Rodena - Be Saarlouis - Be-SLS.de - RODĒNA - Rodene - RODENA Theologisch-Historischer Verein Saarlouis-Roden - rodena.de - www.rodena.de - Infos rund um Saarlouis Roden
bib.rodena.de

 

Die historischen Hintergründe der Feuerbestattung

(Josef Theobald) Seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert hatte sich neben der traditionell üblichen Erdbestattung hierzulande ebenfalls die Feuer- oder Urnenbestattung etabliert. Zunächst vom Umfeld her als entschieden antikirchliche Bestattungsform eingeführt, ist sie zu einer akzeptierten Gestalt der kirchlichen Bestattung geworden.

In den letzten Jahren ist der allgemeine Anteil der Urnenbestattung auch im ländlichen Raum stetig gewachsen, vielerorts ist sie zum Normalfall geworden. Trotz ihrer bereits längeren Geschichte birgt sie jedoch in sich besondere liturgische wie seelsorgliche Probleme, die bis dato unzureichend bewältigt sind. Die Kremation (Einäscherung) zwischen Trauer- feier und Urnenbeisetzung schafft in vielen Fällen eine trauer- psychologisch prekäre zerdehnte Zeit, der Akt der Kremation selbst bleibt außerhalb des liturgischen Geschehens. Zugleich wird der Weg-Charakter der Bestattung unterbrochen und der Urnengang im familiären Kreis wird zu einem privaten, von der öffentlichen Trauerfeier getrennten Akt.

Zunächst fällt auf, dass die Vorkämpfer der Feuerbestattung eher damit begannen, sich vereinsmäßig zu organisieren als die Anhänger freigeistiger Richtungen innerhalb der Arbeiter- bewegung, ja auch früher als die sogenannten bürgerlichen Freidenker; von einer gleichzeitigen Entstehung kann nicht die Rede sein. Ein Jahrtausend lang kannte das christlich geprägte Europa zur Erdbestattung keine Alternative, nachdem Karl der Große 784 auf dem Paderborner Reichstag hier die Verbrennu...

mehr
31. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Ein geniales Musikvideo zum Wochenstart

mehr
31. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Happy Birthday Mirjam Paschek!!!

(red) Zufriedenheit, Gesundheit & Glück fürs neue Lebensjahr vom Rodena Heimatkundeverein Roden e.V.!
31. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Wildpark Differten

(phelan) Der Arzt sagte mir, da hilft nur "Saufen und Laufen". Also zwei Liter Wasser getrunken und dann ab Richtung Differter Wildpark. Die Sturmschäden sind mittlerweile fast komplett beseitigt und ganz viele Jungtiere zu sehen!

Galerie
29. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Nun auch noch 2x "Gute Besserung" von Rodena

(red) 1x: Ohne Kommentar "für die umrandung Stgarten - sent from my htc hd2". Doch Kommentar: Autsch... und etwas Galgenhumor: Phelan, Du machst sonst bessere Fotos...

2x: An Andrea, die es ebenfalls hingestreckt hat.

Schaut, dass ihr beide schnell wieder auf den Damm kommt!!!! GLG - Euer Vorstand

29. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Gute Besserung von Rodena

(red) Andrea vermutete ja schon bei facebook, dass Phelan einen Steingarten anlegen will. Und er bemüht sich ja, dieser Aufforderung nachzukommen. Nach dem (Nieren-)Steinabgang am 28.01. ist jetzt ein Aussetzer bzgl. Rodena notwendig geworden, da die SHG gerufen hat. An dieser Stelle: Gute Genesung!!! Und schau, dass Du schnell wieder fit wirst.
29. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

In Roden bewahrt ab sofort ein Leuchtturm die Durstigen und Hungrigen vor "Schiffbruch"!

rodener.de
29. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Einfach ein bisschen gepflegter fühlen - Kosmetikstudio Tanja Roden

rodener.de
29. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Des Kaisers Geburtstag - Wilhelm II

Rodena Musikvideo aus unserer Sammlung:
Galerie | Informationen zum gestrigen Geburtstagskindes
28. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Junge Musiker für "Rodener Jugend musiziert" gesucht

Der CDU-Ortsverband Roden lädt junge Musiker und Sänger zu einem Auftritt bei "Rodener Jugend musiziert" ein. Die CDU-Veranstaltung "Jugend musiziert" ist mittlerweile ein Klassiker in der lokalen Musikszene. Seit nunmehr 24 Jahren ist die Veranstaltung fester Bestandteil im Kalender junger Musiker. Die Veranstaltung findet dieses Mal am Sonntag, den 20. Februar 2011 (15.00 Uhr) im Karl-Thiel-Haus statt. Sowohl Solisten als auch Gruppen haben dann die Möglichkeit auf der Bühne des Karl-Thiel-Hauses Proben ihres Könnens zu zeigen. Erste musikalische Versuche der Jüngsten sind ebenso willkommen wie Darbietungen fortgeschrittener jugendlicher Künstlerinnen und Künstler. Zum Dank erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde und ein Geschenk. Die Musiker sind herzlich eingeladen Bekannte und Verwandte zur Veranstaltung mitzubringen. Die CDU-Roden freut sich ebenso über die Teilnahme sonstiger Gäste und interessierter Zuschauer.

Anmeldungen bis 09. Februar 2011 an: Marc Speicher (Tel.: 06831 988128).

28. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Kinderkleider- und Spielzeugbörse


Fraulautern - Am Sonntag, 27. Februar, veranstaltet der Förderverein der Kindertagesstätte Heilige Dreifaltigkeit Fraulautern von 14.00 bis 17.00 Uhr in der Turnhalle der Tagesstätte
eine Kinderkleider- und Spielzeugbörse. Tische können bei Siegrid Neuser , Tel.: 06831/702555, reserviert werden. Der Erlös kommt den Kindern der Kindertagesstätte zu gute.

28. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Arbeiten an Hochspannungsleitung

Die Firma Amprion (ehemals RWE) beabsichtigt, im Zeitraum von Januar bis Dezember dieses Jahres die bestehende 110-kV-Leitung der VSE im Abschnitt: Fraulautern - Unterabschnitt Saarwellingen zu demontieren und gegen eine neue 110-/380-kV-Hochspannungsfreileitung zu ersetzen. Die örtlichen Arbeiten werden von der SAG GmbH Niederlassung Montabaur durchgeführt. Dabei werden Flurschäden in einem gewissen Umfang nicht zu vermeiden sein. Nach Abschluss der Arbeiten wird sich die SAG mit den Betroffenen in Verbindung setzen, zwecks Regulierung der entstandenen Schäden Für die Bauausführung ist die Organisationseinheit GT-B-LP, Projektbüro Bürstadt
Nibelungenstraße / B 47, 68623 Lampertheim-Rosengarten zuständig. SAG/sb

28. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

iursaar.de: Gleich mit zwei Karrikaturen beehrt uns km29sls diesmal... merci bien!

E-Mail-Text: Ich les so viel von Kallenborn. Da machte ich mir mal einige Gedanken...
iursaar.de
28. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Kappensitzung der KG Saarlouis- Steinrausch e. V. “Faasend-Rebellen”

An Faasend Freitag den 04.03.2011 um 20:11 Uhr heißt es wieder “der Steinrausch steht Kopp”, wenn die Faasend Rebellen in der Steinrauschhalle ihre große Kappensitzung eröffnen. Auch in diesem Jahr wird es wieder grandiose Höhepunkte geben, bei dem kein Auge trocken bleiben wird. Das abwechslungsreiche Programm wird von den Garden und Tanzmariechen, über geballte Lachsalven, bis hin zu der schon etablierten kleinen Büttenrednerin Michelle Reinsbach, einen fulminanten Höhepunkt nach dem anderen servieren. Die Karten kann man am 05.02.2011 von 15-17 Uhr in der Steinrauschhalle und ab 07.02.2011 bei Tabakwaren Ohlinger im EKZ Saarlouis-Steinrausch, für 10 Euro kaufen. Weitere Infos über www.faasend-rebellen.de oder an info@faasend-rebellen.de.

28. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Verwaltungsspitze weist Vorwürfe zurück

(sb) Saarlouis. Oberbürgermeister Roland Henz, Bürgermeister Klaus Pecina und Beigeordneter Manfred Heyer weisen die jüngste Kritik der Jamaika-Koalition des Stadtrates und insbesondere des CDU-Fraktionsvorsitzenden Tim Flasche entschieden zurück.

So habe Tim Flasche in seiner Ansprache beim Neujahrsempfang des CDU-Stadtverbandes behauptet, die Wirtschaftsbetriebe müssten 1,4 Millionen Euro Steuern nachzahlen Fakt ist: Bis heute wurden keine Forderungen an die Wirtschaftsbetriebe Saarlouis GmbH - WBS - gestellt, weder vom Finanzamt noch vom Ministerium. " Das und mehr weiß auch Herr Flasche. Insofern sind seine Vorwürfe absurd und erschweren unnötig die Arbeit der Verwaltung in dieser Sache ", so Henz.
Weiter wurde behauptet, dass ein Grundstück im Wert von zwei Millionen Euro wegen unzureichender Verkehrsplanung nicht verkauft werden konnte. Auch dies entspricht nicht der Wahrheit. Der Investor, mit dem hervorragend zusammen gearbeitet wird, hat sein Vorhaben nachträglich in erheblichem Umfang erweitert, wodurch die ursprüngliche, bereits genehmigungsfähige Verkehrsplanung für den zu erwartenden Zielverkehr nicht mehr ausreichte. "Alle Beteiligten arbeiten derzeit mit Hochdruck an der neuen Verkehrsplanung, die Ergebnisse stehen unmittelbar bevor", so Baudezernent Manfred Heyer
Weiter kritisiere Flasche, dass die Ausbaubeiträge für den Umbau des Kleinen Marktes nicht zeitnah abgerechnet worden seien. Die gesamte Umbaumaßnahme wurde Ende 2008 abgeschlossen, die Ausbaubeiträge werden im Jahre 2011 erhoben.
Die Vorwürfe von Herrn Flasche sind ungerechtfertigt und konstruiert .Sie sollen der Bevölkerung suggerieren, dass ein drittes Bad finanzierbar sei. Die Verwaltung bleibt bei ihrer Haltung, ein neues Freibad und die damit verbundenen Folgekosten sind nicht zu verantworten.


28. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Hilfe bei der Kindererziehung

(cb) Mit qualifizierten Angeboten im Elternservice bieten die Kinderbeauftragte Corinna Bast und die VHS Saarlouis gemeinsam mit der Katholischen Familienbildungsstätte Saarlouis und weiteren Kooperationspartnern eine solide Basis zur Förderung der Erziehungskompetenz von Eltern und Familienmitgliedern an. Kursstart ist im Februar mit den Themen "Homöopathie des Alltags", "Vater werden ist nicht schwer", "Kinder stark machen" und "Gewalt an Schulen". Insgesamt 22, zum Teil mehrteilige, Themenvorträge bilden bis Juni ein informatives Gesamtprogramm. Das Programm ist in vielen Kindergärten, Schulen, bei Kinderärzten und Beratungsstellen ausgelegt. Zu erhalten ist der neue Flyer auch im Stadtinfo des Rathauses und im Kinder-, Jugend- und Familienhaus der Kreisstadt Saarlouis, Lisdorfer Str. 16a.

Nähere Informationen gibt es bei der Kinderbeauftragten Corinna Bast unter Tel. 06831/443-600.

28. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Geänderte Öffnungszeiten in der Saunalandschaft

(kl) Ab dem 31. Januar gelten in der Saunalandschaft Saarlouis geänderte Öffnungszeiten. Die Sauna steht montags in der Zeit von 14 bis 22 Uhr zur Verfügung. Während dieser Zeit wird "Damensauna" angeboten und somit das bisher bestehende Angebot der Damensauna (donnerstags von 14 bis 22 Uhr) um einen zweiten Tag erweitert. Die übrigen Öffnungszeiten der Sauna bleiben gleich.

28. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Demenz heißt Abschied nehmen noch zu Lebzeiten

(red) Fast jede zweite Frau und jeder dritte Mann müssen heute damit rechnen, im Alter an Demenz zu leiden. Wie tiefgreifend sich die Erkrankung auf Alltag und Partnerschaft auswirkt, spiegelt in beeindruckender Weise der Dokumentarfilm „Frau Walter Jens“ wider, den die vhs Saarlouis in Zu...

termine.rodena.de
28. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Veranstaltungsreihe bei GONDWANA – Das Praehistorium geht weiter

(red) Wissenschaftliche Vorträge und spannende Spezialführungen für Kinder und Erwachsene im Februar 2011. Landsweiler-Reden, 25. Januar 2011: GONDWANA – Das Praehistorium führt seine vielfältige Veranstaltungsreihe zu den Themen Evolution und Urzeit im Februar weiter. Am Sonntag, dem 06. Februar 2011, gibt es von 11:00 – 13:00 Uhr eine Spezialführung für Erwachsene mit dem Thema „Wälder in der Erdgeschichte“. Nach gutem Start im Januar wird auch ein weiterer Abendvortrag geboten. Am Freitag, dem 11. Februar 2011, hält der Evolutionsbiologe Prof. Dr. W. Sudhaus (Freie Universität Berlin) um 19:00 Uhr einen Vortrag mit dem Thema „Die Evolution der Dinosaurier zu Vögeln“.
Am Samstag, dem 19. Februar 2011, sind schließlich wieder „Kleine Forscher unterwegs“. Von 11:00 bis 15:00 Uhr gibt es eine Spezial-Führung über das „Leben und Sterben der Dinosaurier“, mit anschließendem „Dino-Basteln“.
Das komplette Programm inklusive Buchungsmöglichkeit und Druckversion steht im Internet zur Verfügung. Besucher des Praehistoriums erhalten es auch in gedruckter Variante vor Ort an der Kasse. Um frühzeitige Reservierung wird gebeten, per Internet unter „Veranstaltungen" oder telefonisch unter 06821 93163-10.

Informationen zu GONDWANA - Das Praehistorium und zu unserer Vortragsreihe, sowie Auskünfte zu Preisen und Öffnungszeiten sind im Internet erhältlich auf www.gondwana-praehistorium.de, per Telefon unter 06821 93163-10 oder per E-Mail an info@gondwana-praehistorium.de.

28. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Das Haus der vergessenen Klänge

(red) „Wer mich liest, wird Wunderbares entdecken.“ So stand es in dem Buch das Christian von seinem verstorbenen Urgroßonkel Mauritius geerbt hatte. Dieser war schon seit mehr als 100 Jahren tot, ein Weltenbummler, über den man sich eine Menge mysteriöser Dinge erzählte. Wieso erhielt ausgerechnet Christian, nach so langer Zeit dieses Buch? Und dann war da noch dieser alte geschmiedete Schlüssel...
Rathausgalerie für Kids mit Mondstein TonArt am Mittwoch den 16. Februar um 15.30 Uhr im Rathaus Riegelsberg, Saarbrücker Str. 31. Infos Tel. 06806 930 162 oder www.riegelsberg.de. Marion Thiele de Zapata und Gerhard Lang präsentieren ein rätselhaftes Fantasie-Abenteuer rund um Klänge, Musik und Zeit.

28. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

יד ושם, Yad Vashem, Denkmal und Name

(red) Yad Vashem (gelegentlich auch in der Schreibweise Jad Waschem oder Yad Washem), offiziell: „Gedenkstätte der Märtyrer und Helden des Staates Israel im Holocaust“, ist die bedeutendste Gedenkstätte, die an die nationalsozialistische Judenvernichtung erinnert und sie wissenschaftlich dokumentiert. Sie liegt in Jerusalem und wurde am 19. August 1953 durch einen Beschluss der Knesset als eine staatliche Behörde gegründet. Yad Vashem wird jährlich von über zwei Millionen Menschen besucht.

Die israelische Gedenkstätte Yad Vashem und der Internetdienstleister google.de haben vor kurzem ihre Kooperation ausgeweitet. In einem ersten Schritt wurden 130.000 hochauflösende Bilder aus dem Yad-Vashem-Archiv online gestellt.

mehr
27. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Veranstaltung der Saarlandbrigade

(red) Seit Mitte Januar sind Soldaten der in Saarlouis ansässigen „Saarlandbrigade“ im Einsatz in Afghanistan. Rund um dieses Thema veranstaltete das Projekt „Miteinander der Generationen“ am 26. Januar ein Informations- und Gesprächsforum.
An der Veranstaltung nahmen teil: Brigadegeneral Eberhard Zorn, Kommandeur der Saarlandbrigade, Pfarrerin Annegret Wirges, Militärseelsorgerin und Tillmann Lahann, Konventionsbeauftragter des Deutschen Roten Kreuzes. Moderator des Abends war Christian Weyer, Superintendent des Kirchenkreises Saar-West.

Die Veranstaltung begann um 19 Uhr im Gemeindezentrum Steinrausch, Konrad-Adenauer-Allee 138.

mehr
26. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

25.01.2011 Generalversammlung Sonnenresidenz

(red) Am 25.01.2011 wählte die Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand. Dieser setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzende: Charlotte Lay, Stellvertretende Vorstitzende: Irene van Caem, Kassiererin. Brigitte Neumann, Schriftführerin: Rosa-Maria Kiefer-Paulus, BeisItzer: Siegfried Lauer, Paul Welsch, Therese Trockle, Waldraut Dewald, Marliese Schampony, Waldpurga Wahl, Eduard Mittermüller, Nikolaus Birk, Berhold Bast, Karl Morsch.
mehr
26. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Löschbezirk Ost blickt auf aktives Jahr zurück

(Extra/Quelle: Sabine Schmitt) Saarlouis. In Sachen Aus- und Weiterbildung war der Löschbezirk Ost der Freiwilligen Feuerwehr Saarlouis im vergangenen Jahr sehr aktiv. In der Jahreshauptversammlung stellte Löschbezirksführer Frank Lay die Aktivitäten vor. „Über 3500 Übungsstunden wurden im vergangenen Jahr geleistet sowie 66 Lehrgänge auf Kreis- und Landesebene absolviert. Nicht zuletzt die Indienststellung des neuen Tanklöschfahrzeuges TLF 20/40 SL machte diese hohe Anzahl an Ausbildungsstunden notwendig“, sagte Löschbezirksführer Frank Lay, der in seinem ausführlichen Jahresbericht die verschiedenen Aktivitäten des Löschbezirks Ost vortrug. Unter den Gästen waren auch Oberbürgermeister Roland Henz, Richard Falk, Leiter des Ordnungs- und Standesamtes, Wehrführer Reiner Quirin und Ehrenlöschbezirksführer Rudolf Sieb. Im weiteren Verlauf der Veranstaltung wurde Brandmeister Dirk Schröder in seinem Amt als Kassierer einstimmig bestätigt. Zum Kassenprüfer wurde Ralf-Peter Schwarz, ebenfalls einstimmig, gewählt. Der Löschbezirk Ost, zuständig für die Saarlouiser Stadtteile Roden, Fraulautern und Steinrausch, verfügt zurzeit über 61 aktive Feuerwehrangehörige. Diese hatten im vergangenen Jahr 136 Einsätze mit über 2100 Einsatzstunden zu bewältigen. Im Löschbezirk Ost wird sehr intensiv und erfolgreich Jugendarbeit betrieben 27 Jugendfeuerwehrmädchen und –jungen überzeugen durch ihren Einsatz und ihre Lernbereitschaft. Auch die Ehrenwehr mit ihren 15 Mitgliedern ist sehr rege tätig. Zum Löschbezirk gehört ein Spielmannszug mit 19 Musikerinnen und Musikern, die allesamt Mitglieder der Feuerwehr sind. Vier Jugendliche befinden sich in einer musikalischen Ausbildung. 16 Auftritte legten sie im letzten Jahr hin, ein Höhepunkt war das Konzert im oberfränkischen Rödental. Oberbürgermeister Roland Henz bedankte sich für das Engagement der Feuerwehrmänner und –frauen, die in ihren Einsätzen Gesundheit und Leben riskieren und lobte die vorbildliche Arbeit. Bildtext: Brandbekämpfung gehört nach wie vor zu den wesentlichen Aufgaben der Feuerwehr.
26. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Nach Kreis nun auch Rehlingen-Siersburg - Linke Fraktion minus 1

(red) Bald kann Lafontaine Ozzy Osbourne frei zitieren: "Von all den Dingen, die mir sind verloren gegangen, hab ich am meisten an meinen Mandatsträgern gehangen". Zumindest in seinem eigenen Wahlkreis. Aber immerhin: diesmal gab es kein Austrittsschreiben mit Aufruf zum Verlassen der Partei und Herbeirufung des Verfassungsschutzes. Dafür aber Kritik von einem /und einen Genossen mit Charakter. Wünschen wir ihm das Beste.
Artikel auf iursaar.de
25. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Tierisch... in den Mund gelegt

Was guckst Du?

Will der mich liebhalten?

Galerie
25. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Danke an Herbert Germann für die alte Karte

(red) Den "unwichtigen" Teil haben wir einfach mal grau gefärbt ;-)))
25. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Happy Birthday Tant Kätchen

(red) Am 23.01.2011 feierte Katharina Fellinger, „Tant Kätchen“, wie Sie liebevoll genannt wird Ihren 99 Geburtstag. Zu diesem Ehrentag gratulierte ihr Rodena Heimatkundeverein Roden e.V. recht herzlich.
Galerie
24. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Karo Blau Gold - Prinzenempfang Teil II

Galerie phelan | zu den Videos
23. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Karo Blau Gold - Prinzenempfang Teil I

(red) Ob Hans-Werner Strauß ob der nicht rechtzeitig gelieferten Herren-Orden nun zum Boykott chinesischer Waren in Roden aufrufen wird, ist noch nicht gesichert. Fragen wir aber noch nach :-)
Galerie AZ | zu den Videos
23. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

iursaar.de: Lutze und Ploetz zu Heimatfront!

(red) Offensichtlich ein Autor mit Humor - zumindest bei der Titelauswahl. Thema ist aber die heutige Tatortfolge, So. 20:15, und somit Afghanistan.
mehr
23. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

22.01.2011 Emaus und das Kleinod

Galerie
23. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

zoo.rodena.de: Die mit den Pinguinen tanzt ;-)

(red) Also da ist purer Neid eindeutig erlaubt! Ein so süßer Pinguin und dann so nah. Wow!
zoo.rodena.de
23. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Fernweh? Da helfen wir doch gerne :-) Impressionen 2011 - Südamerika

Galerie
 
Lust bekommen, selbst zu verreisen? Dann fragen Sie doch einfach den Rodea Partner: GS REISE & FREIZEIT.
23. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Zu: Josef Theobalds Radiokarten-
sammlung

(wikipedia) Mit dem Versand einer QSL-Karte bestätigen Funkamateure eine erfolgreiche Funkverbindung. Die Hauptaussage von QSL-Karten ist die Empfangsqualität und die geographische Verbreitung eines Sendesignals. Neben den Funkamateuren verschicken auch die meisten Rundfunksender, insbesondere solche, die auch im Lang-, Mittel- und v. a. Kurzwellenbereich mindestens einen Sender betreiben, als Bestätigung für erhaltene Empfangsberichte QSL-Karten. Daneben bestätigen auch diverse Betreiber anderer Sendeanlagen großer Reichweite, wie z. B. Zeitzeichensender, die Empfangsberichte mit QSL-Karten. Außerdem werden bei Funkverbindungen ins Ausland, manchmal auch im CB-Funk, QSL-Karten ausgetauscht.
wikipedia: QSL-Karte
Josef Theobalds Karten
23. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Notiertes: Peter Müller tritt zurück

(red) Eppelborn – Der saarländische Ministerpräsident Peter Müller (CDU) hat seinen Rücktritt angekündigt. Er werde sowohl des Amt des CDU-Landesvorsitzenden als auch das des Regierungschefs im Lauf des Jahres vorzeitig niederlegen, sagte Müller am Mittag nach einer Klausurtagung der CDU-Landesgremien in Eppelborn. Als Hintergrund gilt der beabsichtigte Wechsel des Politikers als Richter ans Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe.
22. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Mädchen aus dem Uchter Moor bekommt nach über 2600 Jahren wieder ein Gesicht

(red) Paläopathologe Professor Dr. Michael Schultz: „Moora litt an einem gutartigen Tumor an der Schädelbasis und an Hirnhautentzündung. Außerdem deuten zwei Schädeldachfrakturen auf widrige Lebensumstände hin.“
Computergestützte Rekonstruktion der Moorleiche
Hintergrundinformationen zu dem Mädchen
22. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Yvonne Ploetz

(tL) Liebe Mitstreiterin, lieber Mitstreiter, ich möchte Dich hiermit ganz herzlich zum nächsten Treffen zur Planung und Organisation der saarländischen Jugendarmutskampagne einladen. Wir haben dazu gemeinsam folgenden Termin festgelegt: Samstag, den 5.2.2011, 15 Uhr im BürgerInnenbüro Blieskastel (Kardinal-Wendel-Str. 9).

Für alle, die neu in den Verteiler hinzu gekommen sind, möchte ich die Ergebnisse des ersten Treffens in einigen wenigen Worten zusammenfassen: Das Thema Jugendarmut wird bis dato schmerzlich vernachlässigt. Sowohl in der Politik, als auch in Wissenschaft und Medien. Das überrascht. Sind doch die jungen Menschen zwischen 15 und 24 die am meisten von Armut betroffene Altersgruppe. Jeder fünfte Jugendliche ist in Deutschland von Armut bedroht. Im Saarland trifft es sogar jeden vierten zwischen 18 und 25 Jahren. Dennoch ist es offenkundig ein verborgenes Phänomen. Das wollen wir gemeinsam ändern. Wir werden das Thema mit Nachdruck auf die politische Agenda setzen und gemeinsam Maßnahmen entwickeln und implementieren, die Jugendarmut verhindern können. Dazu ist für das Jahr 2011 von uns eine breite und öffentlichkeitswirksame Kampagne angedacht. Den offiziellen Startpunkt wird eine Pressekonferenz Ende März/Anfang April markieren. Ab dem Zeitpunkt soll eine Vortragsreihe das Phänomen inhaltlich umreißen, ein Wettbewerb unter Jugendlichen das Motto der Kampagne benennen, eine große Konferenz / Podiumsdiskussion Medien und Öffentlichkeit mitreißen, kreative Aktionen und begleitende Materialien die Kampagne am köcheln halten. All das will aber noch detailliert entwickelt werden.

Und dazu wirst Du gebraucht! Gesucht sind auch noch weitere Mitstreiterinnen und Mitstreiter aus Gewerkschaften, Parteien, Bürgerinitiativen, Jugendverbänden, Kirchen, Sozialverbänden und alle anderen mit Interesse und Ideen. Ihr seid alle herzlich willkommen! Vielleicht hast Du auch die Möglichkeit, diese Einladung weiter zu verbreiten…

Das knapp 30-köpfige Kampagnenteam und ich-wir freuen uns auf Dich, Yvonne.

22. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Eckpunktepapier zur Datensicherheit

(Wolfgang Krichel) Das Statistische Bundesamt hat in der letzten Woche Zahlen vorgelegt, wonach die Nettolöhne derzeit so stark steigen, wie in den letzten 17 Jahren nicht. Das ist eine sehr erfreuliche Nachricht. In seiner Regierungserklärung zum Jahreswirtschaftsbericht konnte Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle diese guten Zahlen noch ergänzen, denn mit 3,6 Prozent Wachstum hat Deutschland 2010 ein Rekordjahr gefeiert. Und 2011 geht der Aufschwung weiter: Plus 2,3 Prozent. „Der Aufschwung hat die Mitte der Gesellschaft erreicht“, so Brüderle. Für den Liberalen ist dies auch ein Verdienst der schwarz-gelben Politik. Mit den Anfang 2010 beschlossenen Entlastungen von insgesamt 24 Milliarden Euro habe die Regierung einen wichtigen Impuls geliefert. „Der Politikwechsel hat gewirkt: Wir setzen auf Wachstum, Wandel und Dynamik.“ Hermann Otto Solms erläuterte, die Tatsache, dass 2 Mio. Menschen, die früher arbeitslos waren, jetzt „wieder durch eigene Arbeit ihren Lebensunterhalt finanzieren können“, sei „doch das sozialste an dieser Entwicklung“. Die Langzeitarbeitslosigkeit sinke, die Jugendarbeitslosigke...

Kompletten Artikel + Anlage oder nur die:
Anlage
22. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

iursaar.de: Erstes Subportal mit WindowsClient für Autoren

(red) Angekündigt war es schon, nun die Umsetzung. Nach der rund sechsmonatigen Testphase, ist der Editor fertig und freigegeben. Die XML-Struktur der Datenbankeinträge garantiert volle Darstellungs-Flexibilität der Rohdaten, wie wir es auch bei den redaktionell gepflegten Bereichen gewohnt sind. Autor kann jede Person werden, die sich a) an die Richtlinien hält und b) eine verifizierbare E-Mail-Adresse angibt. Die bislang rund 30 Accounts der Tester wurden übernommen. Einen Test, ob der eigene Wunschname noch frei ist, gibt es natürlich auch. Die Redaktion freut es ganz ungemein, dass die Testphase beendet ist, denn so langsam können wir das Wort "Linke" nicht mehr lesen. Es wäre schön, wenn sich hier in Bälde auch wieder normale Themen finden würden.

Das nächste Subportal, dass einen eigenen Editor bekommt ist die Heimatforschung. Und bitte nicht den Editor für "Testzwecke" anfordern - der für Heimatkunde/-forschung wird grundsätzlich anders funktionieren.

22. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

iursaar.de: Neue Artikel

Christoph Kühn will Jamaika-Koalition im Kreis Saarlouis
Rot-rot-grün verliert die Mehrheit im Kreistag
LINKE und Kreistag St. Wendel
RÜGE BEI WAHLPRÜFUNG UND ZWEI EIGENE LEUTE ALS BEFANGEN AUSGEWECHSELT?!

mehr
22. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Luksic und Greiber richten Ihr Lob an Wirtschaftsminister Christoph Hartmann

(FDP) Der Landesvorsitzende der FDP-Saar, Oliver Luksic erklärt anlässlich der Uebernahme von Halberg Guss durch den privaten Investor HTP: „Die Uebernahme von Halberg Guss durch einen privaten Investor stärkt den Wirtschaftsstandort Saarland und ist ein großer Erfolg für den Standortminister Christoph Hartmann. Trotz des großen Drucks und der Rufe der Opposition nach einer Staatsbeteiligung hat er an seinem Kurs festgehalten und eine Lösung erzielt, die ohne Steuergelder Arbeitsplätze rettet. Schon beim Fall Opel hat Bundeswirtschaftsminister Brüderle gezeigt wie man einen Automobilkonzern retten kann, ohne Subventionen aus Steuergeldern zu zahlen. Mit Christoph Hartmann ist es nun erneut einem liberalen Wirtschaftsminister gelungen, einen wichtigen Automobilzulieferer zu erhalten. Seine Zusage an die Automobilzulieferer (OEM), dass im Notfall auch das Land einspringt, sollte sich kein privater Investor finden, hat die notwendigen Freiräume für die Verhandlungen geschaffen. Diesem Versprechen ist zu verdanken, dass die OEM´s nicht vorzeitig abgesprungen sind. Die Rettung von Halberg Guss ist ein weiterer wichtiger Schritt zur Bewältigung der Krise“.

Sebastian Greiber: "Großes Lob an unseren liberalen Wirtschaftsminister Christoph Hartmann, der ohne Steuergelder Halberg Guss gerettet hat!"

22. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Andrea: Videos von Alfred Gulden

(red) Andrea hat wieder etwas "Lebendiges" zu dem Thema Alfred Gulden mitgebracht. Photos sind ja schön, Videos aber einfach besser. Danke!

Alfred Gulden Bahnhofsgeschichten 1
Alfred Gulden Bahnhofsgeschichten 2
Alfred Gulden Bahnhofsgeschichten 3
Alfred Gulden Bahnhofsgeschichten 4

21. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Lisdorfer Termine eingespeist

(red) Alle offiziellen Termine des Stadtteils Lisdorf ab sofort in termine.rodena.de zu finden. Hier klicken für die Übersicht!

termine.rodena.de
21. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Saarlandbrigade, Veranstaltung

(pm) Seit Mitte Januar sind Soldaten der in Saarlouis ansässigen „Saarlandbrigade“ im Einsatz in Afghanistan. Rund um dieses Thema veranstaltet das Projekt“ Miteinander der Generationen“ am 26. Januar ein Informations- und Gesprächsforum. An der Veranstaltung nehmen teil: Brigadegeneral Eberhard Zorn, Kdr. der Saarlandbrigade, Pfr. Annegret Wirges, Militärseelsorgerin und Tillmann Lahann, Konventionsbeauftragter des DRK. Moderator des Abends ist Christian Weyer, Superintendent des Kirchenkreises SaarWest . Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Gemeindezentrum Steinrausch, Konrad-Adenauer-Allee 138. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

21. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rüge bei Wahlprüfung und zwei eigene Leute als befangen ausgewechselt?!

(SIg) Wie man heute der SZ entnehmen konnte, rügt DIE LINKE. Saarland die Verzögerung bei Wahlprüfung Saarbrücken im Landtag. Sie plädierte gestern im Wahlprüfungsausschuss dafür, alle Anfechtungen für erledigt zu erklären und dem Verfassungsgerichtshof die Entscheidung zu überlassen, wie die Abgeordnete Birgit Huonker mitteilte.

Gleichzeitig hat die Linksfraktion im Landtag zwei Abgeordnete aus dem Wahlprüfungsausschuss zurückgezogen: Ralf Georgi und Heike Kugler, Neunkircher Wahlliste. Diese werden durch Dagmar Ensch-Engel und Astrid Schramm ersetzt. Dies wurde notwendig, da Wahlmanipulationsvorwürfe bei der Neunkircher Wahlliste der Partei DIE LINKE. im Raum stehen und einige weitere Unregelmäßigkeiten der Wahlliste der Klärung bedürfen.

Nach SRwird der Ausschuss von CDU, FDP und Grünen am Montag Zeugen hierzu befragen.

21. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

EIN GELUNGENER ABEND MIT ALFRED GULDEN

(Josef Theobald ) Am Donnerstag, dem 20. Januar 2011, lud die Kreisstadt Saarlouis zu einer Dichterlesung und Filmvorführung mit dem saarländischen Mundartdichter ALFRED GULDEN in das Gasthaus LEBE-RECHT anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Bahnhofs in Saarlouis ein. Zu diesem Termin hatten sich auffallend viele Gäste in dieses Lokal eingefunden. GULDEN las aus seinen vielen Gedichtbänden, sowohl in Hochdeutsch als auch in Rodener Mundart, vor. Weiterhin sang er aus dem Repertoire seiner Liedtexte unter der musikalischen Begleitung einer selbst gespielten Gitarre sowie eines Harmoniums. Den Höhepunkt bildete der Filmvortrag BAHNHOFSGESCHICHTEN, der 1994 in einer vollständigen Fassung für den Fernsehkanal SÜD-WEST3 produziert wurde. Den Hintergrund bildete die damalige Bahnhofskultur, ausgehend vom Bahnhof in Saarlouis und endend mit dem Bahnhof Homburg. Besonders angetan war er hierbei von der Unterführung neben dem Bahnhof Saarlouis, von der Abgelegenheit des Merziger Bahnhofs, vom Wechsel vom alten zum neuen Bahnhof in Völklingen und vom türkischen Ambiente des Bahnhofslokals in Luisenthal. Alles in allem ein gelungener Abend, der auch viele Impulse brachte, sich wieder mit der eigenen Mutters-Sprache zu beschäftigen.

21. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

20. Januar 2011 Bahnhofsgeschichten

Galerie Andrea | Galerie Rosa
21. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Am Saaraltarm

Galerie Rosa
21. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

20.Januar 2011 um 19:00 Uhr Bahnhofsgeschichten

(red) im Bahnhof-Hotel am Bahnhofsplatz 4 in Saarlouis-Roden
Bahnhöfe: das waren und sind immer noch Dreh- und- Angelpunkte im Leben. Fürs Wegfahren und Heimkommen. Die „Bahnhofsgeschichten“ sind Geschichten, wie sie jedem passieren können, der in Bahnhöfen und mit Zügen zu tun hat. Alltägliche Geschichten. Aber auch da geht es um Liebe, Schmerz, Freude und Tod. Bahnhöfe, Züge, das sind Worte und Orte der Übergänge, Bewegung, Fortbewegung, voll gepackt mit solchen Geschichten.
Wo besser als in einem Gasthaus an einem Bahnhof könnten die „Bahnhofsgeschichten“ vorgestellt werden? Einmal mit Alfred Guldens Fernseh- Film „Bahnhofsgeschichten“, der die verschiedenen Bahnhöfe an der „Herzstrecke“ des Saarlandes - von Merzig „Abstellgleis“ bis Homburg „Endstation“ zeigt, und in dem jeder Bahnhof als Kern eine Kurzgeschichte hat, um die herum der Bahnhof filmisch erzählt wird. Zum anderen mit seinen Gedichten zum Thema in Hochdeutsch wie Mundart und zu guter letzt auch (seit langem wieder einmal)mit seinen Liedern.

20. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

DIE LINKE. - Rot-Rot-Grün verliert 1-Mann-Mehrheit im Kreistag Saarlouis

(rB) Kreistagsfraktion DIE LINKE. - Hans-Dieter Herzog (OV Bous) bestätigte gegenüber SZ: ' "Ich habe der Fraktion erklärt, dass ich nicht mehr mit ihr zusammenarbeiten werde." Um Posten oder Pöstchen sei es ihm aber nicht gegangen. Inhaltlich hat er sich über mangelnden Einsatz der Linken im Kreistag für Mitbestimmung - einerseits im Personalwesen, andererseits der Gemeinden - geärgert. Missfallen hat ihm "der direkte Anspruch auf Posten durch einen Nachrücker". Künftig will Herzog "Entscheidungen der Vernunft" mittragen, wenn Rot-rot-grün sie vorschlägt, auch bleibe er in der Linkspartei.'

Trapps Aussage gegenüber der SZ ist wohl eher mit Vorsicht zu genießen, war er es doch, der den irregulären §10 gegen Kallenborn in Hülsweiler verlaß. Das der von der SZ erwähnte Nachrücker Bonner heisst, so wie der der Wahlfälschung beschuldigte C. Bonner (Kreisgeschäftsführer) - ein Schelm wer Böses dabei denkt.

Fazit: Die nächste Eskalation im Schumacherischen Kreis Saarlouis und das trotz dem Neunkircher Maulkorbbeschluss. Ja hört von den Genossen dem Herrn Lafontaine keiner mehr zu... oder ist der Basis einfach die Willkür hier zu stark ausgeprägt?

SZ-Artikel
20. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Neue Ausgabe der EXTRA ist online

(red) Ausgabe KW 3 2011 ist als Web-JPGs und PDFs online. Viel Spaß beim Lesen.

mehr
20. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Seelsorgertage 2011 in Köln

(red, E-Mail phelan) Zurück von den IKS Seelsorgertagen in Köln. Ein ordentliches Photo und eines, wo ich mich ganz hedonistisch der Tabakkultur in einer Pause hingebe ;-) Wen der Anblick zu sehr schocken würde - hier ohne Rauchware. oder ein Beweisphoto, dass tatsächlich getagt wurde.

Am Schluss meines Vortrages sollte ich -nach Anfrage Pater Sylvio- in 20 Sekunden erklären, warum alle Seelsorgestellen unter das Dach der IKS sollen. Wenig Zeit, aber nun gut: "Auf Köln kann man als Katholik neidisch sein, dank der Römischen Verträge befinden sich hier Katholiken aus allen Ländern der Welt an einem Ort, bilden Gemeinden mit ihren landestypischen kulturellen Eigenschaften und Traditionen. Und was hier für spannende interkulturelle - katholische Austauschmöglichkeiten existieren! Und wie stolz sollte man diese einzigartige, tatsächlich vorhandene Möglichkeit, allen Katholiken deutlich vor Augen führen. In Köln bietet sich die Möglichkeit -ohne Weltreise- japanische, portugiesische, afrikanische und dutzend weitere Glaubenstraditionen und gelebten Glauben zu entdecken; dafür müsste man ansonsten eine Weltreise planen..." (nun gut, danach folgten dann noch einige Minuten ;-)

19. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Happy Birthday Hakan Gündüz

(red) Hier die Geburtstagstorte von Rodena. Viel Zufriedenheit, Gesundheit, Glück und Erfolg auch im neuen Lebensjahr.

19. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Quer Beet: Scans und Photos von Rosa

mehr
18. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Josef Theobalds Radiokartensammlung - diesmal Japan

mehr
18. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Spendenaufruf für den Alten Friedhof

(Sabine Schmitt) Zur Beseitigung der Vandalismus-Schäden auf dem Alten Friedhof in Saarlouis hat die Stadt in Kooperation mit dem Förderverein beschlossen, einen Spendenaufruf zu starten.

Vergangene Woche haben unbekannte Täter in einer Nacht rund 40 Gräber geschändet und einen Schaden von 100.000 Euro verursacht. Diese Summe entspricht den Geldern, die der Verein seit seiner Gründung 1997 in Sanierungsmaßnahmen gesteckt hatte. Das heißt für die engagierten Freunde und Förderer des Alten Friedhofs: „Wieder bei null anfangen“. Daher wird die Bevölkerung um Unterstützung gebeten. Das Spendenkonto wurde bei der Kreissparkasse Saarlouis eingerichtet: Kontoinhaber: Förderverein Alter Friedhof Saarlouis e.V., Konto-Nr. 370011363, Bankleitzahl 59350110, Zweckbestimmung „Spende Grabschändung 13.01.11“. Der Verein stellt auf Wunsch auch eine Spendenbescheinigung aus.

mehr
18. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

16.01.2011 Neujahrsempfang CDU Stadtverband


mehr
17. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

15.01.2011 Neujahrsempfang CGB

mehr
17. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Kinderkleider- und Spielzeugbörse in Roden

(np) Am Sonntag, 6. Februar veranstaltet die Elternvertretung der Grundschule Steinrausch von 13 bis 16 Uhr in der Kulturhalle eine Kinderkleider- und Spielzeugbörse. Wer an diesem Tag gut erhaltene Kinderkleider oder gebrauchtes Spielzeug verkaufen möchte, kann bei der Kita Steinrausch unter der Telefonnummer 06831/9869880 sowie bei der Vorsitzenden der Elternvertretung, Manuela Leinenbach unter Tel. 06831/4998281 einen Tisch reservieren. Der Erlös kommt den Kindern der Grundschule Steinrausch zugute.

16. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena: Glück ab und kommt wohlbehalten zurück!!!

Saarlouis/Köln - Jetzt fliegen sie nach Afghanistan: 640 Soldaten der Luftlan-debrigade 26 "SAARLAND" verlegen bis Anfang Februar gruppenweise ins Einsatzland nach Mazar-i-Sharif und Kunduz. Am 11. Januar starteten auch der stellvertretende Brigade-General Oberst Frank Rapp und der Kommandeur des Fallschirmjäger-Bataillons 263 Oberstleutnant Andreas Stein...

mehr
15. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

FDP: Liberaler Ehrenpreis Saarlouis

(Wolfgang Krichel) Presseerklärung. Liberaler Ehrenpreis Saarlouis für Konstroffer und Maturana. Beim Neujahrsempfang des FDP Stadtverbandes-Saarlouis, wurden der Kreisehrenvorsitzende und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP Saar Herr Udo Konstroffer mit dem liberalen Ehrenpreis Saarlouis ausgezeichnet. Mit dem Nachwuchspreis wurde der langjährige Vorsitzende der Julis Saarlouis Herr Alexandre Maturana ausgezeichnet. Vor zahlreichen Zuschauern waren die Themen, die gute Zusammenarbeit von der Jamaika Koalition in Saarlouis, Positives zum Stadtgartenbad, Aufforderung an die Stadt zur Sanierung der Vogelsangschule und die städtischen Finanzen.

15. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Saarlouis 3D, Welt 3D Vortrag

Die Welt in jedem Web-Browser - Wissenschaftsmatinée in Saarlouis - Ein spannender Vortrag erwartet die Besucher der Wissenschaftsmatinée am Sonntag, 23. Januar um 11 Uhr im Theater am Ring. Unter dem Titel "3D-...

termine.rodena.de
15. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Terminänderung Gelbe Säcke

Seit 1. Januar ist die Firma Paulus aus Sulzbach für die Abfuhr der "Gelben Säcke" zuständig. Dadurch ergibt sich eine Änderung bei den Abfuhr-Terminen in den einzelnen...

termine.rodena.de
15. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Probleme Jugendliche zu verstehen? Thomas hilft :)

(ts) Achselmoped > Deoroller, Ackerdesigner > Landwirt, auf jeden > unbedingt, Bienenkotze > Honig, Bildungsvermittlungsinstitut > Schule, burnen > sehr attraktiv, cool sein, Cellulitezentrum > Schwimmbad, Checkerbraut > intelligente Frau, Duftgemüse > Blumen, Digger > Freund, dissen > sich abfällig über jemanden, äußern, Elefantenrollschuh > kleines Auto, erden > hinfallen, Entenparka > Gänsehaut, Freizeitkiller > Streber, Frittenschmiede > Pommesbude, Gedankenmanifestator > Stift, Glockendisco > Kirche, Haarwürger > Haargummi, Herrenhandtäschchen > Sechserpack Bier,, Sixpack, Intelligenzallergiker > Dummkopf, Kalorienkloster > Fastfoodrestaurant, Karussellfleisch > Kebab, Kopfgärtner > Friseur, Lungenbrötchen > Zigarette, Mädchen-TÜV > Frauenarzt, Mafiatorte > Pizza, Münzmallorca > Solarium, natsen > jemanden reinlegen, verarschen, Nietzschen > intellektuell daherreden, Optikermenü > Linsensuppe, Plattenpräsident > Discjockey, Rentner-Bravo > Apothekenumschau, Respektbalken > Schnurrbart, rolexen > angeben, schimmeln > nichts tun, rumhängen, sozialistisch umlagern > stehlen, Taschendrachen > Feuerzeug, Teppichporsche > kleiner Hund, tight > großartig, cool, Überhangmandat > dicker Bauch, ullern > Auto fahren, vierlagig > extrem gut, Vollhorst > Depp, Vollpfosten > besonders dumme Person, X-Man > Mathelehrer, Zeckentaxi > Katze, Zehentanga > Flip Flop

15. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

FDP Neujahrsempfang im Theater am Ring

Galerie
15. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

FDP Neujahrsempfang im Theater am Ring

Youtube
Youtube
15. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Saarlandtag vor der Bundesschiedskommission in Berlin

(tl) Fünf Verhandlung, man darf gespannt sein, wie die BschK urteilen wird. Bei mehr als zwei Urteilen gegen die Partei DIE LINKE. Saarland wird es für einige Damen und Herren extrem eng und vor allem peinlich. Lassen wir uns auch für den Saarlouiser Raum, einfach mal überraschen. Hinweis: Bilder eingeschickt gk.

Und noch zwei Artikel von gk
15. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Nicht vergessen! Heute FDP Neujahrsempfang

(Wolfgang Krichel) Neujahrsempfang des FDP-Stadtverbandes und der FDP-Stadtratsfraktion Saarlouis am Freitag, dem 14. Januar 2011, um 18.30 Uhr, im Theater am Ring, Saarlouis Raum Studio.

Ehrengast ist Dr. Christoph Hartmann, Wirtschaftsminister und MDL. Für Ihre Unterhaltung spielt Akim Pinter.

14. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Streit im Wahlprüfungsausschuss des Landtages über die Anfechtung der Landtagswahl 2009

(tl) CDU-Abgeordnete Theis stellte die Befangenheit der LINKEN-Abgeordneten Georgi und Kugler fest, die über die Neunkircher Liste, bei der zu schwerwiegenden Wahlverstößen gekommen war, in den Landtag kamen.

14. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Saarlouis Royals - Barnert hört auf

(sRoy; sronline) Die Basketballerinnen der Saarlouis Royals müssen einen herben Verlust in ihrem Kader verzeichnen. Stina Barnert hat angekündigt, die Mannschaft verlassen zu wollen. Die Teamführerin will die Saarlouiser Mannschaft zum Ende der Saison verlassen. Barnert sagte dem SR, sie wolle sich zunächst im Rahmen ihres Studiums ins Ausland begeben. Auch für ihre sportliche Zukunft plane sie ein Engagement im Ausland. Als Grund nannte Barnert höhere Gehaltsvorstellungen. Erst im vergangenen Jahr hatte Romy Bär die Royals verlassen.

14. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rita Latucca

(red) Viel Erfolg, Glück, Gesundheit und all die Dinge, die man sonst noch braucht, auch im nächsten Lebensabschnitt wünscht Dir Rodena.

13. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Grüne Jugend Saar: Keine Sperrstunde im Saarland

(Thorsten Comtesse) Die Grüne Jugend Saar kritisiert den Saarlouiser Oberbürgermeister Roland Henz für dessen Vorschlag, die Sperrstunde für Kneipen im Saarland wieder einzuführen. Aktuell müssen die Kneipen im Saarland lediglich für eine "Putzstunde" von fünf bis sechs Uhr geschlossen werden. Henz hingegen fordert eine Sperrstunde deutlich vor fünf Uhr.

"Die Wiedereinführung einer Sperrstunde ist abolut sinnfrei und bestraft die Mehrheit der friedlichen Kneipenbesucher. Das Ausgehverhalten junger Menschen hat sich deutlich verändert und zeitlich nach hinten verlagert. Junge Leute gehen meist erst gegen 23 Uhr oder noch später weg. Viele Wirte machen daher den Großteil ihres Umsatzes in den späteren Abendstunden. Eine Sperrstunde ist somit kontraproduktiv und zerstört über kurz oder lang die Kneipenkultur im Saarland." , so Thorsten Comtesse, Sprecher der Grünen Jugend Saar. "Eine Sperrstunde verlagert die Unruhen und den Alkoholkonsum nur von den Kneipenvierteln in Parks, Fußgängerzonen und auf andere öffentliche Plätze. Wer sich mutwillig betrinken will, schafft das auch vor der Sperrstunde. Eine solche Reglementierung löst sicherlich nicht die Probleme in den einzelnen Innenstädten. Zielführender ist es, bestehende Regelungen des Jugendschutzes konsequent anzuwenden. Die Forderungen von Roland Henz gehen jedoch völlig an der Realität vorbei."

Die saarländische Landesregierung hat zudem erst kürzlich die Attraktivität des saarländischen Nachtlebens durch neue Nachtbusse verstärkt. Grüne Jugend Saar, Eisenbahnstraße 39, 66117 Saarbrücken. Für Rückfragen: Telefon: 0176 66668078, E-Mail: buero@gruenejugendsaar.de.

Gruene Jugend
12. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Walter Schmolenzky: Saarlouiser Bürger auf dem Schafott

Artikel lesen
12. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Walter Schmolenzky: Saarlouis in den Anfängen

Artikel lesen
12. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

KVHS Kurse 2011-1 online

(red) Nach der vhs der Stadt Saarlouis - Kurse auch über termine.rodena.de abrufbar - ist das Kursangebot des 1. Quartales der Kreisvolkshochschule Saarlouis nun auch verfügbar.
kvhs-saarlouis.de
12. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Walter Schmolenzky: Der Halleysche Komet über Saarlouis

Artikel lesen
11. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

„Green Economy“ funktioniert nicht als realdemokratische Marktwirtschaft

(fdp, Gastkommentar Jorgo Chatzimarkakis) Die Arme der Grünen sind zurzeit weit geöffnet, sehr weit. Alle sollen kommen: FDP-Wähler, desillusionierte CDUler, bürgerliche SPDler, die das linke Bürgertum stärken wollen. Im Interview mit dem „Handelsblatt“ hat der Grünen-Bundesvorsitzende Cem Özdemir jetzt besonderen "Hunger" auf ökologiebewusste FDP-Wähler erkennen lassen. Gelockt werden sollen sie mit "Green economy".
mehr
11. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Wirtschaftsministerium auf facebook

(Christoph Hartmann) Das Ministerium für Wirtschaft und Wissenschaft hat ab sofort eine Facebook-Seite: www.facebook.com/Wirtschaftsministerium.
mehr
11. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Neujahrsempfang DIE LINKE. Burbach

(red) Auf diesem Neujahrsempfang war Rodena einmal unkoordiniert, da mit mehreren Kameras vor Ort und so bieten sich tatsächlich drei unterschiedliche Kamerapositionen an :-) Um das Hochladen etwas zu erleichtern, haben wir die Perspektiven 2+3 schlicht zusammengesampelt.
Ansprache Linsler | Ansprache Lafontaine Perspektive 1 oder 2+3
Kombinierte Galerie AZ/ph
10. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

FDP Landesparteitag

(Sebstian Greiber) Merzig/Saarbrücken, 9.1.2011 - Die saarländische FDP hat auf Ihrem Landesparteitag in Merzig Oliver Luksic mit 76,3% der Stimmen zum neuen Landesvorsitzenden gewählt. Der 31-jährige Bundestagsabgeordnete konnte sich damit gegen Georg Weisweiler, der sich ebenfalls für das Amt des Landesvorsitzenden beworben hatte, durchsetzen. Bei der Nachwahl zu den stellvertretenden Landesvorsitzenden wurde mit 71,5% der Chef der Jungen Liberalen, Sebastian Greiber (30), gewählt. Vervollständigt wird der Landesvorstand zukünftig durch Alexandra Forster (51), die mit 68,3 % als Beisitzerin nachgewählt wurde. Aufbruchstimmung bei den Saarliberalen!
Hierzu der neue stellvertretende Landesvorsitzende, Sebastian Greiber: "Der Parteitag in Merzig war das Zeichen der Trendwende. Mit dem deutlichen Wahlergebnis von Oliver Luksic zum neuen Landesvorsitzenden der FDP-Saar, haben die Personaldiskussionen ein Ende gefunden. Gemeinsam mit den Ministern Hartmann und Weisweiler, der Landtagsfraktion und der Partei, werden wir es in Zukunft schaffen, wieder mehr liberale Inhalte und Akzente zu setzen. Die Aufbruchstimmung in der Partei deutlich spürbar." Der Parteitag verabschiedete mit stehenden Ovationen seinen bisherigen Landesvorsitzenden Dr. Christoph Hartmann. "Wir danken Christoph Hartmann für über 9 Jahre erfolgreiche Arbeit und Einsatz als Landesvorsitzender. Ohne ihn und seine Mitstreiter wäre die FDP-Saar nicht dort, wo sie heute steht. Wir haben ihm daher viel zu verdanken.", so Greiber abschließend.
10. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Yvonne Ploetz; Jugendarmutskampagne 2011

(tH) Das Thema Jugendarmut wird bis dato schmerzlich vernachlässigt. Sowohl in der Politik, als auch in Wissenschaft und Medien. Das überrascht. Sind doch die jungen Menschen zwischen 15 und 24 die am meisten von Armut betroffene Altersgruppe. Jeder fünfte Jugendliche ist in Deutschland von Armut bedroht. Im Saarland trifft es (laut statistischen Ämtern des Bundes und der Länder) sogar jeden vierten zwischen 18 und 25 Jahren. Dennoch ist es offenkundig ein verborgenes Phänomen. Sowohl im Saarland, als auch auf Bundesebene soll mit Veranstaltungen, Aktionen, Vorträgen und vielem mehr für die Problematik sensibilisiert werden. Schon heute lädt das 30köpfige Team für das nächste Treffen ein: Samstag, den 5.2.2011 um 15 Uhr im Bürgerbüro Blieskastel. Weitere Infos können unter yvonne.ploetz@wk.bundestag.de erfragt werden.
09. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Neujahrsempfang der Stadt Saarlouis

09. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

rodena.de: Technik, die neue Suchfunktion kurz erklärt

(phelan) Da es sich noch nicht so ganz rumgesprochen hat. Das Suchfeld im Kopf von Rodena durchsucht zwar weiterhin die Unterprojekte (Auswahlbox), aber vor allem generiert es jetzt auch Artikellisten.

Beispiele: SPD, Jürgen Paschek, FDP, Fraulautern.

Wenn Sie die Beispiele ausprobieren, werden Sie feststellen, dass dort auch das ein oder andere Thema dazwischenrutscht, dass nicht unbedingt erwartet worden ist. Schauen Sie sich dann aber den entsprechenden Artikel an, werden Sie sehen, dass in ihm dann doch der Suchbegriff vorkommt. Skripte sind leider nicht sonderlich intelligent, aber eine Sucherleichterung stellt es sicherlich trotzdem dar.

09. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

SPD Neujahrempfang im Fraulauterner Vereinshaus

 
(phelan) Ganz am Anfang ein herzliches Dankeschön an Herrn Schillaci für die überaus nette Begrüßung von Rodena. Um es gut saarländisch zu formulieren: dat ging runner wie Öl :-) Ansonsten befassten sich Peter Schmolenzky in seiner Rede - sie können sich diese als Videos nochmal anhören - mit dem Jahresresümee der politischen Arbeit in Saarlouis. Angenehm zu sehen, dass man bei der SPD Saarlouis thematisch genau dort blieb, wo man für die Bürger tätig ist und nicht in die Weite schweifte. Positives und Negatives wurden gelistet, der Aufbau einer Parallelverwaltung gerügt und endlich - wenn auch aus Rodenasicht viel zu kurz - auf den Bunker unter dem Rodener Marktplatz eingegangen. Aber nun gut, Herr Schmolenzky wollte ja auch keinen Heimatkundevortrag halten. Auf der Veranstaltung waren alle wichtigen SPDler aus Saarlouis vertreten, so OB Roland Henz, BGO Manfred Heyer, die Stadtteilvorsitzenden Josef Schillaci (Fraulautern), Peter Demmer (Roden), Jürgen Paschek (Steinrausch) und natürlich DAS Rodener SPD-Urgestein Alfred Fuß.
 
Videos der Ansprache von Herrn Schmolenzky: Teil 1 und Teil 2
 
Bildergalerien: Andrea | Rosa | Phelan
09.01.2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

TREFFEN DER RADIO-FORUM-FREUNDE AM 08. 01. 2011

(Josef Theobald ) Am Samstag Abend, dem 08. 01. 2011, trafen sich in Riegelsberg erneut die RADIO-FORUM-Freunde. Diesmal hatte sie der frühere Mitarbeiter beim Radio, Gerd Thiel, zu Hause eingeladen. Themen waren u. a. der Ausbau des Moderatorenteams und die Vermarktung des Internetradios. Wunsch bleibt nach wie vor, ein besseres Radio zu machen, wie es aktuell betrieben wird. Kurzfristig soll auch die Darstellung in den Medien ausgebaut werden. Auch wurde der Vorschlag unterbreitet, weibliche Moderatoren mit in das Team aufzunehmen. So soll allmählich ein Übergang in den Regelbetrieb erreicht werden. Auch fehlte es nicht an Vorschlägen, was die ein- zelnen Themen der Sendungen angeht. Weiterhin ist gewünscht, dass die eingesetzten Moderatoren ihr eigenes Profil entwickeln und Jüngere im Team speziell nach den Bedürfnissen des Radios geformt werden. Dies bedeutet, dass jetzt RADIO FORUM sowohl die früheren Hörer als auch künftige Generationen von Hörern ansprechen will. Dabei soll das frühere Konzept an die heutige Situation angepasst werden. Ein nächstes Treffen wird die Fortschritte in diesem Bereich zum Thema haben.
09.01.2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

FDP Saar

(Wolfgang Krichel) FDP Landesparteitag Merzig. Es beginnt jetzt die Wahl des neuen Landesvorsitzenden. Zur Wahl stehen Oliver Luksic und Georg Weisweiler. Auch C. Hartmann wird unter Beifall zur Wiederwahl vorgeschlagen lehnt aber ab, Oliver Luksic wird neuer Landesvorsitzender.
09.01.2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Neujahrsempfang der SPD Ortsvereine Fraulautern/Roden am 08.01.

(Hakan Gündüz) Am Samstag, den 08.01., ab 16.00 Uhr im Vereinshaus Saarlouis-Fraulautern. Die Festrede wird dieses Jahr gehalten von Peter Schmolenzky, Fraktionsvorsitzender der SPD im Stadtrat Saarlouis.
06. Januar 2011 + Psuh 08.01.2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Out of facebook: Yvonne Ploetz

(red) Bitte daran denken: Samstag, 15 Uhr, im Bürgerbüro in Blieskastel: Das Treffen zur Jugendarmutskampagne! Ich freu mich!!!

08. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Leidenschaft Radio: Josef Theobalds QSL-Kartensammlung ergänzt

(red) Und dabei verrät er uns auch einiges über sich selbst: "Ich war in meiner Jugendzeit begeisterter Hörer der BBC London, von RADIO CANADA INTERNATIONAL und von RADIO SCHWEDEN. Diese Stationen hatten mich von der journalistischen Seite sehr geprägt. Dies ist meine Vorgeschichte betreff des Radios."
mehr
08. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

CSW germany auch 2011 Hauptsponsor der Rodena Websites

(red) Wie unser Mitglied Dr. Andreas Neumann gestern mitteilte, wird seine Firma auch 2011 als Hauptsponsor des Rodena-Web-Projektes auftreten. Hierzu führte er wie folgt an: das CMS mit Umstellung auf PHP5, die beiden neuen Datenbanksysteme, die API 1.5 für diverse Unterprojekte sowie rund 20 Modulupdates, ein Marktwert zur Zeit von knapp 1.400 Euro, geht Rodena als Neujahrspende zu. Gleichzeitig sichert CSW auch die Übernahme der bestehenden Domainkosten inkl. Subdomains und der weiteren laufenden monatlichen Kosten zu. Dabei verweist Dr. Neumann aber explizit auf die weiteren Sponsoren, die rodena.de so tatkräftig unterstützen. "Ganz alleine schafft das niemand, außer er heißt rein zufällig Bill Gates. Es ist phantastisch zu sehen, wieviele Firmen sich an der Unterstützung des Rodena Heimatkundevereins und des rodena ePapers beteiligen. Durch unsere gemeinsame Unterstützung musste Rodena im letzten Jahr für den Webbereich keinerlei Mitgliedergelder verwenden. Da hat unsere Vorsitzende Rosa-Maria wirklich Recht, wenn Sie von einem tollen Erfolg eines tollen Teams redet!"

08. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

iursaar.de: Technische Mitteilung der Testplattform

(red) Ab dem 10.01.2010 geht die API 1.5 an den Start. Dies ist nun schon länger angedacht gewesen und endlich stehen die Skripte. Accounts sind über die Rodena-Redaktion zu beantragen, Stichwort iursaarAPI, Bestandsgarantie ist zugesichert. Sprich, wer aktuell schon einen Account hat, wird diesen auch behalten, ähnliche Vergaben erfolgen nicht. D.h. konkret: ein Benutzer mit dem Namen aBc blockt automatisch die Bezeichnungen ABC, aBC, usw. Dies soll Verwechslungen zu vermeiden helfen. Zusätzlich ändert sich das Kontrollsystem. Bildeinblendungen nur nach Rücksprache mit der Redaktion, zwei ausgesprochene Verwarnungen führen automatisch zur Deaktivierung des Accountes, im Vorfeld zwingende Offenlegung des echten Namens und einer Kontaktmöglichkeit, Stichwort Haftung. Damit hoffen wir die zur Zeit doch recht mühselige Überprüfung der Artikel etwas vereinfacht zu bekommen.

Da es schon entsprechende Anfragen gab: ja, die API 1.5 wird mit Sicherheit auch für das Vereinsweb und den historischen Artikelbereich freigeschaltet werden, so daß man dort seine eigenen Artikel einstellen kann. Und nochmal ein Ja an die Benutzer, die uns in den letzten Wochen mit der Frage kitzelten, ob iursaar hierfür nur ein Testfeld darstellt(e). Gut geraten ;-)

Kleine Bitte: sobald die neuen Zugänge verfügbar sind, wird dies auf den entsprechenden Portal deutlich sichtbar gekennzeichnet sein. Erst dann anmelden. Danke :-)

08. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

1. Berlinfahrt schon ausgebucht! Für Betrübtsein kein Grund, denn Thomas Lutze & Yvonne Ploetz bieten deshalb 2. Frauenfahrt nach Berlin an!

(phelan/Text: tH) Die Bundestagsabgeordneten der Linken, laden FRAUEN nach Berlin ein: 2011 jährt sich der Internationale Weltfrauentag zum 100. Mal. Zu diesem Anlass bieten die Bundestagsabgeordneten Thomas Lutze und Yvonne Ploetz eine kostenlose Berlinfahrt, im Rahmen der politischen Weiterbildung, für Frauen an. Termin ist vom 17.04. bis zum 20.04.2011. Dies ist die zweite Fahrt, da es für die erste im März innerhalb weniger Tagen keine Plätze mehr gab.

Die Programmgestaltung weist durchgängig feministische Themen auf, die die Tatsache widerspiegeln, dass die Frauenbewegungen zwar schon zahlreiche Erfolge bezüg...

mehr
07. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

04.01.11 85 Jahre Hugo Heil

mehr
07. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Afrika.rodena.de: QSL-Karte von RADIO RSA aus Johannesburg (Südafrika)

mehr
07. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

iursaar.de: Leserbrief zu Kommunismus, Demokratie und Freiheit

mehr
07. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Gute Besserung - der neue ARD RadioTatort

(WK) Die Stadtbibliothek Saarlouis freut sich, gemeinsam mit SR 2 KulturRadio, den neuen RadioTatort „Gute Besserung“ in Form einer spannenden Hörperspektive in der Stadtbibliothek Saarlouis als Vorpremiere präsentieren zu können. Dieses Mal ermitteln die SR-Hauptkommissare Kathrin Krämer (Marie-Lou Sellem)
und Michel Paquet (André Jung) im Pharmaziemilieu. Tobias Uhl, der Chef der Online-Apotheke Saarlouis, ist erschlagen worden. Einer seiner Kunden behauptet, die Online-Apoth...
mehr
06. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

2x Karo Blau Gold am Wochenende

(red) Besuch der Zeltsitzung am Samstag, 08.01.2011. Und das Prinzenfrühstück am Sonntag, 09.01.2011.
mehr
06. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Benefizkonzert des Landesjugendorchester

(Heike Breitenmoser) Am Samstag, dem 15. Januar, 20 Uhr, gibt das Landesjugendorchester des Saarlandes im Theater am Ring Saarlouis ein Benefizkonzert. Das LJO Saar ist die älteste und wichtigste Fördermaßnahme seiner Art im Saarland. Es dient vor allem der Förderung des musikalischen Nachwuchses, indem es begabte Jugendliche zum Orchesterspiel heranführt und die Teilnehmer entsprechend ihrer musikalischen Fertigkeiten und Fähigkeiten weiterbildet. Zu den beiden mehrwöchigen Arbeits - und Konzertphasen im Jahr - in der Regel in den Oster- und Herbstferien - werden junge Instrumentalisten im Alter von 14 bis etwa 20 Jahren eingeladen, die sich zuvor innerhalb eines Aufnahmevorspiels für das LJO qualifiziert haben. Das in Saarlouis vorgesehene Programm (Wagner - Meistersinger- Vorspiel, Glière - Hornkonzert, Beethoven - 5. Sinfonie) war Gegenstand der letzten Herbstarbeitsphase (Konzerte in Luxemburg - Benefiz für CARE - und Saarbrücken), welche die jungen Musiker auch auf eine Konzerttournee nach Kanada geführt hat, mit Stationen in Montréal, Québec, Ottawa und Toronto. Das Landes-Jugend-Symphonie- Orchester Saar ist aktuell für den Deutschen Jugendorchesterpreis 2011 nominiert. Dirigiert wird das Orchester von Cornelius During, der seit dem Sommersemester 2009 Leiter des Collegium Musicum Weimar ist. Solistin des Abends ist die junge Hornistin Magdalena Ernst, die nicht nur mit diesem Instrument, sondern auch als Pianistin bereits zahlreiche Förderpreise erhalten hat. Veranstalter des Benefizkonzertes ist der Lionsclub Saarlouis unter der Leitung von Joachim Fontaine.

Karten zum Preis von 10 Euro und 5 Euro ermässigt sind erhältlich beim Stadt-Info und Kulturamt Saarlouis, Tel. 06831-443 262/263 und -394 und bei Ticket-Regional. Schulklassen erhalten einen Sonder-Rabatt für dieses Konzert. Für sie kostet der Eintritt nur 3 € pro Schüler/in.

06. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Neujahrsempfang der FDP am 14.01.

(Wolfgang Krichel) Neujahrsempfang des FDP-Stadtverbandes und der FDP-Stadtratsfraktion Saarlouis am Freitag, dem 14. Januar 2011, um 18.30 Uhr, im Theater am Ring, Saarlouis Raum Studio.

Ehrengast ist Dr. Christoph Hartmann, Wirtschaftsminister und MDL. Für Ihre Unterhaltung spielt Akim Pinter.

06. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Lars Winter ist zweiter Streetworker der Kreisstadt Saarlouis

(Wolfgang Krichel) Der Stadtrat der Kreisstadt Saarlouis hat mit der Neueinstellung eines zweiten Streetworkers einen weiteren Schwerpunkt in seiner Jugendpolitik in den Bereichen Streetwork / Mobile Jugendarbeit ...
mehr
06. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Partielle Sonnenfinsternis vom 04.01.

 
mehr
06. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Bildeinsendung Josef Theobald

(red) Motiv einer QSL-Karte von RADIO FRANCE INTERNATIONAL aus den Siebziger Jahren.
mehr
06. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Bildeinsendung Rosa-Maria

(red) Bildeinsendung Rosa-Maria thematisch zu den neuen Themen: FELDARTILLERIE-REGIMENT „VON HOLTZENDORFF“ (1. RHEINISCHES) NR. 8 und 1. RHEINISCHES PIONIER-BATAILLON NR. 8
mehr
05. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

MdB DIE LINKE. Yvonne Ploetz: Koordinationstreffen zum Thema "Jugendarmutskampagne"

(tH) Wir haben die Idee, im nächsten Jahr das Thema Jugendarmut zu einem zentralen Thema linker Politik zu machen. Dafür wollen wir eine Kampagne für das Saarland entwickeln. Diese soll von einem pluralen Netzwerk getragen werden, das verschiedene Gruppen wie Linksjugend [solid!], Organisationen der Gewerkschaftsjugend, das Bundestagsbüro von Yvonne Ploetz (DIE LINKE), Gruppen der außerparlamentarischen Linken u.a. umfassen soll.Wir schlagen ein Treffen am Samstag, 8. Januar 2011 vor, bei dem wir ....

mehr
05. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

iursaar.de - Neunkirchen scheint DIE LINKE. nicht beruhigt zu haben...

(redIursaar) Wie sonst ließen sich die Pöbelleien des Vorsitzenden OV DIE LINKE. RODEN / Kreistagsmitglied nach Saarlouis Innenstadt, Wadgassen und Wallerfangen erklären. Erschreckend sind aber die 44 Rechtschreibefehler des Herrn in stolzen sieben Zeilen Text. Ansonsten stellt die Redaktion von Rodena/Iursaar fest, dass wir keine linke Seite sind und uns somit eine Einmischung - insbesondere dieser Art - in unsere Themenwahl ausdrücklich verbitten.

mehr
05. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Bild von Josef Theobald

mehr
05. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Überarbeitet: Josef Theobald - Der Einfluß fremder Philosophien auf mein Leben

mehr
04. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Happy Birthday Michael Demmer

(red) Hier die Geburtstagstorte von Rodena. Viel Zufriedenheit, Gesundheit, Glück und Erfolg auch im neuen Lebensjahr.

04. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Pressemitteilung: JU-Stadtverband Saarlouis spendet 350 € an Förderverein der Saarlandbrigade

(Marc Speicher) Der Stadtverband Saarlouis der Jungen Union führt seit 2005 alljährlich in der Vor-Weihnachtszeit eine Weihnachtsaktion zu Gunsten eines karitativen Zwecks durch. Seither wurden über 1.000 € an Einrichtungen wie Kindergärten, Förderschulen und Frauenhäuser gespendet. In diesem Jahr ging der Erlös des traditionellen Glühweinverkaufs in der Saarlouiser Innenstadt an den "Förderverein der Luftlandebrigade 26". Der Förderverein unterstützt Angehörige und Hinterbliebene von in Auslandseinsätzen der Bundeswehr gefallenen bzw. verletzten Soldaten. Der JU-Stadtverbandsvorsitzende Marc Speicher überreichte nun dem Kommandeur der Saarlandbrigade, Brigadegeneral Eberhard Zorn, den Spendenscheck über 350 €. 200 € davon wurden beim Glühweinverkauf eingenommen, 150 € spendete Bundesverteidigungsminister zu Guttenberg (CSU) für die Weihnachtsaktion der JU-Saarlouis. Die Saarlandbrigade ist am 3. Januar 2011 zu ihrem bisher größten Auslandseinsatz nach Afghanistan aufgebrochen ist. "Wir wollen mit unserer Weihnachtsaktion und unserer Spende zu Gunsten des Fördervereins exemplarisch zeigen, dass die Soldatinnen und Soldaten auf den Rückhalt und die Unterstützung aus der Bevölkerung bauen können" so der JU-Stadtverbandsvorsitzende Marc Speicher.

Anlage: Foto Spendenübergabe: von links nach rechts: Brigadegeneral Eberhard Zorn (Kommandeur "Saarlandbrigade"), Frederic Becker (JU-Stadtverband), Michael Kessler (Förderverein Luftlandebrigade 26), Marc Speicher (JU-Stadtverbandsvorsitzender), Manuel Brunz (JU-Stadtverband), Michael Cappelle (Förderverein Luftlandebrigade 26)

04. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Neujahrsempfang CDU Steinrausch

Galerie von Rosa-Maria
04. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Neujahrsempfang CDU Roden

(red) Für die namentliche Begrüßung durch Michael Altmeyer bedankt sich Rodena ganz herzlich.

Galerie von Rosa-Maria
03. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Umbauarbeiten im Rathaus

(Wolfgang Krichel) SAARLOUIS (np). Die Umbauarbeiten im 2. OG des Saarlouiser Rathauses sind zu Ende. Die bisher im 1. OG des Saarlouiser Rathauses untergebrachten Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter des Amtes für Stadtentwicklung, Denkmalpflege, Umwelt sowie des Amtes für Tiefbauwesen und Vermessung ziehen vom 11. bis 14. Januar zurück in ihre neugestalteten Büroräume. Daher sind die betreffenden Ämter in dieser Zeit für den Publikumsverkehr geschlossen. Ab dem 17. Januar sind die Mitarbeiter wieder unter den bisherigen Telefonnummern und E-Mails zu erreichen.

03. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

GEMA - Statment zu Kopierlizenzen

(red) Informationen zum Mandat der GEMA zur Rechtewahrnehmung bei Notenkopien in vorschulischen Einrichtungen. In den vergangenen Tagen beherrschte ein Thema die Presse: Kopieren von Noten für Kindergärten und Kindertagesstätten und der rechtliche Rahmen hierfür. Oftmals irreführend wurde berichtet, die GEMA wolle für das Singen von urheberrechtlich geschützten Weihnachtsliedern hohe Tantiemen verlangen oder das Singen gar verbieten. Diese Meldungen beruhen aber nicht auf Tatsachen und von einem Sing-Verbot durch die GEMA kann keinesfalls die Rede sein.

mehr
03. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

1. Rheinisches Pionier-Bataillon Nr. 8 und Feldartillerie-Regiment "von Holtzendorff" (1. Rheinisches) Nr. 8

mehr
03. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Gema - warum kein Rahmenvertrag

(red) Linkeinsendungen von coas39 am 02.01.2011 mit Bitte um Veröffentlichung. - Voilà.

Und ein kleiner Hinweis: Die GEMA vergibt die Lizenzen im Auftrag VG Musikedition. Bitte einfach den etwas tiefer stehenden Artikel anschauen und dort auf den Link klicken. Dieser führt zu welt.de, wo das Ganze recht gut beschrieben ist.

Fuldazeitung | Spiegel
03. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Menkes-Plan: Als Fraulautern und Roden NEIN sagten!

(phelan) Nach dem Ende des 2. Weltkrieges 1945, wurde der wirtschaftliche Anschluss an Frankreich 1946 endgültig vollzogen und somit im Januar 1946 die Saargruben unter französische Verwaltung gestellt. Gleichfalls im Januar wurde auch die politische Landschaft an der Saar durch die ersten Gründungsversammlungen der verschiedenen Parteien wiederbelebt.

In Saarlouis stellte die französische Militärverwaltung - genauer die "Gouvernement Militaire de la Sarre Section Urbanisme et Reconstruction" - einen Generalbebauungsplan, den meisten besser als Menkes-Plan bekannt, für Saarlouis (das ehemalige Saarlautern) zur Entscheidung. Dieser sah, vor allem nach dem Namensgeber Edouard Menkès u.a. die komplette Eliminierung der Stadtteile Roden und Fraulautern vor, die im Krieg fast vollkommen zerstört worden waren. Auf den beiden Bännen sollten laut Planung ein einziges, großes Industriegebiet entwickelt werden...

mehr
02. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Kurzbiographie Édouard Menkès

mehr
02. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

DIE LINKE. - Schlechteste Mitgliederentwicklung im Saarland

(coas) Linkeinsendungen von coas39 am 02.01.2011 mit Bitte um Veröffentlichung: Am schlechtesten war die Entwicklung im Saarland. Vor allem wegen der Streichung von Karteileichen sei die Zahl von 3610 auf 2493 gesunken. Einige Quellen sprechen sogar von um die 1700!
Augsburger Allgemeine
02. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena-Subportal Historische Heimatkunde überarbeitet

mehr
02. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

200 Jahre Feuerwehr - deutlich sichtbar auf der Neujahrgala des SdkV

(red) Weit mehr als nur Hobby oder nur Beruf scheint für die begeisterten Damen und Herren ihre Feuerwehr zu sein. Selbst der Löschzug von 1897!!! ist in einem 1a Zustand und die Pumpe voll funktionstüchtig. Es ist schön zu sehen, dass es durch alle Altersstufen immer noch solch aufopferungsbereite Menschen gibt, die wirklich mit Herz und Seele bei der Sache sind. Danke!

mehr
01. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Josef Theobald: Der Einfluß fremder Philosophien auf mein Leben

Nach dem II. Weltkrieg war im Westen der Freiheitsdrang nach den Jahren des Nationalsozialismus sehr groß geschrieben worden. Die Länder im Osten galten daher als Vertreter der Unfreiheit durch ihr vornehmlich propagiertes System des Kommunismus. Zu diesen genannten Ländern zählte auch das damalige Rotchina, einem Land,von dem man im Westen Deutschlands kaum wusste. Auch in den...

mehr
01. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Videos von der SdkV Neujahrgala

Video: Anfang und erstes Musikstück| Video: Solistin/Duett
01. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Photos von der SdkV Neujahrgala von Phelan


mehr
01. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Photos von der SdkV Neujahrgala von Andrea

mehr
01. Januar 2011 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

 

 

Dateigröße: 135.56 Kb - - Letzte Aktualisierung: 26 September 2018 08:53:36
Rund um den 14. Dezember
Aktuelles diesen Monat

Heute ist der Gedenktag von:
Berthold von Regensburg

Heute ist der Heiligentag von:
Hl. Johannes vom Kreuz (G/w)
 
 
 
 
 

 

 

 

In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an redaktion(at)rodena.de.

 

Hinweis: Bild- und Textmaterial unterliegen der Academia Wadegotia Documentation Licence.

Partnersites: Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | DIE. Linke Wadgassen | Bruderschaft der Heiligen Apostel Petrus und Paulus | Gemeinde Wadgassen | csw germany

 

Redaktion Rodena.de und Subportale (ausgenommen Bereiche des Heimatkundevereins sowie iursaar.de)
webredaktion@rodena.de

Technische Umsetzung und Ansprechpartner für technische Belange : CSW germany

 

Rodena Suche als Firefox / IE Suchbox hinzufügen

 
Impressum | Datenschutz | Linkvorlagen