgen noch

 








(phelan) Karo Blau Gold setzte auch zur Jubiläumsfeier 5x11 / Ordensverleihung neue Maßstäbe für Roden, eigentlich sogar die Stadt Saarlouis.

Es war sicherlich und sichtbar beeindruckend für die Gäste, wenn sie das Spalier der Garden entlanggingen, einen Sonnenkönig sowie zahlreiche Prominenz aus der Stadt und dem Land trafen.

Dieses Event von Karo Blau Gold kann man tatsächlich mit nur einem Wort umschreiben: W O W!!!

Anmerkung zu den Bildern: Auch wenn die zweite Galerie den Namen "Galerie andrea/phelan" trägt, erlaube ich mir darauf hinzuweisen, dass auch dort das Gros von Andrea gemacht worden ist. Bei Hans-Werner Strauß sowie Bernd Schleich - sowie eigentlich bei Karo komplett in die Runde - ein Dankeschön für die Einladung. Das hier, das war wirklich ein Erlebnis gewesen und von ganzem Herzen: AD MULTOS ANNOS für euren Verein!!!

Galerie andrea (134) | Galerie andrea/phelan (300)
Singend und Tanzend | Video Löffelgarde | Sonnenkönig
Galerie rmkp | RODEKA.RODENA.DE (Tipp: historische Galerien)
29.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

FORD JUGENDVERTRETUNG WIRD IN DER KATEGORIE GRUPPEN BEI DER SZ GALA ZU SAARLANDS JAHRESBESTEN 2011 GEWÄHLT !

(webred) Patrizio Maci: Herzlichen Glückwunsch Sven :-)

FORD JUGENDVERTRETUNG WIRD IN DER KATEGORIE GRUPPEN BEI DER SZ GALA ZU SAARLANDS JAHRESBESTEN 2011 GEWÄHLT !

Die Jugend & Auszubildendenvertretung der Fordwerke Saarlouis haben sich im Oktober 2011 mit der Aktion " Respekt Kein Platz für Rassismus " für mehr Toleranz und gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Homophobie, Sexismus eingesetzt und sind von den Lesern der Saarbrücker Zeitung zu Saarlands Besten im Monat November 2011 gekürt worden . Bei der Wahl zu Saarlands Jahresbester 2011 wurden Sie vom Sprecher des Integrationsbeirats der Kreisstadt Saarlouis aktiv und intensiv unterstützt . Desto mehr freut sich der Integrationsbeirat, das es zu diesem wichtigen Sieg gereicht hat . Der Integrationsbeirat bedankt sich bei der Jugendvertretung der Fordwerke für Ihren Einsatz zu mehr Toleranz und gegen Fremdenfeindlichkeit und gratuliert recht herzlich zu Ihrem Gewinn !
Patrizio Maci Sprecher des Integrationsbeirats der Kreisstadt Saarlouis

29.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena ePapers - PDFs4Kids

(webred) Ihre Kinder fangen an zu Malen und Sie stellen mit Entzücken fest, dass die Malbücher (auch Paintbooks) mit recht wenig Motiven direkt mal 5-10 Euro kosten. Das kann schnell teuer werden. Denn sind die Motive ausgemalt, heisst es gleich wieder das Nächste kaufen gehen.

Hier nun unsere kleine Abhilfe, wobei wir natürlich auch hier wieder etwas Geschichte mit reinpacken müssen ;-)

Download Malbuch mit kirchlichen Motiven

Download Malbuch mit keltischen und römischen Motiven

29.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena HKV: Timeline leicht bestückt

(webred) Einige alte Berichte zeigen den Beginn der Bestückung der Timeline an. Ansonsten für Vorstandsmitglieder des Heimatkundevereins: den WindowsClient zur Seitenbearbeitung (ausgenommen den an facebook gekoppelten Bereich) gibt es auf Anfrage bei der Orga-Leitung.

rodena-verein.rodena.de
29.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Sehr modern und dennoch uralt! Archaeopteryx

(webred) Informationen zur Silbermünze aus dem Depot des maw:

Am 11. August 2011 erschien die neue deutsche 10 Euro Münze anlässlich des 150. Jahrestages des Fundes vom Urvorgel Archaeopteryx im mittelfränkischen Solnhofen.

Spezifikationen: Gedenkmünze Deutschland 2011: 10 Euro, Ø 32,5 mm, Prägezeichen A (Berlin), Silber (625/1000): Auflage 200.000 Ex.

Informationen zum dargestellten Archaeopteryx:

"Archaeopteryx (aus altgriechisch ἀρχαῖος archaîos „uralt“ und πτέρυξ ptéryx „Flügel, Feder, Schwinge“; sinngemäße Übersetzung: „alte Feder“ oder „alter Flügel“) ist eine Gattung der Archosaurier, deren Fossilien in der Fränkischen Alb in den Solnhofener Plattenkalken aus dem Oberjura entdeckt wurden. Da der etwa taubengroße Archaeopteryx in der Regel der Gruppe der Vögel als ursprungsnahe Form zugerechnet wurde und wird, bezeichnet man die Mitglieder der Gattung auch als „Urvögel“.

Archaeopteryx wurde erstmals im Jahr 1861 von Hermann von Meyer auf der Grundlage eines isolierten Federabdrucks beschrieben. Das erste Skelettexemplar wurde im selben Jahr entdeckt und ist in der Erstveröffentlichung erwähnt; es folgten bis heute mindestens neun weitere unterschiedlich vollständige Skelettfunde. Die Gattung Archaeopteryx zeigt ein Mosaik aus (für Vögel) urtümlichen, das heißt reptilienhaften Merkmalen, die später von den modernen Vögeln (Neornithes) abgelegt wurden, und abgeleiteten, das heißt vogeltypischen, Merkmalen, die jedoch nach gegenwärtigem Kenntnisstand nur noch zum Teil als allein charakteristisch für Vögel gelten. Sie gilt deshalb als Übergangsform (Mosaikform), die zwischen the.."

bib.rodena.de: Archaeopteryx
28.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Afrika und Wilhelm II.

(webred) Das Gemeinschaftsprojekt von Rodena HKV, Rodena ePapers und dem museum. academia wadegotia rund um die afrikanischen Kolonien des Deutschen Reiches in der Zeit Wilhelm II..

afrika.rodena.de
28.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

museum. academia wadegotia: Wilhelm II. und dt. Kolonien

(webred) Eine kleine Zusammenstellung von Münzen und Geldscheinen aus der Kolonialzeit unter Wilhelm II online. Koloniale Geldscheine 1905, Koloniale Geldscheine 1915, Koloniale Geldscheine 1916, Koloniales Münzgeld Heller, Koloniales Münzgeld Rupien, Koloniales Münzgeld unsortiert. Viel Spaß beim Durchstöbern.

museum. academia wadegotia
28.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Kleingärtnertipps, allgemein

Im Januar entfernen Sie den Schnee von Immergrünen und Kletterrosen damit die Triebe unter der Last nicht brechen. Bei frostfreiem Wetter die Obstgehölze schneiden. Die gereinigten Nistkästen werden nun aufgehängt. An milden Tagen können Sie Kaltkeimer in Schalen aussähen und ins kalte Gewächshaus stellen. Beginnen Sie jetzt mit der Anbauplanung für Ihre Gemüsebeete.

Im Februar sind die ärgsten Fröste vorbei. Schneiden Sie nun Ihre Sommergehölze. Obstbäume werden geschnitten und können bei Bedarf umveredelt werden. Stecklinge von Geranien und Fuchsien, die Sie im Januar gesteckt haben, sind nun angewachsen und können in größere Töpfe gepflanzt werden. Überwinterte Kübelpflanzen werden Ende Februar zurück geschnitten, umgetopft und etwas wärmer gestellt. Bereiten Sie jetzt das Frühbeet vor. Die Erde gut lüften und die ersten Gemüsepflanzen einsetzen.

Im März bringen Zwiebelblumen wie Krokus, Schneeglöckchen und Tulpen die richtige Frühlingsstimmung. Verblühtes vom Vorjahr wird entfernt und die erste Düngung wird verabreicht. Sommerblühende Zwiebelpflanzen, wie Gladiolen, Lilien sowie neu erworbene Gehölze werden jetzt gepflanzt. Der März ist auch der richtige Monat um Gräser und Farne zu setzen. Nicht vergessen die neuen Pflanzen gut zu wässern. Zweijährige sollten jetzt an ihren endgültigen Standort gesetzt werden. Auch der Winterschutz kann langsam entfernt werden. Halten Sie, falls Spätfröste eintreten, noch etwas Reisig bereit. Das ist bei Rosen sehr wichtig. Erfrorene Pflanzenteile werden herausgeschnitten. Beete für Neupflanzungen werden nun vorbereitet. Erde lockern, Unkraut entfernen und Kompost ausbringen. Beginnen Sie nun langsam mit dem Rasen mähen. Nach dem zweiten Mähen, Rasendünger auftragen. Dunkel überwinterte Kübelpflanzen wieder heller und wärmer stellen.

Bei den Tipps sollten Sie natürlich unbedingt die tatsächliche Klimalage berücksichtigen, denn das Wetter hält sich leider nicht immer an die Regel ;-)

kleingaertner-roden.de
28.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

termine.rodena.de - Datenaktualisierung 2012 komplett (vorübergehend ;-)

(webred) Einzelveranstaltung
Infos: 12.02.2012 Flohmarkt Parkplatz Pieper Saarlouis

Einzelveranstaltung
Infos: 14.02.2012 Valentinstag im Gartenhaus Gartenhaus Hennrich & Bothe, Saarbrücker Str. 35 - 39

Einzelveranstaltung
Infos: 14.02.2012 Valentines Day – the most romantic Day of the Year Irish Pub, Bierstraße 6

Einzelveranstaltung
Infos: 19.02.2012 Flohmarkt Fußgängerzonen um den Großen Markt Saarlouis

Einzelveranstaltung
Infos: 26.02.2012 Flohmarkt Fraulautern, M-Center

Museum in Saarlouis1
Infos: 12.02.2012 Führung im Städt. Museum Treffpunkt: Städt. Museum

Sport
Infos: 03.02.2012 Basketball: TV Saarlouis Royals - Rhein-Main Baskets Stadtgartenhalle Saarlouis - St. Nazairer Allee

Sport
Infos: 04.02.2012 Ligaspiel der 2. Handballbundesliga: HG Saarlouis : TV Emsdetten Sporthalle Am Stadtgarten, St.-Nazairer-Allee

Sport
Infos: 11.02.2012 Ligaspiel der 2. Handballbundesliga: HG Saarlouis : 1. VFL Potsdam Sporthalle Am Stadtgarten, St.-Nazairer-Allee

erfasste Termine im Februar 2012
28.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Von historischen Kaisern zu heutigen Prinzen on tour ;-)

(webred) Das Prinzenpaar der Karo Blau Gold on tour, hier die nächsten Termine:

Sa, 28.01.2012, 19:11h: Galasitzung der Gold-Blauen Funken Saarwellingen
18:00h beim Prinzenpaar

So, 29.01.2012, 10:00h: Jübiläumsmatinée

So, 29.01.2012, 18:00h: Regionalsitzung
17:00h beim Prinzenpaar

Fr, 03.02.2012, 20:00h: Ordensempfang GKG Fraulautern
19:00h beim Prinzenpaar

Sa, 04.02.2012, 19:11h: RiRaRutsch Schwalbach Kappensitzung, anschl. GKG Fraulautern Kappensitzung
18:00h beim Prinzenpaar

So, 05.02.2012, 11:00h: Sponsorenmatinée Restaurant Kulturhalle

So, 05.02.2012, 18:00h: Narrenschau Wadern

Do, 09.02.2012, 16:00h: Sonnenresidenz Saarlouis
15:00h beim Prinzenpaar

Sa, 11.02.2012, 15:00h: Sägemühle
14:00h beim Prinzenpaar

karo-blau-gold.de
28.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Neues von damals?! Sogar Preußens Prinzregent kam zur Einweihung!

(webred) Der Saarlouiser Bahnhof hat wirklich viel erlebt seit seiner Einweihung nach der Eingemeindung Rodens. Auf dem Gemeinschafts-Subportal von Rodena HKV, Rodena ePapers und dem museum. academia wadegotia finden Sie viele Informationen um seine bewegte Geschichte.

Bild: Sammlung SLS-HB-00010II

saarlouiser-bahnhof.rodena.de
28.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

KEB Dillingen - Das Land an der Saar zu Kaisers Zeiten

Dillingen. In Zusammenarbeit mit der Universität des Saarlandes lädt die KEB zu einem Vortrag des Historikers Hans-Joachim Kühn über das Land an der Saar zu Kaisers Zeiten ein.

Er zeigt anhand von zum größten Teil nicht veröffentlichten zeitgenössischen Fotografien aus saarländischen Museen und Archiven, wie unsere Vorfahren lebten, wohnten und arbeiteten.

Der Vortrag am Mittwoch, 15. Februar, 19 Uhr, bei der KEB in Dillingen, Friedrich-Ebert-Straße 14, ist für die Teilnehmer kostenlos. Anmeldung bis 10. Februar, Telefon 06831-76020.

termine.rodena.de
28.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

bib.rodena.de: Wilhelm II.

(webred) Lesetipp: "Wilhelm II., mit vollem Namen Friedrich Wilhelm Viktor Albert von Preußen (* 27. Januar 1859 in Berlin; † 4. Juni 1941 in Doorn, heute Utrechtse Heuvelrug, Niederlande) entstammte der Dynastie der Hohenzollern und war von 1888 bis 1918 letzter Deutscher Kaiser und König von Preußen.

Wilhelm war der Enkel des ersten Kaisers Wilhelm I. und der Sohn von Friedrich III. Friedrich war 1888 nach nur 99 Tagen Amtszeit an Kehlkopfkrebs verstorben, so dass Wilhelm mit 29 Jahren bereits Kaiser wurde.

Mit seiner traditionellen Auffassung vom Kaisertum zeigte Wilhelm - nach Deutung heutiger Historiker - zu wenig Verständnis für die Anforderungen einer modernen konstitutionellen Monarchie.

Erst im Oktober 1918, unter dem Druck des Ersten Weltkrieges, stimmte Wilhelm Verfassungsreformen zu, denen zufolge der Reichskanzler das Vertrauen des Reichstags benötigte. Am 9. November 1918 verkündete Reichskanzler Max von Baden die Abdankung von Wilhelm und dessen Sohn, dem Kronprinzen. Wilhelm hatte sich seit dem 29. Oktober im deutschen Hauptquartier im belgischen Spa aufgehalten.

Da die Entente-Mächte seine Auslieferung als „Kriegsverbrecher“ verlangten, ging er von dort direkt in die nahen Niederlande. Königin Wilhelmina gewährte ihm (nach zweitägigem Zögern) Asyl und verweigerte seine Auslieferung. Wilhelm blieb bis zu seinem Tode in Doorn."

kompletter Artikel, bib.rodena.de
28.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Marion Jost Gast bei Mitgliederversammlung der CDU-Roden

(Marc Speicher) Der CDU-Ortsverband Roden veranstaltet am Donnerstag, 02. Februar 2012, um 19.30 Uhr seine Mitgliederversammlung in der Kulturhalle Roden (Nebenzimmer Restaurant).

Der Ortsvorsitzende Michael Altmeyer wird den Mitgliedern einen Rückblick über die Arbeit des vergangenen Jahres sowie die Tätigkeit der CDU-Roden im Saarlouiser Stadtrat geben.

Ehrengast ist Marion Jost, Geschäftsführerin der Wirtschaftsbetriebe Saarlouis, die mit den Mitgliedern Konzepte für die Zukunft der Stadt diskutieren wird.

Außerdem wird die CDU-Roden ihre Vertreter für die Aufstellung der Wahlkreis- und Landesliste für die anstehende Landtagswahl wählen.

Anlage: Foto Marion Jost

28.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Infostände DIE LINKE. im Raum Saarlouis

(dlfw) Infostände am Samstag, den 28.01.2012, in Dillingen (Odilienplatz), und Saarlouis (Großer Markt) jeweils von 10 bis 13 Uhr (ggf. auch 14 Uhr).

27.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

27.01.2012 Kaiserlicher Geburtstag

(webred) "Heil dir im Siegerkranz war von 1795 bis 1918 die preußische Volkshymne.

In den Jahren des Deutschen Kaiserreiches erklang es als Repräsentationslied bei patriotischen Gelegenheiten mit Bezug zum Kaiser, wie Thronjubiläen und Geburts- und Todestage, gewöhnlich aber auch zu Anlässen wie dem Sedantag und zu den Reichsgründungsfeiern.

Eine Nationalhymne im heutigen Sinne war es nicht, was insbesondere auf den bundesstaatlichen Aufbau des Deutschen Reichs zurückzuführen war. Vielmehr war es eines unter mehreren inoffiziellen oder halboffiziellen zu derartigen Anlässen angestimmten Liedern wie beispielsweise auch der Wacht am Rhein. Insbesondere die süddeutschen Staaten standen dem Lied skeptisch gegenüber.

Heil dir im Siegerkranz,
Herrscher des Vaterlands!
Heil, Kaiser, dir!
||: Fühl in des Thrones Glanz
Die hohe Wonne ganz,
Liebling des Volks zu sein!
Heil Kaiser, dir! :||" [...]

bib.rodena.de
27.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

KEB Dillingen - Kurse rausgegriffen

Literarisches Symposium: Heinrich von Kleist
Dillingen. Der Dichter Heinrich von Kleist steht im Mittelpunkt eines literarischen Symposiums unter Leitung von Friedel Jakob am Samstag, 4. Februar, 9.30 Uhr bis 15.45 Uhr, bei der KEB in Dillingen, Friedrich-Ebert-Straße 14. Die Gebühr beträgt 24 Euro, inklusive gemeinsamem Mittagessen. Information und Anmeldung bis 31. Januar, Telefon 06831-760241.

Vortrag: Mutterseelenallein – Postpartale Depression
Dillingen. Der Diplom-Psychologe Frank Lessel referiert am Montag, 6. Februar, 18.30 Uhr, bei der KEB in Dillingen, Friedrich-Ebert-Straße 14, über die so genannte postpartale Depression. In dem Vortag erfährt man, welche psychischen Probleme nach der Geburt auftreten können und welche Beratungs- und Hilfsangebote zur Verfügung stehen. Anmeldung bis 2. Februar, Telefon 06831-76020.

Vortrag: Obamas Amerika
Dillingen. Der Politikwissenschaftler Stephan Peter, langjähriger Dozent an Universitäten in den USA, spricht am Dienstag, 7. Februar, 19 Uhr, im KEB@Punkt, Dillingen, Kelkelstraße 4, über Obamas Amerika. Anmeldung bis 3. Februar, Telefon 06831-76020.

termine.rodena.de
27.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena Verein: Geburtstag Kaiser Wilhelm II

(rmkp) Die Veranstaltung fand im Schützenhaus Beckingen statt. Dort wurde der Geburtstag Kaiser Wilhelm II. gefeiert. Prinz Adrian I. Kinderprinz der GKG Fraulautern wurde mit der Schützenschnur von dem Etatmäßiger Feldwebel Dr. Frank Morgenthal ausgezeichnet.
rodena-verein.rodena.de
27.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Gratulation an Phelan zur Verleihung der Bischof-Paul-Etoga-Medaille durch die CV Afrikahilfe

(webred) Der Rodena Heimatkundeverein Saarlouis-Roden e.V. (dort ist Phelan stv. Vorsitzender), im Speziellen nochmals gesondert die selbstständigen Bereiche Rodena Heraldik-Stammtisch und Rodena theologisch-historischer Verein, denen er seit ihrer Gründung angehört , aber natürlich auch die Webredaktion der Rodena ePapers gratulieren ihm ganz herzlich zu dieser Ehrung! Weiter so! Wir sind stolz auf Dich!

vollständiger Wortlaut
27.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rätsel gelöst - nun wissen wir, wo Jürgen Paschek das Grüßen gelernt hat!

(webred) Als die Große Karnevalsgesellschaft Fraulautern in der Staatskanzlei gewesen ist (wir berichteten), sah man einen Jürgen Paschek in traditioneller GKG-Uniform zackig salutieren... doch woher kann er das denn nur so gut? Dieses Rätsel ist nun doch auch bildtechnisch gelöst ;-) LLBrig 26!



mehr auf extra.rodena.de
27.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rede Dr. Hartmann vom 26.01.2012

(fdp saarlouis) Die Rede des FDP-Fraktionsvorsitzenden Dr. Hartmann anläßlich der Selbstauflösung des Landtages.

mehr auf extra.rodena.de
26.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Bannsteine

(phelan) Rodener Bann – heute noch zu sehen

Der Bann ist nach lexikalischen Aussagen die Bezeichnung für ein näher zu bestimmendes Gebiet. Es taucht seit dem 10. Jahrhundert in der deutschen Sprache und in der Literatur auf und bezeichnet meistens Herrschaftsgebiet, Gemarkung, Stadtgebiet oder Verwaltungsbezirk.

Die Buchstaben „RB“ bezeichnen den so genannten Rodener Bann. Im Westen Saarwellingens grenzte dieser an und deshalb tragen die Grenzsteine dort die Buchstaben „RB“. Einer steht noch unmittelbar an der Stelle, wo die Banngrenze den Weg von der Sägemühle nach Roden schneidet.

Interessanter Weise kümmert sich Saarwellingen heute noch um die Bannsteine, zumindest auf privater Initiativebene. Denn auch Steine können uns von alten Zeiten vieles berichten.

Bevor nun jemand hier wieder Vermutungen über Wetzrillen, hier halt mal an einem Bannstein, anstellt, die korrekte Erklärung. Bannsteine markierten Grenzverläufe, doch wo genau verläuft denn nun die Grenze, wo steht der nächste Stein...? Der Teillageplan befand und befindet sich auf dem Bannstein-Kopf. Hat man also einen Stein gefunden, gibt er Auskunft über die Lage der nächsten Steine. Einfach in die Richtung gehen, in die die Linien zeigen. Das wars auch schon ;-)

Ausgetestet habe ich das System 2009 - wie ich gestehen muss - in Wadgassen und nicht Roden. Schande über mein Haupt :-) Und es funktioniert tatsächlich gut, werden in aller Regel die Lage der nächsten 2-3 Bannsteine mitgeteilt, so dass auch ein Eingesunkener kein unlösbares Problem darstellte. Und nein, ich werde nicht über die Lage Auskunft geben, da ich die Steine auch noch gerne in 10 Jahren dort finden möchte, es sind schon genug privat, wie formuliert man das jetzt am geschicktesten, "gesichert" worden.

26.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

SPD

(Jürgen Paschek, SPD Steinrausch) Reinhold Jost, Generalsekretär der SPD Saar, lädt Sie und Euch ein: Zur Wahlkampfkonferenz der SPD Saar am kommenden Samstag, den 28. Januar 2012 um 11 Uhr im Congresscentrum Saarbrücken.

26.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Download der Komplett-PDF der vhs der Stadt Saarlouis

25.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

CDU Saarlouis-Roden



(Marc Speicher) Volles Haus beim Neujahrsempfang der CDU-Saarlouis in Roden

Für den 14.Januar 2012 lud der CDU-Stadtverband und die CDU-Stadtratsfraktion Saarlouis gemeinsam mit dem Ortsverband Roden zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang, der dieses Mal im Karl-Thiel-Haus stattfand. In seiner Begrüßungsrede hob der Ortsvorsitzende Michael Altmeyer vor rund 150 Besuchern die Arbeit der CDU-Roden im Jahr 2011 für den größten Saarlouiser Stadtteil hervor und verwies beispielsweise auf den geplanten neuen Parkplatz am Hauptbahnhof mit 120 Stellflächen sowie die von der CDU-geführte Koalition beschlossene Sanierung und Neugestaltung des Rodener Volksparks und die anstehende Renovierung der Leichenhalle. Im Jahr 2012 gilt es laut Altmeyer die gute Arbeit der CDU-geführten Koalition auch im Sinne des größten Saarlouiser Stadtteils fortzusetzen.

Tim Flasche stellte als Vorsitzender der Stadtratsfraktion die Arbeit der CDU im Saarlouiser Rathaus vor. So wurde das Gewerbegebiet „Lisdorfer Berg“ nach Jahrzehnten des Kampfes und des Einsatzes der CDU nun auf die Zielgerade gebracht. „Der „Lisdorfer Berg“ ist eine große Chance zur Stärkung der Wirtschaft in Saarlouis sowie zur nachhaltigen Konsolidierung des städtischen Haushaltes durch höhere Gewerbesteuereinnahmen“, so Flasche.

Ehrengast war in diesem Jahr der Bürgermeister von Ensdorf und CDU-Landratskandidat Thomas Hartz. Er betonte die Bedeutung einer starken Wirtschaft und neuer Arbeitsplätze für die positive Entwicklung des größten Landkreises Südwestdeutschlands und setzte sich für eine Weiterführung der „B 51 neu“ von Roden nach Dillingen ein, um endlich die Ortsmitte von Roden vom Durchgangsverkehr zu entlasten“.

Bilder oben: Marc Speicher/CDU Roden; ergänzend: Galerie rmkp
25.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Der närrische Survival Guide ;-)

(webred) Karo-Blau-Gold Roden: Das närrische Jubiläum selbst feiert Karo am Sonntag, 29. Januar, um 11.11 Uhr im Restaurant "The Club", Victor's Residenz.

Frauengemeinschaft St. Maximin Pachten: Fastnachtsveranstaltung am Samstag, 04.02.2012, um 19.30 Uhr, in der Römerhalle Pachten.

SKC de Boules Saarlouis: Kappensitzungen am Samstag, 04.02.2012, ab 20.11 Uhr, mit dem Sonnenkönig Berthold I., im Theater am Ring.

Hampitania Bous: Kappensitzung am Samstag, 05.02.2012, um 20.11 Uhr im Petry Hof Bous.

GKG Fraulautern: Ordensfest am Freitag, 03.02.2012, um 20.11 Uhr, im Vereinshaus Fraulautern.

GKG Fraulautern: Kappensitzung am Samstag, 04.02.2012, um 20.11 Uhr, im Vereinshaus Fraulautern.

Karo-Blau-Gold Roden: Kappensitzung zum 5x11 närrischen Jubiläum am Samstag, 11.02.2012, um 20 Uhr in der Kulturhalle Roden.

Picarda Fräsch: Kappensitzung am Samstag, 11.02.2012, um 20.11 Uhr in der Mehrzweckhalle Picard.

Faasend-Rebellen Steinrausch: Kappensitzung der Faasend-Rebellen am Freitag, 17.02.2012, um 20.11 Uhr, in der Steinrauschhalle.

Elisabethenverein Beaumarais: Weiberabend am Fetten Donnerstag und Freitag, 16. und 17.02.2012, jeweils um 20.11 Uhr. Treffpunkt ist der große Saal des Jugendheims Beaumarais.

SKC de Boules Saarlouis: Kappensitzungen am Samstag, 18.02.2012, ab 20.11 Uhr, mit dem Sonnenkönig Berthold I., im Theater am Ring.

TV Beaumarais: Kindermaskenball, am Sonntag, 19.02.2012, ab 14 Uhr, in der Mehrzweckhalle Beaumarais. Der Eintritt ist frei.

25.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Roland Henz! OB-Kandidat für die SPD!

(spd) SPD Stadtverband Saarlouis hat einstimmig OB-Kandidat nominiert: Roland Henz hat das uneingeschränkte Vertrauen der gesamten SPD Saarlouis.

25.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Cap Markt Roden und Landesamt für Soziales - ähnliche Meinung

(Landesamt Für Soziales) Inklusion ist nicht nur ein Zauberwort für ein neues Gesellschaftsmodell, sondern Grundlage für ein gutes und gelebtes Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen. Mit unserern Leistungen in der Eingliederungshilfe sowie den Leistungen des Integrationsamtes leistet das Landesamt für Soziales einen wichtigen Beitrag Inklusion im Saarland zu fördern und zu unterstützen.

(webred) Der Cap Markt in Roden und viele andere Stellen sind schon behindertengerecht - Stichwort barrierefrei - gestaltet. Wo noch Bedarf besteht, sollte man dies der städtischen Verwaltung mitteilen.

Der Rodena Heimatkundeverein Roden e.V. hatte u.a. wegen dem Punkt Inklusion in 2010 auf die Räumlichkeiten in der alten Schule verzichten müssen, nicht ohne Bedauern. Doch zwei Treppen hätte aus Sicht der Vorsitzenden Frau Kiefer-Paulus eine unannehmbare Belastung für die älteren Teilnehmer bedeutet.

Aber auch dem demographisch bedingten Inklusionsbedarf muss man heute Rechnung tragen, auch wenn einem dabei eine tolle Örtlichkeit verwehrt bleibt.

25.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena ePapers: Rodena'sches Wallpaper für iPad, Tablet & Co gesucht? Na dann gefunden ;-)

(webred) Das Wallpaper ist eine nachbearbeitete Version einer Luftaufnahme, die Phelan hat anfertigen lassen. Vorne die Saar mit Brücke, im Mittelteil Roden, Fraulautern, Rodener Siedlung und im Hintergrund Dillinger Hütte und Ford. Viel Spaß damit!

24.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena ePapers: Aus dem Grau des Vergessens, ab ins Basiswissen ;-)

(phelan) Als regelmäßigem Besucher der katholischen Gottesdienste wird Ihnen diese Statue natürlich bekannt sein, falls nicht, die Gottesdiensttermine finden Sie u.a. hier^^ und hier kommt für alle Interessierten, also quasi überkonfessionell, der Erklärungstext.

Die Christusfigur „Salvator mundi“ ist ca. 1,10 m groß, ist eine Holzplastik und um das Jahr 1750 (!!!) zu datieren.

Die Statue stammt aus der alten Kirche am Markt, also der Vorgängerkirche zu der im II. Weltkrieg zerstörten.

24.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena ePapers: MUSEUM HAUS LUDWIG für Kunstausstellungen Saarlouis

(pm via webred) Das Museum Haus Ludwig für Kunstausstellungen Saarlouis präsentiert vom 5. Februar bis 3. Juni 2012 die Ausstellung „Der Tisch Gottes – Heinz Oliberius“.

Zahlreiche Arbeiten (Brunnen, Stelen, Plastiken) im öffentlichen Raum des saarländischen Bildhauers Heinz Oliberius (1937 – 2001) sind allgegenwärtig und einem großen Teil der Öffentlichkeit bekannt. Weniger bekannt ist, dass Heinz Oliberius, seit er sich 1968 im Saarland niedergelassen hatte, unzählige sakrale Räume im Saarland, in Rheinland-Pfalz, in Nordrhein-Westfalen und in Hessen gestaltet hat. Vor 50 Jahren begann im Petersdom in Rom das „Zweite Vatikanische Konzil“, das eine Vielzahl von Reformen einleitete, die zu Veränderungen der Liturgie und Umgestaltung des Kirchenraumes führten. Der Bilderhauer Heinz Oliberius gehört zu den Künstlern, die in den vergangenen fünf Jahrzehnten den katholischen Kirchen eine neue Gestalt gegeben haben. Für über 60 Kirchen in den Bistümern Trier, Essen, Hamburg, Limburg und Speyer schuf er in den Jahren 1964 bis 2001 u.a. neue Altäre, Ambonen, Sakramentshäuser oder Taufbecken. Entwurfszeichnungen und Modelle zeigen: Heinz Oliberius gab den sakralen Arbeiten jeder einzelnen Kirche eine individuelle Gestalt. Die großformatigen Farbfotografien von Thomas Wolf machen in der Ausstellung die Schönheit dieser Werke sichtbar.

Allein im Kreis Saarlouis sind u.a. in Kirchen in Saarlouis (St. Johannes und Maria Himmelfahrt), Wallerfangen-Gisingen (St. Andreas), Wallerfangen-Kerlingen (St. Jakobus der Ältere und St. Wendelin), Wallerfangen-Düren (Schlosskapelle Unsere Liebe Frau von Lourdes), Rehlingen/Siersburg-Hemmersdorf (St. Konrad), Rehlingen/Siersburg-Fremersdorf (St. Mauritius), Lebach (Kapelle der CaritasKlinik) oder Schwarzenholz (St. Bartholomäus) Werke von Heinz Oliberius zu finden. Die Museumspädagogik des Museums Haus Ludwig hat zur Ausstellung ein umfangreiches Programm erarbeitet, um das Leben und Werk von Heinz Oliberius kennenzulernen. Darüber hinaus bietet die Ausstellung, Gelegenheit sich intensiv mit dem Reformen des Zweiten Vatikanischen Konzils auseinanderzusetzen und sich mit der Raumgestaltung katholischer Kirchen im 20.Jahrhundert zu beschäftigten.

Termine: 5. Februar um 11 Uhr: Vernissage, 9. Februar um 15.30 Uhr: Vorstellung des museumspädagogischen Programms
Kaiser-Wilhelm-Straße 2, 66740 Saarlouis.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag: 10 – 13 Uhr und 14 – 17 Uhr. Sa, So u. an Feiertagen: 14 – 17 Uhr. Geschlossen: Montags sowie am 16. Februar (nachmittags), 21. Februar (Fastnacht), 06. April (Karfreitag), 10. April (Osterdienstag), 01. Mai, 16. Mai und am 29. Mai 2012 (Pfingstdienstag).

Der Eintritt ist frei.

Immer mal einen Blick wert: termine.rodena.de
24.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena ePapers: Heimatkunde

Als "Ausgleich" für das nicht ganz so schöne Wetter, eine wunderschöne Makroaufnahme aus dem Bereich Heimatkunde, die doch direkt etwas Leben in die kalte Jahreszeit bringt!
heimatkunde.rodena.de
24.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena ePapers: Infosammlung zu Jugendförderung

(webred) Pro-Kopf-Bezuschussung

Auch in diesem Jahr zahlt die Kreisstadt Saarlouis einen Pro-Kopf-Bezuschussung im Rahmen der Richtlinien zur Förderung außerschulischer Jugendarbeit der Kreisstadt Saarlouis. Bitte beachten Sie, dass die Anträge bis spätestens 15. Februar 2012 beim Dezernat für Finanzen, Familien, Soziales, Schulen und Sport eingereicht werden ...

PM Sammlung auf iursaar.de
24.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena ePapers: Wir begrüßen zwei neue Partner

(webred) Sie suchen zur kalten Zeit etwas Warmes für Kopf und Ohren? Dann sind Sie bei bommelkapp.de an der richtigen Stelle! Und sollten Sie eine individuell besticktes Hundehalstuch für ihren Liebling suchen - dein-hundehalstuch.de ist die richtige Anlaufstelle! Ansonsten die Stickerei Roos auch in vielen anderen Bereichen des Stickens mit ihren Dienstleistungen weiterhilft.

rodener.de
23.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

iursaar.de: GUTE ARBEIT! Seit an Seit mit Saar-Gewerkschaften

(ired) Viele Damen und und Herren aus dem Kreis Saarlouis sowie natürlich der heimlischen Hauptstadt des Saarlandes gesichtet.

Gemeinsam mit 2000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern nahm DIE LINKE.Saar am vergangenen Montagnachmittag an einer Demonstration zum Auftakt der Tarifverhandlungen der saarländischen Stahlindustrie teil. Gemeinsam forderten sie ein sicheres Leben für die Azubis durch ein Recht auf unbefristete Übernahme. Sie betonten erneut, dass Leiharbeit eine ...

iursaar.de Artikel
23.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

iursaar.de: Piraten ankern in Saarlouis

(ired) Am Sonntag, dem 22. Januar 2012, wurde in Saarlouis der erste Kreisverband der Piratenpartei im Saarland gegründet. Aufgrund der herannahenden Landtagswahlen stellte dies eine Doppelbelastung für die Saarpiraten dar. Kreisvorsitzender wurde Bernd Ney. Als Stellvertreter wählten die Mitglieder Thomas Brockmann. Schatzmeister...

Bildinfos: von links nach rechts: Siegbert Molitor, Paul Nowacki, Bernd Ney, Thomas Brockmann, Stephan Kiefer. Bildmaterial aus dem Pressearchiv der Piratenpartei Saarland darf in unveränderter Form nach Richtlinien einer CC- Lizenz (CC-BY) verwendet und kopiert werden. Quelle: http://piratenpartei-saarland.de

iursaar.de Artikel
23.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Königliche Niedlichkeiten - Roden erstrahlte durch Anwesenheit Ihrer Majestäten!



(phelan) Zu diesem Event gibt es nur ein passendes Wort: gelungen!

Hier nun die Ansprachen und natürlich BILDER!!!! ^^

Galerie andrea (232) | Galerie phelan Teil I (239) |
Galerie phelan Teil II (227)
22.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Kreis Saarlouis

22.01.2012: Kreis Saarlouis hat einen neuen Landrat:

(webred) Patrik Lauer (SPD) gewinnt die Landratswahl im Kreis Saarlouis mit 55,7 %. Thomas Hartz und Patrik Lauer haben beide einen engagierten Wahlkampf geführt, dafür Respekt! Und dem neuen "Herrn Landrat Lauer" zusätzlich noch Gratulation und viel Erfolg für die kommenden Jahre. Nachdenklich stimmen sollte die erschreckend niedrige Wahlbeteiligung von 34%.

Offizielle Flickr Galerie von SPD Saar | rmkp
22.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Pflegestützpunkt im Landkreis Saarlouis

(Erika Neumann) Pflege von Angehörigen – ein Thema, das viele von uns angeht und bei dem man sich oft alleine gelassen fühlt. Hier finden Sie Hilfe: psp-saar.net.
Flyer Seite 1 | Flyer Seite 2
22.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena ePapers - Zwei gute Nachrichten

(webred) Schon recht frühzeitig hatte CSW germany noch in 2011 auch für 2012 das Hauptsponsoring der technischen Plattform inkl. des Domainenpools der Rodena ePapers zugesichert gehabt. Die Vereinheitlichung des Layouts sowie Umstellung aller Module des/der CMS auf PHP5 wurde in der zweiten Januarwoche abgeschlossen. Nun ist auch der letzte Punkt auf unserer Wunschliste abzuhaken: ein einfacher und direkter Weg für Mitglieder unserers Partnervereins, des Rodena Heimatkundevereins Roden e.V., Daten in die eigene Website einzuspeisen und diese auch gleichzeitig auf facebook zu veröffentlichen. Der Ansatz ist denkbar einfach: die Artikel werden auf der Facebook Pinnwand des RodenaHKVAutorenblogs eingestellt und über das neu programmierte Data Exchange Modul auch in der Website dargestellt. Alle Vorstandsmitglieder des Rodena HKV werden gebeten die Seite zu "liken", worauf sie Adminrechte bekommen. Denn im Gegensatz zu rodena.de ePaper soll hier der Verein seine Artikel selbst publizieren können, wodurch natürlich auch die Autorenverwaltung dem Vorstand unterliegen soll. Natürlich freuen wir uns auch weiterhin über Artikel an die Webredation zum Einpflegen in das ePaper.

zur Vereinsseite von Rodena
22.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena ePapers Veranstaltung brachte zwei neue Logos

(webred) Der Workshop der Rodena ePapers Grafik Arbeitsgemeinschaft am Freitag, den 20.01.2012, hatte thematisch CorelDraw zum Schwerpunkt gehabt. Als praktische Endresultate sind u.a. zwei Logos entstanden, die uns so gut gefallen haben, dass wir sie tatsächlich verwenden werden. Das erste Logo ist als Geschenk der AG Teilnehmer an den Heraldik Stammtisch gegangen und das zweite Logo ist ab sofort im Portal Wissen.rodena.de eingepflegt.

Zusätzlich bekamen wir als "Nebenprodukt" der Veranstaltung ein eigenes Wappen von einem Teilnehmer unseres Heraldik Stammtisches erstellt, das sie ebenfalls auf der Website des Heraldik Stammtisches sehen können. Auch hier ließen wir uns nicht zwei Mal bitten und haben laut und vernehmlich JA gesagt ;-)

Allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen ein herzliches Dankeschön und bei solchen netten Überraschungen freuen wir uns schon auf das nächste Mal!

22.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

-

In Memoriam: Sr. M. Manuela Randerath 04.07.1933 - 19.01.2012

(webred) Wie uns leider heute erst bekannt geworden ist, verstarb Sr. M. Manuela Randerath, Missionsschwester vom Kostbaren Blut, eingesetzt in Bous, am 19. Januar 2012. Das Team der Rodena ePapers sowie diverse Mitglieder des Rodena Heimatkundevereins Roden e.V. lernten Sr. Manuela bei den Treffen mit Sr. Perdolens erstmalig 2009 kennen und schätzen.

Gott hat hier eine wunderbare Frau zu sich berufen, die ihr Leben dem Wohle anderer Menschen gewidmet hat.

 

"Am 19.01.2012 nahm Gott unsere Mitschwester
Schwester M. Manuela Randerath
* 04.07.1933

nach schwerer Krankheit auf in seinen ewigen Frieden.
Fast 40 Jahre war Sr. Manuela mit Leitungsaufgaben in unserer Kongregation betraut, von denen sie 5 Jahre unsere südafrikanische Provinz als Provinzoberin und 12 Jahre, bis 1997, unsere internationale Kongregation als Generaloberin leitete. Zu Beginn ihres Ordenslebens führte sie als sehr geschätzte Lehrerin für Physik, Chemie und Mathematik viele südafrikanische junge Menschen zum Abitur; in Zeiten der Apartheid eine besondere Aufgabe. Den Mädchen des St. Francis College in Mariannhill/Südafrika war sie eine mütterliche Ansprechpartnerin.
Nach ihrer Amtszeit als Generaloberin wurde sie zunächst als Vertreterin des Generalates nach Korea gesandt, um den koreanischen Mitschwestern bei der Errichtung einer eigenständigen Provinz zu helfen. Danach übernahm sie wieder Leitungsverantwortung auf lokaler Ebene und war bis zu ihrem Tod als Hausoberin in Bous/Saarland eingesetzt.
Ihre Klarsicht und ihr scharfer Verstand halfen ihr und uns allen durch viele Hindernisse und Schwierigkeiten. Ihr Gottvertrauen und ihre Gottverbundenheit, sowie ihre Weitsicht und ihr Einfühlungsvermögen waren für uns vorbildlich.
Wir nehmen Abschied von Sr. Manuela in Dankbarkeit für Ihr Tun und Sein in unserer Kongregation." Quelle Website der Missionsschwestern vom Kostbaren Blut.

21.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Maxim Maurice verzauberte die SPD

(webred) Ob Heiko Maas am Freitag, den 20. Januar 2012, von Maxim Maurice wirklich lernte, wie man Menschen verzaubert, sei dahingestellt. Beeindruckt ist er auf jeden Fall gewesen, was aber eher eine "normale" Reaktion auf Maurice ist ;-)

Denn der aus Roden stammende Zauberer ist nicht umsonst in seinem Metier ein gefeierter Profi, der seine Heimatstadt schon mit zahlreichen Auftritten in den Bann zog. Diesmal war er durch die Dillinger Sozialdemokraten zum großen Schweinskäsessen um 19.00 Uhr in die Römerhalle Pachten eingeladen worden.

Photo: Rolf Ruppenthal, mit freundlicher Genehmigung durch Maxim Maurice.

Website
21.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Gasthaus Neue Welt: WLan in allen Räumlichkeiten

(gnw) Öffnungszeit: Dienstag bis Sonntag ab 06.00 Uhr, Montag ab 10.00 Uhr. Mit Ihrer DiiiCard erhalten Sie in unserem Hause 10% auf Ihren Verzehr ! Weitere Informationen erhalten Sie bei uns oder bei www.diiicard.com.

WLAN in allen Räumlichkeiten

Website
21.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Neues Altes aus Roden - na soviel hat sich nicht geändert ;-)

(phelan) Vergleicht man die Schlaglöcher... ich meine natürlich die Schlagzeilen heute und damals, dann hat sich gar nicht soviel geändert. Denn heute wie damals wird gerne in Aussicht genommen, nur die Umsetzung, ja, die kann manchmal etwas dauern. Interessant ist aber sicherlich die genaue Aufschlüsselung, was welche Straßensanierung kosten würde.

Bildquelle: SaarZeitung, Sam 1900-30, Depot museum. academia wadegotia.

21.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Neues Altes aus Roden - Heuferien

(phelan) Das Pluraletantum „Ferien“ stammt, wie so viele unserer Begriffe, ursprünglich aus dem Lateinischen. Dabei stand feriae für Feste und Festtage, wobei die Unterscheidung in 'feriae profanae' und 'feriae sacrae' erst eine Ausbildung in der zeitgeschichtlichen Phase des Mittelalters gewesen ist. Um diesen Punkt nicht über Gebühr auszuführen nur soviel: feriae sacrae umfassten die kirchlichen Feiertage, feriae profanae (also die profanen Feiertage) die weltlichen Feiertage. Den feriae war aber gemeinsam, dass an ihnen das öffentliche Leben - mehr oder weniger - ruhte. Im fünfzehnten Jahrhundert wurden die feriae als 'geschäftsfreie Tage' in die Reichsordnung des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nationen aufgenommen. "Unsere" Ferien gab es in diesem Sinne erst sehr viel später, Mitte des achtzehnten Jahrhunderts. Da endlich gab es auch Schulferien, aber letztlich nicht die unbeschwerten Ferien, wie wir sie heute haben, erwarten und lieben. Korrekter wäre festzustellen, die Ferien waren synonymhafte Verwendungen für die Floskel "unterrichtsfreie Zeit". Ferien als Synonym für Urlaub kam erst im neunzehnten Jahrhundert auf.

In diesem Sinne sind auch die Heuferien zu verstehen und zeigen dabei auch die Entwicklung des Begriffes auf. Sicherlich, die Schüler bekamen zu den Heuferien unterrichtsfrei, aber so manch ein Kind hätte vielleicht doch ganz gerne die Schulbank...

Bildquelle: SaarZeitung, Sam 1900-30, Depot museum. academia wadegotia.

Artikel auf heimatforschung.rodena.de
21.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena ePapers, Rodena Heimatkunde Verein e.V. et altera ;-) Wir sind dabei!

(webred) Zwischenstandsbericht: Die Anmeldungen der kompletten Webredaktion der Rodena.de ePapers sowie einiger Mitglieder des Rodena Heimatkundevereins Roden e.V. für die Wallfahrt zum Heiligen Rock nach Trier am 28. April 2012 sind bestätigt.

Kurzbeschreibung: Nach dem Treffen vor der Basilika St. Paulin mit einigen interessanten historischen Erklärung, geht es weiter zum Besuch der Krypta mit dem Grab des Hl. Bischofs Paulinus. Daran anschließend erfolgt der Besuch der Blandinen-Kapelle und des Sarkophags der Sel. Schwester Blandine und die Prozession zum Dom zur Verehrung des Heiligen Rockes (Tunica Christi). Bei Interesse wird gegen 15:00 Uhr der Vortrag von Dr. Thomas Mayer zum Thema: "Das Geschenk der Gotteskindschaft - im Angesicht des Heiligen Rockes sind wir glücklich, Kinder Gottes zu sein" besucht, dem sich eine Begehung der Benediktiner-Abtei St. Matthias mit dem Grab des Hl. Apostels Matthias und der beiden ersten Bischöfe von Trier Eucharius und Valerius abschließen wird. Schluss bildet das Pontifikalamt von Exz. Erzbischof Wolfgang Haas, Bistum Vaduz (Liechtenstein).

21.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Ein letzter Push - Videos verfügbar: Mohammed ṣallā ʾllāhu ʿalayhi wa-sallam(a) ( ‏صلى الله عليه وسلم ‎ ), „Gott segne ihn und schenke ihm Heil"

(andrea) Video vom 19. Januar 2011, UdS, Kath. Fak.

(phelan) Wie sähe es wohl aus, wenn man an Mohammed "den" Kriterienkatalog römisch-katholischer Heiliger anlegen würde? Würde er wohl nach diesen Kriterien als Heiliger Akzeptanz finden? Wenn ja, was spräche dafür, wenn nein - was dagegen (also abgesehen von der Religionsstiftung des Islam^^)?

An Stelle eines normalen Artikels finden Sie hier die nach PDF umgewandelte Windows Powerpoint Datei. Bitte beachten Sie, dass es sich hier um eine reine Gedankenspielerei handelt und es um Kriterienanwendbarkeit geht. Ziel ist somit ausdrücklich nicht der Versuch Mohammed in den Kreis der Heiligen der katholischen Kirche zu inkorporieren ;-)

Artikel auf Rodena inkl. PPT, Galerie und Videos
26. Dezember 2011 + Update 20.01.2012 + Update 21.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

CDU PM: Wahlkampfabschluss Landratswahlkampf

(cduTH) Mit Bitte um Veröffentlichung. Thomas Hartz,Landesausschuss mit Georg Jungemann, Monika Bachmann, Annegret Kramp-Karrenbauer am 20.01.2012. Bild: AKKpm.

21.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena Artikel mit thematischem Bezug zu "Frankreich und seine Regionalsprachen"

(webred) Lothringer Mundart | Rodener Dialekt Kurzvokale | So viel Arabisch steckt auch im Rodener Dialekt | Französisch trifft auf Saarländisch

21.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Frankreich und seine Regionalsprachen

(webred) Empfehlenswerter Artikel in der Saarbrücker Zeitung: Miss Frankreich schockt mit Elsässisch - Bretonen, Basken, Korsen, Katalanen und Elsässer wollen für den Schutz ihrer Sprache in Frankreich auf die Straße gehen. Landesweit sind am 31. März Demos geplant, teilte das Bündnis für Regionalsprachen mit.

Von dapd-Mitarbeiterin Regina Weinrich: zum sz Artikel

21.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Kennen Sie diese Geschichte aus der Feder des Ahnen- und Heimatforschers Walter Schmolenzky schon???

Goldsuche im Ellbach in Roden (von Walter Schmolenzky)

Hansi und ich, wir waren Nachbarkinder im Schloss in der Herrenstrasse. Die Alten aus dem Schloss, allen voran „Lochen Brieder“, erzählten uns Kinder viele spannende Geschichten aus dem alten Roden. So auch die Geschichte über das Gold im Ellbach. Im Flüsterton erzählte uns der alte Mann, dass wieder einmal Gold im Ellbach gefunden worden wäre. Der Fundort im Bachbett liege zwischen dem „Wuschter Weg“ und der Mündung in die Saar, genau dort, wo ihr Kinder immer spielt. Das Gold, das man dort gefunden hätte, stamme aus dem Inneren des weit entfernten Hoxberges. Hier, im Quellbereich des Ellbaches, würde es seit ewigen Zeiten aus den felsigen Tiefen des Berges heraus gewaschen und sich auf seinem weiten Weg in die Saar vor der Einmündung im Bachbett ablagern. Mit ein wenig Glück könnten wir aber auch eine Flussmuschel mit einer herrlichen Perle finden. Dabei zeigte er uns eine wunderschöne ....

kompletter Artikel
21.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

S'Kaufhaus

PM 15.1.2012 - Die Vertreterinnen der Frauen Union im Stadtverband Saarlouis spendeten im Rahmen ihres sozialen Engagements Kleider, Kinderfahrräder, Inlineskater sowie Haushaltsgeräte an das S´Kaufhaus. Die Leiterin des Sozialkaufhauses, Frau Heike Goebel und Frau Bärbel Heil-Trapp, Abteilungsleiterin Jugendberufshilfe beim Diakonischen Werk an der Saar, waren sehr erfreut. Aufgrund der gewonnen Eindrücke waren alle der Meinung, das S’Kaufhaus sei mehr als ein „einfaches“ Kaufhaus. „Ich bin sehr dankbar für die interessanten Gespräche und den Rundgang durch das S´Kaufhaus. Es ist gerade für Langzeitarbeitslose eine hervorragende Möglichkeit, über die so genannte Bürgerarbeit wieder auf den ersten Arbeitsmarkt vorbereitet zu werden“, so Thomas Hartz. Klaus Pecina: „Wir sind besonders stolz auf dieses Vorzeigeprojekt. Das S´Kaufhaus wird von den Kunden sehr gut angenommen, die Kundenzahlen steigen stetig an.“

Im S´Kaufhaus werden Sachspenden aus der Bevölkerung zunächst in den Qualifizierungs- und Beschäftigungsmaßnahmen „Fahrrad-Service-Station“, „Möbelprojekt Saarlouis“ und „Recycling Saarlouis“ des Diakonischen Werkes an der Saar aufgearbeitet. Den Spendern ist es hierbei wichtig, auch dem Gedanken des Umweltschutzes Rechnung zu tragen, da die Waren hierdurch im Wertstoffkreislauf verbleiben und somit nicht einfach zu Müll werden.

21.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

KVHS Saarlouis - Programm 1-2012 online abrufbar

(webred) Das Programm der Kreisvolkshochschule für das Semester 1-2012 ist online verfügbar. Entwender über termine.rodena.de oder kvhs-saarlouis.de.

Hier das aktuelle Statement von Klaus-Peter Fuß: "Liebe Leserinnen und Leser. Liebe Freunde der Kreisvolkshochschule Saarlouis.

Das Team der KVHS Saarlouis präsentiert Ihnen für das 1. Semester 2012 ihr neues Programm mit einer Vielzahl an interessanten Kursen und innovativen Veranstaltungen. Flächendeckend und bürgernah bieten wir unser Kursangebot in den zehn Gemeinden des Landkreises Saarlouis an. Persönlich und kompetent beraten wir Sie gerne in allen Ihren Fragen.

Auf Grund des demographischen Wandels wird die KVHS Saarlouis ab dem 2. Semester 2012 eine Bildungsplattform besonderer Art anbieten. Wir gründen die „Seniorenakademie 50+“, deren Angebot unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 50+ zukünftig wahrnehmen können. Ein mit den Teilnehmenden abgestimmtes Bildungs- und Kulturangebot soll das Ziel des „Lebenslangen Lernens und Engagierens“ fördern und unterstützen.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und danken Ihnen und all unseren Lehrkräften, deren Wissen unsere Arbeit ermöglicht, für ihre Treu zu uns. Durchstöbern und genießen Sie unser Veranstaltungsangebot. Sicherlich werden Sie im kommenden Semester den einen oder anderen Kurs für sich finden und nutzen.

Ihr
Klaus-Peter Fuß
Geschäftsführer der Gesellschaft für Bildung und Kultur
im Landkreis Saarlouis mbH
Leiter der Kreisvolkshochschule Saarlouis

20.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Update: Stadtwerke Saarlouis testen „Energieberater für zuhause“!

(Kurt Wagner) Saarlouis-Picard – Die Stadtwerke Saarlouis entwickeln einen elektronischen Energieberater für zuhause und suchen hierfür erste Testkunden. Der sogenannte „HandHeld“ soll im Stadtteil Picard gemeinsam mit den Kunden erprobt werden. Das Gerät soll dabei helfen, die Heizung richtig einzustellen, teure Standby-Geräte abzuschalten oder stromhungrige Kühlschränke zu überwachen. „In der Energieberatung der Stadtwerke geben wir seit vielen Jahren wertvolle Tipps.

Der „HausHeld“ soll unseren Kunden jetzt auch zuhause beim sinnvollen Umgang mit Energie helfen“, betont Jörg Rink, Energieberater der Stadtwerke Saarlouis.

Interessierte Kunden können sich unter www.hausheld.info für die kostenlose Teilnahme an der HausHeld-Testphase bewerben.
Weiter führende Auskünfte erhalten alle Interessierten unter 9596-523, eine Mail mit Ihren Fragen oder Ihrer konkreten Bewerbung senden Sie bitte an HausHeld@swsls.de.

18. Januar 2012 + Update 20.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Maxim Maurice am brennenden Seil (Shortteaser)

20.01.2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Wir sagen von ganzem Herzen DANKE! Besucherauswertung 01.12. - 31.12.2011

(webred) Die Besucherauswertung besteht wieder aus einem Schnitt aus den beiden extern angemieteten Auswertungs- /Analysetools eCounter++ und 1&1 WebAnalytics. Als grundsätzliche Prämissen gelten: wir nehmen grundsätzlich den niedrigeren der beiden Werte als gegeben und bevorzugen eCounter++, da er im Gegensatz zu 1&1 eine Suchmaschinenbereinigung enthält und zu dem eine Reload-Sperre von 24 Stunden aufweist (1&1 Webanalytics weist hingegen nur die werbe-übliche Reload-Sperre für besuchende IP-Adressen von 4-6 Stunden auf).

Alle Angaben sind also eindeutig pessimistisch, statt optimistisch, dadurch aber realistisch ;-) Youtube-Videos, Picasa-Bilder, externe Medienarchive und lokale Bilder wurden ausdrücklich nicht berücksichtig. Doppelzählung bei Unterprojekten und Partnersites automatisch ignoriert.

In Klammern trotz allem auch die Werte von 1&1, wir rechnen ja doch wieder mit entsprechenden Nachfragen ;-)

Rodena-Projekt direkt, 48 Teilbereiche, 55.649 BesucherInnen (67.231 BesucherInnen)

Rodena-Tochterprojekte Autorenportal sowie iursaar: 52.115 BesucherInnen (64.977 BesucherInnen)

Rodena-Partnerseiten, 6x: 20.076 BesucherInnen (36.673 BesucherInnen)

Rodener.de mit 2.709 BesucherInnen (4.798 BesucherInnen) und das im Dezember umgebaute Themenportal extra.rodena.de 2.071 BesucherInnen.

Zur Karo-Seite reichten wir übrigens den monatlichen Spitzenwert rüber: 2.083 BesucherInnen.

Ergänzung: In der Statistik nicht enthalten sind zu dem: Wer kennt wen, Facebook (3x), Twitter (3x).

Unsere Wadgasser Partnersite hat es übrigens auch nicht schlecht getroffen! 10.964 Besucher mit 56.697 direkten Hits, also ohne youtube und picasa auf www.museum.academia-wadegotia.de. Herzlichen Glückwunsch!

19. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Happy Birthday Hakan Gündüz

(webred) İyiki doğdun Hakan. Viel Gesundheit, Zufriedenheit, Glück und Erfolg im neuen Lebensjahr vom Redaktionsteam und natürlich ganz Rodena!
19. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Artikel von www.walter-schmolenzky.de ab sofort in rechter Spalte zu finden!

(phelan) Die vom Rodener Ahnen- und Heimatforscher Walter Schmolenzky verfassten Artikel auf seiner Homepage sind ab sofort über die rechte Infoleiste abrufbar und ergänzen somit seine lokal verfügbaren Publikationen unter heimatforschung.rodena.de, wo Sie übrigens auch ausgezeichnete Artikel von Josef Theobald finden!

heimatforschung.rodena.de
19. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Karo Blau Gold

(Bernd Schleich) Der Total verrückte Operball verspricht mit den Radio Salü DJ's Thorsten Kremers und Oliver Vatter, in der Kulturhalle Roden zum Party Event Nr.1 im Kreis Saarlouis zu werden. DJ Anton und Antonia sorgen für Stimmung Pur.
Karten sind in der Drogerie Herresthal Lindenstraße Roden oder unter bernd-schleich60@t-online.de zum Preis von 13 € erhältlich.

karo-blau-gold.de
19. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Von alten Zeiten lasset Euch künden...

(Eric Kien) Hier mal ein paar fertig gewebte Borten gefertigt von Alesya Maria de Warsberg. Anleitungen findet Ihr bei www.wirweben.de, Webmuster und einige andere Handarbeiten findet Ihr bei www.flinkhand.de. Der Webstuhl ist von www.silberkram.de unter dem Brettchenwebshop zun finden.

Man verziehrte nicht nur die Kleidung damit, sondern auch Beute, Kappen, Taschen usw. Die Herstellung von Borten ist sehr aufwendig und teuer, somit konnten sich nur Reiche Borten leisten um Ihre Kleidung etc. zu verziehren.

Apassipit ipin pripincipiopo sapanctapa mapariapa
"am Anfang möge uns die heilige Maria zur Seite stehen"

Mit ritterlichem Gruss und Handschlag
Willamus de Dorswilwre
Vogt de Rodena
Amtmann des Bischofs Jacob von Metz
Miles de Saraponte

Galerie Willamus
19. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Fussball gegen Rechts

(fvgr) Mit Bitte um Veröffentlichung Bild und Links. Danke.

(webred) Gern geschehen ;-)

Fussballvereine gegen Rechts | Fussballfans gegen Rechts
19. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Interessante Angebote der KEB Dillingen

Digitale Fotografie für Senioren
Dillingen. Ein drei Termine umfassender Kurs rund um das Thema Digitalfotografie beginnt am Dienstag, 31. Januar, 15 bis 18 Uhr, im KEB@Punkt, Dillingen, Kelkelstraße 4. Ronny Lauer führt (nicht nur) Senioren ins digitale Fotografieren ein. Anmeldung bis 26. Januar, Telefon 06831-76020.

Literarisches Symposium: Heinrich von Kleist
Dillingen. Der Dichter Heinrich von Kleist steht im Mittelpunkt eines literarischen Symposiums am Samstag, 4. Februar, 9.30 Uhr bis 15.45 Uhr, bei der KEB in Dillingen, Friedrich-Ebert-Straße 14. Nach einem einführenden Vortrag von Friedel Jacob werden verschiedene Kleist-Texte gelesen und besprochen. Textgrundlage ist: H. v. Kleist: Der Zweikampf. Die Heilige Cäcilie. Sämtliche Anekdoten. Über das Marionettentheater und andere Prosa. Reclam RUB 8004 (Preis: 2,60 Euro). Die Teilnehmer haben auch Gelegenheit, von eigenen Lektüreerfahrungen zu berichten. Die Gebühr für das Symposium beträgt 24 Euro, inklusive gemeinsamem Mittagessen. Information und Anmeldung bis 31. Januar: Telefon 06831-760241.

Vortrag: Mutterseelenallein – Postpartale Depression
Dillingen. Der Diplom-Psychologe Frank Lessel referiert am Montag, 6. Februar, 18.30 Uhr, bei der KEB in Dillingen, Friedrich-Ebert-Straße 14, über die so genannte postpartale depression, an der 10 bis 20 Prozent der Mütter in Deutschland nach der Geburt ihres Kindes leiden. In dem Vortag erfährt man, welche psychischen Probleme nach der Geburt auftreten können und welche Beratungs- und Hilfsangebote zur Verfügung stehen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit KISS – Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland und dem Saarländischen Bündnis gegen Depression statt. Anmeldung bis 2. Februar, Telefon 06831-76020.

Obamas Amerika
Dillingen. Der Politikwissenschaftler Stephan Peter, langjähriger Dozent an Universitäten in den USA, spricht am Dienstag, 7. Februar, 19 Uhr, im KEB@Punkt, Dillingen, Kelkelstraße 4, über Obamas Amerika. Der Vortrag beschreibt Kontinuitäten und Veränderungen in der amerikanischen Gesellschaft, beleuchtet die Rolle der Medien und der sozialen Bewegungen (Tea Party, Occupy-Bewegung) sowie die Situation der Minderheiten. Außerdem eröffnet er einen Ausblick auf die Präsidentschaftswahlen 2012, Kandidaten, Kampagnen und Themen. Anmeldung bis 3. Februar, Telefon 06831-76020.

Workshop: Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Migrantinnen
Dillingen. Speziell für Migrantinnen konzipiert ist ein Workshop für Selbstbehauptung und Selbstverteidigung am Samstag, 11. Februar, 15 bis 17.15 Uhr, bei der KEB in Dillingen, Friedrich-Ebert-Straße 14. Hildegard Schulz-Jungmann, Lehrerin für Selbstverteidigung, vermittelt, wie man sich in Gefahrensituationen klug und geschickt verhält. In Kooperation mit der Dillinger Frauenbeauftragten. Anmeldung bis 8. Februar, Telefon 06831-76020.

18. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Hoffentlich trifft UNS das nicht auch mal...

(webred) Aus Protest war am 18.01.2012 die englische Wikipedia komplett abgeschaltet worden, um ihren Protest gegen Zensurgelüste der Regierung auszudrücken.

18. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Katherina Fellinger - 100 Jahre

„100 Geburtstag von Katherina Fellinger“ - Am 17.01.1912 erreichte Robert Falcon Scott mit seiner Terra-Nova-Expedition den Südpol und - Katherina Fellinger, geb. Beck, wurde geboren. Anlässlich des 100. Geburtstages wurde Tant Kätchen, wie sie von vielen liebevoll genannt wird, heute vom Rodena Heimatkundeverein Roden, gratuliert. Theo Speicher überreichte im Namen von Rodena in der Sonnenresidenz ein Präsent.
Galerie rmkp
17. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Süßer geht's nicht mehr! Out of fb!

(webred) Danke an Svenja für die Einsendung!

17. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Podiumsdiskussion in Fraulautern

Galerie | Video 1 | Video 2 | Video 3 - Photos u. Videos von Andrea Zimmer
17. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Auf der Suche nach seinem Ahnen!^^

mittelalter.rodena.de
17. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Ευανγγελιον κατα Λουκαν - Gleichnisse -Παραβολαι

Lukas (andrea)
16. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

20.01.2012 Schweinskäsessen

(SPD) Am Freitag, den 20. Januar laden die Dillinger Sozialdemokraten zum großen Schweinskäsessen um 19.00 Uhr in die Römerhalle Pachten ein.

In diesem Jahr steht das traditionelle Treffen der Dillinger SPD ganz im Zeichen der landespolitischen Situation sowie der Saarlouiser Landratswahl am 22. Januar. „Politik schmackhaft verpackt“ ist das Motto des Abends in der Pachtener Römerhalle (Römerstraße 1). Heiko Maas wird zur aktuellen landespolitischen Situation reden, im Anschluss daran wird Patrik Lauer noch einmal für die am 22. Januar stattfindende Landratswahl werben.

„Kraft und Können“ – so lautet das Motto von Nalbachs Bürgermeister Patrik Lauer, der am 22. Januar neuer Landrat im Kreis Saarlouis werden will. Die Leistungsbilanz von Lauer in seiner Gemeinde kann sich sehen lassen: Neubau einer modellhafter Grundschule, Aufbau der Erlebniswelt Litermont, erste Null-Emissionsgemeinde des Saarlandes, ein ausgeglichener Haushalt und die zweitniedrigste Pro-Kopf-Verschuldung im Saarland. Diese Erfolgsbilanz will der 47-jährige Jurist und zweifache Familienvater jetzt auch auf den Kreis übertragen. Lauer: „Starker Mittelstand, faire Bildungschancen, sichere Arbeitsplätze, neue Energie und ein solidarisches Miteinander: Dafür stehe ich und dafür trete ich an. Ich will, dass der Kreis Saarlouis wieder an der Spitze des Landes steht.“

Mit Unterstützung des Kreisverbandes wird es in diesem Jahr ein besonderes Rahmen-Programm geben. Mit dabei ist der über die Grenzen des Saarlandes bekannte Zauberer Maxim Maurice, der die Gäste durch seine Illusionsschau verblüffen wird. Daneben präsentieren die "Lords" ihre spektakuläre Lichtshow.

Die Pachtener SPD ist wie immer verantwortlich für den besonderen „Star“ dieser Veranstaltung, den Schweinskäs (für Ortsfremde „Sülze“). "Schweinskäskarten" zu 2,50 € / Portion sind am Veranstaltungstag in der Halle vor Ort sowie im Vorfeld bei allen Dillinger SPD-Ortsvereinen erhältlich.

Reservierungen nimmt auch der SPD-Kreisverband Saarlouis (06831-60330) wird gerne entgegen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist wie immer frei!

16. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Statement Thomas Hartz zur Podiumsdiskussion in Fraulautern

(Thomas Hartz) War heute Abend Gast bei der letzten Veranstaltung der SZ-Podiumsdiskussion zur Landratswahl. Thema: "Kinder, Schule und Bildung". Ein wichtiges Thema für die Zukunft unseres Landes. Wie auch schon bei den ersten beiden Veranstaltungen, konnte ich wieder auf viele Erfolge in meiner Zeit als Bürgermeister verweisen.

Außerdem habe ich meine Ideen und Konzepte für den Kreis ausgeführt. Begeistert war ich von dem erneuten, großen Interesse der Bürger.

Über 300 Zuhörer haben heute den Weg in das Vereinshaus nach Fraulautern gefunden.

Das zeigt auch, dass die Demokratie in unserem Land funktioniert und somit auch ein Interesse an den verschiedenen Positionen der Kandidaten vorhanden ist. Bleibt nur zu hoffen, dass am Sonntag die Wahlbeteiligung auch dementsprechend hoch ist!!!

16. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

"Lachen in 4 Gängen"

Freitag, 27. Januar 2012,19:00 bis 23:30 im The Club, Bahnhofsallee 5-7, Saarlouis.

Wegen des großen Erfolges schlüpft Hans-Joachim Heist nun noch ein letztes Mal in die Rolle des verschmitzten Kult-Entertainers, jongliert spitzbübisch mit Wörtern, knetet Sätze zu unvergesslichen Sprüchen und Gedichten – originalgetreu in jeder Hinsicht.

Dazu servieren wir ein passendes 4-Gang-Menu: Noch’n Gedicht, noch’n Gericht!

* Gänseblümchen* Amuse Bouche
* Der Einsame* Rinderkraftbrühe mit einsamen Klößchen
* Der Kabeljau* Kabeljau mit Pommery-Senfsauce auf Kräuterrisotto
* Warum die Zitronen sauer wurden * Sorbet von der Zitrone mit Wodka
* Das Kälbchen* Geschmorte Kalbsbäckchen mit Wurzelgemüse und getrüffeltem Kartoffelpüree
* König Erl * Gekrönte Schokoterrine

Preis: 55,00 €

16. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Monika Bachmanns Statement zur Landratswahl

(CDU)
16. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Geisterstimmen

Zum Artikel auf wissen.rodena.de.
16. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Karo Blau Gold bei den Fidelen Fordlern

Galerie (Andreas Lattuca) - immer mit Karo
auf dem Laufenden auf www.karo-blau-gold.de

15. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Integrationsbeirat der Kreisstadt Saarlouis: Saarlands Beste 2011 ~ Jede Stimme zählt

(Patrizio Maci) Die Ford Azubis setzen Zeichen gegen Rassismus!

Die Jugend & Auszubildendenvertretung der Fordwerke Saarlouis haben sich im Oktober mit der Aktion "Respekt - Kein Platz für Rassismus" für mehr Toleranz und gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Homophobie, Sexismus eingesetzt und sind von den Lesern der Saarbrücker Zeitung zu Saarlands Besten im Monat November gekürt worden.

Jetzt steht die Wahl zu Saarlands Jahres Besten 2011 an. Man hat die Möglichkeit vom 14.01. bis 22.01.2012 telefonisch abzustimmen. Helfen wir der Jugendvertretung dieses Ziel zu erreichen! Stimmen auch für Sie ab ! TELEFON : 01379 / 37026023 ( 0,50 aus dem Deutschen Festnetz , Anruf vom Handy kann viel teurer sein !) Auch ich habe meine Stimme abgegeben.

Patrizio Maci Sprecher des Integrationsbeirats der Kreisstadt Saarlouis.

15. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena als Gast bei der CDU Roden

(Josef Theobald) Am 14. 01. 2012 hatte der CDU-Stadtverband Saarlouis in das Karl-Thiel-Haus in Saarlouis-Roden eingeladen.

Ein Höhepunkt war die Rede des Staatssekretärs Georg Jungmann, der sich für eine große Koalition aus CDU und SPD in Saarbrücken einsetzte.

Überschattet war die Veranstaltung von der Landratswahl am nächsten Sonntag. Anwesend waren zahlreiche Gäste aus verschiedenen Bereichen der Saarlouiser Öffentlichkeit und lokale Persönlichkeiten.

15. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Neujahrsempfang des SPD Stadtverbandes Saarlouis mit der italienischen Gemeinschaft

(Patrizio Maci) Neujahrsempfang des SPD Stadtverbandes Saarlouis mit der italienischen Gemeinschaft. Ehrengast ist die Politikerin Laura Garavini gewesen.

'Laura Garavini (* 23. Juli 1966 in Vignola) ist eine italienische Politikerin. Seit 2003 besitzt sie auch die deutsche Staatsbürgerschaft. Garavini ist Abgeordnete im italienischen Parlament.

Nach der maturità (Abitur) in Vignola absolvierte Garavini ein Studium der Politischen Wissenschaft und der Soziologie an der Universität Bologna. An der Universität Luiss in Rom machte sie einen Master im Management europäischer Gemeinschaftsprojekte.

Garavini kam 1989 nach Deutschland. Sie war zunächst an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel tätig, unterrichtete italienische Emigrantenkinder im Auftrag des italienischen Generalkonsulats in Hamburg und arbeitete ab 1996 für das von der Bundesregierung finanzierte Integrationsprojekt „Pro Qualifizierung“ in Köln. Ab 1999 war sie in Berlin Leiterin der italienischen Sozialberatungsstelle ITAL-UIL beim DGB Berlin-Brandenburg. Von 2004 bis zum Beginn ihrer Tätigkeit als Abgeordnete arbeitete Garavini für den gewerkschaftsnahen Verein „Union der Italiener in der Welt“ (UIM).
2007 gründete sie, nachdem mutmaßliche Mitglieder der kalabrischen Mafia-Organisation 'Ndrangheta in Duisburg sechs Landsleute erschossen hatten, mit prominenten italienischen Gastronomen in Berlin die Initiative „Mafia? Nein Danke!“. Durch „Mafia? Nein danke!“ kam es im Dezember 2007 zur größten Rebellion gegen Mafia-Schutzgelderpressung außerhalb Italiens. Mehr als 40 italienische Restaurantbesitzer in Berlin erstatteten Anzeige nach einer Kette von Erpressungsversuchen. Die Polizei konnte zwei Mitglieder der neapolitanischen Camorra festnehmen.

Bei der Parlamentswahlen in Italien 2008 kandidierte Garavini auf der Liste des Partito Democratico als Vertreterin der Auslandsitaliener im Wahlkreis Europa. Sie wurde mit den meisten Präferenzvoten (25.070 Stimmen) in die Abgeordnetenkammer gewählt. Im Parlament gehört sie dem Ausschuss für Europäische Angelegenheiten und dem Komitee für die Auslandsitaliener an.
Seit November 2008 ist Garavini Fraktionsvorsitzende des Partito Democratico im Antimafia-Ausschuss des italienischen Parlaments. 2010 gehörte sie zu den Abgeordneten, die die Einführung eines Antimafia-Kodex für die Kandidatenlisten der Parteien bei Wahlen verlangten. Nach dem knappen Erfolg von Ministerpräsident Silvio Berlusconi in der Vertrauensabstimmung im italienischen Parlament am 14. Dezember 2010 sprach Garavini von einem "erkauften Sieg" des Regierungschefs.' - Mehr zu Garavini und Quelle

15. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Neujahrsempfang 2012 DIE LINKE.

(phelan) Rodena bedankt sich auch diesmal für die Einladung! Galerie | Video

13. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Podiumsdiskussion in Dillingen - Hartz vs Lauer - viel Rodener Volk gesichtet







(phelan) Zur SZ-Podiumsdiskussion in der Dillinger Stadthalle war geladen worden und die Möglichkeit, sich von den beiden Kandidaten ein persönliches Bild zu machen, wurde rege genutzt. So sah sich Herr Winters von der SZ schon recht früh genötigt, auf die Möglichkeit auch auf der Empore Platz zu nehmen, hinzuweisen, der untere Bereich war einfach schon überfüllt gewesen.

Thematisch ging es um den Themenkomplex "Wirtschaft und Arbeit", wobei die Diskussion sachlich geführt wurde, unterschiedliche Ansätze erkennbar wurden, die sich aber eher in Nuancen ausschlagen würden. Ob es hier einen der berühmt-berüchtigten "Sieg nach Punkten" gab, mag jeder für sich selbst beantworten.

Summa Summarum: Interessante Diskussion, Rodena wurde freundlich begrüßt (privat ;-), zwei offene Kandidaten, viele Bekannte getroffen, auch viele Rodener und Steinrauscher, herzliche Gespräche im Vorfeld, gerne wieder.

Galerie andrea & phelan
12. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

KARTENVORVERKAUF Karo-Blau-Gold

(red) Der Kartenvorverkauf für unsere Kappensitzung am 11.02.2012 findet am Samstag, 21.01.2012 von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr in der Geschäftsstelle statt. Laut Vorstandsbeschluss vom 05.01.2012, werden keine Vorbestellungen bei Vorstandsmitgliedern entgegengenommen. Lediglich werden für geladene Gäste Plätze reserviert.

Karo-Prinzenpaartermine der nächsten Zeit:

KARTENVORVERKAUF Sa, 21.01.2012, 13:00:Ordensempfang der RiRaRutsch Schwalbach
12:45 beim PP

Sa, 21.01.2012, 20:11:Galasitzung der Piccarda Fräsch
19:30 beim PP

So, 22.01.2012, 14:00:Königliche Niedlichkeiten

Sa, 28.01.2012, 19:11:Galasitzung der Gold-Blauen Funken Saarwellingen
18:45 beim PP

termine.rodena.de
12. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Neue Kurse der KEB Dillingen

termine.rodena.de
12. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Der TV Saarlouis e.V Abt. Badminton

Der TV Saarlouis e.V Abt. Badminton sucht zur Verstärkung seiner Mannschaft Spielerinnen und Spieler. Wir nehmen in der Saison 2011/12 mit einer Mannschaften in der B-Klasse an den Ligaspielen teil. Zur Verstärkung suchen wir weitere aktive Mitspieler. Schüler, Jugend und Hobbyspieler sind natürlich herzlich zu einem Probetraining willkommen.

Weitere Info bei Markus Engel (068 31) 89 13 46.

12. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

termine.rodena.de - heutiger Tipp Podiumsdiskussion in Dillingen am Donnerstag

(phelan) Neue Termine sind erfasst - viel Spaß beim Durchstöbern.

Tipp für heute : Podiumsdiskussion zur Landratswahl "Wirtschaft und Arbeit". Donnerstag, 19:00 bis 22:00, 2. Runde der Diskussionsreihe der Saarbruecker Zeitung zur Landratswahl am 22.01.2012 in der Stadthalle Dillingen/Saar.

'Am 22. Januar 2012 sind die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Saarlouis aufgerufen einen neuen Landrat zu wählen. Um sich vor der Wahl von beiden Kandidaten und deren Wahlprogramm/Plänen für den Landkreis ein persönliches Bild machen zu können, veranstaltet die Saarbrücker Zeiung drei Podiumsdiskussionen mit beiden Kandidaten. Hier haben die Bürgerinnen und Bürger auch die Möglichkeit beiden Kandidaten Fragen zu stellen.'

11. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodener.de: Neueröffnung Lorisgarten

(phelan) Die Galerie finden Sie auf www.rodener.de. Die Bildqualität der Galerie bitten wir zu entschuldigen, es hat Probleme mit der Kamera gegeben. Kopp hoch Rosa - die liebe Technik ärgert einen halt einfach manchmal ;-)

www.rodener.de
11. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

www.wolfgang-krichel.de - der Rodena Partner mit neuer "privater" Homepage online

(phelan) Der Rodena.de-Partner Wolfgang Krichel ist mit einer eigenen, privaten Website online gegangen bzw. korrekter: hat die bestehende relaunched. Hier der Link, über Gegenlink freuen wir uns wie immer ;-)

www.wolfgang-krichel.de
11. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Pressemitteilung des Stadtverordneten Dirk Scholl vom 09.01.2012 zum Thema „Bäume in der Hauptstraße von Beaumarais“

(dirk scholl) Das fraktionslose Mitglied des Stadtrates von Saarlouis Dirk Scholl hält es angesichts des aktuellen Streites um die Bepflanzung von Bäumen in der Hauptstraße von Beaumarais für unerlässlich, die erteilten Aufträge zumindest so lange zu stoppen, bis ein echter Dialog zwischen Stadtverwaltung, Stadtrat und den betroffenen Anwohnern stattgefunden hat. „An diesem Beispiel zeigt sich zum wiederholten Male die mehr als mangelhafte Kommunikationspolitik von Seiten der Stadtverwaltung gegenüber der Bevölkerung. Hier wird nicht auf Bürgerbeteiligung sondern auf vollendete Tatsachen gesetzt“, so die Einschätzung Scholls. „Wer sich wie vor allem die Grünen zu Recht für ein Mehr an Bürgerbeteiligung einsetzt – Stichwort „Neubau des Stadtgartenbades – muss sich an diesem politischen Anspruch messen lassen und darf nicht einfach die Bedenken der Anwohnerinnen und Anwohner übergehen.“, so Dirk Scholl weiter. Grundsätzlich befürworte er das Alleen-Konzept, da dieses im Allgemeinen tatsächlich eine Verschönerung des Stadtbildes zum Ergebnis hätte. Dann aber solle man vielleicht auch einmal darüber nachdenken, „die Betonwüste Kleiner Markt aufzuforsten“ anstatt ohnehin knapp vorhandene Parkplätze den betroffenen Bürgern von Beaumarais durch blanken Aktionismus zusätzlich zu entziehen.

siehe auch: SZ Statements

11. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Trotz Krise - Relaunch der www.fdp-saarlouis.de wurde abgeschlossen

(phelan) Rodena bedankt sich für den Link. Gegenlink ist natürlich auch schon gesetzt ;-)

Oder um es mit den Worten von Wolfgang Krichel zu formulieren: "Hallo, es ist vollbracht. Seit heute ist unsere neue den aktuellen Bedürfnissen angepasste Webseite am Start Unter www.fdp-saarlouis.de könnt Ihr euch aktuell informieren rund um die FDP Saarlouis. Natürlich werden wir auch noch aktueller wie vorher. Das ist unser Ziel Und deswegen sagt mir ruhig wie es euch gefällt".

www.fdp-saarlouis.de
11. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Galerie - Hartz im Sozialkaufhaus Saarlouis

Galerie rmkp
10. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Narrenempfang 2012 am Saarbrücker Schloss - Jürgen Paschek und AKK

(phelan) Jürgen Paschek und die Fraulauterner Abordnung bei AKK in Saarbrücken am Schloß. Photo: Presse AKK/JP.

fb Galerie
10. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Seniorennachmittag mit Patrick Lauer auf dem Steinrausch - Zum Bayer



(phelan) Bilder rmkp.

10. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

extra.rodena.de

(phelan) Das Rodena-Subportal extra.rodena.de als Short-News-Portal rund um Saarlouis im Umbau. Neue Themen u.a. "Jürgen Paschek und die Fraulauterner Abordnung bei AKK in Saarbrücken am Schloß" und Picarder Grün-Weiße-Nacht.

09. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

SdkV Beisitzerin beim Neujahrsempfang der Stadt

Galerie rmkp
08. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

SPD Neujahrsempfang am 07.01.2012 im Vereinshaus Fraulautern

Ansprache 1 | Ansprache 2 | Laudation Bürgerpreis
 












 

(phelan) Im Anschluss an Laudatio und Auszeichnung ließ ich es mir als stv. Vorsitzenden des Rodena Heimatkundevereins Roden e.V. nicht nehmen Herrn Landrat a.D. Dr. Winter persönlich, sowie natürlich im Namen des gesamten Vereines, zu seinem Preis zu beglückwünschen und ihm ein erfolgreiches Jahr 2012 zu wünschen.

"Herrn Winter sind wir noch immer überaus dankbar für den interessanten Nachmittag, den er zusammen mit uns in Wallerfangen gestaltet hatte" so die Rodena-Vorsitzende Rosa-Maria Kiefer-Paulus.

Ein gesondertes Dankeschön möche ich an dieser Stelle noch an Hakan Gündüz für die überaus freundliche Begrüßung von Rodena anfügen.

Galerie Neujahrsempfang SPD Saarlouis Andrea & Phelan
Galerie RMKP | Video Ansprache
07. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

FDP Neujahrsempfang am 06.01.2012 im Theater am Ring im Schatten des Endes der Saar-Jamaika-Koalition im Land

Video: Dr. Christoph Hartmann Teil 1 | Teil 2
Video: Ansprache Wolfgang Krichel






(red) The day after: "Werde wach, bin immer noch wahnsinnig überrascht von dem hervorragenden Besuch beim Neujahrsempfang der FDP Saarlouis. Das war vielleicht auch Lob für die gute Arbeit von Jamaika Saarlouis.", Wolfgang Krichel.

(red) Laut Wolfgang Krichel ist Saarjamaika in der Stadt Saarlouis vom Ende der Landeskoalition nicht betroffen. Die Koalition steht und arbeitet gut zusammen.

(red) An Oliver Luksic + Familie noch herzlichen Glückwunsch. "Seit 16.25 Uhr sind Katharina und ich stolze Eltern von Lina Sophie (49 cm, 3.400g)."

(via Wolfgang Krichel) Anlässlich der Mitteilung von Ministerpräsidentin Annegret Kramp- Karrenbauer, die Jamaika-Koalition im Saarland aufzukündigen, erklärt der stellvertretende Landesvorsitzende der FDP-Saar, Sebastian Greiber: „Wir haben mit Überraschung und Bedauern die Entscheidung der Ministerpräsidentin am traditionellen Dreikönigstreffen der FDP zur Kenntnis nehmen müssen. Der Landesvorsitzende Oliver Luksic, hat die Entscheidung der Ministerpräsidentin heute aus den Medien bzw. über Anrufe zu den Medienberichten erfahren. Der schnelle Übertritt des ehemaligen Fraktionsvorsitzenden der FDP, Christian Schmitt, zur CDU im Dezember hatte schwere Folgewirkungen und die FDP destabilisiert da zeitgleich Vorwürfe gegenüber anderen FDP Politikern aufkamen. Oliver Luksic hatte noch am Donnerstag Abend die Ministerpräsidentin darüber informiert, dass wir am Wochenende eine gemeinsame tragfähige Lösung mit Christoph Hartmann an der Spitze der Landtagsfraktion für die derzeitigen Personalfragen innerhalb der FDP präsentieren können. Damit hätte die Jamaika-Koalition wieder ihre bisher erfolgreiche Sacharbeit fortsetzen können. Gerüchte über eine mögliche große Koalition hielten sich bereits länger im Raum. Die heutige Entscheidung der Ministerpräsidentin und das Nicht-Einbinden der Koalitionspartner lässt auch den Übertritt des ehemaligen FDP- Fraktionsvorsitzenden, Schmitt, in ein anderes Licht rücken“.

Ansprechpartnerin: Petra Meiser, Pressesprecherin FDP-Saar

Galerie Neujahrsempfang FDP Saarlouis Andrea
Galerie RMKP
06. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Grubenfahrt SPD Steinrausch am 05.01.2012 im Bergwerk Saar Anlage Nordschacht

(Jürgen Michael Paschek) Grubenfahrt SPD Steinrausch. Hier waren alle noch erholt und sauber. Das sollte sich aber bald ändern. Ein tolles Team, alle haben durchgehalten und keiner hat sich verletzt. (Einem ist beim Anblick der Arbeit sogar ein Licht aufgegangen:-)).

Danke an unseren Steiger, vor allem für seine Geduld, anlässlich der vielen Fragen.

Ein großes DANKE auch an Klaus Hiery, ohne dessen Engagement diese Anfahrt nicht möglich gewesen wäre. Glück Auf.

bib.rodena.de: Bergwerk Saar
06. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Einladung zum Neujahrsempfang der SPD Saarlouis

(Hakan Gündüz, Stadtverbandsvorsitzender) Am Samstag, den 07.01.2012, lädt die SPD Saarlouis ab 16 Uhr zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang in das Vereinshaus Fraulautern ein. Neben dem diesjährigen Hauptredner, dem Landratskandidaten Patrik Lauer, wird der SPD Bürgerpreis verliehen. Die Veranstaltung wird musikalisch umrahmt von PianoSax mit Helmut Commer am Saxophon und Thomas Saterdag am Klavier. Sie sind herzlichst eingeladen.

06. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Neujahrsempfang FDP Saarlouis findet heute statt!

(red) Wie Wolfgang Krichel heute, am 06.01.2012, mitteilte, findet der FDP Neujahrsempfang Saarlouis, trotz dem Ende der Saarjamaika-Koalition im Saarland, wie angekündigt statt. Dr. Christoph Hartmann wird als einer der Sprecher kommen.

06. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Meldungen am 04. und 05.01.2012

[1] Jörg Arweiler tritt aus der FDP Saarlouis aus. Sein an die Redaktion übermitteltes Schreiben als Artikel online.

[2] Happy Birthday C64 ;-). Autorenartikel vom 04.01.2012.

[3] Bilder CDU Empfang von Josef Theobald.

06. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Zwei Themenbereiche, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten - und doch beides Rodena Specials!

(phelan) Arbeiten wir uns am besten dem Eyecatcher-Titelbild entlang.

Rodena Exkursion vom 03. Januar 2012

Die linke Hälfte stammt von einem Werk der Ausstellung "PunkBarock", Klaus de Temple, zu sehen im Abteihof Wadgassen und wurde von der Rodena-Orga-Leiterin Andrea Zimmer, so wie auch manch anderes Photo aus der Ausstellung und darum herum, am 03.01.2012, im Zuge der aktuellen Rodena Exkursion dort aufgenommen. Hierfür ein dickes Dankeschön!

Die Ausstellung selbst ist noch bis zum 31.01.2012 besuchbar.

Ort: Abteihof Wadgassen - Die Ausstellung ist an die Öffnungszeiten des Deutschen Zeitungsmuseums gekoppelt - Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10.00 bis 16.00 Uhr.

Galerie von der Exkursion

 

Walter Schmolenzky und Magenbitter???

Die rechte Hälfte verweist auf den neusten Artikel des bekannten Rodener Ahnen- und Heimatforschers Walter Schmolenzky, der auch in seiner neuen Wohnheimat Bad Honnef, nicht zwingend gleichzusetzen mit dem Ort, wo das Herzen ist, denn das bleibt ganz offensichtlich sein Roden!, sich wieder eines typisch Rodener Themas angenommen hat.
Vielen Dank an das Rodena Ehrenmitglied für seinen erneuten literarischen Einsatz auch im neuen Jahr, denn nur so wird Altes bewahrt und fällt nicht der Vergessenheit anheim! Walter - weiter so ;-)

'Der „Mocken Schang“ - Wie der Gastwirt Johann Gergen, genannt der „Mocken Schang“, militärischen Ruhm erlangte

Johann Gergen, den man wegen seiner rundlichen-mockeligen Figur einfach nur den „Mocken Schang“ nannte, stammte aus einer alten traditionsreichen Gastwirtsfamilie aus Roden.
Das Geburtshaus stand in der Herrenstrasse, das vielen älteren Rodenern noch als das Vereinshaus in Erinnerung ist. Hier wurde er am 14. 11. 1840 geboren.
Im Deutsch Französischen Krieg gelangte der „Mocken Schang“zu militärischen Ehren. In der Schlacht bei Sankt Quentin in Nordfrankreich erhielt er 1871wegen besonderer Tapferkeit das Eiserne Kreuz und wurde zum Unteroffizier befördert. Eine militärische Auszeichnung der ganz anderen Art wurde ihm darüber hinaus noch viele Jahre später durch die Admiralität des Kaisers zuteil.

Und das kam so:' .... der komplette Artikel sowie einige der letzten Beiträge aus 2011 von Walter Schmolenzky.

03. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Neujahrsempfang der FDP in Saarlouis

Wir beehren uns, Sie zum Neujahrsempfang des FDP-Stadtverbandes und der FDP-Stadtratsfraktion Saarlouis am Freitag, dem 06. Januar 2012, um 18.30 Uhr, im Theater am Ring, Saarlouis Raum Studio herzlich einzuladen.

Ehrengast und Hauptredner ist Dr. Christoph Hartmann Wirtschaftsminister und MDL.

Für den Vorstand, Wolfgang Krichel, Stadtverbandsvorsitzender

Wir bitten um kurze Rückmeldung bis 05.01.2012.

Mit liberalen Grüßen
Politik für Dich
Wolfgang Krichel
Stellvertretender Landesvorsitzender FDP Saar
Vorsitzender FDP Stadtverband Saarlouis
Telefon: +49 (0)6831 – 1272930
Telefax +49 (0)6831-4870485
www.fdp-saarlouis.de
www.fdp-saar.de
http://www.wolfgang-krichel.de/
FDP Saarlouis, Am Wallgraben 1a, 66740 Saarlouis

03. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Thomas Hartz Ehrengast beim Neujahrsempfang von CDU- Stadtratsfraktion und CDU- Stadtverband Saarlouis

(Marc Speicher, CDU) Thomas Hartz, der Bürgermeister von Ensdorf und Landratskandidat der CDU, ist der diesjährige Ehrengast beim traditionellen Neujahrsempfang der CDU-Stadtratsfraktion und des CDU-Stadtverbandes Saarlouis.

Die CDU-Stadtratsfraktion sowie der CDU-Stadtverband Saarlouis laden alle Bürgerinnen und Bürger am Samstag, den 14.01.2012, um 18.30 Uhr zu ihrem diesjährigen Neujahrsempfang in das Karl-Thiel-Haus (Donatusstraße 33) nach Roden ein.

Nach der Begrüßung durch den Fraktionschef Tim Flasche und den Parteivorsitzenden Georg Jungmann wird Thomas Hartz seine Vorstellungen und Pläne für die Zukunft des größten Landkreises des Saarlandes vorstellen und gemeinsam mit den Gästen seine Projekte diskutieren.

Anlage Foto Ehrengast Thomas Hartz.

03. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

iursaar.de: Videos vom CDU Neujahrsempfang und Hinweis neue Themen Dirk Scholl

(red) dierotesaar: Neue Themen und Umfragen 2012, CDU Neujahrsempfang Videos

03. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Neujahrskonzert des SdkV in Saarlouis

(phelan) Rodena Heimatkundeverein Roden e.V., als Teil des Stadtverbandes der kulturellen Vereine in Saarlouis, war es ein besonderes Vergnügen, diesem beeindruckenden Erlebnis und purem Genuss, aufgelockert auch durch Jacques Kommentare, beiwohnen zu dürfen und als Bilder und Videos "zu verewigen".

Mit Fug und Recht bildet der SdkV seit Jahren das kulturelle Rückgrat der Stadt.

Ein großes Kompliment vor allem an alle Akteure, die diesen Abend zu etwas ganz Besonderem gemacht haben. Man merkte ihnen in jeder Sekunde an, dass sie mit Freude und Herz bei der Sache gewesen sind und ihre gemeinsame Liebe zur Musik den Menschen auf ihre ganz eigene Art mitteilten. Einfach formuliert: Es war genial!

 
Galerie Phelan Teil 1 (teilweise auf der Bühne ;-) - 75 Bilder








 
Galerie Phelan Teil II - 116










 
Galerie Andrea - 67






 
Rmkp: Nachgereicht, Bilder u.a. vom Schluss der Veranstaltung.
 
Videos
Jacques Bistro in Saarlouis | Da sang auf einmal der ganze Saal | Neujahrskonzert Teil 1 (schon fast hinter der Bühne) | Neujahrskonzert Teil 2 (Probe) | Das erste Solo des Abends | Das zweite Solo | Das dritte Solo | Das Orchester (mehrere Samples)
01. Januar 2012 + Update 02. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

#op Blitzkrieg

(red) Anonymous hat auf nazi-leaks die aktuelle NPD Spenderliste veröffentlicht. Leider befinden sich auch einige Saarländer darunter... Screenshot von Max23 und Hinweis aus fb von Birgit Huonker.

"Positiv" ist zu bewerten, dass es von der ehemaligen Kameradschaft Saarlautern und ähnlichen Vereinigungen aus dem Raum Saarlouis keine Spender gab. Immerhin etwas...

Nazi-leaks.net
02. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Tipp via facebook... merci :)

02. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Neujahrsempfang CDU Steinrausch

Galerie rmkp
02. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Partnersite - neues Layout, neue Funktionen

Unsere Partnersite Wadgassen
02. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Woran erinnert uns das???? ;-) Das Video bitte mit Humor nehmen!

01. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Video rund um Saarlouis

01. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Frohes neues Jahr!!!


Wir wünschen Dir ein gutes Jahr, noch besser als das alte war.

Viel Glück, Gesundheit, Schaffenskraft, damit Du Dir viel Neues schaffst.

Denn wenn Du schaffst mit frohen Mut, dann wird das Neue auch so gut.

)¸.•’´¯).... .. .....¤ª“˜¨¨¯¯¨¨˜“ª¤
ª“˜¨¨¯¯¨¨˜“ª¤(¯`’•.¸(¯`’•
*:*:*:*:*:*:*:*:*:*:*:*:*
________________ BBBBB
________________BBBBBB
________________BBBBBB
________________BBBBBB
_______________BBBBBBB
____BBBB_______BBBBBBB
__BBBBBBBB____BBBBBBBB
BBBBBBBBBBBB_BBBBBBBBB_BBBBBB
BBBBBBBBBBBBBBBB____BBBBBBBBBBBB
BB______BBBBBBBB_BBBBBBBBBBBBBBB
BBBB________BBBBBBBBBBBBBBBBBBBB
__BBBB____BBBBBBBB______BBBBBB
____BBBBBB____BBBBBB________BB
______BBBBBBBB_BBBBBB_BB___BBBB
__BBBBBBBBBBBBBBBBBBB__BBBBBB
BBBBBBBBBB_BBBBBBBBBB__________BBB
BBBBBBBB__BBBBBBBBBBB_________BB_BBBB
__BBBBB__BBBBBBBBBBBB_______BB_BBB__BBB
____BB__BBBBBBBBBBBBB______BB____BBB___BB
_______BBBBBBBBBBBBBB_____BB_______BBB___BB
______BBBBBBBBBBBBBBB____BB__________BBB_BB
____BBBBBBBBBBBBBBBBB___BB_____________BBB
___BBBBBBBBBBBBBBBBBB__BB______________BB
__BBBBBBBBBBBBBBBBBBB_BB______________BB
_BBBBBBBBBBBBBBBBBBBB_B______________BB
BBBBBBBBBBBBBBBBBBBBB_BB___________BBB
BBBBB______BBBBBBBBBB__B__________BBB
BBBBB_______BBBBBBBBB__BBB______BBB
BB______________BBBB____BBBB__BBB
BB____ Prost ______BBB____B__BBB
BB____ Neujahr_____BB____B__B
BB________________BB___ BB_B
BB______2012 _____BB___BB_B
BBBB_____________BB___B _B
BBBBBBB________BBBB__B__B
_BBBBBBBBBBBBBBBBBB_ BBBB
____________BBBBBBBBB__B
___________B__________BB
____________BB_________BB
_____________BBB_______BBB
_______________BBB_______BB
__________________BBB_____BB
____________________BBB____BB
_______________________BBBBB

01. Januar 2012 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

 

Dateigröße: 188.61 Kb - - Letzte Aktualisierung: 06 September 2012 00:14:20
Rund um den 18. Juni
Aktuelles diesen Monat

Heute liegt kein Gedenktag vor
 
 
 
 
 

 

 

 

In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an redaktion(at)rodena.de.

 

Hinweis: Bild- und Textmaterial unterliegen der Academia Wadegotia Documentation Licence.

Partnersites: societas urielis | academia saravica | all asian society | Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | DIE. Linke Wadgassen | Bruderschaft der Heiligen Apostel Petrus und Paulus | academia wadegotia - freies institut für fort-/weiterbildung & schülerhilfe | Gemeinde Wadgassen | csw germany

 

Redaktion Rodena.de und Subportale (ausgenommen Bereiche des Heimatkundevereins sowie iursaar.de)
webredaktion@rodena.de

Technische Umsetzung und Ansprechpartner für technische Belange : CSW germany

 

Rodena Suche als Firefox / IE Suchbox hinzufügen

 
Impressum | Datenschutz | Linkvorlagen