Rodena - Be Saarlouis - Be-SLS.de - RODĒNA - Rodene - RODENA Theologisch-Historischer Verein Saarlouis-Roden - rodena.de - www.rodena.de - Infos rund um Saarlouis Roden
rodena Projekt durchsuchen:
     
E-Papers Startseite
Kontakt
Redaktion (E-Mail)































 
 
Rodena Suche als
Firefox / IE Suchbox hinzufügen
 
 
Die neusten Meldungen für Ihren RSS Reader
   
Unsere Artikel für Ihren RSS Reader

 

 

Rodena in sozialen Netzwerken
 
Rodena ePapers bei Facebook (Fanpage)
 
Rodena ePapers bei Facebook (Nutzer)
 
Rodena Theologisch - Historischer Verein bei Facebook
 
Extra Blog der Rodena ePapers
 
Rodena Terminblog der Rodena ePapers

 

 

 

 

Technischer Info- und Supportblog für das Rodena-Projekt

 

 
 
 

Gerade erst erfasstes Material - Seite 1

[ Index ] [ Seite 1 ] [ Seite 2 ] [ Seite 3 ] [ Seite 4 ] [ Seite 5 ] [ Seite 6 ] [ Seite 7 ] [ Seite 8 ] [ Archiv ] [ Artikelsammlung ]

 

Noch nicht einsortierte Meldung(en): extra.rodena.de oder fbNews von: GS Reise- und Freizeit | Rodena Theologisch-Historischer Verein | Ausstellungen und Vorträge Rodena THV
     
zum Artikel    
     

Scheen!

Galerie
21.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Sommerfest IG Innenstadtvereine







Premiere bei der Eröffnung des Sommerfestes der IG Innenstadtvereine: Bürgermeisterin Marion Jost durfte ihren ersten Fassanstich durchführen - trotz einiger Widerständes des Fasses hat sie ihre Aufgabe mit Bravour gelöst :) Ein besonderer Gruß an Maria & Co, die Spaghetti Bolognese spitzenmäßig! Rodena ePapers bedankt sich herzlich für die Einladung.

Galerie az
21.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

11. Open-Air in Lisdorf







Das 11. Lisdorfer Open-Air auf dem Kirchplatz - ein voller Erfolg! Das Wetter ideal und ein neuer Besucherrekord, nämlich 1.500 Besucher und Besucherinnen. Hans-Werner Strauss und Heike Breitenmoser führten durch das Programm und stellten die Akteure vor: das Kreisjugendorchester unter Leitung von Günter Donie, den Mendelssohn-Chor mit seinem Chorleiter Jürgen Diedrich, den Chor des Robert-Schumann-Gymnasiums, die Gruppe Fourtissimo 'Classic meets Rock' sowie die Solistinnen und Solisten: Anne-Kathrin Fetik, Sopran, Noémi Schröder, Sopran, Michael Siemon, Tenor, Viviane Milioti, Pop-Gesang und Philipp Schneider, Querflöte. Ein gelungener Abend mit hervorragenden musikalischen Darbietungen der verschiedensten Art - nächstes Jahr gerne wieder.

Galerie az
19.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Tour de Saarlouis/de Vauban







Auf den Spuren von Vauban und der Geschichte der Stadt - einmal durch Saarlouis. So ging man - Rodena THV und CM - bei wirklich heißen Temperaturen am 18. Juli 2014 von Station zu Station. Von einigen interessanten Haltepunkten wurden auch Bilder angefertigt.

Galerie
18.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Vorstandswahlen des S.I.R am 16.07.2014 in Saarlouis





Am 16.07.2014 fanden im Rathaus Saarlouis die Vorstandswahlen des Saarländischen Integrationsrates S.I.R. statt. Einstimmig als 1. Vorsitzender wurde Patrizio Maci wiedergewählt, als 1. stv. Vorsitzender Ivan Illiev aus Saarbrücken, als 2. Stellvertreter Emin Korkmaz aus Völklingen. Als Beisitzer fungieren Valerie Vorobets aus Saarbrücken, Edmond Boosé und Giuseppe Gallo aus Neunkirchen, Pietro Tornabene, Saarlouis sowie Ramazan Dag, Völklingen. Damit sind alle Kreise der örtlichen Integrationsräte mit je 2 Vertretern im Vorstand des S.I.R. vertreten. Schön wie der 2. stv. Vorsitzende Emin Korkmaz bei seiner Vorstellung betonte: Er ist 42 Jahre alt, lebt seit 40 Jahren im Saarland und fühlt sich seit jeher als solcher. Herzliche Glückwünsche an alle gewählten Mitglieder und eine erfolgreiche Zeit!

Galerie az
16.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Mike Mathes auf der Beach



Bilder: Petra Wilhelm
16.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

SdkV-Konzerte 2014

   

BB. Für die Freunde von Musik und Gesang präsentiert der Stadtverband der kulturellen Vereine (SdkV) in Saarlouis und Umgebung seit mehr als 30 Jahren in den großen Ferien die beliebten Sommerkonzerte in verschiedenen Stadtteilen an. 18 Vereine warten auch in diesem Jahr mit einem anspruchsvollen Programm auf. Veranstaltungsorte sind Kleine Markt in der Innenstadt, die Vauban-Insel im Stadtgarten sowie der Historische Innenhof der Grundschule Im Alten Kloster in Fraulautern.

Für die Auftaktveranstaltung wurde in diesem Jahr der Kleine Markt in Saarlouis am Sonntag, den 27. Juli, ab 17:00 Uhr, gewählt, der sich als idealer Veranstaltungsort mehr als bewährt hat. In den vergangenen Jahren waren die Sommerkonzerte dort wahrlich ein Publikumsmagnet mit mehr als 1000 Zuhörern. Diesmal musizieren und singen für Sie sechs Saarlouiser Vereine, die mit einem abwechslungsreichen volkstümlichen Programm aufwarten: der Musikverein 1901 Harmonie Roden unter Ltg. von Charley Shearer – ein Garant für spritzige Blasmusik -, der Mendelssohn-Chor SLS-Roden e. V. unter Ltg. von Jürgen Dietrich, der auch beim Open-Air in Lisdorf mitwirkt, der Rathauschor Saarlouis unter Ltg. von Johannes Schmitz, der in diesem Jahr sein 50jähriges Jubiläum feiert, der Männerchor 1864 Roden unter Ltg. von Isabelle Goldmann, ebenfalls ein Jubiläumsverein, er blickt bereits auf 150 Jahre zurück, die Halleluja Singers unter Ltg. von Dirk Schmidt, ein junger Chor, der im vergangenen Jahr begeistert hat und der allseits bekannte Spiel- und Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr Saarlouis - Löschbezirk Ost.

Am Sonntag, den 10. August, ebenfalls um 17:00 Uhr wird die Reihe der Sommerkonzerte auf der Vauban-Insel im Stadtgarten fortgesetzt. Die Vauban-Insel bietet den Zuhörern und Akteuren mit ihrem wunderschönen Ambiente eine anheimelnde Kulisse. Dort erfreuen sieben Vereine mit schwungvoller Orchester- u. Fanfarenmusik, frischen Volksweisen und Jazz. Mit dabei ist diesmal der Spiel- und Fanfarenzug Neuforweiler unter Ltg. von Uwe Müller, die Kirchenchöre Cäcilia aus Dreifaltigkeit und St. Josef unter Ltg. von Sandra Becker, der Jazz Chor United Voices unter Ltg. von Dr. Dietmar Strauß, der vor kurzem ein hörenswertes geistliches Konzert in St. Josef aufgeführt hat, die Kirchenchöre aus Beaumarais und Neuforweiler, unter Ltg. von Christian Payarolla und die Spielgemeinschaft Lyra Lisdorf-Picard unter Ltg. der jungen Dirigentin Yvonne Harig, die das Orchester gut im Griff hat.

Abschluss der Sommerkonzert-Reihe ist am Sonntag, den 24. August, 17:00 Uhr im historischen Ambiente des Innenhofes der Grundschule "Im Alten Kloster" in Fraulautern. Fünf Vereine bieten in einem kurzweiligen Unterhaltungsprogramm einen bunten Reigen frischer Volksweisen an, dargeboten vom Orchesterverein Lisdorf unter Ltg. von Sandra Wilhelm sowie der Chorgemeinschaft MGV 1859 Lisdorf unter Ltg. von Heinz Gindorf. Die Lisdorfer präsentieren außerdem den neugegründeten Hard-Chor, der kürzlich beim stattgefundenen Brunnenfest in Lisdorf aufgetreten ist und mit Popmusik sicherlich für frischen Wind in der Sommerkonzert-Reihe sorgt. Ebenfalls hören Sie vom Sängerbund 1872 Fraulautern den Frauen- und Männerchor unter Ltg. von Erich Paulus und dem Spiel- u. Fanfarenzug Neuforweiler unter der bewährten Ltg. von Uwe Müller, der mit seinem Auftritt immer für Furore sorgt und eine ansprechende Kulisse bildet.

Der Eintritt zu allen Sommerkonzerten ist frei!

Brigitte Bilz – Orgaleiterin des SdkV –

sdkv-saarlouis.de
15.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

PM Piraten rufen nach konstituierender Sitzung die Kommunalaufsicht an

Bei der konstituierenden Sitzung des Stadtrats Saarlouis am 10.07.2014 traten nach Ansicht des Stadtratsmitglieds der Piraten Holger Gier erhebliche formale Fehler auf. Diese haben dazu geführt, dass das Ergebnis nicht dem tatsächlichen Willen eines großen Teils der in den Stadtrat gewählten Vertretern entspricht. Die circa 18 % der gültig abgegebenen Wählerstimmen repräsentierenden Stadtverordneten der Die LINKE-Fraktion, der Fraktion der Freien Wähler, der AfD, der FDP und der Piratenpartei seien durch formale Fehler bei der konstituierenden Sitzung des Stadtrats zumindest in der Ausübung ihres freien Mandats in unzulässiger Art und Weise beeinträchtigt worden. Man versagte ihnen sich zu jeweils neuen, dem Oberbürgermeister zuvor angezeigten Fra... vollständige PM auf iursaar.de

15.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Kleingärtner Roden - Sommerfest









Der liebe Petrus konnte sich einfach nicht entscheiden. Trotzdem kamen viele Besucher auf das Sommerfest und die Stimmung war gut gewesen.

kleingaertner-roden.de
13.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Eröffnung des Clubhaus des TSV Ford-Steinrausch

Am 13.07.2014 fand die offizielle Eröffnung des Clubhauses des TSV Ford-Steinrausch im Rahmen einer Matinée statt. Bild: Jenny Bund

13.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Saarland Classic Cup startete auch bei... suboptimalen Wetterbedingungen

Mieses Wetter, topp Stimmung, absolut wunderschöne Autos. Drei Dinge, die den Start des Saarland Classic Cups auszeichnen.

13.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Denkmäler - einen anderen Ansatz wählte Saarlouis beim Kreis-Kriegerdenkmal

Kreis-Kriegerdenkmal, Einweihung 1901. Sockel: Schlackengestein, Granit und Basalt, Abmessungen: 1,85x3,73x3,73 Meter*. Standort, unverändert: beim Verwaltungsgericht, Kaiser-Wilhelmstraße 15, Saarlouis 1.

Nicht mehr vorhanden mit Stand 2014: Die tonnenschwere Figurengruppe mit dem verwundeten Infanteristen vor dem zum Sturm auffordernden Fahnenträger.

Inschriftenplatte:

1946 entfernte Inschrift wurde 1956 durch eine leicht geänderte Platte ersetzt. Die entfernte Platte war wesentlich schmuckloser.

Text: VERGISS SIE NICHT / O VATERLAND / DIE MACHT UND GRÖSSE / DIR ERWORBEN / UND DIE DAS SCHWERT / IN TAPFRER HAND / FÜR DICH ALS HELDEN / SIND GESTORBEN

Das Denkmal erinnerte an den Krieg 1870/71.

Auch dieses Denkmal wurde erhalten, aber die Statuengruppe wurde dabei nicht mehr ergänzt.



*Angaben aus: http://www.kuenstlerlexikonsaar.de/.

historische-heimatkunde-roden.rodena.de/
13.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Aufruf zur Erhaltung das Fallschirmjägerdenkmals auf Kreta sorgt für Unmut - vielleicht wäre eine neutrale Inschrift sinnvoller

Der Spendenaufruf, der uns zuging im Wortlaut: "Da dieses schöne Denkmal mit den Jahren schon sehr mitgenommen und auch verschandelt worden ist haben wir einen Freundeskreis zur Erhaltung gegründet : www.fallschirmjaeger-denkmal.de/. Aber das das leider nicht ganz ausreicht um das Denkmal zu erhalten bitten wir um eine kleine Spende! Spendenkonto des: "Freundeskreis zur Erhaltung eines Fallschirmjäger-Ehrenmals auf Kreta e.V."

Bankverbindung: Sparkasse Allgäu, Kontonummer: 0610145583,
Bankleitzahl: 73350000, IBAN: DE66 7335 0000 0610 1455 83, BIC-/SWIFT-CODE: BYLADEM1ALG/BYLADEMM

Begründung: Damit dieses Denk und Mahnmal,ein Stück Geschichte nicht in Vergessenheit gerät und auch kommende Generationen daran erinnert...bitten wir sie um Ihre Stimme! Danke..!!"

Für Hintergrundinfos mussten wir uns selbst erstmal einlesen: An der alten Straße nach Kissamos, der „Old Road“, und etwa einen Kilometer außerhalb der Stadtgrenze von Chania stand von 1941 bis 2001 das Fallschirmjägerdenkmal in seiner ursprünglichen Form (Bild). Es wurde während der deutschen Besatzungszeit errichtet und war dem II. Bataillon des deutschen Luftlande-Sturm-Regiments gewidmet, das im Raum Chania unter hohen Verlusten maßgeblich an der Eroberung Kretas beteiligt war. Die Inschrift auf dem Sockel lautet: „II. Bataillon Sturmregiment / Im Kampf auf Kreta vom 20. – 28. 5. 1941 / Malemes, Galatas, Kastelli, Chania / Euch Toten gehört der Dank, die ihr fern der Heimat getreu eurem Fahneneid das Leben gabet unserem Großdeutschland“. Seit dem Winter 2001 fehlt aufgrund eines Sturmschadens der Adler auf dem Sockel des Denkmals. Es spricht für Großmut, dass das Denkmal nach Kriegsende nicht entfernt wurde. Beschädigungen und Graffiti auf dem Sockel mit der Forderung nach Wiedergutmachung zeugen von noch bestehenden politischen Differenzen. Das Denkmal wird auf Kreta To Germaniko Pouli („der deutsche Vogel“) – so heißt auch die nächstliegende Busstation genannt. IN: Chania, http://goo.gl/OVbrmx [eingesehen am 13.7.2014].

Die Beschädigungen und Verunreinigungen am Denkmal rühren eindeutig durch Aktionen der Antifa her. Beim Inschriftenbereich wurde die Ecke "Großdeutschland" herausgebrochen.Vielleicht sollte man versuchen das Denkmal in seiner alten Form zu restaurieren, aber dabei dringend im Vorfeld das Gespräch suchen und die sowieso teilzerstörte Gedenktafel vom Wortlaut her so zu ändern, dass sie allen Opfern der Kriegshandlungen auf Kreta gedenkt.

Bild aus WikiCommons, Prof. emeritus Hans Schneider (Geyersberg),GNU Free Documentation License, Version 1.2 or any later version

Aprops Fallschirmjäger: llbrig26.rodena.de
13.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Aufwärmaktion bei den Kleingärtner für das Sommerfest am Sonntag









Der Aufbau für den Sommerfestevent am Sonntag, den 13. Juli 2014 ist fertig. Man gönnte sich am Abend einige beschwingte Momente und für das leibliche Wohl Mettbrötchen und leckere Gulaschsuppe.

Am Sonntag, den 13. Juli, laden Frühschoppen ab 11 Uhr, Schwenker, Würstchen und Spießbraten als Mittagessen ab 12 Uhr sowie die Kaffeezeit ab 16 Uhr zum geselligen Beisammensein, bei entsprechender Unterhaltungsmusik, ein. Für die Kinder bietet der Zauberer Manfredo von da Saar ab 14 Uhr ein spannend-faszinierendes Programm und auch für eine Bemalstelle wurde gesorgt. Die vorhandenen Getränke kosten an beiden Tagen nur 1 Euro. Der Verein würde sich freuen viele Kinder, zusammen mit ihren Eltern und Großeltern, Vereinsmitglieder und alle sonstigen Gäste aus Roden und Umgebung bei seinem Sommerfest begrüßen zu dürfen.

kleingaertner-roden.de
12.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Gratulation an den SC Roden!

Die alten Herren des SC Roden 1910 sind Saarlandpokal-Sieger! Herzlichen Glückwunsch zu dieser starken Leistung!

12.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Filmdoku Die Arier

12.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Die Arier - Podiumsdiskussion am Stadtgartengymnasium



Mo Asumang stellte am Donnerstag im Stadtgarten Gymnasium in Saarlouis Ihren neuen Dokufilm "Die Arier" vor. Eine starke Frau die sich gegen die Morddrohungen der rechten Szene gestellt hat und Ihnen die Stirn geboten hat. RESPEKT.
Podiumsdiskussion im Stadtgarten Gymnasium in Saarlouis mit Mohamed Maiga, Aleksander Hendryk Laks, Mo Asumang, Hakan Gündüz und Patrizio Maci.
Bild u. Text: Integrationsbeirat der Kreisstadt Saarlouis

12.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Simserhof









Simserhof war die Bezeichnung eines Artilleriewerks der französischen Maginot-Linie etwa 4 km westlich von Bitche entfernt an der D 35 Richtung Sarreguemines. Das dem Festungsabschnitt Rohrbach zugeordnete Werk erhielt seinen Namen von einem früher dort befindlichen Bauernhof (frz. Ferme) und hatte die Aufgabe, den Grenzvorsprung nördlich Bitche (frz. Môle de Bitche) zu schützen. Mehr Infos

Galerie Daniel Kopp
10.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Der Tipp für Ihren Vierbeiner direkt in Roden!

www.steffis-hundesalon.com/
09.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Gelebte Kommunikation in der MLK-Schule Fraulautern –
Stadtwerke Saarlouis unterstützen Skulpturen-Projekt der Klasse 9M2

kommunikations-projekt martin-luther-king-schule

Gelebte Kommunikation in der MLK-Schule Fraulautern – Stadtwerke Saarlouis unterstützen Skulpturen-Projekt der Klasse 9M2

Die ohnehin mit Projekten und Workshops überreich gesegnete Martin-Luther-King-Schule in Fraulautern erlebte vergangene Woche noch eine Premiere: Die beeindruckende Abschluss-Präsentation einer ganz besonderen, von der Klasse 9M2 durchgeführten Gemeinschafts-arbeit zu einem der bestimmenden Themen unserer Tage, „Kommunikation“, in vielen Façetten.

Angeregt durch die Bildende Künstlerin Stefanie Ahlbrecht und unterstützt von den Stadtwerken Saarlouis, zeigte die Präsentation der SchülerInnen anhand verschiedener plastischer Kunstwerke Probleme und Lösungswege der zwischenmenschlichen Interaktion. Als Aufgabenstellung hatte Stefanie Ahlbrecht dabei die Verwendung des sogenannten Möbiusbandes in jedem Kunstwerk vorgegeben.

Von einer sogenannten „Black Box“ über „Streitende Hände” bis hin zur „Unendlichkeit der Kommunikation“ wurde in künstlerischer Vielfalt vieles von dem visualisiert, was unser tägliches Miteinander, unseren täglichen Umgang mit anderen ausmacht. Die verwendeten Materialien der Skulpturen waren dabei Styropor, Nägel, Leim, Farbe, Pappe, Kleister, Draht, Röhren und vieles mehr. Jedes der Kunstwerke wurde von der erstellenden Schülergruppe in einem Mini-Referat vorgestellt und ausführlich erklärt.

In der Zusammenarbeit und auch in der Auseinandersetzung und verschiedenen Bewertung von Ideen anderer habe man sich zusammengerauft, so die Schüler. Durch das Projekt sei echte und gelebte Kommunikation entstanden.

Schulleiter Bernd Schmitz bedankte sich bei Stefanie Ahlbrecht, der Klassenlehrerin Frau Woll-Winkelsträter, den Stadtwerken und natürlich allen Schülerinnen und Schülern der Klasse für ihr überdurchschnittliches Engagement und die wirklich originellen Kunstwerke.

Jörg Rink, Leiter der Marketingabteilung der Stadtwerke, bedankte sich ebenso beim allen Beteiligten für die kreativen Leistungen. Da auch die Stadtwerke Anbieter von Kommunikationsleistungen wie Telefonie und schnellem Internet seien, habe er sich sehr über die Themenauswahl von Stefanie Ahlbrecht gefreut. Echte Kommunikation, so Rink besonders an die Adresse der SchülerInnen, fände aber auch im Zeitalter von Smartphone & Co. immer Auge in Auge statt – das Miteinander im persönlichen Gespräch werde auch in Zukunft wichtigstes Bestandteil menschlicher Kommunikation bleiben.

Die Kunstwerke werden übrigens auf Reisen gehen: So in den Räumlichkeiten der Stadtwerke Saarlouis und anderen öffentlichen Einrichtungen der Kreisstadt.

09.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Sommerfest der IG Innenstadtvereine Saarlouis am 19.7.2014

Galerie
07.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Sommerfest der Kleingärtner Innenstadt







Samstag und Sonntag findet das diesjährige Sommerfest der Kleingärtner Innenstadt in den Saaranlagen statt. Bei der Eröffnung begrüßte Robert Lamboley herzlich alle anwesenden Gäste und Mitglieder und überreichte dem Schirmherrn, unserem Umweltminister Reinhold Jost, einen gut gefüllten Korb mit saisonalem Gemüse, Obst und Kräutern, was natürlich alles aus den Gärten stammt. Denn schließlich ist es schön zu sehen und wissen, was man isst. Was alles wächst, gedeiht und blüht, zeigten die Vereinsmitglieder bei dem anschließenden Rundgang. Bouleturnier, Schwenker, Würstchen,Salate, Kuchen und kühle Getränke durften natürlich nicht fehlen und machen Lust auf den morgigen Tag. Beginn ist um 11:00 h mit Frühschoppen, Spaghetti Bolognese ab 12:00 h, Kaffe und Kuchen, Bouleturnier Saaranlage-Soutyhof sowie Jugendfarm Ponyreiten stehen auf dem Programm. Rodena ePapers bedankt sich herzlich für die Einladung.
Galerie
05.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

22. THW Brückenfest

05.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Kleingärtner Roden - nun das offizielle Plakat

05.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Kinomontag Dillingen

Montag, 7. Juli, 20 Uhr, Europa-Palast Dillingen:

„Vier Minuten“

Dies ist ein Spielfilm des deutschen Regisseurs und Produzenten Chris Kraus aus dem Jahre 2006 mit der vor fünf Jahren verstorbenen Monica Bleibtreu und Hannah Herzsprung in den Hauptrollen. Der Film gewann insgesamt 46 internationale Auszeichnungen. Das Lexikon des Internationalen Films schreibt: „Vitales Drama um die Entwicklung von Menschen, die lernen, sich nach alten Verwundungen aus ihrer inneren Verkapselung zu befreien. Dank der brillanten Hauptdarstellerinnen sowie der furiosen visuellen Gestaltung ein herausragender Film von fast physischer Intensität.“

FSK ab 12 freigegeben.

Eintritt: 6 Euro (inkl. Glas Wein).

*Zusammen mit der KEB im Kreis Saarlouis e.V. zeigen Birgit und Christian Holbach, die seit 1995 das bald 60 Jahre bestehende Kino in der Hüttenwerkstraße in Dillingen leiten, zusätzlich zum aktuellen Kinoprogramm ausgewählte Filme mit besonderem Unterhaltungs- und Bildungsanspruch. Als Vorfilm wird jeweils ein Film gezeigt, der im Rahmen eines medienpädagogischen Projekts bei der KEB entstanden ist. Diesmal handelt es sich um eine lustige Produktion (ca. 8 Min.), die im Hause der KEB entstanden ist. Im Anschluss an die Vorführung besteht Gelegenheit zum moderierten Gespräch bei einem Glas Wein. Die Besucher können außerdem wieder Filmwünsche äußern („Vier Minuten“ ist auch ein Wunschfilm).

04.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Prolog 1870 - Donner über Völklingen

Die Dreissiger werden am 12. und 13. Juli 2014 auf dem Hunerscharberg bei Fürstenhausen den Auftakt des Deutsch-Französischen Krieges nachspielen. An dieser Stelle wurde am 2. August 1870 durch französische Soldaten das dortige Bergmannskrankenhaus beschossen.

Das Ereignis jährt sich 2014 zum 144. Mal. Wie man dem Denkmal am Hohberg entnehmen kann, kam zumindest bei diesem Angriff damals keiner ums Leben. Die Dreissiger knüpfen mit ihrer diesjährigen Aufführung an die erfolgreiche Umsetzung von 2010 an.

03.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Sommerfest des Kleingartenvereins Roden e.V.

Nach dreijähriger Pause veranstaltet der Verein wieder ein Sommerfest,

Samstag, 12. Juli 2014 ab 19:00 Uhr
Sonntag, 13. Juli 2014 ab 10:00 Uhr,

in und um das Vereinshaus – mit Tanz für Jung und Alt.

Für den kleinen Hunger ist bestens gesorgt, ob deftige Gulaschsuppe mit Weck oder frische Mettbrötchen.

Der Sonntag, 13. Juli, beginnt mit einem Frühschoppen ab 11:00 Uhr, danach Mittagessen ab 12:00 Uhr mit Schwenker, Würstchen und Spießbraten. Kaffeezeit ab 16:00 Uhr. Für unsere Kinder hat der Verein ein buntes Programm ab 14:00 Uhr mit Zauberer Manfredo von da Saar sowie ein lustiges Bemalen arrangiert. Alle Kinder, mit Eltern und Großeltern sowie Mitglieder des Vereins und Gäste aus nah und fern sind herzlich zu unserem Sommerfest eingeladen. Das Sonntagnachmittag Programm wird mit Unterhaltungsmusik abgerundet.

Da drei Jahre kein Sommerfest des Kleingartenvereins stattgefunden hat, hat der Vorstand beschlossen, dass alle Besucher eine Überraschung erwartet.

Der Clou: Alle Getränke, die vorhanden sind, gibt es zu einem Preis von 1,-€ !!

kleingaertner-roden.de
01.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Gartentipps Juli

Im Juli wird eine Blumenwiese zum ersten mal geschnitten. Die meisten Stauden stehen jetzt in volle Blüte. Abgeblühtes wird laufend entfernt. Hohe Pflanzen werden mit Staudenringe abgestützt. Stauden können Sie aus Samen selber vermehren. Also, Blüten stehen lassen bis zur Samenreife und sofort aussäen. Der Juli ist der Monat um herbstblühende Zwiebelpflanzen, zu setzen. Schneiden Sie jetzt Ihre sommergrünen Hecken und achten Sie dabei auf Schädlinge. Wässern Ihre Pflanzen morgens und abends. Auch den Rasen sollten Sie nicht vergessen. Hacken und Mulchen zur Vorbeugung gegen Unkraut ist ratsam. Im Gemüsegarten werden Salt, Lauch, Mangold sowie Wintergemüse gepflanzt.

kleingaertner-roden.de
01.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Spielberichte der AH-A der SSV Saarlouis

Wir schreiben Samstag, den 14.06.2014. Und wir schreiben Geschichte. Erstmals unter der neuen Leitung ist uns ein Sieg gelungen, zwar erst nach Elfmeterschießen, aber wer fragt uns schon danach. Herausragend an diesem Spieltag: Unser für unseren Stammkeeper Sascha Satos in die Presche springender Torwart Matthias Morgen, der während des Spiels ein sicherer Rückhalt war und in der regulären Spielzeit noch einen Elfer abwehrte, so dass wir uns mit 0:0 über die Zeit retten konnten. Bei dieser Aktion verletzte er sich an der Schulter so schwer, dass er uns bis heute verletzungsbedingt fehlt. Doch das anschließende Elfmeterschießen hielt er noch auf heroische Art und Weise durch und wehrte dabei erneut zwei Elfer ab, während unsere Schützen sich anders als während des Spiels als treffsicher erwiesen. Ein Spiel, das wieder alles hatte, was unseren Erlebnispark AH SSV Saarlouis so ausmacht... Ganz anders dann der folgende Donnerstag, 19.06.2014. Auf dem Sportfest der SG Beaumarais haben wir trotz Bestbesetzung und 15 Mann gegen den SG Gau mit 1:4 auf ganzer Linie enttäuscht. Es wollte einfach gar nichts funktionieren. Einfachste Pässe, Laufwege, Abschlüsse: Alles sehr suboptimal. Auch solche Tage wird es immer wieder geben. Positiv: Keiner hat dem anderen einen Vorwurf gemacht, denn wir sind ein Team, das gemeinsam gewinnt, aber auch gemeinsam verlieren kann. Postwendend dann die Wiedergutmachung am 21.06.2014. Und wie sollte es anders sein. Wieder einmal im Elfmeterschießen, aber auch danach fragt uns keiner. Aber danach, dass wir wieder mit einem Ersatztorwart angetreten sind: Unser Goldie Rolf Müller hielt, was es zu halten gab und am Ende auch einen Elfer. Und so hieß es am Ende 5:4 gegen Ford Saarlouis. Nicht dass jetzt falsche Rückschlüsse gezogen werden! Auch unser Stammkeeper ist ein toller Torwart! Was noch lobend zu erwähnen ist: Trotz einiger Ausfälle aus diversen Gründen gelingt es uns immer wieder, bei jedem Spiel mindestens 13 Mann zu stellen. Und der Teamgeist stimmt! Das lässt einen positiv in die Zukunft blicken. Und die Tore fallen irgendwann auch mal im Spiel...

Dirk Scholl
(AH-Leiter SSV Saarlouis)

01.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Dreiklang Juli 2014

Gedicht 83 Lesen

Lesen
Der Blick staute sich
auf der Blattseite
bis er überlief
voller Gedanken
nasser
und sich auf die
nächste Seite
ergoss.

Der Blick staute sich
auf der Blattseite
und ertrank in
den eigenen
Gedanken.

Kommaboote
mit Letternsegeln
segelten über
Tintenfluten
gedankenverloren.

17.12.1989

Dreiklänge bei hgg
01.07.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

WM Achtelfinale Brasilien-Chile 28.06.14

Galerie az
27.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

DIE LINKE: Unterschriftensammlung gegen hohe Dispo-Zinsen

Viele Menschen müssen ihr Konto am Monatsende überziehen, weil sie geringe Einkommen haben. Auch kleinere und mittlere Unternehmen sind immer wieder auf Kredite angewiesen und leiden unter zu hohen Zinsen. Banken und Sparkassen verlangen von ihren Kunden durchschnittlich 11 Prozent, teilweise sogar 14 Prozent und mehr. Für sie ist das ein glänzendes Geschäft. Sie bekommen das Geld von der Europäischen Zentralbank für 0,15 Prozent, geben diesen Vorteil aber nicht an die Verbraucher weiter. Wer sein Girokonto überzieht, wird in schamloser Weise zur Kasse gebeten. Dieses Problem hat auch Justizminister Heiko Maas (SPD) genauso wie die Grünen mittlerweile erkannt, die den Zinssatz deckeln wollen. Passiert ist bisher nichts. DIE LINKE will, dass der Zinssatz für Dispo- und Überziehungskredite gesetzlich maximal fünf Prozentpunkte über dem Leitzins liegt. Nach der Kommunal- und Europawahl möchte sie die Unterschriftenaktion mit dem Ziel einer Änderung des Saarländischen Sparkassengesetzes am Samstag, 5. Juli 2014 fortführen. Bisher wurden über 2.800 Unterschriften im Saarland gesammelt. Die noch benötigten ca. 2.200 Unterschriften zur Einleitung eines Volksbegehrens möchte DIE LINKE. durch eine landesweite Unterschriftenaktion erreichen.

Der Kreisverband der Linken in Saarlouis sammelt Unterschriften auf dem Großen Markt in Saarlouis von 10 bis 14 Uhr, der Ortsverband in Saarwellingen beteiligt sich ebenso an dieser Aktion. Die Sammlung wurde auf dem Schloßplatz von 9 bis 12 Uhr angekündigt, genauso wie in Nalbach auf dem Hubertusplatz sowie in Dillingen.

28.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

KEB im Kreis Saarlouis e.V. (Dillingen/Lebach)

Kochkurs: Ganz einfach - Rohkost, vegetarische und vegane Küche. Samstag, 5. Juli, 9 bis 12 Uhr. Mit Yasemin Bier. 10 Euro plus Umlage für Lebensmittel.

DILLINGER KINO MONTAG: "Vier Minuten" (Deutschland 2006 mit Monica Bleibtreu) - Vorfilm: WM-Deutsche Nationalwaschküche - plus: moderiertes Filmgespräch. Montag, 7. Juli, 20 Uhr, Europa-Palast Dillingen, Hüttenwerkstraße. 6 Euro für Vorfilm, Hauptfilm, moderiertes Gespräch und ein Glas Wein.

weitere Termine
27.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

PEC - Abschlussveranstaltung im Victor's Saarlouis 24. Juni 2014

PeerEnergyCloud - Stadtwerke Saarlouis im Konsortium europaweit ganz vorne! Abschlussveranstaltung mit überaus positiver Bilanz!

Die Abschlussveranstaltung zu PeerEnergyCloud, einem Projekt, das sich mit der Entwicklung von Lösungen zur intelligenten Verteilung und Nutzung erneuerbarer Energien befasst, fand am 24. Juni im Victor's Saarlouis statt. Im Rahmen des Projektes, das die Stadtwerke Saarlouis mit den Partnern DFKI, der AGT International, dem KIT und der Seeburger AG vor knapp drei Jahren gestartet hatten, waren die Stadtwerke sogar die Gewinner des Wettbewerbs des Bundeswirtschaftsministeriums und wurden als "Ort im Land der Ideen" ausgezeichnet. Zu Beginn dankte Dr. Ralf Levacher, Technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Saarlouis, allen am Projekt PeerEnergyCloud beteiligten Mitarbeitern: denen der Stadtwerke ebenso wie den Mitarbeitern aller Konsortialpartner. Zwei Welten, HighTech und alteingesessene Stadtwerke seien beim Projektstart eine ungewisse Ehe eingegangen, die heute allerdings - sogar bundes- und europaweit - neidische Blicke ernte. Ebenfalls Danke sagte Holger Kirchner (Seeburger AG) und erklärte, bei den Stadtwerken Saarlouis hätten die Forscher ein fantastisches und kooperatives Umfeld gefunden. Dr. Holger Ziekow (AGT) erläuterte im Anschluss anhand eines Diagramms die Sensorik eines Smart-Home-Systems und die daraus resultierende Fähigkeit, die sogenannte "letzte Meile" des Datenflusses aus den Haushalten verwertbar auszulesen.

Auch der Chef der Saarländischen Staatskanzlei Jürgen Lennartz dankte für die Landesregierung allen Beteiligten für ihr Engagement. Professor Wolfgang Wahlster (DFKI), ging auf die "Energieinformatik als Treiber der Energiewende" ein und betonte, in puncto Hightech plus Informatik stünde man - nicht zuletzt durch das gemeinsam mit den Stadtwerken verwirklichte Projekt - auf Augenhöhe mit London und Paris. Ludwig Karg (B.A.U.M. - Consult, München) entwarf dann, über seine Moderatorentätigkeit hinaus, in einem kleinen Vortrag das Bild eines weniger hierarchisch aufgestellten Versorgungssystems.
Die Bedeutung von Informationserfassungen in Echtzeit für ein "Smart Home" rückte anschließend Holger Ziekow (AGT international) in den Fokus seiner Ausführungen. Anschließend ging Professor Max Mühlhäuser von der TU Darmstadt in seinem Vortrag auf die Resilienz zukünftiger Energienetze ein.

"Sicherheit in der Energiewirtschaft" hieß anschließend das Thema von Professor Müller-Quade (KIT - Karlsruher Institut für Technologie). Er legte den Schwerpunkt seines Vortrages auf die Berechenbarkeit, die Möglichkeit der mathematischen Ausrechenbarkeit der Anonymität des Nutzers. Ständig verfeinerte Verschlüsselungsmodi seien hier gefordert, um tatsächliche Anonymität in der Cloud zu sichern. Die abschließende Podiumsdiskussion sah Professor Wahlster, Holger Kirchner, Prof. Müller-Quade, Dr. Levacher, Peter Zayer (Voltaris) und Prof. Mühlhäuser (v.l.n.r. - stehend Ludwig Karg) in angeregtem Gespräch, in dem besonders die Fragen zur Datensicherheit in den ausgewählten Haushalten in den Vordergrund rückten.

Trotz einiger konträrer Punkte war man sich am Ende der Diskussion einig: Nach PeerEnergyCloud gilt es, gemeinsam im Konsortium oder in anderen Konstellationen, neue Ufer anzustreben und intelligente Technologien zur effizienten Energienutzung dem Verbraucher dort an die Hand zu geben, wo er sie braucht.

27.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Mit Jubel in die Hölle - 100 Jahre Erster Weltkrieg

27.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodener.de - Zu Besuch in den neuen Räumlichkeiten von Pralientje Roos in Dillingen







Neue Räumlichkeiten, gleichbleibend - sogar erweitertes - leckeres Angebot. Klare Empfehlung für dort mal vorbeizufahren! www.pralientje-roos.de
Galerie
25.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodena THV - Pilgertage in Aachen - Motto: Glaube in Bewegung







Schade, dass nur eine Handy-Kamera verfügbar war, als wir Kardinal Turkson trafen. Das Photo, für das er sich freundlich bereit erklärt hat, hätte besser sein können. Dennoch waren die Pilgertage sehr schön gewesen.
Galerie
24.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Kinder- und Jugendfarm Saarlouis

Farblich "fast" passend zur Hausfassade ziert seit heute Mittag ein großer Container unser Farmgelände. Dieser soll nun schnellstmöglich mit den vielen alten Holzstücken befüllt werden, welche seit langen wichtigen Bauplatz in der Hüttenstadt wegnehmen. Dafür benötigen wir jede Hand die ehrenamtlich helfen kann. Geholfen werden kann dienstags bis freitags von 15:00 Uhr - 19:00 Uhr und samstags von 10:00 Uhr - 19:00 Uhr. Für die tatkräftige Unterstützung wären wir euch allen sehr dankbar, damit wir den Platz auf der Farm wieder richtig nutzen können.

24.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Party in den Sommer des Kleingärtnerverein Roden ein voller Erfolg





Am Samstag, den 21. Juni 2014, ab 19 Uhr, fand die Party in den Sommer am Vereinshaus der Kleingärtner Roden (hinter der Bahn) statt. Ein einfach rundum gelungener Event.

Galerie az
23.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

21.6. - Party in den Sommer des Kleingärtnerverein Roden

Am Samstag, den 21. Juni 2014, ab 19 Uhr, findet die Party in den Sommer am Vereinshaus der Kleingärtner Roden (hinter der Bahn) statt. Gute Sommerlaune ist mitzubringen, für Rest ist bestens gesorgt. Fußballfans haben die Möglichkeit beim Spiel Dt.-Ghana mitzufiebern. „Wir hoffen, dass viele Rodener Bürger, Mitglieder der Gartenanlage und natürlich auch Gäste von Nah und Fern die Möglichkeit nutzen unsere Anlage und unseren Verein in geselliger Atmosphäre besser kennenzulernen.“ so der Vorsitzende Rolf Elbnik.(ph)

19.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

„Alle! Achtung!“ - Bock & Seip und Stadtwerke Saarlouis sichern Mal-Projekt in der Vogelsangschule!

Es sah lange so aus, als stünde das Mal-Projekt der Klasse 4 HTS der Vogelsangschule, initiiert von den Stadtwerken im Rahmen der Projektreihe „Alle!Achtung!“, auf der Kippe: Zwar war, durch das finanzielle Engagement der Stadtwerke Saarlouis, die Anschubfinanzierung im laufenden Schuljahr gesichert, die Fortführung durch die Elternteile konnte allerdings nicht mehr als gesichert angesehen werden.

Hier sprang Bock & Seip, alteingesessene Buch- und Papeteriehandlung am Großen Markt, mit einer mehr als großzügigen Sachspende in die Bresche. Solveig Pöhland übergab für B & S der Klasse und ihrer Klassenlehrerin, Frau Heidi Glashagen, ganz viele hochwertige Zeichenblöcke und diverse Pinselsets, um die Begeisterung der jungen Künstler an Mal- und Zeichentechniken weiterhin zu fördern.

Die hatten sich bereits das ganze Schuljahr über, unter Anleitung der bekannten Malerin Stefanie Ahlbrecht, mit viel Spaß und Begeisterung René Magritte und seinen Mal-, Zeichen und Ausschneidetechniken gewidmet. Diverse eigene Fertigkeiten abseits des „normalen“ Kunstunterrichts konnten so erfolgreich vermittelt werden, der Spaß stand immer im Vordergrund und die Ergebnisse, überraschend schöne und individuelle Werke, konnten sich durchaus sehen lassen.

Neben der Klassenlehrerin, Frau Pöhland und Stefanie Ahlbrecht war bei der Übergabe der Materialien auch Pia Getrey (Öffentlichkeitsarbeit Stadtwerke Saarlouis) aus gutem Grund anwesend: Ausnahmsweise, so Pia Getrey, würden die Stadtwerke Saarlouis – angeregt durch die spontane Zusage der Unterstützung durch Bock & Seip – die Klasse von Frau Glashagen auch im letzten Drittel des diesjährigen Projektes finanziell unterstützen.

Die unkonventionelle und schnelle Hilfe von Stadtwerken und Bock & Seip hat so letztlich dazu beigetragen, allen Kindern der 4 HTS der Vogelsangschule ein heiß geliebtes Projekt zu ermöglichen. Und – wer weiß – vielleicht sogar den Grundstein zu einer späteren künstlerischen Laufbahn zu legen.

18.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Mannschaftsfischen ASV RODEN





Mannschaftsfischen des ASV Roden. Bestes Wetter, extrem hochmotivierte Angeler. Werner Osbild und Pietro Tornabene mit dabei.

Galerie az
15.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Mini WM LionsClub 2014











Niederlande wurden Weltmeister der MiniWM am 15. Juni 2014 in Dillingen. Das KVHS Team war außer Konkurrenz vor Ort ;-) Das Ergebnis SC Roden (Portugal) und Pachten (Deutschland) kann man wie folgt beschreiben: Pachten wurde Vorletzter und Roden erreichte einen sehr guten zweiten Platz!

Okay, okay, herzlichen Glückwunsch an Pachten. Aber ein Lob an die Rodener! Sie haben wacker gekämpft!!!

Hinweis zur Galerie, da hier zeitliche Sprünge vorliegen. Rodena ePapers war als Presse eingeladen worden. Von 9-10 Uhr stammen die Bilder von Phelan, die restlichen Photos von Andrea; die sogar zweimal den Weg nach Dillingen auf sich nahm. Alle Photos der MiniWM wird es nach Rücksprache mit Klaus-Peter Fuß (LionsClub, KVHS Saarlouis) geben.

Galerie
15.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Fraulauterner Brückenfest 2014







Warum man keinen Feuerwehrmann aus Überzeugung und mit Leidenschaft ein Feuer ANZÜNDEN lassen sollte, demonstrierte Mike Pauly ;-) Aber sein Schwenker war wie gewohnt dann doch extrem lecker! Jürgen Paschek als Neu-Vegetarier hinterm Schwenker machte auch eine gute Figur. Und die Minis der GKG als Zwerge waren einfach nur noch Zucker!

Galerie
15.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Showdown Sc Roden vs Pachten bei der MiniWM 2014

15.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Gute Nachricht für die LLBrig 26 in Saarlouis

AKK: "Erfreuliche Korrektur der Bundeswehrstrukturreform: mindestens 180 Soldaten nach Saarlouis. Ich sehe in dieser Entscheidung eine Anerkennung der Verbundenheit des Saarlandes mit der Bundeswehr."

Ob es nun am Saarland oder speziell an Saarlouis hing, geschenkt. Schön, dass der Standort erhalten bleibt. Das Verhältnis zwischen Stadt und Bundeswehr ist einfach von einem harmonisch-freundschaftlichen Charakter geprägt.

13.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Fraulauterner Brückenfest











Gelungene Eröffnung! Bestes Wetter, super Schwenker und Christiano's Pizza - excellent, selbst getestet und von einem waschechten Italiener namens Pietro bestätigt :) Also, auf zum Fraulauterner Brückenfest und gute Musik, leckere Cocktails und ein kühles Bier genießen.

Galerie az
13.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Impressionen Dilinger-Stadt-Kultur-Fest

Noch bis Sonntag wird Einiges an Musik und Kultur beim Stadtfest auf dem Odilienplatz geboten. Zur Eröffnung spielten Big Mac und
SahneM!xx, die sich ganz der Musik von Udo Jürgens verschrieben haben. Beide echt klasse!

Galerie az
12.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

ASV Roden am nächsten Sonntag

Sonntag, 15. Juni 2014, am Vereinsweiher (Abfahrt Ford-Werke, Richtung Saarwellingen, von A8 kommend), Mannschaftsfischen ab 8 Uhr. Werner Osbild wie gewohnt am Start!

12.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Impressionen Bahnhof und Mond



Galerie Bahnhof | Galerie Mond az
12.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Linke - stärkere Beteiligung der Jugend auf allen Ebenen

12.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Piraten Saarlouis fordern Warnschilder für neue stationäre Blitzer

Nachdem die Stadt Saarlouis vor kurzem an fünf verschiedenen Standorten in und um Saarlouis stationäre Blitzer hat aufstellen lassen, fordern die Piraten Saarlouis, dass per Warnschildern auf diese Geschwindigkeitsmesser hingewiesen wird.
Hierzu Jörg Arweiler, stellv. Landesvorsitzender und Vorstandsmitglied des Kreisverbandes der Piraten Saarlouis: „Geschwindigkeitskontrollen sollen grundsätzlich der Sicherheit im Straßenverkehr dienen. Gerade die Holtzendorffer Straße in Saarlouis wird von vielen als Beschleunigungsstreifen missbraucht und war auch schon mehrfach in den letzten Jahren ein Ort, an dem sich zahlreiche schwere Verkehrsunfälle ereigneten. Sinn und Zweck der stationären Blitzer kann und muss es sein, auf unfall- bzw. gefahrenträchtige Stellen hinzuweisen und die Autofahrer dazu anzuhalten, sich an die vorgeschriebene Geschwindigkeitsbegrenzung zu halten. Sie sollen eben nicht nur eine zusätzliche Einnahmemöglichkeit für die klammen kommunalen Haushaltskassen darstellen. Daher fordern wir in den Bereichen stationärer Blitzer klare Hinweisschilder in beiden Fahrtrichtungen, die auf Radarkontrollen hinweisen. Hinweisschilder können eine bewußte Reduzierung der Geschwindigkeiten dauerhaft im gesamten Gefahrenbereich bewirken und nicht nur temporär kurz vor der Radarkontrolle. Möchte man wirklich etwas für mehr Sicherheit und angepasste Geschwindigkeiten tun, so erreicht man durch diese Ankündigung von Geschwindigkeitskontrollen durch Warnschilder mehr als ohne diese und somit die Bereitschaft der Autofahrer zum angepassten Fahrverhalten erhöhen.“

Holger Gier, Stadtratsmitglied und stellvertretender Vorsitzender des Kreisverbandes, unterstützt die Forderung nach Hinweistafeln für die neu aufgestellten Geschwindigkeitsmesser: "Durch diese Warnhinweise kann gleichzeitig der böse Schein und die weitverbreitete Fehlvorstellung beseitigt werden, die Stadt wollen durch die Blitzer nur beim Bürger ungerechtfertigt "abkassieren". Durch das Anbringen eines Warnschild "Radarkontrolle" in 50 Meter Entfernung vor jeder festinstallierten Anlage haben Autofahrer ein Signal, das sie dazu anhält auf den Tacho zu schauen und gegebenenfalls das Tempo zu drosseln. So kann die Sicherheit im gesamten Bereich verbessert werden, insbesondere wenn man berücksichtigt, dass etwa die Holzendorffer Straße im unmittelbaren Einzugsgebiet von zwei Gymnasien liegt und daher Schüler in diesem Bereich besonders gefährdet sind.", so Gier abschließend.

12.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Staus & Verkehrschaos vorprogrammiert

Bürgermeister Sebastian Greiber kritisiert die Informationspolitik und das nicht abgestimmte Vorgehen des Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) bei den aktuellen Sanierungen auf der A620 und B51.

„Übrigens, schlechte Nachrichten“ hat die Verwaltung im Zuge einer Besprechung Ende Mai mitgeteilt bekommen und dadurch beiläufig über die Sperrung und Umleitung des Schwerlastverkehrs durch Wadgassen seitens des LfS in Kenntnis gesetzt.

Parallel zu den Arbeiten auf der A620 - die laut LfS zu erheblichen Verkehrsverbindungen führt - wird auch die B51 in Bous saniert. Durch die teilweise in Fahrtrichtung Saarlouis gesperrte Ortsdurchfahrt in Bous sucht sich auch hier bereits der Verkehr seinen Weg über Wadgassen. „Die Ortsdurchfahrt durch Hostenbach, Schaffhausen und Wadgassen bleibt damit die einzige vollständig offene Verkehrsader zwischen Saarbrücken und Saarlouis. Ich kann nicht verstehen, warum hier nicht mit der Gemeinde Wadgassen und den anderen Beteiligten frühzeitig nach Lösungen gesucht wurde. Wir werden einfach vor vollendete Tatsachen gesetzt.“

Bereits bei der Vollsperrung der A620 im Mai hat die Gemeinde – als betroffene Kommune - erst aus der Zeitung über die Umleitung durch unsere Ortschaften erfahren. Planung und gute Kommunikation sieht anders aus.

Beide Maßnahmen werden einige Wochen und Monate dauern. Mit der Sperrung auf der Autobahn für LKWs über 12t wird die Situation noch dramatischer. Laut Angaben des LfS sind durch die Sperrung mit bis zu 90 LKWs in den Spitzenstunden zu rechnen, statt der rund 350 LKW am Tag in Bereich der Provinzial- und Lindenstraße.

„Ich möchte mir die ohnehin bereits angespannte Verkehrssituation bei gutem Badewetter in den nächsten Monaten rund um das Parkbad Wadgassen mit dem durch die beiden Baumaßnahmen erheblich erhöhten Verkehrsaufkommen und dem massiv gestiegenem Schwerlastverkehr gar nicht vorstellen. Auch bin ich gespannt, in welchem Zustand sich die Straßen nach Abschluss der Maßnahmen in unserer Gemeinde befinden und wie lange wir dann auf deren Sanierung warten dürfen.“

12.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Schlechte Photos für viel Geld! Also VORSICHT!

An insgesamt fünf Standorten wurden feste Blitzer angebracht und funktionstüchtig gemacht. Selbstverständlich nur zur Herstellung der Verkehrssicherheit und nicht wegen des schnöden Mammons wegen...

1.) Saarlouis, Holtzendorffer Straße – Fahrtrichtung City - Höhe Globus/Schwimmbad

2+3.) Neuforweiler – St. Avolder Str. – beide Fahrtrichtungen – Höhe Kirche

4.) Ensdorf – Saarbrücker Straße - FR Saarlouis – Höhe Möbelhaus Fröhliches M

5.) Wallerfangen – Wallerfanger Straße FR Saarlouis, Höhe Parkplatz Pfarrhaus Beaumarais

11.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Kooperativ – Konstruktiv – Innovativ - KVHS Saarlouis

Mit ihren neun Einrichtungen hat die Kreisvolkshochschule Saarlouis ein gut aufgestelltes, aufeinander abgestimmtes Bildungsnetzwerk in den Gemeinden des Landkreises Saarlouis, das für die Menschen attraktive Bildungsangebote in allen Lebensphasen bereitstellt. Ein qualifiziertes, flächendeckendes Angebot, das seit fünfzig Jahren nicht nur von den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises wahrgenommen wird. Die zentrale Steuerung durch die Geschäftsstelle im Zentrum der landrätlichen Verwaltung spart Kosten, ermöglicht ein unkompliziertes und rasches Koordinieren, das rechte Umgehen mit begrenzt vorhandenen Ressourcen und fördert damit vor allem ein wirtschaftlich verantwortungsbewusstes Management. Besondere Bedeutung finden neben den volkshochschuleigenen Fachbereichen „Politik, Gesellschaft & Umwelt – Kultur & Gestalten – Gesundheit – Sprachen – Arbeit, Beruf & EDV“ die Kooperationen mit arbeitsmarktpolitischen Akteuren und Partnern der beruflichen Qualifizierung wie u. a. der Arbeitsverwaltung, der Industrie- und Handelskammer und der Wirtschaft.
So finden beispielsweise arbeitsuchende Menschen einen erfolgreichen Weg in die berufliche Selbstständigkeit. Die KVHS ist für die Gemeinden des Landkreises Saarlouis „der“ kommunale Weiterbildungsanbieter. Denn die Bürgerinnen und Bürger benötigen die öffentlich verantwortete, wohnortsnahe Grundversorgung der ortseigenen Volkshochschulen mit dem gesamten Spektrum allgemeiner, politischer, kultureller und beruflicher Weiterbildung, die allen Menschen offen steht und alle Themen für ein „Lebenslanges Lernen“ zu sozial ausgewogenen Preisen anbietet.

11.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Lions MINI-FUSSBALL-WELTMEISTERSCHAFT



Wer wird Lions Mini-Fußball-Weltmeister 2014?

Der Lions Club Dillingen/Saar richtet gemeinsam mit der Lions Hilfe Dillingen/Saar e.V. am 15. Juni 2014 eine Mini-Fußball-Weltmeisterschaft für F-Jugendspieler (U9 – U8) aus. 16 Mannschaften werden in der Sporthalle West (Konrad-Adenauer-Allée, Dillingen) um den Titel »Mini-Weltmeister« spielen. Erleben Sie live Brasilien, Deutschland, Italien, Holland, England, Argentinien, Frankreich, Spanien, Portugal, Uruguay, USA usw., die
in diesem Turnier des guten Zwecks gegeneinander antreten werden. Jede Mannschaft wird für eine Fußballnation spielen. Gekürt wird nicht nur der Mini-Weltmeister, sondern auch die zweit-, dritt- und viertplatzierten Mannschaften. Außerdem erwartet alle kleinen Kicker jede Menge Pokale, Medaillen und weitere Preise. Die Einnahmen der Veranstaltung kommen krebskranken Kindern (RONALD McDonald‘s Kinderhilfe Stiftung, Uniklinik Homburg) sowie der Deutschen Parkinson Vereinigung e.V., RG Dillingen/ Saarlouis zu Gute. Wir laden Sie herzlich ein, an dem Event teilzunehmen und damit hilfebedürftige Menschen zu unterstützen. Für Essen und Trinken wird perfekt gesorgt.
Eröffnung: 09:00 Uhr
Finale: 18:00 Uhr

Lions
Der Lions Club Dillingen/Saar gehört zu Lions Clubs International, eine weltweite Vereinigung freier Menschen, die in freundschaftlicher Verbundenheit bereit sind, sich den gesellschaftlichen Problemen unserer Zeit zu stellen und uneigennützig an ihrer Lösung mitzuwirken. Der Gründer von Lions Clubs International war Melvin Jones (1879 – 1961). Im Jahr 1917 ließ er seine Gedanken Wirklichkeit werden: »Man kann erst viel erreichen, wenn man anfängt, etwas für andere zu tun.« Mit Hilfe von Spendenaktionen, die viele Menschen unseres Landkreises unterstützten, wurde bereits Gutes bewirkt. So unterstützen wir u. a. die Kath. Pfarrkirche Heilig Sakrament in Dillingen (Aktion Wunschbaum und Restaurierung Kirchenglocken), den Deutschen Kinderschutzbund Untere Saar e.V. Dillingen, die Kindertagesstätte Dieffl er Kinderinsel der AWO Saarland e.V. (Kinder-Waldprojekt), die Lions-Projekte »Klasse 2000, Kindergarten Plus, SightFirst – Lichtblick für Blinde (Bekämpfung vermeidbarer Blindheit)«, das Afrikaprojekt Dr. Schales e.V., den RTL-Spendenmarathon für Simbabwe
(Lions laufen für Simbabwe), den Behindertensportverein BSG Siersburg und die Hochwasserhilfe für Deutschland. Unser Motto heißt: We Serve! Helfen Sie uns helfen! Denn in der Freude der anderen die eigene Freude finden, das ist wahres Glück.

09:00 – 18:00 UHR
SPORTHALLE WEST, DILLINGEN
KONRAD-ADENAUER-ALLEE
15. JUNI 2014
WELTMEISTERSCHAFT
LIONS CLUB
D I L L I N G E N / S A A R

Turnier des guten Zwecks für
• Kinderkrebshilfe (McDonald‘s Kinderhilfe Stiftung, Uniklinik Homburg)
• Deutsche Parkinson Vereinigung e.V. RG Dillingen/Saarlouis

11.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Spielbericht der AH SSV Saarlouis vom Pfingstwochenende

Foto: Andreas Lepper, Text: Dirk Scholl (AH-Leiter SSV Saarlouis)

Gespielt wie Brasilien, gescheitert wie Braunschweig. Das ist die nüchterne Erkenntnis vom vergangenen Wochenende, an dem wir samstags unglücklich mit 1:2 gegen die SG Beaumarais und am Pfingstmontag mit 0:1 gegen SV Eimersdorf jeweils knapp, aber unverdient den Kürzeren ziehen mussten. Positiv: Das Team spielt sich langsam, aber sicher ein, der Teamgeist stimmt und trotzt brasilianischer Temperaturen am Wochenende konnten wir jeweils 15 bzw. 14 Mann stellen. Das muss uns erst einmal jemand nachmachen! Negativ: Unsere eklatante Abschlussschwäche! Mehrere Hochprozentige wurden ausgelassen und damit ist nicht das Ausschlagen eines guten Schnapses gemeint. Auch das muss man uns erst einmal nachmachen! Hinzu kommt, dass wir im Spiel gegen SG Beaumarais noch den einzigen echten Knipser in unseren Reihen in Person von Kai-Uwe Schneider an den Gegner wegen dessen Unterzahligkeit ausgeliehen haben. Der hat uns prompt für unsere Großzügigkeit mit dem 1:1 (nach 1:0-Führung) bestraft. Wir sind aber nach wie vor lernbereit, leihen keinen Schneider mehr aus und trinken künftig den Schnaps, den man uns anbietet.

11.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Erster fest installierte Blitzer in Saarlouis

Er dient aber -natürlich- nur der Verkehrssicherheit. Private Firmen sind natürlich nicht an Profit interessiert... so und so ähnlich lauten vielerorts die Meinungen. Fakt ist aber, noch verhüllt, nimmt er bald seinen Dienst auf.

Ort des Blitzers: In der Holtzendorffer Straße in Saarlouis, gegenüber vom Globus. Und ein weiterer Blitzer: Neuforweiler Höhe Kirche Richtung Altforweiler von Saarlouis kommend.

10.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Tour de Saarlouis



Rege Beteiligung bei der diesjährigen Tour de Saarlouis. Trotz der wirklich schweißtreibenden Temperatur ließen sich die Fahrradfahrer nicht von ihrer Rundreise durch die einzelnen Stadtteile abhalten. Daumen hoch!

Bilder: Patrizio Maci

09.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Impressionen der gemeinsamen Mini WM Veranstaltung des Landkreises der Kreisstadt der Stabsstelle Integration des Landkreises und des Integrationsbeirates der Kreisstadt Saarlouis















Landrat Patrik Lauer zur Mini-WM: "Kamerun ist Fußball-Mini-Weltmeister!!! Herzlichen Glückwunsch an das Team des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Dillingen. Vize-Mini-Weltmeister ist Ghana mit der Mannschaft des Saarlouiser Stadtgartengymnasiums. Dritter wurde die Elfenbeinküste mit dem Johannes-Kepler-Gymnasium Lebach, den vierten Platz holte sich das Team Südkorea der Schule in den Fliesen Saarlouis.

Ihr habt alle wahnsinnig toll gespielt, euch richtig ins Zeug gelegt und den Großen mal gezeigt wo's lang geht. Bei diesen starken Spielerinnen und Spielern mache ich mir keine Sorgen um die Deutsche Elf in den nächsten Tournieren. Danke erneut an die Kreisstadt Saarlouis mit ihrem Oberbürgermeister Roland Henz und Patrizio Maci vom Saarländischen Integrationsbeirat. Ein großer Dank auch an Margret Kratz vom Saarländischen Fußballverband und Reiner Calmund für die prominente Unterstützung.

Wir haben eingeladen für Respekt und Toleranz zu kicken und die Schülerinnen und Schüler der Schulen im Landkreis Saarlouis haben es mit Leben erfüllt. Ihr seid die Besten!"

Bilder: Patrizio Maci

09.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Piraten fordern neues Veranstaltungskonzept für die Saarlouiser Emmes

Die Piratenpartei KV Saarlouis fordert ein neues Konzept für das traditionsreiche Volksfest Emmes in Saarlouis.

Hierzu Holger Gier, Mitglied des Saarlouiser Stadtrates: "Die Anziehungskraft und Attraktivität der Emmes in Saarlouis nimmt von Jahr zu Jahr weiter ab. Einst als eines der größten Volksfeste im Südwesten Deutschlands und damit als Markenkern, Aushängeschild und Vorzeigeprojekt der Stadt Saarlouis gestartet, schwindet nun die Besucherzahl der Emmes, das Interesse der Saarlouiser Bevölkerung, der Veranstalter und Vereine sowie die Anzahl der angebotenen Stände und Attraktionen immer weiter. Diesem sich abzeichnenden Negativtrend muss dringend entgegengewirkt werden. Daher fordern wir Piraten ein neues Veranstaltungskonzept für die Saarlouiser Emmes. Wichtig ist, dass mögliche Interessenten nicht von hohen Standgebühren abgeschreckt werden, im Vorfeld schon von einer Teilnahme absehen und somit nicht zur Vielfalt des Angebotes beitragen. Auch was das Musik- und Bühnenprogramm betrifft, sollten neue Wege bestritten werden. Wichtig ist hierbei, in Kooperation mit den lokalen Radiosendern zu evaluieren, welche Bands und Acts das Saarlouiser Publikum wirklich sehen möchte. Nur wenn die Saarlouiser Bürgerinnen und Bürger ein echtes Mitspracherecht bei der Programmgestaltung haben, kann die Akzeptanz in der Bevölkerung wieder erhöht werden. Man muss auch die Bandbreite und Vielfalt des kulturellen und musikalischen Angebots im Blick behalten. Es muss für jung und alt etwas dabei sein."

Arweiler, stellv. Landesvorsitzender der Piratenpartei Saarland und Mitglied des Kreisvorstandes, ergänzt: "Auch andere Volksfeste im Landkreis, die zeitlich vor und nach der Emmes stattfinden, bedürfen der konzeptionellen Neuausrichtung. Wir brauchen originelle und innovative Volksfeste nach dem Motto: Lieber Klasse statt Masse."

07.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Eröffnung Emmes 2014











Strahlender Sonnenschein, Ensdorfer Fußballzauber, Karo Blau Golds Wemmes-Flashmob und ein treffsicherer Schlag von OB Henz zum Fassanstich genügte - ein gelunger Emmes Auftakt 2014.

Galerie az
06.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Unicamp 2014

Unter dem Motto „Faszination Naturwissenschaft und Technik“ findet in diesem Jahr das 11. UniCamp für naturwissenschaftlich-technisch interessierte Schülerinnen der Klassenstufen 8 und 9 an der Universität des Saarlandes statt. Die Mädchen haben vom 4. bis 8. August die Gelegenheit, Fächer wie zum Beispiel Mathematik, Informatik, Physik, Chemie und Mechatronik kennenzulernen.
Die Teilnehmerinnen schnuppern tagsüber in die MINT-Fachbereiche der Uni und erleben abends spannende Freizeit- und Sportprogramme auf dem Gelände der Hermann Neuberger Sportschule.
Finanziell und ideell wird das UniCamp für Schülerinnen vom Ministerium für Bildung und Kultur unterstützt.
Der Selbstkostenbeitrag für Unterkunft, Verpflegung sowie das Fach- und Rahmenprogramm beträgt für die gesamte Campwoche 100 Euro.

Die Anmeldefrist ist verlängert bis zum 02.06.2014

Kontakt:
Mail: unicamp@mx.uni-saarland.de
Fon: 0681 302 57123
unicamp.uni-saarland.de

05.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Familienaktionstag 2014 wieder ein großer Erfolg! - Stadtwerke bringen Blauen Elefanten und Rosa Hasen auf die Hauptbühne!

Der Familienaktionstag auf dem Großen Markt hat sich in den vergangenen Jahren mehr und mehr zum idealen Einstieg in die Saarlouiser Woche und als Begegnungsstätte für alle Generationen etablieren können. Hilfsdienste, Saarlouiser Vereine und Institutionen wenden sich an diesem Tag auf dem gesamten Großen Markt vor allem an Kinder und Jugendliche.

Schon traditionell sorgen die Stadtwerke Saarlouis als Sponsor für das bunte Programm auf der Hauptbühne, das Jahr für Jahr tausende von ganz jungen, jugendlichen und älteren Besuchern in seinen Bann zieht.

Waren es in den vergangenen Jahren schon Looney Tunes, Käptn Blaubär, der Tigerentenclub oder Shaun das Schaf, hatten sich die Stadtwerke Saarlouis einmal mehr auch dieses Jahr zum Familienaktionstag eine echte Attraktion für Kinder auf die Hauptbühne geholt. Der Blaue Elefant, bekannt geworden aus der „Sendung mit der Maus“, jetzt mit einer eigenen Fernseh-Show unterwegs, hatte seinen Freund, den Rosa Hasen, und sogar den Originalmoderator der TV-Sendung, André Gatzke, mitgebracht!

Und die sorgten unter dem Motto „Die Welt ist elefantastisch!“ bei Klein und Groß für ganz viel Stimmung, animierten zum Mittanzen, Mitspielen und Mitsingen und zogen die Zuschauer ins Bühnengeschehen hinein. Alle drei Shows begeisterten über den Tag hunderte von Zuschauern vor der Hauptbühne des Familienaktionstages mit Musik, Ratespielen und altersgerechten Aktionen auch für die ganz Kleinen.

Neben den Bühnenshows gab es alle Darsteller aber auch zum Anfassen. André Gatzke musste viele hundert Autogramme schreiben, der Elefant stellte sich bereitwillig für Gruppen- und Einzelfotos mit den Kindern zur Verfügung, und der Rosa Hase mischte sich unter Kinder und Erwachsene, die überall auf dem Großen Markt die Vorführungen der Hilfsdienste bestaunten.

Gegen 18.00 Uhr dann das vorläufige Fazit aller Beteiligten, Aktiven wie Gästen: Auch der Familienaktionstag 2014 war durch das Engagement vieler Vereine, Institutionen und Förderern ein voller Erfolg, den es im kommenden Jahr noch einmal zu übertreffen gilt!

05.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Kostenloser Sonderverkehr der KVS

In den Nächten von Freitag, 6. Juni 2014, auf Samstag und von Samstag, 7. Juni 2014, auf Sonntag bietet die KVS in Zusammenarbeit mit der Stadt Saarlouis den Besuchern der Saarlouiser Emmes kostenlos einen umfangreichen Sonderverkehr an:
Zwischen 23.00 Uhr und 4.00 werden auf fast allen KVS-Linien von den Haltestellen der Innenstadt zusätzliche Fahrten durchgeführt.
In beiden Nächten können in der Zeit von 22.00 Uhr bis 4.00 Uhr alle Busse der KVS - planmäßige Fahrten und Sonderfahrten - kostenlos genutzt werden.
Alle Fahrzeiten können über www.saarfahrplan.de abrufen werden.
Wir sagen D A N K E für diesen tollen Service !!! PM SLS

04.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Große Parteien fürchten Machtverlust - FDP kritisiert scheinheilige Argumente

Anlässlich der aktuellen Diskussion des Landkreistages, die Direktwahl von Bürgermeistern abzuschaffen, kritisiert die FDP die scheinheiligen Argumente. Dazu der Kreisvorsitzende, Christoph Kühn: „Den großen Parteien schwimmen die Bürgermeisterkandidaten weg. Sie bekommen immer mehr Konkurrenz von freien oder unabhängigen Kandidaten. Es geht den großen Parteien bei dieser Forderung daher nicht um den Bürgerwillen, sondern darum wie sie ihre eigenen Kandidaten als Bürgermeister platzieren können. Hier wird mit fadenscheinigen Mitteln versucht den Bürgerwillen zu unterbinden. Der Wählerwille ist für die großen Parteien zu unkalkulierbar geworden, so dass sie den Bürgermeister aus den Gemeinderäten heraus bestimmen wollen, dort wo sie noch Mehrheiten vorfinden können. Ein Bürgermeister übernimmt einen großen Anteil klassischer Selbstverwaltungsaufgaben, so dass er deshalb auch sehr stark im Fokus der Bürger steht. Der Bürger hat also etwas von direkter Demokratie, wenn er seinen Bürgermeister wählen kann. Statt der Abschaffung der Direktwahl fordern die Liberalen vielmehr einen Ausbau der Kompetenzen, die hauptamtliche Bürgermeister haben, z.B. sollten Personalentscheidungen grundsätzlich nur durch die Verwaltung entschieden werden.“

04.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Straßensperrungen anlässlich der Saarlouiser Woche

An der „Saarlouiser Emmes“ im Rahmen der Saarlouiser Woche ist durch die Sperrung des Innenstadtzentrums mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen:
Der Innenstadtbereich wird ab Donnerstag, dem 05.06., 06.30 Uhr bis Sonntag, dem 08.06., 03.00 Uhr für den allgemeinen Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Zufahrt zum Großen Markt, der Altstadt und dem angrenzenden Innenstadtbereich ist über
a) Zeughausstraße
b) Pavillonstraße
c) Einmündung Karcherstraße/Lothringer Straße
gewährleistet.
Die Einfahrt in den Veranstaltungsbereich wird durch die Vorlage einer Sondergenehmigung durch einen Schrankendienst kontrolliert. Die Bewohner aus diesem Bereich benötigen keine Sondergenehmigung, hier reicht die Vorlage des Bewohnerparkausweises aus. Von 21.00 – 06.30 Uhr werden an diesen drei Tagen die Schranken geschlossen, eine Zufahrt ist in diesem Zeitraum nicht möglich.
Am Samstag, dem 07.06. ab 22.00 Uhr ist der Zugang über die alte Saarbrücke zum Deutschen Tor auch für Fußgänger gesperrt. Fußgänger aus Richtung Gustav-Heinemann-Brücke werden über die Dieselstraße und den Fußweg am Max-Planck-Gymnasium umgeleitet. PM SLS

03.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

InfReg Graf Werder - mit ziemlich vielen Wadgassern ;-)





InfReg Graf Werden/Orchesterverein Wadgassen -eine tolle Symbiose!

Galerie az
02.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Soccerturnier Saarlouis 1



Die Aufbauarbeiten zur Emmes und dem morgen beginnenden Miteinander Soccerturnier inclusive Mini-WM schreiten unverkennbar voran :)

Galerie az
02.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Fest der Kulturen in Bous



Heute fand in Bous das 2. Fest der Kulturen statt. Praktizierte Integration und Werbung für mehr Verständnis im Miteinander. Neben einem tollen Bühnenprogramm, ob Kinderchor, Tanzdarbietungen, oder afrikanisches Trommeln, ließen auch die kulinarischen Spezialitäten aus verschiedenen Ländern nichts zu wünschen übrig. Aber wichtiger war der Kontakt und die Gespräche mit den diversen Kulturgemeinden. An dieser Stelle liebe Grüße an die kurdische Gemeinde Saarbrücken und danke für die Gastfreundschaft.

Galerie az
01.06.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

myLand und die Oldtimer - W O W







Myland Wadgassen - mehr als nur Shopping. Natur und Kultur vor Ort - selbst die Entenfamilie ließ sich von der Durchfahrt der Oldtimer bei der Saar-Lor-Lux Classique 2014 nicht stören. Tolle Aufnahme der herrlichen Autos finden Sie in der Galerie:

Galerie az
30.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Spielbericht der AH SSV Saarlouis vom 29.05.2014

Entgegen der Ankündigung, dass wir am Vatertag gegen ehemalige unterklassige Oberligaspieler der SV Auersmacher antreten sollen, wurden wir beim AH-Sportfest des FV Schwalbach kurz vor Spielbeginn von der Turnierleitung damit konfrontiert, dass der vorgesehene Gegner vermutlich voller Demut kurzfristig abgesagt hat. Stattdessen sollten wir gegen die A-Jugend der FV Schwalbach spielen! Als gute Väter haben wir diesem Ansinnen a) zugesagt und b) die Jungs selbstverständlich auch gewinnen lassen. Mit 1:5 haben wir die Kiddies nach Hause geschickt! Alle AH-Spieler der SSV Saarlouis haben im Anschluss an jene wohlgemeinte Lehrstunde unser wohlverdientes Papabier wohlverdient zu uns genommen. Alle AH-Spieler? Nein! Denn drei von uns ließen sich unüberlegt dazu überreden, die in Unterzahl anreisenden Fraulauterner im Anschluss an den erwähnten denkwürdigen Kampf der Generationen auszuhelfen. Im Bewusstsein eines kollegialen Rausches haben sich jene drei Recken sodann das Trikot mit Werbung für ein ortsansässiges Bordell übergezogen, womit sich wiederum ein fragwürdiger Kreis zum Vatertag geschlossen hat. Alles in allem war dies aber wiederum ein voller Erfolg für die AH der SSV Saarlouis, bei der wir wieder jede Menge an Fair-Play- und Sympathiepunkten und nebenbei noch Freibier und einige Freikarten für ein nicht jugendfreies Etablissement sammeln konnten.

30.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rodener Tage - und da sind sie wieder





Kaum zu glauben, dennoch wahr. Wieder ein Jahr vorbei. Und wieder stehen die Rodener Tage als Einleitung zur offiziellen Eröffnung der Saarlouiser Woche auf dem Programm. OB Henz kann den Faßanstich immer noch, das Wetter scheint mitzuspielen. In diesem Sinne viel Erfolg, viel Spaß und gute Laune!

Bilder Patrizio

30.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Pirat Holger Gier zieht in den Saarlouiser Stadtrat ein

Die Piratenpartei Saarlouis freut sich über den Einzug von Holger Gier in den Stadtrat. Aus dem Stand holten die Piraten 2,14 % und damit ein Stadtratsmandat. Auch auf Kreisebene konnten die Saarlouiser Piraten einen Achtungserfolg von 2,2 % verbuchen, der allerdings nicht zum Einzug in den Kreistag reichte.

Hierzu Jörg Arweiler, stellv. Landesvorsitzender und Vorstandsmitglied des Kreisverbandes der Piraten Saarlouis: „Ich freue mich sehr über den Einzug von Holger Gier. Mit ihm wird ein kompetenter junger Mann neue politische Impulse setzen und dem Stadtrat eine piratige Handschrift verleihen. Mit einem durchschnittlichen Wahlergebnis von ca. 2,2 % im Landkreis haben wir einen guten Start hingelegt. Mit unseren Themen wollen wir eine zukunftsweisende Politik für Saarlouis gestalten und uns insbesondere für mehr Bürgerbeteiligung, Transparenz, einen Ausbau der Mobilitätsmöglichkeiten und eine moderne Jugend-, Kultur-, Umwelt- sowie Sozialpolitik einsetzen. Mit Piraten kann und wird man auch zukünftig bei allen Wahlen rechnen können. Mit dem Einzug in den Saarlouiser Stadtrat haben wir den ersten Schritt getan.“, so Arweiler abschließend.

30.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

SPD-Stadtratsfraktion wählt Fraktionsspitze - Peter Demmer einstimmig als Fraktionsvorsitzender wiedergewählt

Auf der ersten Sitzung der neugewählten SPD-Stadtratsfraktion setzten die Genossen klare Eckpunkte für eine neue Saarlouiser Politik. „Es stehen wichtige Entscheidungen für unsere Stadt an. Die SPD ist die einzige Partei, die nicht nur im Wahlkampf sondern auch während ihrer Arbeit im Stadtrat immer die Finanzen der Stadt im Blick hatte, es gilt nun unser Saarlouis handlungsfähig zu halten und die Lebensqualität weiter zu stärken“, so Peter Demmer, neuer und alter Fraktionsvorsitzender.

Der Vorsitzende des SPD-Stadtverbands Hakan Gündüz wertete den Sieg der SPD bei der Stadtratswahl als „deutliches Votum gegen das Jamaika-Chaos und für die bürgernahe Politik der SPD“. Demmer ergänzte, die Stimmung bei den Genossen sei gut. „Wir sind stolz darauf, als stärkste Fraktion aus dem Wahlkampf hervorgegangen zu sein. Wir stehen als Team geschlossen bereit, jetzt wird angepackt!“, verspricht der Fraktionsvorsitzende.

In einer gemeinsamen Sitzung von Fraktion und Stadtverbandsvorstand erhielten Hakan Gündüz und Peter Demmer den Auftrag ergebnisoffen mit allen im Rat vertretenen Parteien Gespräche zu führen. Demmer weiter: „Für uns stehen die Aufgaben im Vordergrund, die es zu erledigen gilt, da ist keine Zeit für persönliche Befindlichkeiten.“

Zu stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden wurden Dr. Sabina Hartnack, Jürgen Paschek und Andreas Sauder gewählt. Fraktionsgeschäftsführerin bleibt weiterhin Klara Spurk. Als Pressesprecherin der Stadtratsfraktion wurde Lisa Geimer gewählt, die erstmals für den Saarlouiser Stadtrat kandidierte.

30.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

JFG Saarlouis

Herzlichen Glückwunsch an unsere U13-Junioren zum ersten Saarlandpokal-Titel in der jungen Vereinsgeschichte der JFG Saarlouis. In einem hochklassigen Finale gegen die SV Elversberg setzte sich unser Team heute in Klarenthal mit 2:0 durch und durfte anschließend den bereits vierten Titel dieser Saison bejubeln.
Ein herzliches Dankeschön an die vielen Fans und fußballbegeisterte Zuschauer, die heute für die nötige Endspielatmosphäre sorgten.

29.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Aqualouis - Jahrespraktikum

Die Wirtschaftsbetriebe Saarlouis GmbH bieten einem Fachoberschüler/einer Fachoberschülerin im Rahmen der Fachoberschule Wirtschaft einen einjährigen Praktikumsplatz für das Schuljahr 2014/2015 an. Tätigkeitsfelder des Praktikanten/der Praktikantin sind in den Bereichen Verwaltung sowie im Servicebereich unseres Bades Aqualouis.

Bewerbungen bitte an:
Wirtschaftsbetriebe Saarlouis GmbH
Holtzendorffer Str. 12
66740 Saarlouis

27.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Winterhilfswerk des Deutschen Volkes



Das Winterhilfswerk des Deutschen Volkes (kurz Winterhilfswerk oder WHW) war in der Zeit des Nationalsozialismus eine Stiftung öffentlichen Rechts, die Sach- und Geldspenden sammelte und damit bedürftige „Volksgenossen“ entweder unmittelbar oder über Nebenorganisationen der „Nationalsozialistischen Volkswohlfahrt“ (NSV) unterstützte.

Durch das Winterhilfswerk konnte das NS-Regime die materielle Not von Teilen der Bevölkerung lindern und zur inneren Stabilisierung beitragen. Zugleich zielte die Spendensammlung auf das Zusammengehörigkeitsgefühl der „Volksgemeinschaft“. Das Spendenaufkommen übertraf ab dem Rechnungsjahr 1939/1940 die Summe, die aus Steuermitteln für öffentliche Fürsorgeverbände aufgebracht wurde. Der Staatshaushalt wurde somit von Sozialausgaben entlastet. Vollständiger Artikel auf bib.rodena.de!

Bilder: Exponate Aussteller 1930-1945, museum. academia wadegotia

Galerie
27.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Tag der offenen Tür der Feuerwehr, Löschbezirk Innenstadt







Am vergangenen Wochenende präsentierte sich die Feuerwehr der Bevölkerung und gestattet den Besuchern seltene Einblicke in die Feuerwache, aber auch in die Arbeit der freiwilligen Helfer. Feuerwehrfahrzeuge, technische Geräte, sowie Ausrüstung eines Feuermehrmannes werden ausgestellt und erläutert. In Aktionen und Vorführungen wurden Themen des Brandschutzes verständlich dargestellt.

Galerie
27.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Spielankündigung der AH SSV Saarlouis vom 26.05.2014

Am Vatertag gehen die meisten Väter bollerwagenziehenderweise Bier genießen, schlucken oder gar regelrecht saufen. Wir von der AH der SSV Saarlouis werden uns zuvor aber erst sportlich betätigen! Auf dem sehr gut besetzten AH-Turnier der FV Schwalbach werden wir es da mit ehemaligen Oberligaspielern der SV Auersmacher zu tun haben. Wie man nicht zuletzt aus dem DFB-Pokal weiß, sollte man aber unterklassige Gegner niemals unterschätzen! Um 16:10 Uhr werden wir uns diesem Schicksal ergeben und da die Spieldauer auf lediglich 2 x 25 min. begrenzt ist, sollte sich auch das Ergebnis für die armen Auersmacher in Grenzen halten. Unabhängig vom Resultat werden wir ähnlich wie die FDP im Anschluss an das Debakel gemeinsam mit unseren gegnerischen Mitspielern uns selbst und alle Väter dieses schönen Planeten in einer dritten Halbzeit feiern. Über Euer Kommen freuen sich der AH-Leiter, der gastgebende FV Schwalbach, alle Väter dieser Welt, einige bis etliche Mütter und nicht zuletzt auch die heimische Bierindustrie.

27.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Flohmarkt am IKEA am 25.5.2014

Eine echte Empfehlung für diesen Ort. Rund 200 Stände, dabei auch einige für das leibliche Wohl, Parkplätze Mangelware. Dafür ein absolut breites Spektrum: von "echten" Flohmarktartikeln bis hin zu Neuware. Insgesamt ein guter Mix. Donnerbrauereigläser neben neuer Hifi-Anlage - alles war möglich.

Galerie
27.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Und somit sind auch diese Wahlen beendet

Vorläufiges, amtliches Endergebnis in Saarlouis. Daten von statistikextern.saarland.de

Stand  20:25:07  Uhr

Gegenstand der Nachweisung Stimmen  2014 Stimmen  2009 Diff. zu  2009 in %-Pkt. *
Anzahl % Anzahl %
Wahlberechtigte 29.404 - 29.638 - -
Wähler 14.033 47,7 14.925 50,4 -2,6
Ungültige 293 2,1 351 2,4 -0,3
Gültige 13.740 97,9 14.574 97,6 0,3
CDU 4.756 34,6 4.723 32,4 2,2
SPD 4.674 34,0 3.941 27,0 7,0
DIE LINKE 870 6,3 2.004 13,8 -7,4
PIRATEN 319 2,3 - - 2,3
GRÜNE 1.358 9,9 1.764 12,1 -2,2
FDP 325 2,4 1.189 8,2 -5,8
NPD 241 1,8 - - 1,8
AfD 628 4,6 - - 4,6
FWG Saarlouis 569 4,1 682 4,7 -0,5
Übrige - - 271 1,9 -

*Es können Rundungsabweichungen auftreten. 

Redaktion: Alle gewählten Vertreterinnen und Vertretern gutes Geschick!

25.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

28. Juni - Garagenflohmarkt von H.P. Irsch

Samstag, 28. Junium 09:00
Es findet bei den Garagen in der Hochstr vor dem Friedhof in Roden statt ! Es lohnt sich mal vorbeizukommen . Für Kuchen u. Kaffe u. Getränke IST auch gesorgt !

25.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Dillinger Kino Montag

Wir möchten Sie auf den nächsten Dillinger Kino Montag hinweisen. Immer am ersten Montag eines Monats wird im traditionsreichen, mit moderner Technik ausgestatten Europa-Palast in Dillingen ein besonderer Film gezeigt. In Kooperation mit der KEB im Kreis Saarlouis e.V. wollen Birgit und Christian Holbach, die seit 1995 das bald 60 Jahre bestehende Kino in der Hüttenwerkstraße in Dillingen leiten, zusätzlich zum aktuellen Kinoprogramm ausgewählte Filme mit besonderem Unterhaltungs- und Bildungsanspruch zeigen (Eintritt jeweils: 6 Euro inkl. einem Glas Wein).

Montag, 2. Juni, 20 Uhr, Europa-Palast Dillingen: „Mathilde – Eine große Liebe“ von Jean-Pierre Jeunet mit Audrey Tautou (Regisseur und Hauptdarstellerin von „Die fabelhafte Welt der Amélie“) - FSK ab 12 freigegeben. Eintritt: 6 Euro (inkl. einem Glas Wein).

*Zusammen mit der KEB im Kreis Saarlouis e.V. zeigen Birgit und Christian Holbach, die seit 1995 das bald 60 Jahre bestehende Kino in der Hüttenwerkstraße in Dillingen leiten, zusätzlich zum aktuellen Kinoprogramm ausgewählte Filme mit besonderem Unterhaltungs- und Bildungsanspruch. Als Vorfilm wird jeweils ein Film gezeigt, der im Rahmen eines medienpädagogischen Projekts bei der KEB entstanden ist. Am 2. Juni ist dies „Ihr müsst wissen“, ein Film von Schülern des Albert-Schweitzer Gymnasiums (ASG) Dillingen. Im Anschluss an die Vorführung besteht Gelegenheit zum moderierten Gespräch bei einem Glas Wein.

Die Besucher können außerdem Filmwünsche äußern.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie den Dillinger Kino Montag unterstützen würden und am 2. Juni um 20 Uhr zu uns ins Kino kämen.

22.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Die Universität als Volluni erhalten

Am 21. Mai 2014 hieß es für mehrere hundert Stundentinnen und Studenten, Angestellte, Gewerkschaftler und Parteien raus vor die Europagalerie und ab auf den Weg zur Staatskanzlei. Demonstration für den Erhalt der Universität des Saarlandes als Volluni auch für zukünftige Generationen.

Galerie
21.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

79-Jährige aus Saarlouis-Roden wird vermisst

Seit heute Morgen (21.05.2014) wird die 79-jährige Maria Lafontaine aus Saarlouis vermisst. Die Polizei bittet um Mithilfe....mehr bei der SZ

21.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Sieger des diesjährigen Malwettbewerbs zum Familienaktionstag 2014 stehen fest!
Trio der Kita „Metzer Wiesen“ malt den schönsten Blauen Elefanten!



Wie immer war es die „Qual der Wahl“ für die Jury aus den 104 bunten und fantasievollen Gemälden der Saarlouiser Kita- und Grundschulkinder das Siegerbild zum diesjährigen Familienaktionstag auszuwählen. Immerhin gleich vier Saarlouiser Bildungseinrichtungen hatten sich mit den Kitas Metzer Wiesen und Steinrausch, der GS im Vogelsang und der Römerbergschule beteiligt.

Als vor ein paar Tagen jetzt in der Filiale von Bock&Seip Filiale am Großen Markt die schönsten Bilder ausgestellt waren und das Siegerbild feststand, waren es gleich drei Gewinner, die sich über den Sieg freuen durften. Anna-Lena Meier, Ben Gergen und Alex Wirth, hatten ihr gemeinsames Talent in die Waagschale geworfen und das Bild in Gemeinschaftsarbeit angefertigt. Jetzt stand fest: das Trio hatte den schönsten Blauen Elefanten gemalt!

Dieses Bild des Blauen Elefanten, der allen Kindern aus unzähligen TV-Auftritten mit Maus und Ente bestens bekannt ist, wird nun das Plakat zum diesjährigen Familienaktionstag schmücken und gleichzeitig das Deckblatt des 2015er-Familienkalenders der Stadtwerke Saarlouis sein. Die besten Wettbewerbs-Bilder – alle noch eine Zeitlang in einer Ausstellung bei Bock & Seip zu sehen und zu bestaunen – werden den Kalender, der Ende des Jahres zu erwerben ist, ergänzen.

Das Trio der Siegerkinder durfte sich über einen Scheck von 150,- Euro für ihre Einrichtung und – zusammen mit den anderen Gewinnerkinder – auch über Lob aus berufenem Mund (u. a. OB Henz: „Bunt, ideenreich und kreativ!!“), Urkunden aus der Hand von Pia Getrey (Stadtwerke) und kleine Geschenke von Filialleiterin Elke Rupp freuen!

Der berühmte Blaue Elefant wird mit seiner „Elefanten-Show“ auch die Attraktion des Familienaktionstages auf der Hauptbühne auf dem Großen Markt am 03. Juni sein, mit insgesamt 3 großen Auftritten. Schon traditionell sorgen einmal mehr die Stadtwerke Saarlouis für Organisation und Unterstützung dieser Bühnenshow für die gesamte Familie.

Fotos: Sascha Schmidt

16.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

iursaar.de Politikblog - Updates und neue Beiträge

iursaar.de Blog
16.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

FDP will Sondersitzung des Stadtrates wegen Hela-Arbeitsplätzen

Eine Sondersitzung des Stadtrates wegen des Baumarktes Hela auf dem Röderberg hat die FDP-Fraktion verlangt. „Die beabsichtigte Schließung des Hela Marktes in Saarlouis ist für die FDP Saarlouis eine ernste Angelegenheit, wenn 70 Mitarbeiter entlassen werden sollen“, begründete Stadtverbandschef Wolfgang Krichel gestern. (Veröffentlicht am 15.05.2014)
Saarlouis.„Die FDP ist der Meinung, dass die Baugenehmigung für den Baumarkt-Neubau in den Saarauen durch die Firma Globus/Bruch als ein möglicher Grund für diese Schließung neu beleuchtet werden muss-“ Krichel forderte „klare Information“ in der Sondersitzung durch OB Roland Henz. Es brauche ausreichend Gelegenheit sowohl zur Information als auch zur Erörterung der weiteren Vorgehensweise durch die Stadtverwaltung.
Die Baugenehmigung ist laut Stadt noch nicht erteilt. „Derzeit sind wir im Bebauungsplanverfahren. Die Planung steht. Nach der Auswertung der Stellungnahmen geht die Planung erneut in den Ausschuss“, teilte gestern ein Sprecher mit.

15.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

15. Kinderspielplatzfest der SPD Steinrausch

Am Freitag dem 16.05.2014 ab 15Uhr findet das 15. Kinder Spielplatzfest am Mittelweg auf dem Steinrausch statt. Das Fest wird organisiert von der SPD Steinrausch und dem Kindergarten Steinrausch. Alle Kinder sind mit Ihren Familien und Freunden sehr herzlich eingeladen. Es gibt interessante Spiele und Bastelmöglichkeiten für die Kleinen. Außerdem werden Präsente und Geschenke für alle Teilnehmer bereitgestellt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt mit Getränken, Kuchen und Rostwürsten. Der Erlös der Veranstaltung geht, wie in den Jahren zuvor, zugunsten des Kindergartens Steinrausch.

13.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

"Nimm Dir etwas Moselzeit“ - Halbtagestour der SPD-Steinrausch an die Mosel

Die SPD-Steinrausch veranstaltet am Samstag den 24.5.2014 eine Halbtagestour an die Mosel unter dem Motto „ Nimm Dir etwas Moselzeit.“

Abfahrt wird ab 14.00Uhr an der Steinrauschhalle mit dem Bus sein. Zuerst besuchen wir die neuaufgebaute Abtei in Tholey. Danach fahren wir mit dem Bus weiter zur. Die Winzerfamilie Sailer aus Osann zeigt uns ihre neusten Weine und serviert einen schmackhaften und reichhaltigen Winzerteller. Gegen 22.00 Uhr endet die Fahrt wieder an der Steinrauschhalle. Diese Fahrt kostet 25,00 €. Anmeldung bitte bis zum 22.05.2014 bei Eduard Mittermüller unter der Telefonnummer 06831/81591 oder Jürgen Paschek unter der Telefonnummer 06831/82148.

13.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Politik muss Druck auf Globus ausüben

Der fraktionslose Stadtverordnete Dirk Scholl (Die PARTEI) fordert alle aktuellen und künftigen kommunalpolitischen Kräfte dazu auf, Druck auf das Handelsunternehmen Globus auszuüben, um der geplanten Entlassung der rund 70 Beschäftigten des noch bestehenden Hela-Bauparks auf dem Röderberg massiv entgegenzuwirken. Notfalls solle die bereits erteilte Baugenehmigung nochmals auf den Prüfstand gestellt werden. „Es kann nicht angehen, dass die Stadt Saarlouis diesem sozial- und arbeitsmarktpolitischen Skandal tatenlos zusieht. Es geht hier um d... mehr

13.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

SC Roden 1910

Am heutigen Spieltag gab es für unsere Jungs der ersten und zweiten Mannschaft leider nichts zu holen. Unsere Erste verlor ihr Spiel in Schaffhausen knapp mit 2-1. Das Tor zum zwischenzeitlichen 0-1 erzielte Andreas Zimmer. Die zweite Mannschaft verlor klar mit 7-3 gegen die Zweite Mannschaft des VFB Dillingen.

12.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Waldesruh Wallerfangen - Vegane Gerichte

Liebe Gäste, wir haben unsere Speisekarte erweitert!

Vegane Gerichte aus Wiefleisch - 100% VEGAN

Blattsalat mit "Bacon" 6,50 €
Blattsalat mit gebratenen "Geflügelstreifen" 13,80 €
und frischen Champignons
Rindergulasch mit Nudeln 16,50 €
und Salat
Nudelpfanne mit Gemüsebolognaise 7,50 €
Flammkuchen mit Gemüse und "Bacon" 9,00 €
Alle Zutaten und Gewürze 100% vegan und im Shop erhältlich

Ihre Familie Mouget

http://www.waldesruh-wallerfangen.de/

12.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Rendezvous Saarlouis - Soldat Lacroix

12.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Die Arier GERMAN DOKU HDTV 2014

 

Hinweis: Die im Video dargestellten Burschenschaftler gehören einem völlig anderen Verband als dem CV an und repräsentieren ihren Einstellung eine gänzlich andere Vorstellung, wie man am Beispiel der KAV Rheno-Fua-Ndem aus Dschang im CV, Kamerun, festmachen kann.

12.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Politischer Diskussionsabend auf dem Carolingerhaus



Politischer Diskussionsabend am 6.5.2014 - „Wen wählen, warum, Dudweiler und Entwicklung des Bildungsstandortes Saarland“ - Die Studentenverbindung KDStV Carolus Magnus Saarbrücken im CV (Kürzel: CM) lud am Dienstag, den 06. Mai 2014, ab 19 Uhr, zu einem ‚Politischen Diskussions- und Informationsabend‘ auf das Carolingerhaus -, Finkenstraße 7, 66125 Saarbrücken - ein.  Drei Hauptthemen standen auf der Agenda: Dudweiler nach dem Verlust des Sonderstatus und wie es weitergeht, aktuelle Sparpläne an und deren Auswirkungen für die Universität des Saarlandes und welche Perspektiven es zurzeit gibt sowie die Vorstellung der akademischen Verbindung den Vertreterinnen und Vertretern der politischen Parteien. Lebhafte Fragen aus dem Plenum rund um die Universität des Saarlandes konnten nicht verwundern, denn naturgemäß ist gerade der Weiterbestand des Status einer Volluniversität für die saarländische nicht-schlagende Studentenverbindung Carolus Magnus im Cartellverband der katholischen Studentenverbindungen Deutschlands (CV) mit seinen ca. 30.000 Mitgliedern von gesteigertem Interesse. Mit den politischen Vertretern, im Folgenden alphabetisch nach dem Parteinamen aufgeführt, fanden sich wirklich hochkompetente Ansprechpartner auf dem Haus ein, die sich CM im Vorfeld des Abends so kaum zu träumen erhofft hätte.

MdL Thomas Schmitt (CDU, dort: Bildung, Kultur und Medien / Finanzen und Haushaltsfragen / Wissenschaft, Forschung)

Gabriele Ungers (DIE LINKE., Stadtratsfraktion u. Landesvorstandsmitglied)

Karsten Krämer (FDP, FDP Kreisverband Saarbrücken)

Karin Burkart (Bündnis 90/Grüne, Fraktionsvorsitzende im Stadtrat Saarbrücken und Schulpolitische und Sportpolitische Sprecherin)

Uwe Caspari (Piratenpartei, OV Dudweiler)

MdL Stefan Krutten (SPD, Bildung, Kultur und Medien / Europa und Fragen des Interregionalen Parlamentarierrates)

Als Plenumsgäste: Beate Ewaldt (Bündnis 90/Grüne, Bezirksrat Dudweiler), Erika Neumann (Kreisvorstand DIE LINKE. KV Saarlouis), Andrea Zimmer (Kreisvorstand DIE LINKE. KV Saarlouis)

Wir können uns bei allen Vertreterinnen und Vertretern ihrer Parteien nur vom ganzen Herzen bedanken, dass sie sich während des EU- und Kommunalwahlkampfes und ihres engagierten und sicherlich anstrengenden Tagesgeschäftes noch die Zeit nahmen an diesem Abend teilzunehmen. Thematisch musste der Drahtseilakt zwischen Kommunalpolitik für Dudweiler sowie der Landespolitik für die UdS gefunden werden, was durch die aktive Mitwirkung aller Anwesenden letztlich auch gelang. Die Tatsache, dass der AH-X (Vorsitzender der Alten Herren) Gerhard Metzler bis noch vor wenigen Tagen Direktor des Landesverwaltungsamtes in Dudweiler gewesen ist, brachte in die wirklich interessanten Plenumsfragen, nochmals die richtige Würze hinein. Und so gingen zwei Stunden wie im Flug vorbei. Um 21 Uhr ging es dann noch in den gemütlichen Teil mit Grillen und den Diskussionen in Kleingruppen über.

Subsumiert: Ein gelungener Abend, vor allem auch Dank der tollen Parteivertreterinnen und -vertreter, der ernsthaften und ausführlichen Erklärungen durch sie. Dazwischen gab es aber auch immer mal wieder eine kleine Anekdote, die zum Lachen anregte und die Situation auflockerte, überraschende Momente –so als man hörte, dass ein Cbr (Cartellbruder) der Investor in Landsweiler-Reden ist. Einmal konnten sich die Gäste sowie CM sich ein Bild über die politischen Akteure machen und darum, dass eigentlich alle Seiten um Lösungen bemüht sind, und zum anderen konnten sich die Politikerinnen, Politiker sowie Gäste ein Bild der akademischen Verbindung machen; vor allem auch davon, dass es nicht nur ums Biertrinken geht und die Burschen nicht säbelschwingend durch ihr Haus laufen. [Wurden bei dieser Aufzählen einige klassische Klisches vergessen, ist dies bitte zu verzeihen.]

Und auch wenn Karin Burkart sich die ausführlichen Erklärungen von Gerhard Metzler lieber, wie durch den Aktivensenior angeregt, von dem jungen Burschen -gem. der Fuxmajor- hätte erklären lassen (die Lacher waren eindeutig auf ihrer Seite! Chapeau!), schließen wir mit den Worten des AH-X „Wir sind farbtragend, aber nicht-schlagend. Wer uns als rechtsnational gesinnt einstuft, übersieht völlig, dass es mehrere Verbände mit ganz unterschiedlichen Entwicklungen gibt, zu denen wiederum viele Verbindungen gehören. Und natürlich, dass CM eine saarländische Verbindung mit EU-Ausrichtung zu einer Zeit gewesen ist, als dies noch kein ernsthaftes Thema ansonsten war. CM wegen einer Verbindung eines anderen Verbandes so etwas wie Rechtsnationalität zu unterstellen ist genauso sinnvoll, als ob man postuliert, dass alle Parteien rechts sind, weil es die NPD gibt.“

Galerie

12.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

KEB Dillingen

Tagesseminar im Dr.-Max-0tto-Bruker-Gesundheitszentrum in Lahnstein
Mittwoch, 23. Juli. Anmeldung bis 23. Juni.

Studienreise Polen: Danzig, Masuren, Warschau / Krakau, Bochnia
15. bis 25. August. Doppelzimmer pro Person 1185 €. Reiseleitung: Horst Ziegler. Reiseveranstalter: Arche Noah Reisen, Trier. Information: Horst Ziegler, Telefon 06838/860737; E-Mail: horstziegler@gmx.de

12.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Pressemitteilung der AH SSV Saarlouis vom 07.05.2014 - AH SSV Saarlouis mit eigener Facebook-Seite

Seit kurzem wartet die AH der SSV Saarlouis mit einer eigenen Facebook-Seite auf. Unter https://www.facebook.com/groups/ah.a.ssv.saarlouis/ können immer wieder Informationen, Spielberichte und Wissenswertes über ein Vorzeigeprojekt des Vereins abgerufen werden. Kurz vor der Auflösung der AH-Abteilung stehend, hat man sich organisatorisch neu aufgestellt und mit Dirk Scholl, Patrick Satos und Andreas Lepper drei junge alte Herren gefunden, die den Laden wieder auf Vordermann bringen wollen. Die jüngsten Bemühungen haben auch schon erste Früchte getragen. So konnte im letzten Heimspiel mit einem stark verjüngten und motivierten Team der favorisierten DJK Dillingen trotz zweimaligem Rückstand ein 2:2 abgerungen werden. „Ein verheißungsvoller Neubeginn, auf dem man aufbauen kann. Totgeglaubte leben eben länger“, so Scholl in einem ersten Resümee.

08.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Kaktusblüte von HG

Kaktusblüte


Lass mich in dir,
Kaktusblüte
still
mit dir
alleine sein!

Hüll mich
in deinen
Blütenblätter
in
deine süßen
Düfte ein!

Lass mich in
deinen
Staubgefäßen
weiß
bestäubt
halb
betäubt
Teil
deiner
Schönheit sein!

Kaktusblüte
wunderschöne
lass deine
spitzen Stacheln
unser Schutz
und
Festung sein!

30.3.1988


07.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

“Demenz - Was dann?”

“Demenz - Was dann?”

Der Umgang mit altersverwirrten Menschen und die Möglichkeiten einer Angehörigengruppe* sind am

Montag, 12. Mai, um 18 Uhr,

Thema einer Veranstaltung bei der

KEB in Dillingen, Friedrich-Ebert-Straße 14.

Referent ist Andreas Sauder, Landesfachstelle Demenz Saarland.

Er informiert über dementielle Erkrankungen, Folgen und Therapie und lädt zu Diskussion und Erfahrungsaustausch ein. Vor allem pflegende Angehörige, aber auch Beschäftigte in der Altenhilfe und in der Psychiatrie sind mit der steigenden Anzahl der von Altersverwirrtheit betroffenen älteren Menschen schon heute, aber künftig noch stärker gefordert. Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit zur Information über dementielle Erkrankungen, deren Folgen und Therapie sowie zur Diskussion und zum Erfahrungsaustausch.

Eintritt: frei. Es wird aber um Anmeldung gebeten: 06831/76020.

*Bei der KEB trifft sich seit Juni 2013 am ersten Dienstag im Monat (18 Uhr) eine Angehörigengruppe Demenz. Moderatorin ist die Diplom-Sozialarbeiterin Mirjam Jungmann.

06.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

KEB Dillingen Kurse rausgegriffen

DILLINGEN - Häppchen und Fingerfood
Die Gesundheitsberaterin und Hobbyköchin Erika Diehl bereitet mit den Teilnehmern am Donnerstag, 15. Mai, 18.30 bis 21.30 Uhr, bei der KEB in Dillingen, Friedrich-Ebert-Straße 14, Häppchen und Fingerfood zu. Diese kleinen Leckereien eignen sich für jede Gelegenheit und finden immer mehr Anhänger. Die Teilnahme kostet zehn Euro zuzüglich einer Umlage für die Lebensmittel. red
Anmeldung bis 12. Mai, Telefon 06831/76020.

DILLINGEN - Vegane Ernährung in Theorie und Praxis
Die psychologische Ayurveda-Beraterin Elke Beier kocht am Freitag, 16. Mai, 16 bis 20 Uhr, bei der KEB in Dillingen, Friedrich-Ebert-Straße 14, mit den Teilnehmern einfache, schnelle und leckere Gerichte ohne Fleisch, Eier und Sahne. Dabei werden auch die Aspekte der veganen Lebensweise besprochen (Ökonomie, Ethik, Weltanschauung, Gesundheit, Bereicherung oder Verzicht usw.). In der Teilnahmegebühr von 24 Euro sind die Kosten für alle Speisen, Mangosaft und Gewürztee sowie die Rezepte enthalten. red
Anmeldung bis 13. Mai, Telefon 06831/76020.

termine.rodena.de
06.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

11.5. Nicht vergessen!

05.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Oldtimer Treffen

05.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Sozialistische Jugend Deutschlands DIE FALKE Kreisverband Saarlouis „Wahl-O-Mat on tour“ macht Station im JuZ Saarlouis

Im unmittelbaren Vorfeld der Wahl haben auch zur Europawahl Schulklassen und Jugendgruppen im Saarland die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Standpunkte und Sichtweisen der politischen Parteien zu informieren.
Führende Politiker stehen bei dem saarländischen Diskussionsformat "Wahl-O-Mat on Tour" den Jugendlichen persönlich Rede und Antwort.
Am 07. Mai 2014 um 18.30 Uhr kommt der Wahl-O-Mat on tour ins UTOPIA, das Selbstverwaltete Jugend- und Kulturzentrum Saarlouis in der Lisdorfer Straße 16a. Präsentiert wird die Veranstaltung in Zusammenarbeit durch den Landesjugendring Saar, SJD - Die Falken und juz-united. Hierbei handelt es sich im Gegensatz zu den Schulterminen um eine öffentliche Veranstaltung zu dem interessierte junge Menschen herzlich eingeladen sind.
Vertreten sind die saarländischen SpitzenkandidatInnen Jo Leinen (SPD), Roland König (FDP), und Tina Schöpfer (Grüne). CDU, Piraten und Linke benenn in diesen Tagen ihre VertreterInnen.
„Wahl-O-Mat on tour“ ist ein saarländisches Angebot der Landeszentrale für politische Bildung, dem Landesjugendring Saar und der Arbeitskammer des Saarlandes in Kooperation mit der Bundeszentrale für Politische Bildung. Seit 2002 ist der Wahl-O-Mat der bpb im Einsatz, um besonders junge Wähler zu informieren und zu mobilisieren. Inzwischen hat er sich zur festen Größe für politische Information im Vorfeld von Wahlen etabliert.

KONTAKT (für Rückfragen)
Landesjugendring Saar
Georg Vogel
Tel: 0681 – 63331
Mail: vogel@landesjugendring-saar.de

SJD - Die Falken
Kreisverband Saarlouis
c/o Joshua Pawlak
Tel: 01577-5722238
Mail: joshuapawlak@web.de

03.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Die Dreissiger kommen

03.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Saarlouis Hornets - Baseball & Softball

(fpm) 2:8 und 7:3, Hornets mit Siegesteilung gegen Darmstadt
Am Samstag den 03. Mai trafen die Saarlouis Hornets auf die favorisierten Aufsteiger aus Darmstadt.
Gleich in den ersten beiden Innings kamen die Gäste zu vier runs. Saarlouis konnte zwar im dritten Inning mit zwei Runs auf vier zu zwei ran kommen, jedoch zogen die Darmstädter gleich wieder davon. Drei Runs brachten die Gäste im vierten Inning über die Platte und erhöhten auf sieben zu zwei. Lange ließen die Hornissen, durch Pitcher Joanys Sarduy und Yannik Petry, nichts mehr zu, aber der starke Pitcher der Darmstädter war an diesem Tag zu gut für die Offensive. Am Ende hieß es dann aus Sicht der Hornets acht zu zwei.
Das zweite Spiel des Tages sollte jedoch ganz anders aussehen. Das erste Inning gestaltete sich noch ausgeglichen. Beide Teams brachten einen Run über die Platte. Mit Sarduy J., Kraut N. Und Bach A. Kamen gleich drei Runs im zweiten Inning rein und die Hornets zogen mit vier zu eins davon. Doch die große Führung hielt nicht lange, die nächste offensive Aktion der Gäste brachte diese gleich wieder auf einen Run an die Hornets ran. Erst im fünftem Durchgang schlugen die Hornets Entscheidend zu und sicherten sich die letzten Punkte um das Spiel zu gewinnen.
Mit David Reicherts und Nils Kraut standen zwei Jungs im Kader, die aus der Jugend direkt den Sprung in die erste Mannschaft geschafft haben.
Das nächste Spiel der ersten Mannschaft findet nächste Woche Sonntag in Erbach statt, ehe es in die Sommerpause geht. Gegen den selben Gegner, Erbach, findet das nächste Heimspiel am 14.06. statt.

03.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Saarlouis Royals

Liebe Fans:
Wie immer am Ende der Saison werden wir eine MVP (wertvollste Spielerin), MIP (die über die Saison am meisten verbesserte Spielerin) und die beste Verteidigerin wählen. Die Mannschaft stimmt ab, sowie das Management und Vertreter der Presse. Auch ihr könnt abstimmen: Sendet BIS MONTAG, 05. Mai, 12:00 Uhr eure Stimmen bitte an den Fanclub unter info@royals-fanclub.de. Bitte dieses Format verwenden:
MVP
1.
2.
3.
MIP
1.
2.
3.
BV
1.
2.
3.
DANKE!

03.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Fandorf 2014

(pm) Pieper-Arena is coming home. Selten war der Text dieser weltbekannten Fußball-Hymne zutreffender. Nach dem „Gastspiel“ in den Jahren 2008, 2010 und 2012 auf dem Parkplatz Lisdorfer Straße / Titzstraße kehrt die Pieper-Arena für die Übertragungen der Fußball-Weltmeisterschaft von 12. Juni bis 13. Juli 2014 wieder auf den Großen Markt in Saarlouis zurück. Dies macht Sinn. Denn das Fandorf hat sich über die letzten Jahre zu einem der größten Publikumsmagneten im gesamten Saarland entwickelt. Bei jedem Deutschlandspiel musste man weit vor Anpfiff viele Fans wieder nach Hause schicken, da die Pieper-Arena voll besetzt war. Der Standortwechsel zurück zum Großen Markt ist deshalb die logische Konsequenz, denn dort kann man mehr Besucher begrüßen. Statt 8.000 wie auf dem umgebauten Parkplatz werden es nun mehr als 10.000 sein. Übertragen werden alle Partien, die bis spätestens um 22 Uhr beginnen, der Eintritt ist an allen Tagen frei. mehr

02.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Hornets mit Splitt in Erbach

(pm) Die regionalliga Mannschaft der Saarlouis Hornets mussten am Sonntag den ersten Dämpfer der Saison hinnehmen. Im erstem Spiel gegen die Erbach Grashoppers verlor das Team von Coach Tom Gapp mit 1 zu 2.
Direkt im ersten Inning kamen die Hausherren zu ihren zwei Punkten. Die Hornets mussten bis zum letzten (7) Durchgang warten, bis sie auf der Anzeigetafel erschienen. Durch einen Wild Pitch konnte Michael Kratz noch den Anschluss machen, aber am Ende sollte es für den 3. Sieg in folge nicht reichen.
Im zweitem Spiel zeigten sich die Hornissen von ihrer besseren Seite.
Gleich im ersten Inning kam die Offensive zum rollen, so konnten Yannik Petry und Michael Kratz die ersten zwei Runs sicher. Auch in der Defensive standen die Hornets besser da, allen voran der Pitcher Michael Kratz, welcher während seiner Zeit auf dem Mound (5) zu insgesamt 8 Strike Outs kam. Die Saarlouiser gewannen verdient mit 11 zu 0 (nach 6 Innings) und stehen mit drei Siegen und einer Niederlage immer noch auf Tabellenplatz eins der Regionalliga Südwest.
Am Donnerstag den 1. Mai muss das Team zu den Athletics reisen, bevor es wieder vor heimischer Kulisse am 3. Mai gegen die Darmstadt Whippets antreten muss.

02.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Politikblog auf iursaar.de

iursaar Blog
02.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Jusos Saarlouis Altstadttour

Freitag, 9. Mai 2014, um 21:00

Im Rahmen der anstehenden Kommunalwahl veranstalten wir Jusos Saarlouis unsere nächste Altstadttour! Wer Interesse hat, ist herzlich eingeladen uns in der Saarlouiser Altstadt zu treffen.

Treffpunkt ist um 21.00 an der Post auf dem Großen Markt.

02.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Kurpfälzisches Kammerorchester in Fraulautern

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kulturfreunde der Stadt Saarlouis,

hiermit möchten wir Sie zu einem außergewöhnlichen Konzertereignis in Saarlouis einladen:

16. Mai, 20 Uhr, Vereinshaus Saarlouis-Fraulautern
Kurpfälzisches Kammerorchester Mannheim, Leitung Markus Korselt
Solistin am Flügel: Lise de la Salle/

Gerne reservieren wir Ihnen Karten für die Abendkasse. Der Eintritt kosten 23 Euro, bzw. 17 Euro mit Ermäßigung. Das Konzert bildet den Abschluss der diesjährigen Saarlouiser Aboreihe Frühjahr 2014.

Mit freundlichen Grüßen
Heike Breitenmoser

02.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

SC Roden - Der Nachtrag zum gestrigen Spiel

Die zweite Welle verliert 6:3 gegen Saarwellingen 2. Tore: Vangelista, F., Becker, P. (bekannt als Banane), Lorenz, S. Die erste Mannschaft gewinnt 6:1 gegen gegen SF Heidstock. 3x Aweiwi (Holzfuß), 2x Hörler und Zimmer. Die Aktiven grüßen von der verregneten Maitour und bedanken sich einmal mehr für die Untertützung der Mitgereisten.

02.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

Piraten fordern attraktiveren Stadtpark in Saarlouis

Daniela Arweiler, Kandidatin der Piratenpartei für den Stadtrat Saarlouis, fordert eine deutliche Aufwertung des Saarlouiser Stadtparks: „Wir möchten den Stadtpark zum Erlebnis- und Erholungsort für die ganze Familie aufwerten. Dazu gehören neben einer großen Pflanzenvielfalt und entsprechenden Ruhebänken für Besucher, auch ein ordentlicher Spielplatz. Davon gibt es in der Innenstadt eindeutig zu wenige. Darüber hinaus wollen wir den Stadtpark auch zum Naturerlebnispark ausbauen, z.B. durch das Aufstellen von Insektenhotels und Informationenstafeln zu heimischen Pflanzen mitabscannbaren QR-Codes zum direkten Abruf aufs Mobiltelefon. Ein weiterer Baustein des Konzeptes der Piraten ist die "essbare Stadt". Hierbei stellt die Stadt gezielt Grünflächen zur Verfügung, die von Bürgerinnen und Bürger mit erhaltenswerten Obst- undGemüsesorten bepflanzt werden können. Eine Ausgangsbepflanzung undauch Schulungen, wie Beete zu bepflanzen und zu pflegen sind, könntedurch die Stadtgärtnerei vorgenommen werden. Die Flächen dienen zudemauch in Fußgängerzonen als grüne Lunge zwischen asphaltierten oder gepflasterten Wegen."
Daniela Arweiler weiter: "Die junge Generation verliert mehr und mehr den Bezug zur Natur und Umwelt. Diesem Trend wollen wir gezielt entgegenwirken. Gleichzeitig werden noch gesunde Nutzpflanzen angebaut, die von allen Bürgerinnen und Bürgern geerntet werden können. Die gemeinsame Bewirtschaftung der Anbauflächen trägt darüber hinaus zur Stärkung des Gemeinschaftssinnes bei.“

01.05.2014 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS, Saarlouis News

 

 

 

Weitere Artikel im Verlauf sowie im Archiv

 
 
StickyTeasers116 / 5477 Artikel
Webkatalog bib.rodena.de
 
Rund um den 24. Juli
Aktuelles diesen Monat

Heute ist der Gedenktag von:
Christophorus

Heute ist der Heiligentag von:
Hl. Charbel Makhlouf(g/w)
 
 
 
produktionen.rodena.de
 
Nächster Termin Rodena ePapers und Rodena Theologisch-Historischer Verein
Mittwoch, 12. Februar 2014, 18 Uhr
termine.rodena.de
 
 
   
   
 
 
 

 

     

     

 

     

     

  weiter

 
 
Fanpage zu dem Musical 2012 - Peter Pan, fliege Deinen Traum
 
Ausarbeitung: „Austritt aus der Kirche“ tatsächlich ein Kirchenaustritt? (PDF)
 
Roden ePapers, THV und Brauereikultur: Donnerbrauerei- und Becker-Dauerausstellung adH CM.
 

Termintipp für heute: Grompafesched in Neuforweiler.
2013/09/15 - 02:49


  Saarlouis-Roden
 
 
Rodener.de - Etwas Außergewöhnliches schenken!
 
Rodena Tipp: Neues Buch über die Festungsstadt Saarlouis
 

Portaltipp
Ausarbeitungen und Angebote des Rodena THV - Rodena theologisch-historischer Verein online
  weiter
 

 
Rodena THV Exkursion: Mithras Grotte Sb
 

ÇATALHÖYÜK-SIEDLUNG, Was wollte uns der Steinzeitkünstler sagen? http://www.tinyurl.com/pjl9qvh
2014/01/10 - 04:11


Mars 3D, einmal als 3D Visualisierung auf youtube: http://youtu.be/zRdA3HICx2I und einmal als aktueller Beitrag der Bild: http://bit.ly/11jaGLj.
2013/06/02 - 01:56


2012 DA 14, 40 km Durchmesser, ca. 150.000 to schwer, rast an Terra vorbei. Und wir sehen - DANKE LIEBE WOLKENDECKE - nichts davon. Okay, immer noch besser, als wenn wir ihn hautnah fühlen würden.
2013/02/15 - 14:21


HG Saarlouis - Auswärts-Sieg zum Hinrundenabschluss - in Aue ein 26:23 (13:12). Gratulation!
2012/12/27 - 23:28


Dt Bahn wird Preise anheben. Pendeln wird teurer. Grund steigende Energiepreise durch Subventionen fuer reg Energien. Na Danke... #fail
2012/12/17 - 07:11


Royals ziehen mit 76:73 Sieg gegen Wasserburg ins Pokalviertelfinale ein
2012/12/10 - 10:15


Am 22. November... 1890 Charles de Gaulle wird geboren 1963 Attentat auf John F. Kennedy 1868 Die Beatles veröffentlichen ihr "White Album" 1990 Margaret Thatcher tritt zurück 2005 Angela Merkel wird zur ersten deutschen Bundeskanzlerin gewählt
2012/11/22 - 15:30


Nachschau Herbstkonzert Musikverein Harmonie Saarlouis-Roden: am Sonntag lockte einer der mit 111 ältesten Vereine in die Kulturhalle Roden und begeisterte mit einem tollen Repertoire unter der Leitung von Charley Shearer. Kein Wunder also, dass die Halle fast vollständig besetzt gewesen ist.
2012/10/23 - 15:25


Zukunft Duhamel - der erste Schritt wurde beschlossen. Es wird keine Bepflanzung der schwarzen Halde mit Ginster geben und damit ist der gelbe Kopf vom Tisch. Duhamel bleibt deutlich sichtbar ein ehemaliges Bergwerk.
2012/10/22 - 15:17


Wie sich das Gesicht von Saarluios in den vergangenen 50 Jahren geändert hat; Sonntag, 21. Oktober, 15 Uhr, Treffpunkt: Rathauseingang. http://bit.ly/PEsHR5
2012/10/18 - 20:04


Saarlouis Royals erobern Tabellenspitze! 74:68 Heimsieg gegen Heidelberg!
2012/10/14 - 23:20


  ChunChun's
 

be-sls.de BlogIt!
Neues zu den Sparplänen der UdS - KathTheologie
2014/06/14 - 02:13

Universität des Saarlandes – Status der Volluniversität soll wohl der Bischof retten?
2014/06/14 - 01:56

GROKO Saar und wie man einem Zukunftsort die Zukunft raubt!
2014/04/26 - 03:26

Hände weg von den Stillen Tagen. Danke!
2014/04/26 - 03:10

Zur Bücherverbrennung am 10. Mai 1933 und einigen Irrtümern
2013/05/10 - 22:48

Sich einlassen, doch wie weit?
2013/01/25 - 13:59

Was wäre wenn? Diesmal eine Betrachtung der Rolle des Saarlandes in Europa ohne Saarstatut
2012/11/13 - 03:55

Kodominium im Saarland - eine recht(lich) besondere Stelle
2012/11/13 - 03:51

  BlogIt! Beiträge
 

!!! LEERGUTANKAUF !!! Sie haben leere Tonerkartuschen, Trommeln oder andere Teile von Ihrem SAMSUNG-Farblaserdrucker, die Sie nicht mehr benötigen? Dann schonen Sie Ihren Geldbeutel und unsere Umwelt: Wir kaufen die nicht mehr benötigten Teile zu fairen Preisen. Und so funktioniert’s: - mehr
2012/11/24 - 12:09


Dekoration Minas neuer Partner von Rodena ePapers. http://www.deko-minas.de - Dekomaterial, M - mehr
2012/11/16 - 13:17


Samstag, 17.11.2012, Adventsausstellung im Florales und mehr direkt in der Schulstraße/Roden.
2012/11/16 - 13:16


Gasthaus Neue Welt Saarlouis: 12.10. Oktoberfest am 31.10. und Halloween-Party mit Rock´n Elvis live!
2012/10/03 - 04:02


Neues Webangebot: SCHLOSSPARK HERPIN - IDYLLISCH UND EXKLUSIV - Wer kann schon von seinem Wohnareal behaupten, dass er als Wahrzeichen ein Schloß hat? Möglicherweise bald Sie! Das Schloß Herpin ist eine kaum bekannte Sommerresidenz, die Namensgeber und zukünftig auch Blickfang der Wohnanlage am Rand Saarlouis ist. Im Park mit denkmalgeschütztem Baumbestand entstehen nun 14 großzügige, attraktive Baugrundstücke, deren exakte Größe noch veränderbar ist. Während zur Frontseite die Verbindungsstraße nach Wall - mehr
2012/08/24 - 13:51


Hundepflege direkt in Roden - Steffi's Hundesalon! - Lindenstraße 15, 66740 Saarlouis-Roden, Tel: 0177/6437813! Website: http://www.steffis-hundes - mehr
2012/07/18 - 15:52


  Rodener.de
 

Ein neuer Service von rodener.de und wkimmo Saarlouis!
Wk Immobilien Saarlouis
 
Pflegestützpunkt im Landkreis Saarlouis
(Erika Neumann) Pflege von Angehörigen – ein Thema, das viele von uns angeht und bei dem man sich oft alleine gelassen fühlt. Hier finden Sie Hilfe: psp-saar.net.
Flyer Seite 1 | Flyer Seite 2
 


eBooks und Ausarbeitungen - kostenlose PDF-Downloads

Mythos„Ché Guevara von Andrea Zimmer. Vollständiger Rodena THV Artikel

Maria, die Jungfrau als Übersetzungsproblem und woher kommt das Gott mit uns? - (phelan) Für Teile des Saarlandes, zumindest die preußischen Gebiete, so auch Saarlouis, erlangte „Gott mit uns“ schon recht früh , genau seit dem Frieden von Paris... vollständiger Rodena THV Artikel

Das Lukasevangelium . Ευανγγελιον κατα Λουκαν - Gleichnisse -Παραβολαι - Lukas (andrea)

Mohammed ṣallā ʾllāhu ʿalayhi wa-sallam und das Judentum - Mohammed (phelan)

Festschrift des Rodener Kirchenbasars

  rodena thv
 
Lesenswerte Artikel und Subportal News
 
 
Walter-Schmolenzky.de - Artikelübersicht
  Homepage

Artikel: In Memoriam - Grubenunglück in Luisenthal am 7.2.1962
Ferdinand Christ - in memoriam

 

termine.rodena.de5/215

Kultur - 01.08.2014, Kino-Open-Air. >

Flohmarkt - 03.08.2014, Flohmarkt, Roden >

Flohmarkt - 10.08.2014, Flohmarkt, Innenstadt >

Kultur - 14.08.2014 - 15.08.2014, Pfarrfest Maria Himmelfahrt, Kirchplatz Maria Himmelfahrt >

Kultur - 15.08.2014, Altstadtlauf. >

Aktueller Monat | Nächster Monat



Partnerseite Rodena: afrikahilfe-die-etwas-bewirkt.de

  Website
 


CATTENOM PETITION bei der Angeordnetenkammer Luxembourg
CATTENOM: EINHEIT 3 WIEDER VOM NETZ
Ausgleichsflächen für den Lisdorfer Berg verhindern Windkraftanlage -
Piraten kritisieren Ausschussbesetzung im Stadtrat Saarlouis
PM Piraten rufen nach konstituierender Sitzung die Kommunalaufsicht an
Pannenmeldung aus dem umstrittenen Atomkraftwerk Cattenom
Feuer im AKW Cattenom
Ute Schlumpberger CatteNom Non merci
Zehn Arbeiter im AKW Cattenom verstrahlt / Cattenom : dix employés contaminés
Meiser fordert Saarbahn bis 2019 nach Wadgassen
Dienstbezüge und die Pensionsansprüche Grewenigs
Produktionseinheit zwei des Kernkraftwerks in Cattenom vom Netz genommen
Piraten: Landrat Lauer ist Meister der Verzögerung!
Piraten: Kampagne zum Kommunalwahlkampf im Saarland
0,0 Promille-Grenzwert ist lebensfremd
  iursaar.de
 


Rodena - Sitemap 25
 
Rodena.de -ePaper für Saarlouis & Umgebung
Afrika.rodena.de - Hilfsprojekte und Kolonialgeschichte
Donnerbraeu.rodena.de - Brauereikultur
Ferienkurse.rodena.de
Galgen.rodena.de
Heimatkunde.rodena.de
- Saarlouiser-Bahnhof.rodena.de
- Historische-Heimatkunde-Roden.rodena.de
- - Heraldik-Stammtisch.rodena.de
- - Luftlandebrigade 26 (LLBrig 26)
- - Mittelalter.rodena.de
- - Rodeka.rodena.de
- - Saarlautern2.rodena.de
- - Taschenuhr.rodena.de
- - TheoSpeicher.rodena.de
- Rezepte - Antike bis Neuzeit
- Sachkunde
Heimatforschung.rodena.de
Iursaar.de - interessante Rechtsnotizen
Multimedia.rodena.de - hier gibt es Videos
Musik.rodena.de
Rodena THV - Rodena theologisch-historischer Verein
- - Bibel.rodena.de
- - Koran.rodena.de
Rodena HKV - Rodēna Heimatkundeverein Roden e.V.
Termine.rodena.de - Terminportal
Vereine.rodena.de - Vereine vorgestellt
Wissen.rodena.de - Mathe, Sprachen uvm.
Rodener.de - Business Portal
Zooerlebnis auf Rodena!
zoo.rodena.de
 
Fanseite zum Musical Peter Pan - Fliege Deinen Traum
 
Judentum und Arbeitslager

 

     
     
sakin
ruhig
 
tu
niemals
     
languidus
abgespannt
 
wellbeing
Wohlergehen
     
     
Kostenlose eCards von wildcardsb.de
     
     
 
     
 
     
     
  Saarlouis-Roden
 

23.07.2014 Fluxus-Zeichner Bernd Kissel über die Entwicklung von Comics Der Comic ist eine in Deutschland zu Unrecht unterschätzte Kunstform, dabei steckt in dem Medium unglaubliches Potential. Comic-Zeichner Bernd Kissel erklärte in der Kaserne VI, wie ein Comic...»weiterlesen Neuigkeiten & Aktuelles   1     2     3     4     Nächste >  
  Aktuelles SLS
 

Fanpage News von:
SdKV Saarlouis | Karo Blau Gold |
Stadt Saarlouis
|

 

Rodena Bücher 5
Rodener Kreuze und Rodena Geschichte(n)

Rund um die Donnerbräu Saarlouis

Rund um die Donnerbrauerei Saarlouis - mit Texten von Manfred Wilhelm - mehr Infos auf donnerbraeu.rodena.de

Rodena - Rodener Geschichte(n) 2008, 1. und 2. Auflage: rodena.erlebe-es.de

Schuhmacher & Alt Newsletter rund um Steuerberatung

  mehr
 

Leipzig Denkmal-Immobilien

  mehr
 

 
Ferienkurse und -vorträge von Vereinen aus Roden mit den Bereichen Heimatkunde, Heimatforschungen, Theologie, Interkulturelle Kooperation; teilweise in Kooperation mit der Stadt Saarlouis, CM und anderen Vereinen/Organisationen..
  mehr
 


Schmetterling Tauchbasen bei Giuseppe Schillaci
  mehr
 



FloraPrima Ihr Blumenversand
"Roden blüht auf" - 365 Tage im Jahr



Bereich Sachkunde auf heimatkunde.rodena.de: Sie interessieren sich für einheimische Gewächse, Flüsse, Baumbestimmung, aktuelle Kleingärtner - Tips? Dann ist der "klassische" Heimat- und Sachkundebereich etwas für Sie.
  mehr
 


Donnerbraeu.rodena.de3 /174

Arbeiterzahlen der Donnerbraeu

Arbeiterzahlen

Links

  mehr


Heimatforschung.rodena.de3 /91

Kornkasten

Wachstafel

Rodener Straßen - Straßen in Roden: Braubachstraße

  mehr


Ältere redaktionelle Artikel3 /225

Buß- und Sühnekreuz Roden - Hobbygrabung

Radio China International

20090529 Fraulautern

  mehr


wissen.rodena.de: In einer multikulturellen Gesellschaft muss lebendige Heimatgeschichte auch Sprachen berücksichtigen. Zusätzlich finden Sie hier Lernprogramme und Konzentrationsübungen.
  mehr
 


musik.rodena.de: Musik aus Roden, von Rodenern bzw. zumindest in Roden aufgenommen. Im Aufbau.
  mehr
 


Kochrezepte Antike/MA3 /35

Gemuos von arbaitz und rueben

Schwarzbrot

Grumbeerkieschelscher

  mehr
 


Neueste Sammlung: Erika Neumann (EN)


Bild: Rodener Kirche, 1906
Tipp: Sie können auf alle Sammlungen zugreifen, indem Sie im Menü auf RODĒNA > RODĒNA virtuelles Museum gehen.
  mehr

Rodena ePapers Top Download

Downloadstatistik zu diesem eBook.
 
  Download
 




DU BIST RODEN GENERATOR - KOSTENLOS - UNKOMPLIZIERT - IDEAL FÜR "wer kennt wen" - Profilbilder :)
Generatorfenster öffnen und eigenes Zeitschriftenmotiv erstellen
 
Schon vorhandene Bilder anschauen:
"das ist Roden - do is alles moden"
je suis bois napoléon
Vor 1980 geboren! Wir waren Helden!
Donnerbier



Umfrage: Glauben Sie, dass das myLand Outlet Center in Wadgassen Saarlouis schaden wird?

Bislang abgegebene Stimmen: 15128

Auf keinen Fall!: 54 % (8121 Stimmen)
Ja, natürlich!: 46 % (7007 Stimmen)

Ja, natürlich! | Auf keinen Fall!



Bild der Stunde

 
Historische Impressionen rund um Roden
 
 
 
 
Rodena ePapers über Roden: Unsere Luftaufnahmen
 
 
 
  mehr
 



Gasthaus Neue Welt

Inh. Katja und Jutta Seibel - täglich geöffnet von 10.00 bis 01.00 Uhr!
Nebenraum für bis zu 40 Personen!

Metzer Str. 67, 66740 Saarlouis
Telefon: 06831 2525, Mobil: 0173 6928279
E-Mail: neuewelt(at)online.de




WLW GmbH

Am Bahndamm 13, 66740 Saarlouis
06831/5054280, www.wlw-direkt.de

Immobilien (Vermarktung,
Verwaltung, Optimierung)
Unternehmensberatung
Finanzierungen
Versicherungen aller Art
Patientenverfügungen

Schreibdienst für Jedermann
(ab 10,00 Euro)

Kopien ab 20 Cent
sofort zum Mitnehmen

 


 

Top: Diesmal Flash-Sequenz des Monats (mindestens^^)

Beide Bilder stammen vom Vatertag im Kleingärtnertreff Roden: Dr. Neumann und Charlotte Lay frei nach dem Motto "Ein bisserl Spaß muss sein" ;-)

 

Als neuen Partner der Rodena ePapers begrüßen wir...


 

  mehr
 

 

 

 


[ Seite 1 ] [ Seite 2 ] [ Seite 3 ] [ Seite 4 ] [ Seite 5 ] [ Seite 6 ] [ Seite 7 ] [ Seite 8 ]

 

 
 
   

 

 

Impressum
 
Linkvorlagen

 

 

In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an redaktion(at)rodena.de.

 

Hinweis: Bild- und Textmaterial unterliegen der Academia Wadegotia Documentation Licence.

Partnersites: societas urielis | academia saravica | all asian society | Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | DIE. Linke Wadgassen | Bruderschaft der Heiligen Apostel Petrus und Paulus | academia wadegotia - freies institut für fort-/weiterbildung & schülerhilfe | Gemeinde Wadgassen | csw germany

 

Redaktion Rodena.de und Subportale (ausgenommen Bereiche des Heimatkundevereins sowie iursaar.de)
webredaktion@rodena.de

 

Technische Umsetzung und Ansprechpartner für technische Belange : CSW germany